Huawei P7 geht nicht im Ausland

Diskutiere Huawei P7 geht nicht im Ausland im Huawei Ascend P7 Forum Forum im Bereich Ältere Huawei Android Geräte; Ich wohne in Kolumbien und hab ueber Amazon Deutschland ein P7 gekauft. Die Anpreisung lautete: "Das Gerät ist ohne SIM-Lock und kann in jedem...
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
Ich wohne in Kolumbien und hab ueber Amazon Deutschland ein P7 gekauft. Die Anpreisung lautete: "Das Gerät ist ohne SIM-Lock und kann in jedem Netz verwendet werden." Ich habe es an einen Freund in Deutschland schicken lassen, der es mir gestern nach Kolumbien mitgebracht hat.

In Deutschland wurde das Geraet nicht benutzt. Erstmals gestern in Kolumbien habe ich eine kolumbianische, dann auch eine deutsche (Roaming-faehig) Simcard eingesteckt - keine Verbindung. Das Geraet bucht sich ueberhaupt nicht in ein Netz ein. Mit Wifi funktioniert alles bestens; ich kann halt nur nicht telefonieren.

Hat Huawei seine Geraete aus Deutschland fuer Verwendung im Ausland gesperrt?

Hilft es mir, wenn mein Freund das Geraet mit nach Deutschland holt und dann versucht, in Deutschland mit der deutschen Simcard ins Netz zu kommen?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, eigentlich sollte das P7 auch in Kolumbien funktionieren, denn es funkt auch im entsprechenden kolumbianischen Netz. Warum jetzt die deutsche Sim Karte, welche ja Roamingfähig sein sollte, nicht funktioniert, kann ich aber nicht sagen.

Das in Deutschland erworbene Geräte nicht in Kolumbien funktionieren sollen, habe ich bisher noch nichts von gelesen. Dann sollte ja auch das Handy Deines Bekannten nicht funktionieren, und dieses geht ja wohl oder?

War das P7 bisher noch nie in Verwendung?

Ist ggfs, das Gerät auf Flugmodus eingestellt?
 
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
Robby, wenn ich eine simcard reinmache, egal ob kolumbianische oder deutsche, dann erscheint der Hinweis: "Kein Dienst". Ich war bei einem professionellen Entblocker. Der hat alles getestet und der haette sich gerne das Geld fuer das Entblocken verdient. aber es war nichts zu machen. Der kann nur Simlock-Sperren entblocken; aber eine solche war es ja gerade nicht. Es ist eben, wie ich vermute, ein Regional-Lock.

Ich haette einfach mal in Deutschland direkt nach dem Kauf eine deutsche Simcard reinmachen lassen sollen, um in Deutschland zu telefonieren. DANACH waere es dann vielleicht auch im Ausland gegangen.

Es wird wohl sein wie bei Samsung: wer in einem Land kauft, aber dann erst in einem andern Land telefoniert, der wird geblockt.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Es wird wohl sein wie bei Samsung: wer in einem Land kauft, aber dann erst in einem andern Land telefoniert, der wird geblockt.
Stimmt, das mit Samsung war mir entfallen, obwohl es da ja seinerzeit eine große Aufregung drum gab. Da ist dann natürlich möglich, das es bei Huawei ähnlich gemacht wird, obwohl man bei Google unter Huawei Region Lock kaum was findet.

Allerdings sollte es ja dann auch in DE funktionieren können.
 
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
So, endlich, nach vielem Herumsuchen, hat ein kluger Telefonfirmen Mitarbeiter das Raetsel geloest:

Es gibt zwei verschiedene huawei p7 Modelle:

huawei p7-L10 und p7-L12

Mir hat man - ohne es zu sagen - das Modell L10 verkauft, das ist fuer europa. Und das habe ich nun hier in kolumbien und da geht das Telefonieren eben nicht, oder nur alle paar Wochen mal stundenweise.

Das Modell L12 ist fuer Suedamerika. Und wenn ich das kaufe, dann, so versichert man mir jedenfalls, dann kann ich damit auch in deutschland telefonieren.

Es ist jedenfalls eine Riesensauerei, ueberhaupt zwei Modelle zu bauen. was soll dieser Unfug?

