Huawei Mate S – Datensicherung ohne Root

Diskutiere Huawei Mate S – Datensicherung ohne Root im Huawei Mate S Forum Forum im Bereich Huawei Forum; Huawei hat dem Huawei Mate S mit Hilfe der hauseigenen EMUI eigene Features spendiert, die sich sicher viele Android User nativ auch auf ihrem...
Huawei hat dem Huawei Mate S mit Hilfe der hauseigenen EMUI eigene Features spendiert, die sich sicher viele Android User nativ auch auf ihrem Gerät wünschen würden, dazu gehört auch eine Backup Funktion. Wie Ihr ganz einfach auf dem Huawei Mate S so ein Backup machen könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.

001-10.png

Wo so mancher vielleicht auf externe Apps oder gar erst einen Root zurückgreifen muss kann der Huawei Mate S User bequem auf vorinstallierte Software zugreifen. Über diese App zur Datensicherung kann man einfach und bequem Kontakte, Photos, Videos, Apps und auch SMS, Protokolle und sogar Alarme sichern. Auf Wunsch sogar mit Password, Verschlüsselung und nach vorgegebenen Zeiten.

Geht in das Hauptmenü der Einstellungen und öffnet dort den Punkt „Datensicherung“. Dort sieht man eine Schaltfläche „Neue Sicherung“ und, sofern vorhanden, bereits erstellt Backups. Ihr könnt auch zuerst das Menü gehen und dort verschiedene Optionen einstellen. Hier könnt Ihr ein automatisches Backup alle 7 bis 30 Tage auslösen lassen, eine Verschlüsselung aktivieren oder ein Passwort vergeben welches standardmäßig die Datensicherung schützen soll. Seit Ihr damit fertig könnt Ihr auf „Neue Sicherung“ gehen.

002.jpg

Die App sucht nun automatisch, was je nach Menge unterschiedlich lange dauern kann, nach Daten die gesichert werden können. Ist die Suche beendet werden alle Daten die Frage kommen in einer Liste angezeigt. Es findet sich hier Alles von Bilden, Apps und Systemdateien bis hin zu Kontakten, Mails, SMS, Notizen und vieles mehr.

Ihr könnt nun auswählen welche Daten Ihr sichern wollt, oder wahlweise auch einfach alles in das Backup übernehmen lassen. Die benötigte Größe für das Backup wird quasi live angepasst, nur für den Fall, dass Ihr nicht mehr viel Speicher habt. Wenn Ihr mit der Auswahl fertig seid wählt Ihr „Sichern“ aus. Falls Ihr einen Passwort-Schutz gewählt habt müsst Ihr diesen nun durch erneute Eingabe bestätigen.
003.jpg

Nun wird das ausgewählte Backup erstellt. Wenn sich eine Micro-SD Karte im Smartphone befindet wird das Backup standardmäßig auch auf dieser Karte gespeichert. Ohne Karte wird das Backup auf dem Smartphone im Ordner „HuaweiBackup“ abgelegt. So oder so sollte man sich das Backup aber auch extern vom Smartphone sichern, sonst macht es bei einem Absturz keinen Sinn.

Im Anschluss werden die Backups auch auf der Hauptseite der App in der Liste der erstellen Sicherungen angezeigt. Hier könnt Ihr dann auch Backup-Dateien löschen falls diese veraltet sein sollten und so wieder Platz freigeben.

Meinung des Autors: So leicht kann ein kompletter Backup sein. Da könnten sich manche andere Smartphone-Hersteller einmal ein Beispiel dran nehmen! :-)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.699
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Jop, solche Funktion wünscht man sich von jedem Hersteller.
 
Thema:

Huawei Mate S – Datensicherung ohne Root

Huawei Mate S – Datensicherung ohne Root - Ähnliche Themen

Huawei Mate 40 (Pro, Pro+, RS Porsche Design) auf Werkseinstellungen zurücksetzen - So geht es!: Auch aktuelle High-End Modelle laufen nicht ganz immer rund und es kann durchaus helfen, wenn man sie einmal zurücksetzt. Der eine oder andere...
Huawei Mate 40 (Pro, Pro+ RS Porsche Design) eSIM oder SIM-Karte - Welche SIM-Karte passt?: Die neue Mate 40 Serie verzichtet zwar gezwungenermaßen auf Google Play Dienste, aber sieht man davon ab, bekommt man sehr gute Smartphones die...
Huawei Mate X2 offiziell vorgestellt - Klappt es mit einem Folder-Smartphone für über 2.000 Euro?: Auch wenn es nach wie vor, vor allem durch die Preise, eher Nischenprodukte sind bringt Huawei mit dem Huawei X2 nun wieder ein klappbares...
Huawei Mate X2 oder Samsung Galaxy Z Fold2 5G - Bei wem klappt es besser mit dem klappen?: Okay, die Wortspiele rum ums Klappen sind fast unvermeidbar, denn nach wie vor sind die Folder Smartphones doch eher Nischenprodukte. Für alle die...
Xiaomi Mi Mix Fold oder Huawei Mate X2 - Lohnt sich der Vergleich überhaupt in diesem Fall?: Huawei war mit dem Mate X2 als es erschien sehr ambitioniert, aber auch sehr hochpreisig. Dass dies auch deutlich günstiger geht, auch wenn es für...
Oben