Huawei Y5 und Huawei Y6 – Einsteiger Geräte mit QuadCore zum kleinen Preis

Diskutiere Huawei Y5 und Huawei Y6 – Einsteiger Geräte mit QuadCore zum kleinen Preis im Huawei Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Huawei macht nicht nur hochwertige Geräte, sondern bietet auch Smartphones für Einsteiger. Mit den Modellen Y5 und Y6 bringt der Hersteller aus...
Huawei macht nicht nur hochwertige Geräte, sondern bietet auch Smartphones für Einsteiger. Mit den Modellen Y5 und Y6 bringt der Hersteller aus China nun zwei Geräte mit QuadCore CPU für einen recht attraktiven Preis auf den Markt.



Huawei macht nicht nur hochwertige Geräte wie das Mate 8 oder das Mate S, sondern auch Modelle für weniger Geld. Nun wird man laut Connect die Produktpalette um zwei weitere Geräte erweitern. Zum einen das Huawei Y5 mit 4,5 Zoll Display, und das Y6 mit 5 Zoll. Hier die technischen Daten der Geräte:



Daten des Huawei Y5:
  • Display: 4,5 Zoll mit 480x854 Pixel
  • CPU: Snapdragon 210 QuadCore mit je 1,1 Ghz
  • RAM: 1GB
  • Flash: 8GB, erweiterbar per MicroSD
  • OS: Android 5.1.1 mit Hauseigenem Emui 3.1 UI
  • Gewicht: 160 Gramm
  • Hauptkamera: 8 Megapixel
  • Frontkamera: 2 Megapixel
  • Akku: 2000 mAh
  • LTE Fähig



Das Huawei Y6 ist etwas hochwertiger:
  • Display: 5 Zoll mit 720x1280 Pixel
  • CPU: Snapdragon 210 QuadCore mit je 1,1 Ghz
  • RAM: 1GB
  • Flash: 8GB, erweiterbar per MicroSD
  • OS: Android 5.1.1 mit Hauseigenem Emui 3.1 UI
  • Gewicht: 155 Gramm
  • Hauptkamera: 8 Megapixel mit Autofokus und LED
  • Frontkamera: 2 Megapxiel
  • Akku: 2200 mAh
  • LTE Fähig

Beide Geräte verfügen über einen einzelnen Slot für eine SIM-Karte. Das Huawei Y5 soll einen empfohlenen Verkaufspreis von 129 Euro bekommen, das Huawei Y6 soll für einen OVP von 149 Euro erhältlich sein. Zudem soll es auch eine Dual-Sim Version des Y6 geben, für die aber noch kein Preis bekannt ist.

Meinung des Autors: Smartphones bis 5 Zoll zum kleinen Preis. Würdet Ihr solche Geräte nutzen, wenn ja als Haupt-Gerät weil es euch ausreicht, oder vielleicht als Zweitgerät?
 
I

illicit

Mitglied
Dabei seit
24.06.2015
Beiträge
157
Ort
Wien
Modell(e)
OnePlus One
Netzbetreiber
A1
Firmware
CM 13
PC Betriebssystem
Windows
Als Zweitgerät - im Prinzip ja, aber dafür haben Huawei schon das P8 in der hohen Preisklasse und das P8 lite in der mittleren. Die zwei Geräte sind eher für Einsteiger oder für diejenigen, die ein kleines Budget haben. Das Y6 finde ich eigentlich ziemlich gut, wenn der Chipset die Displayauflösung behandeln kann :)
 
Thema:

Huawei Y5 und Huawei Y6 – Einsteiger Geräte mit QuadCore zum kleinen Preis

Huawei Y5 und Huawei Y6 – Einsteiger Geräte mit QuadCore zum kleinen Preis - Ähnliche Themen

Huawei Nova 8 5G und Nova 8 Pro 5G - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Nova 8 Modelle: Huawei hat mit den Geräten der neuen Nova 8 Serie wieder zwei Mittelklassen Smartphones, die ein recht guten Verhältnis von Preis und Leistung...
Xiaomi Mi Mix Fold oder Huawei Mate X2 - Lohnt sich der Vergleich überhaupt in diesem Fall?: Huawei war mit dem Mate X2 als es erschien sehr ambitioniert, aber auch sehr hochpreisig. Dass dies auch deutlich günstiger geht, auch wenn es für...
Huawei Mate X2 offiziell vorgestellt - Klappt es mit einem Folder-Smartphone für über 2.000 Euro?: Auch wenn es nach wie vor, vor allem durch die Preise, eher Nischenprodukte sind bringt Huawei mit dem Huawei X2 nun wieder ein klappbares...
Huawei Mate X2 oder Samsung Galaxy Z Fold2 5G - Bei wem klappt es besser mit dem klappen?: Okay, die Wortspiele rum ums Klappen sind fast unvermeidbar, denn nach wie vor sind die Folder Smartphones doch eher Nischenprodukte. Für alle die...
Xiaomi Mi Mix Fold mit 5G offiziell vorgestellt - Viel faltbares Smartphone zum kleineren Preis?: Faltbare Smartphones sind vielleicht eher ein Nischenprodukt, aber trotzdem bei einigen doch recht beliebt wie es scheint. Auch Xiaomi steigt hier...
Oben