Absolut frech und dreist ist es aber, in Deutschland ein L10 zu verkaufen, OHNE zu sagen, dass das ausserhalb Europas nichts taugt.

UND JETZT NOCH EINE FRAGE: der Telefonmann hat mir als letzte Moeglichkeit empfohlen, mir von einem "Illegalen" (die gibt es hier genug, normalerweise entblocken die nur den Simlock) eine neue Imei einprogrammieren zu lassen.

Was haltet ihr davon? Kann das mein Problem loesen?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
THX für die Infos.

OK, das es mehrere Modelle eines Gerätes gibt, ist aber bei anderen Herstellern auch so. Manche bringen halt je nach Region ein Modell heraus. Könnte mir vorstellen, das dies zum Teil auch an den jeweiligen Machtstrukturen der jeweiligen Region liegt.

Amazon oder einen eruopäischen Händler kann man hier nicht unbedingt einen Vorwurf machen, da diese ja eigentlich auch nur die Geräte in DE/Europa (möglich, das dieses Gerät sogar in USA oder Australien ohne Probleme läuft) anbieten. Die können ja nicht ahnen, das es auch Kunden aus Übersee gibt, die das erworbene Gerät dann auch dort einsetzen wollen. Hier muss sich offenbar jeder Interessierte vorab im Netz selber kundig machen. Ich habe zwar auch schon des öfteren mal hier oder dort davon gelesen, aber ich muss sagen, ich weiß nicht, ob ich in so einer Situation daran denken würde, und mich nochmals speziell darüber bei einem Gerät informieren würde.

Zu Deiner Frage mit der IMEI. Nein, ich halte das für keine gute Idee. Zum einen wärst Du spätestens beim Aufenthalt in Europa bei Nutzung des Handys im illegalen Bereich. Und was ist, wenn die Dir eine bereits benutzte IMEI programmieren? Stell Dir mal vor, ein Gerät mit dieser IMEI würde zu kriminellen Zwecken verwendet. Damit würdest Du ggfs. ohne es zu wissen in den Fokus der Gesetzesbehörden geraten.

Im übrigen gibt es wie ich soeben gefunden habe, vom P7 nicht nur zwei sondern 11 verschiedene Versionen. Was ich immer noch nicht verstehe, warum das P7-L10 nicht dort funktionieren soll. Vom Netzstandard her sind beide Modelle dieselben, soll heißen, beide können genau dieselben Netzfrequenzen. Von daher wäre ich nun aber auch skeptisch, ob das P7-L12 in Deutschland/Europa funktionieren könnte. Ich denke eher, das es da noch was anderes geben muss.
 
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
Robbie, danke fuer deine Stellungnahme. Dass man Amazon keinen Vorwurf machen kann, sehe ich anders.

Amazon oder einen eruopäischen Händler kann man hier nicht unbedingt einen Vorwurf machen.....Die können ja nicht ahnen, das es auch Kunden aus Übersee gibt, die das erworbene Gerät dann auch dort einsetzen wollen
Robbie, um Kunden aus Uebersee geht es doch gar nicht. Es geht um die vielen Abertausend Kunden aus Deutschland, die mal Urlaub in Suedamerika machen (alleine nach Cartagena, wo ich wohne, kommen jaehrlich Zehntausende Deutsche). Alle diese Kunden wollen ihr Handy auch im Urlaub betreiben. Und all diese KUnden werden von Amazon betrogen - durch Verschweigen der Wahrheit.

Und was ist, wenn die Dir eine bereits benutzte IMEI programmieren? Stell Dir mal vor, ein Gerät mit dieser IMEI würde zu kriminellen Zwecken verwendet.
Na und? ICH benutze mein Geraet nicht zu kriminellen Zwecken. fuer andere VErbrecher kann ich nichts. Was die machen, ist mir auch egal.

Aber mal zur Technik: Leider hast du nicht erklaeren koennen, ob ein Imei-Wechsel zur Funktionsfaehigkeit in Suedamerika fuehren kann. Deshalb wiederhole ich fuer andere Leser einfach nochmal meine komplette Frage zur Imei:

UND JETZT NOCH EINE FRAGE: der Telefonmann hat mir als letzte Moeglichkeit empfohlen, mir von einem "Illegalen" (die gibt es hier genug, normalerweise entblocken die nur den Simlock) eine neue Imei einprogrammieren zu lassen.

