Huawei p8 lite 2017 nach Update im eRrecovery

Diskutiere Huawei p8 lite 2017 nach Update im eRrecovery im Huawei P8 Lite Forum Forum im Bereich Huawei Forum; So, geschafft!:banane::banane::banane: Und es war letztlich kein Hexenwerk. Das Multi-Tool brauchte ich auch nicht, nur den FirmwareFinder. Denn...
S

Speaker

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2018
Beiträge
14
So, geschafft!:banane::banane::banane:
Und es war letztlich kein Hexenwerk. Das Multi-Tool brauchte ich auch nicht, nur den FirmwareFinder. Denn das Multi-Tool zeigt bei jeder verfügbaren Aktion, dass man einen entsperrten Bootloader benötigt. Aber das scheint nur für root und alternative FWs nötig zu sein.
Letztlich habe ich die FW mit Bordmitteln auf das Gerät bekommen:
- die richtige FW hatte ich dank der Hilfe ja gefunden :thumbs:
- ein wenig gelesen
- einen „dload“ Ordner für die SD Karte zusammengestellt
- Telefon ausgeschaltet, SD rein
- Telefon mit Hilfe der Tastenkombination in den „dload“ Updatemodus gebracht
- lange gewartet und über jedes Prozent des Updatefortschritts gefreut
- und fertig
Das Telefon läuft wieder ohne Probleme. :)
Für mich ist nun endgültig klar: Nie und nimmer ein Gerät von Huawei!
Root und alternative FW scheinen ein Problem zu sein! (geht das überhaupt, seit Huawei keinen Code mehr rausgibt?)
Der Service ist extrem freundlich aber auch extrem unwissend! :mad: :thdown:Die wollten mich nur in eines ihrer Servicecenter schicken, wo eine Reparatur ca. 100€ gekostet hätte. Wobei die sicher nichts anderes gemacht hätten als ich. Nein, mit Huawei bin ich durch. Die sind für mich kein Thema mehr. Ok, rückblickend ist die Reparatur eines Huawei kein großes Ding, solange es nur um die Hardware geht.
Ähnliche und gleiche Geräte hatte ich schon mehrfach in den Fingern, aber nur mit Hardwareproblemen. Man kann vom Display bis zum Mikro alles schnell und gut tauschen, aber das war es dann auch schon.
Im eRrecovery Modus gibt es die Funktion die aktuelle FW zu laden und wiederherzustellen. Aber beim Lesen habe ich Infos gefunden, dass auch diese Funktion von Huawei wohl unterbunden wird. Das Telefon hat zwar immer mein Netz gefunden, aber dann abgebrochen. Aber da brauche ich mich ja nicht zu wundern.
Ich bedanke mich noch einmal für die Hilfe :thumbs:
Viele Grüße
Speaker
 
Torvalds

Torvalds

Tux
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
192
Standort
Helsinki
Modell(e)
Ollas
Netzbetreiber
Airmesh
Firmware
666
PC Betriebssystem
Debian
Heyho, super dass es dann doch noch irgendwie geklappt hat. Hätte gerne weiter geholfen aber die Feiertag stehen vor der Tür, und die sind nun mal wichtiger.
Nun läuft alles, freut mich dass man wenigstens ein Stück des Weges mitgehen konnte bei der Problemlösung.
Viel Spaß damit.
LG
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.843
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Root, Custom Recovery und Custom Rom werden mit Sicherheit immer noch gehen, sofern man den BL geöffnet bekommt. Leider scheint das aktuell nur noch kostenpflichtig möglich zu sein. Ich habe hier zum Glück noch die Unlock Codes seinerzeit für das P9 Lite und das Mate 10 Pro erhalten, von daher dürfte ich da weiterhin keine Probleme haben.

Und so gut ich gerade die Mate Serie finde, ich werde hier wohl in Zukunft auch keine Huaweis mehr nehmen.

Ansonsten Danke für die Rückmeldung. Könnte dem einen oder anderen vielleicht in Zukunft auch mal helfen.
 
S

Speaker

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2018
Beiträge
14
Wenn sich einer bedanken muss, dann bin ich es.
Ohne die Hilfe und den Schupps in die richtige Richtung, hätte ich das Problem vielleicht nicht gelöst.
Die Rückmeldung war mir ein Bedürfnis. Schließlich kann man nicht nur nehmen sondern auch geben!

