Huawei Mate 10 Lite gebranded - tot nach Vertragsende?

Diskutiere Huawei Mate 10 Lite gebranded - tot nach Vertragsende? im Huawei Mate 10 Lite Forum Forum im Bereich Huawei Forum; hallöchen, eine bekannte von mir hat ein Huawei Mate 10 Lite, welches gebranded (also auf einen Netzprovider festgelegt) ist. Sie hat den Vertrag...

bennyutzer

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
1
hallöchen,

eine bekannte von mir hat ein Huawei Mate 10 Lite, welches gebranded (also auf einen Netzprovider festgelegt) ist. Sie hat den Vertrag bei dem Provider gekündigt, und just an dem Tag des Vertragsendes, war das Handy nicht mehr zu gebrauchen. Sie meint, sie hat auch schon von arbeitskollegen gehört, dass gebrandete telefone nach vertragsende nicht mehr benutzbar sind (angeblich ein sogenannter "kill-switch").

das Handy zeigt nach dem Start nur noch diesen Schirm an:

IMG_20210314_210623.jpg


das handy ist nicht gerootet und auch sonst (was die system-konfiguration betrifft) nicht verändert worden. per USB (sowohl in Windows direkt als auch unter Verwendung von Huawei HiSuite) ist das telefon nicht ansprechbar.

Meine Fragen:
  • kann man hier noch irgend etwas retten? kann man auf diesem bildschirm irgendetwas machen?
  • ist dies ein mechanischer defekt, ein software-defekt oder irgendwas anderes?
  • haben provider einen "kill-switch" mit dem gebrandete telefone nach vertragsende unbenutzbar gemacht werden können? (scheint mir datenschutzrechtlich sehr bedenklich)

es wären noch einige daten auf dem telefon, die eine rettung wert wären. ist dieses problem bekannt, und hat jemand hierfür eine lösung gefunden?

würde mich sehr über nützliche hinweise freuen

grüße
benny
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.553
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Keine Ahnung, wie das bei den Providern in AT gehändelt wird. Hier in DE kenne ich bisher keinen Fall, dass nach dem Ende eines Vertrages das Smartphone nicht mehr nutzbar wäre, auch wenn es gebrandet war.

Früher war es bei den Handys ala Siemens A Serie oder M Serie schon möglich, dass diese so gebrandet waren, dass man keine Sim Karte eines anderen Providers nutzen konnte, aber selbst diese Geräte funktionierten auch mit anderen Sim Karten desselben Providers weiter. Hatte hier selber zwei Modelle, die nur mit ePlus Netzkarten funktionieren, aber dafür auch nach Ablauf des Vertrages.

Ob dieses Foto oben jetzt tatsächlich auf einen "kill-switch" deutet, kann ich nicht sagen. Ich würde spontan eher sagen, dass es ein Defekt in der Hardware sein könnte. Wenn man auf die Daten verzichten kann, würde ich mal nach dem Stichwort "Recovery Huawei Mate 10 Light" googlen und übers Recovery Menü einen Full Wipe/Format Data ausführen. Hierbei ist dann aber zu beachten, dass man auf jeden Fall die Daten des Google Accounts und dessen Passwort zur Hand haben muss, denn nach einem erfolgreichen Zurücksetzen benötigt man bei dieser Methode diese Daten, um das Gerät starten zu können. Ohne die Daten würde man in einen sogenannte FRP Lock landen und das Gerät wäre nicht zu gebrauchen.
 
Thema:

Huawei Mate 10 Lite gebranded - tot nach Vertragsende?

Huawei Mate 10 Lite gebranded - tot nach Vertragsende? - Ähnliche Themen

sim karte einlegen mate 10 lite: wo setze ich die sim karte beim huawei mate 10 lite ein
Huawei Mate 10 Lite Touchscreen reagiert nicht mehr: Huawei Mate 10 Lite: Reagiert euer Touch / Touchscreen bei eurem Huawei Mate 10 Lite auf keine Berührungen mehr oder funktioniert gar nicht mehr...
Huawei Mate 10 Lite Bugs / bekannte Probleme: Huawei Mate 10 Lite: Infos und Diskussionen zu möglichen Huawei Mate 10 Lite Bugs bzw. bekannten Problemen hier.
Honor 10 Lite VS Huawei Mate 20 Lite - Wie dicht zusammen liegen die zwei Modelle dieses Mal?: Oft sind sich aktuelle Modelle von Honor und Huawei ähnlicher als man denkt und so kann man vielleicht einige Euros sparen wenn man statt zu...
Huawei Mate 10 Lite mit Dual-Kamera vorne und hinten als Quad-Kamera Smartphone gelea: Huawei will sein neues Huawei Mate 10 ja voraussichtlich am 16. Oktober 2017 in München vorstellen, und es wird in mindestens drei Versionen...
Oben