Was haltet ihr davon? Kann das mein Problem loesen?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Moin Pablo,

Pablo schrieb:
Robbie, um Kunden aus Uebersee geht es doch gar nicht. Es geht um die vielen Abertausend Kunden aus Deutschland, die mal Urlaub in Suedamerika machen (alleine nach Cartagena, wo ich wohne, kommen jaehrlich Zehntausende Deutsche). Alle diese Kunden wollen ihr Handy auch im Urlaub betreiben. Und all diese KUnden werden von Amazon betrogen - durch Verschweigen der Wahrheit.
Möglich das viele Deutsche dort auch Urlaub machen. Aber wie viele davon haben denn ein P7? Bisher ist mir weder hier noch in einem anderem Forum aufgefallen, das sich dort Probleme darstellen, die die Benutzung von in DE gekauften Smartphones im Ausland (egal welchem) Probleme beim Roaming bereiten.

Ich habe immer noch die Vermutung, das es an was anderem liegt.

Und zu Deiner IMEI Frage. Ich glaube kaum, das es hier User gibt, die sich damit auskennen. Das umprogrammieren der IMEI ist hier in Europa verboten, eventuell sogar strafbar (kenne mich da jetzt nicht aus). Von daher müsstest Dich mal in englischsprachigen Foren umhören. In manchen wird auch gerne über illegales gesprochen. Eine gute Anlaufstelle könnte hier das Gsmfreeboard sein.
 
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
robbie, dass es zwischen huawei p7-L10 y el p7-L12 Unterschiede (diferencias) gibt, hat der schlaue kolumbianische Telefonmann in folgendem (spanisch-sprachigen) Forum gefunden.

Consulta diferencia entre huawei p7-L10 y el p7-L12

Du hattest ja geschrieben, dass du sogar eine fundstelle dafuer hast, dass es 11 verschiedene Versionen gibt. Sei doch bitte so nett, mir da mal den link zu geben, kann gerne fremdsprachig sein.

Ich moechte der Sache weiter nachgehen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hatte ich direkt im Huawei Blog gefunden Huawei Ascend P7 - Übersicht der Versionen

Habe mir die spanische Site mal angeschaut und die einzelnen Postings übersetzen lassen. Viel kann ich da aber auch nicht draus entnehmen, außer das es Unterschiede in den Netzfrequenzen gibt. Was mir dabei mal einfällt. Wie wurde das P7 in den Netzeinstellungen betrieben? 2G, 3G, 4G (LTE)? Hast Du mal probiert ob es geht, wenn Du nur 2 G aktiv hast?

Hast Du Dich eigentlich mal direkt an Huawei gewandt? http://www.gizok.com/huawei-ascend-p7-4g-lte-android-4-4-1-8ghz-quad-core-smartphone-5-inch.html oder http://www.gizok.com/productquestions/index/index/id/85/p/2/?dir=DESC&limit=50&orderby=2&p=3&qid=6415
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
Was mir dabei mal einfällt. Wie wurde das P7 in den Netzeinstellungen betrieben? 2G, 3G, 4G (LTE)? Hast Du mal probiert ob es geht, wenn Du nur 2 G aktiv hast?
Robbie, ich sende dir mal ein Foto, das hat Seltenheitswert. Das hab ich aufgenommen vom Bildschirm des P7, als es gerade ausnahmsweise mal fuer ein paar Stunden fuer Anrufe ging.

Red disponible heisst verfuegbares Netz. Du siehst, da bot mir das P7 die ganze Palette von 4G bis zu 2G. Und da haette es sich auch automatisch das naechstniedrigere Netz ausgesucht, wenn das hoehere nicht (mehr) gegangen waere.

Mit anderen worten: an den Netzeinstellungen kann es auch nicht liegen.

Die Chinesen haben da irgendeine Sauerei eingebaut - und kein Mensch weiss bisher, was es ist. (Uebrigens heisst es jetzt schon wieder wochenlang "KeinNetz", obwohl ich eine aufgeladene Simcard drinstecken habe)

Es ist regelrechte Schikane und Betrug, was die Chinesen da treiben. Es muesste verboten werden, so eine Ware ueberhaupt international zu verkaufen.