Und ich kann mich gleich zweimal freuen. Wie ich im Eingangspost erwähnt hatte, ist es das Telefon eines Bekannten, genauer gesagt seiner Tochter. Das Mädchen hat ihr Telefon schon abgeschrieben, da sich eine Schülerin so eine Reparatur nicht leisten kann. Zurzeit hat sie ein steinaltes Samsung mini von mir als Übergangslösung bekommen und denkt, dass sie es bis zur Vertragsverlängerung Ende nächsten Jahres nutzen muss. Ich wusste gar nicht, dass nicht mal WhatsApp auf den alten Dingern sauber läuft. Ein anderes konnte ich ihr nicht beschaffen, da ich damit ihren Eltern, mit denen ich befreundet bin, in den Rücken gefallen wäre und sie sollte daraus lernen ihr Telefon nicht noch einmal fallenzulassen. Der Kommentar war nur „Wenn Andreas es reparieren kann Ok, aber ein neues zu Weihnachten gibt es nicht.“
Und da ich es geschafft habe, werde ich das im Grunde generalüberholte Gerät, das ja auch ein neues Display und einen neuen Rahmen hat, schön einpacken und morgen Vormittag übergeben.
Ich freue mich schon auf die großen Augen, die sie machen wird. Sie ahnt noch Garnichts und ihr Weihnachten wird gerettet sein.


Ich fasse mal meine Erkenntnisse, die ich beim „Kampf“ mit diesem Telefon gewonnen habe, zusammen. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen Betroffenen wenn er auf dieses Thema stößt.

- Wenn das Telefon im Rrecovery Mode oder eRrecovery steckt und sich noch ausschalten lässt, braucht man für die originale FW keinen offenen Bootloder.
Die originale FW nehmen die Geräte auch bei geschlossenem Bootloader an.
Es gibt wohl einige Zustände, in denen das nicht der Fall ist, aber soweit ich weiß, muss dann schon ein Hardwarefehler oder eine zerschossene Partition vorliegen.
- FWFinder und eine SD Karte
- das Gerät sollte geladen sein, bei mir hat das Update einiges an Akkuladung verbraucht
- Für Geräte ohne SD Slot geht auch ein OTG Adapter und USB Stick
- FW herunterladen
- auf der SD ein Verzeichnis „dload“ erstellen, da kommt die FW und einige andere Sachen rein, das kann von Gerät zu Gerät etwas variieren. Entsprechende Anleitungen für den „dload“ Ordner gibt es hier im Forum, oder Google hilft
- Gerät ausschalten, SIM raus und SD mit „dload“ Ordner rein
- am ausgeschalteten Gerät alle Tasten gleichzeitig drücken und halten, also lauter, leiser und Ein/Aus Schalter und diese tasten so lange halten bis der Updateprozess beginnt, dabei lieber etwas länger die Tasten halten als zu kurz
bis der Updatevorgang startet, kann es etwas dauern, also bequem hinsetzen damit einem keine der Tasten auch nur kurz entgleitet
- den Updateprozess beobachten, kann dauern, und dabei die vom Tasten festhalten eingeschlafenen Finger massieren :)
- sich freuen, wenn es funktioniert hat! :banane:
Und zuletzt fände ich auch eine kleine Rückmeldung hier im Forum nett ob es geklappt hat oder nicht.

Das Vorgehen geschieht natürlich auf eigene Verantwortung. Für möglicherweise entstehende Probleme übernehme ich keine Verantwortung.

Viele Grüsse und einen ganz lieben Dank für die Hilfe
Speaker
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.843
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nochmals Danke für die Ergänzungen. Ich werde den Thread vermutlich oben festpinnen. Allerdings fehlen noch ein, zwei Erläuterungen:

- FWFinder und eine SD Karte
1. Mit dem Programm FWFinder ist das Tool oben aus Beitrag #2 gemeint?

.... da kommt die FW und einige andere Sachen rein, das kann von Gerät zu Gerät etwas variieren
2. Was für "andere Sachen" kamen denn bei diesem P8 Lite 2017 rein? Könntest das nochmals erläutern?

Und? Hat das Mädel sich gefreut?
 
