Huawei Mate 20: Netzmodus ändern - so funktioniert's

Diskutiere Huawei Mate 20: Netzmodus ändern - so funktioniert's im Huawei Mate 20 (Pro) Forum Forum im Bereich Huawei Forum; Wie fast alle Smartphones unterstützt auch das Huawei Mate 20 verschiedene Netztypen. In manchen Fällen kann es sich nämlich lohnen, den Netzmodus...
Wie fast alle Smartphones unterstützt auch das Huawei Mate 20 verschiedene Netztypen. In manchen Fällen kann es sich nämlich lohnen, den Netzmodus zu ändern, um sich so an bestimmte Gegebenheiten anzupassen. Bei schlechtem Empfang und Verbindungsproblemen kann beispielsweise auf das GSM-Netz umgestellt werden, um so eine bessere Signalstärke zu erhalten. Jedes Mobilfunknetz hat aber seine Vor- und Nachteile. Das GSM-Netz hat in der Regel die beste Signalstärke, aber dafür eine sehr langsame Datenübertragungsrate. Beim LTE-Mobilfunknetz ist das genau anders herum. Eine manuelle Umstellung des Netzmodus kann also durchaus Sinn machen. Wie genau das funktioniert, erklären wir in dieser Anleitung.

huawei.mate_.20.wird_.nicht_.erkannt.png

Falls beim Huawei Mate 20 ein schlechter Empfang zu Problemen beim Telefonieren führt, kann es helfen, den Netzmodus manuell festzulegen. Vor allem in ländlichen Gegenden kann ein Umstellen auf beispielsweise eine GSM-Verbindung, sofern kein mobiles Internet benötigt wird, zu einem erheblich stabileren Mobilfunknetz führen. Die GSM-Anbindung ist zwar schon etwas älter, kann aber in manchen Fällen im Vergleich zu UMTS oder LTE, zu einem besseren Mobilfunkempfang und teilweise zu einer besseren Sprachqualität führen.

Huawei Mate 20: Wechseln zwischen 2G/3G/4G - Anleitung

  1. Die Android-Einstellungen aufrufen.
  2. Auf den Menü-Punkt „Mehr“ tippen.
  3. Danach „Mobile Netzwerke“ auswählen.
  4. Anschließend auf den Eintrag „Bevorzugte Netzwerke“ tippen. Ein Pop-Up öffnet sich mit folgenden Optionen:

    4G / 3G / G / Auto
    3G / 2G / Auto

  5. Nach dem eine Option gewählt wurde, kann es einen kurzen Moment dauern, bis sich das Huawei Mate 20 in das neue Mobilfunknetz eingewählt hat.

Zu beachten ist, dass wenn das 2G-Netz (GSM) ausgewählt wurde, die Sprachqualität zwar besser sein kann, aber dies zu Lasten der Internetverbindung geht und Daten nur noch langsam übertragen werden können. Die Änderung kann natürlich jederzeit wieder rückgängig gemacht werden, um das schnelle mobile Internet über UMTS oder LTE nutzen zu können.
 
Thema:

Huawei Mate 20: Netzmodus ändern - so funktioniert's

Huawei Mate 20: Netzmodus ändern - so funktioniert's - Ähnliche Themen

Sony Xperia XZ3: Netzmodus ändern - so funktioniert's: Das Sony Xperia XZ3 unterstützt mehrere Mobilfunknetze. In manchen Fällen kann es sich nämlich lohnen, den Netzmodus zu ändern, um sich so an...
LG V40: Netzmodus ändern - so geht‘s: Wie bei modernen Smartphones üblich unterstützt auch das LG V40 ThinQ mehrere Mobilfunknetze. In manchen Fällen ist es empfehlenswert den...
Google Pixel 3: Netzmodus auf 4G, 3G oder 2G umstellen - so funktioniert's: In manchen Situationen kann es hilfreich sein, den Netzmodus beim Google Pixel 3 zu ändern. Über die Netzmodus-Einstellungen kann bestimmt werden...
LG G7: Netzmodus ändern - so funktioniert es: Wie bei modernen Smartphones üblich unterstützt auch das LG G7 ThinQ mehrere Mobilfunknetze. In manchen Fällen ist es empfehlenswert den Netzmodus...
Huawei P20: Netzmodus umstellen - so funktioniert's: Wie fast alle Smartphones unterstützt auch das Huawei P20 verschiedene Netztypen. In manchen Fällen kann es sich nämlich lohnen, den Netzmodus zu...

Sucheingaben

huawei einstellungen netzmodus

,

Huawei Mate 20 pro Netzmodus auswählen

,

Huawei mate 20 netz ändern

,
huawei mate 20 ligt 2g 3g umstellen
, huawei mate 20 pro mobiler Empfang schlecht
Oben