 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, aber dann bleiben ja nicht mehr viele Möglichkeiten. Vielleicht ist das Gerät defekt? Möglich wäre auch, das es Huawei hier einfach in Kauf nimmt, das ein gewisser Prozentsatz an P7 Usern im Ausland sein Gerät nicht nutzen kann, eben weil es vielleicht nur relativ wenige sind, die in Europa ihr P7 kaufen um es dann im außereuropäischen Ausland mit zu nehmen.

Weitere Frage, wie sieht es denn mit der Betriebssystem Version aus. Ist dieses auf dem aktuellen Stand?

Was ich halt komisch finde, man kann suchen wie man will, zu diesem Problem findet man eigentlich nichts. Wenn es öfter vorkommen sollte, müsste man doch eigentlich auch von anderen Usern was dazu lesen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
Was ich halt komisch finde, man kann suchen wie man will, zu diesem Problem findet man eigentlich nichts.

Eben! Es muesste ein schlauer Mensch kommen, der sagt, also der technische unterschied zwischen der version L10 (Europa) und L12 (Suedamerika) besteht darin, dass Huawei im L10 eine elektronische Sperre namens XYZ eingebaut hat, die vorsaetzlich verhindert, dass man in Suedamerika damit telefonieren kann
.

Aber bisher habe ich keinen gefunden, der das weiss, weder hier im Forum noch in Cartagena, wo ich wohne.

Ich bin aber nun auf eine andere Idee gekommen:

Ich werde amazon wohl wegen vollendeten betruges anzeigen. Die haben mir als Kunden folgendes vorgegaukelt (Bildschirmfoto habe ich) - Betrug! :

"Das Gerät ist ohne SIM-Lock und kann in jedem Netz verwendet werden."

Das war Luege und Betrug, denn in Kolumbien geht es in keinem Netz.

Mir ist durch diesen betrug auch ein Schaden entstanden, denn jetzt muss ich mir in Suedamerika nochmal ein Handy kaufen, bleibe also auf dem kaufpreis fuer das L10 hocken.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Na da kann ich aber nur viel Glück wünschen.
 
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
So, inzwischen habe ich einen schlauen Menschen gefunden, der mir gesagt hat, was meinem Huawei P7 fehlt:

es fehlt ihm eine CUST PARTITION.

Um in Suedamerika zu funktionieren, braucht das in Deutschland gekaufte P7 eine andere Cust Partition.


Mich machte das zwar nicht schlauer, weil ich keine ahnung habe, was das ist. Aber immerhin ist das problem nun eingekreist. :banane:
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Immerhin kommt jetzt etwas Licht ins dunkel. Nachdem was ich in Erfahrung bringen konnte, sind Cust Partitionen spezielle Einstellungen der jeweiligen Provider, welche wiederum in der jeweiligen Firmware verankert ist. Was ich bis jetzt nicht nachgeschaut habe ist, ob eine Möglichkeit besteht, eine Cust Partition irgendwie in eine andere Firmware zu flashen.

Hast Du eine Ahnung, ob es in Kolumbien "freie" Geräte gibt? Oder werden dort alle Handys und Tabs grundsätzlich nur über die jeweiligen Provider verkauft? Wäre mal interessant zu wissen.

Ich könnte zwar jetzt mal bei Sammobile nachschauen, wie es dort für Samsung Geräte aussieht, aber Infos direkt von vor Ort sind mit Sicherheit aufschlussreicher.
 
P

Pablo19

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2012
Beiträge
80
Standort
Cartagena/Colombia
Modell(e)
Huawei P7
Hast Du eine Ahnung, ob es in Kolumbien "freie" Geräte gibt? Oder werden dort alle Handys und Tabs grundsätzlich nur über die jeweiligen Provider verkauft? Wäre mal interessant zu wissen.
Ja klar, gibt es "freie" Geraete.

Ich bin ja auf das Huwei P7 (das ich dann bei amazon Deutschland gekauft habe) nur gekommen, weil ich mir zuvor in kolumbien als kleines Zweitgeraet ein Huawei Y330 Dual Sim gekauft hatte. Da gab es als Zugabe zwar eine Simcard von einem Provider (TIGO). aber ich konnte auch alle andern Simcards reinstecken und nutzen, auch die deutsche Callmobile Karte.

