Huawei Mate S: Force Touch Display nur mit 128 GB Speicher

Diskutiere Huawei Mate S: Force Touch Display nur mit 128 GB Speicher im Huawei Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Heute hat Huawei sein neues Smartphone Mate S vorgestellt, das laut Gerüchten über ein sogenanntes Force Touch Display verfügen soll. Diese...
Heute hat Huawei sein neues Smartphone Mate S vorgestellt, das laut Gerüchten über ein sogenanntes Force Touch Display verfügen soll. Diese Technologie wurde bestätigt, doch offenbar wird man dem Apple iPhone 6S mit vergleichbarer Technik nicht zuvorkommen. Außerdem werden die Käufer sehr tief in die Tasche greifen müssen



Bereits seit einiger Zeit wird spekuliert, dass Huawei auf der IFA ein Smartphone mit Force Touch vorstellen wird. Das hat man heute in Form des Mate S auch getan. Dieses Gerät wird es in drei Ausführungen geben, nämlich mit 32, 64 und 128 GB internem Speicherplatz. Ansonsten sind die technischen Daten identisch: 5,5 Zoll großes AMOLED-Display, hauseigener Kirin 935 Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher, microSD Slot, Kameras mit 13 (Rückseite) und 8 Megapixel (Front), Akku mit 2.700 mAh und Android 5.1 Lollipop mit eigener Bedienoberfläche. Die Preise für das Smartphone mit Metallgehäuse sind aber gesalzen, denn es werden für die beiden kleineren Geräte unverbindliche Preisempfehlungen von 649 und 699 Euro genannt.

Und der Haken an der Sache: die Smartphones mit 32 und 64 GB bekommen kein Force Touch. Diese neue Technologie bleibt dem Top-Modell mit 128 GB vorbehalten, das aber wohl erst im Jahr 2016 erhältlich sein wird. Dann allerdings kann das Gerät auf unterschiedlichen Druck auf das Display auch unterschiedlich reagieren, zudem soll es mit einer App sogar als Waage genutzt werden können.

Die kleineren Version sollen bereits ab 15. September erhältlich sein, und das auch in Deutschland.
(Bildquelle: PhoneArena)​


Meinung des Autors: Huawei goes Apple: das Mate S bietet ein Force Touch Display, aber nur in der Top-Version mit 128 GB. Das sind aber nicht die einzigen Gemeinsamkeiten, denn auch beim Preis nähert man sich leider an. Da Apple zudem wohl auch schneller ist, dürfte das Rennen schon vor dem Start gelaufen sein.
 
U

Unregistriert

Gast
Ein kleineres Display und der Akku ist ja wohl ein Witz und dann solche fürstlichen Preise aufrufen, oder ist Huawei auf einmal zu den Premiumherstellern aufgestiegen? Hatte mit dem Gedanken gespielt mir das Smartphone zu kaufen, jetzt verzichte ich dankend! Daumen runter, Huawei!
 
Thema:

Huawei Mate S: Force Touch Display nur mit 128 GB Speicher

Huawei Mate S: Force Touch Display nur mit 128 GB Speicher - Ähnliche Themen

Xiaomi Mi Mix Fold oder Huawei Mate X2 - Lohnt sich der Vergleich überhaupt in diesem Fall?: Huawei war mit dem Mate X2 als es erschien sehr ambitioniert, aber auch sehr hochpreisig. Dass dies auch deutlich günstiger geht, auch wenn es für...
Huawei Mate X2 offiziell vorgestellt - Klappt es mit einem Folder-Smartphone für über 2.000 Euro?: Auch wenn es nach wie vor, vor allem durch die Preise, eher Nischenprodukte sind bringt Huawei mit dem Huawei X2 nun wieder ein klappbares...
Huawei P50 und Huawei P50 Pro - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Huawei P50 Modelle: Huawei hat seine P50 Modelle vorgestellt und vor nicht allzu langer Zeit hätte man damit eine große Welle ausgelöst. Da Huawei aber nach wie vor...
Huawei Mate X2 oder Samsung Galaxy Z Fold2 5G - Bei wem klappt es besser mit dem klappen?: Okay, die Wortspiele rum ums Klappen sind fast unvermeidbar, denn nach wie vor sind die Folder Smartphones doch eher Nischenprodukte. Für alle die...
Huawei Mate 40 (Pro, Pro+ RS Porsche Design) eSIM oder SIM-Karte - Welche SIM-Karte passt?: Die neue Mate 40 Serie verzichtet zwar gezwungenermaßen auf Google Play Dienste, aber sieht man davon ab, bekommt man sehr gute Smartphones die...
Oben