S

Speaker

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2018
Beiträge
14
Hi, gerne ergänze ich meinen vorigen Beitrag:
Mit FWFinder meinte ich natürlich den FirmwareFinder aus Beitrag #2.
Dann habe ich im Netz einen fertigen „dload“ Ordner gefunden, allerdings mit einer alten FW Version und er war auch eigentlich nicht für P8 Lite 2017. Ich habe dann diesen Ordner „angepasst“ indem ich Dateien aus der neuen FW ausgepackt und die Dateien in dem gefundenen Ordner ersetzt habe.
Da war eine update_sd.zip drin deren Inhalt ich ersetzt habe und ein Verzeichnis PRAxxx. Alle Dateien habe ich auch in der FW, die ich mit dem FirmwareFinder gefunden hatte wiedergefunden, ausgepackt und die anderen ersetzt. Wichtig war die korrekte Namensgebung PRA-LX1 für das Verzeichnis. Es war so halbwegs erklärt nur habe ich einen Teil der Erklärung hier im Forum und den Rest in einem englischsprachigen Forum gefunden. Den Teil mit der Namensgebung habe ich mir zusammengereimt, da es in grottenschlechtem Englisch verfasst war. Und schon ging es.
Eigentlich war in dem Ordner nur einfach die FW drin. Einmal in der update_sd.zip und einmal entpackt im entsprechenden Verzeichnis. Ich würde das Forum hier gern verlinken, aber ich finde es einfach nicht mehr wieder. Ich hatte an dem Tag auf so vielen Seiten gestöbert und mir nicht alle abgespeichert.
Ach ja und das Mädel hat sich derart gefreut, Ihr glaubt es nicht! Da ich noch einen draufgesetzt habe und ihr auch die verbauten Ersatzteile zu Weihnachten geschenkt habe, war ich ihr Held des Jahres. Zuerst hat sie mich umarmt und wollte mich gar nicht wieder loslassen, dann war sie den Rest des Tages mit dem Handy in ihrem Zimmer verschwunden. Und da sie sich etwas einfallen lassen wollte, wie sie sich bedankt, habe ich von ihr zu Weihnachten, einen Jahresgutschein für eine regelmäßige Autoreinigung bekommen. Das ist halt die Zeit, in der sie kein brauchbares Handy gehabt hätte.
Einmal hat sie sich schon ausgetobt und so ein sauberes Auto hatte ich noch nie.
Gruß
Speaker
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
45.843
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Alles klar. Habe den Thread mal oben gepinnt. Möglich, das der ein oder andere sowas sucht.
 
Thema:

Huawei p8 lite 2017 nach Update im eRrecovery

Huawei p8 lite 2017 nach Update im eRrecovery - Ähnliche Themen

  • Huawei P9 Lite als Ersatz für Huawei P8 Lite 2017

    Huawei P9 Lite als Ersatz für Huawei P8 Lite 2017: Nachdem mein Huawei P8 Lite 2017 kurz nach dem Kauf reklamiert wurde, hatte ich von Saturn ein neues Gerät bekommen. Allerdings kein Huawei P8...
  • Huawei P10 Lite VS Huawei P8 Lite 2017 - Wie verschieden sind die Huawei Lite Modelle von 2017?

    Huawei P10 Lite VS Huawei P8 Lite 2017 - Wie verschieden sind die Huawei Lite Modelle von 2017?: Das Huawei P10 ist ein gutes High-End Smartphone und hat nun mit dem Huawei P10 Lite einen günstigen Ableger bekommen. Durch die fehlende...
  • Huawei P8 Lite (2017) VS Huawei P9 Lite - Konkurrenz in den eigenen Reihen?

    Huawei P8 Lite (2017) VS Huawei P9 Lite - Konkurrenz in den eigenen Reihen?: Huawei hat das Huawei P8 Lite in einer 2017er Version neu vorgestellt. Das Huawei P9 Lite ist von der Modellnummer her höher, aber vorher...
  • Huawei P8 Lite (2017) VS Huawei P8 Lite (2015) - Warten oder mit dem Vorgänger sparen

    Huawei P8 Lite (2017) VS Huawei P8 Lite (2015) - Warten oder mit dem Vorgänger sparen: Huawei ist auch in Deutschland zu einem beliebten und bekannten Anbieter aufgestiegen. Schon 2015 hatte man mit dem P8 Lite ein sehr beliebtes...
  • Huawei P8 Lite (2017) - Huawei überarbeitet seinen Mittelklasse-Klassiker

    Huawei P8 Lite (2017) - Huawei überarbeitet seinen Mittelklasse-Klassiker: Das Huawei P8 Lite war bei Erscheinen ein sehr ordentliches Smartphone der Mittelklasse. Nun hat Huawei über eine Pressemitteilung ein...
  • Similar threads

    Oben