Und als ich das kaufte, sah ich auch ein Huwei P6. Ein Huawei P7 gab es da noch nicht in Kolumbien. Deshalb kaufte ich halt eines in Deutschland.

Und nun stehe ich und hab mein Problem mit der falschen CUST PARTITION.

Ich laufe also in Kolumbien staendig rum mit 2 Geraeten, dem P7 fuer Internet (und fuers Fotografieren), und dem Y330 fuers Telefonieren und fuers Tethering.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.939
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, das einzige was ich da zum P7 finden konnte, wäre dieser Thread im XDA Forum: http://forum.xda-developers.com/ascend-p7/development/cust-ultimate-cust-partition-v1-0-t2920167

Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob Dein vorliegendes Modell einen geschlossenen Bootloader hat oder nicht. Auch müsstest mal die dortige Liste durchgehen, ob da Provider aus Kolumbien bei sind.

Vielleicht kannst ja mal einen weiteren schlauen Menschen in Kolumbien den dortigen Thread zeigen. Offensichtlich ist es möglich, an entsprechende Cust´s zu kommen und diese auch ins P7 zu bringen.

Ich bin da leider überfragt, zumal mir auch kein P7 vorliegt, mit dem ich dann testen könnte.
 
Thema:

Huawei P7 geht nicht im Ausland

Sucheingaben

region lock huawei

,

mit huawei im ausland telefonieren

,

huawei honor 6 geht nicht in usa

,
ich kann mit dem Smartphone nicht im Ausland telefonieren Huawei
, huawei p7 mini usa, huawei im ausland, https:www.usp-forum.dehuawei-ascend-p7-forum116190-huawei-p7-geht-ausland.html, Huawei p10 anrufen geht nicht ausland, cust partition, huawei region lock, imei funktioniert nicht im Ausland, huwai datennutzung ausland funktioniert nicht, huawei p9 region lock, huawei p7 einstellen im ausland, huawei p7 mini kein roaming mehr, huawri p7 usa tauglich, huawei p9 lite regiolock deaktivieren, honor funktioniert im ausland nicht, einstellung HUAWEI telefonieren im Ausland, ultimo firmware lyo-l21, huawei p7 mini laden in usa, huawei lyo l21 kann nicht ins Ausland telefonieren, huawei p10 lite geht nicht im ausland, Huawei einstellung ausland telefonieren, huawei im ausla

Huawei P7 geht nicht im Ausland - Ähnliche Themen

  • Huawei Nova 5i Display bleibt schwarz / geht nicht an

    Huawei Nova 5i Display bleibt schwarz / geht nicht an: Huawei Nova 5i: Der Bildschirm eures Huawei Nova 5i reagiert nicht mehr oder flackert? Fragen und Antworten zu Display-Problemen beim Huawei Nova...
  • Huawei Nova 5i entsperren geht nicht mehr

    Huawei Nova 5i entsperren geht nicht mehr: Huawei Nova 5i: Falls sich euer Huawei Nova 5i nicht mehr entsperren lässt, könnt ihr hier mögliche Lösungswege zum Huawei Nova...
  • Huawei Nova 5 (Pro) Display bleibt schwarz / geht nicht an

    Huawei Nova 5 (Pro) Display bleibt schwarz / geht nicht an: Huawei Nova 5 (Pro): Der Bildschirm eures Huawei Nova 5 (Pro) reagiert nicht mehr oder flackert? Fragen und Antworten zu Display-Problemen beim...
  • Huawei Nova 5 (Pro) entsperren geht nicht mehr

    Huawei Nova 5 (Pro) entsperren geht nicht mehr: Huawei Nova 5 (Pro): Falls sich euer Huawei Nova 5 (Pro) nicht mehr entsperren lässt, könnt ihr hier mögliche Lösungswege zum Huawei Nova 5...
  • Huawei HongMeng OS oder Huawei ARK OS? Wie geht es weiter mit Huawei ohne Android OS?

    Huawei HongMeng OS oder Huawei ARK OS? Wie geht es weiter mit Huawei ohne Android OS?: Bisher ist keine echte Änderung für Huawei und deren Smartphone-Nutzer in Sicht, und da Google selbst schon die Geräte von den Webseiten teilweise...
  • Similar threads

    Oben