Huawei Y6 Pro Low-Preis Smartphone mit großem Akku angekündigt

Diskutiere Huawei Y6 Pro Low-Preis Smartphone mit großem Akku angekündigt im Huawei Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Huawei zeigt mit dem Y6 Pro wieder, wofür sie eigentlich bekannt geworden sind, nämlich günstige aber durchaus brauchbare Smartphones. Nach dem...
Huawei zeigt mit dem Y6 Pro wieder, wofür sie eigentlich bekannt geworden sind, nämlich günstige aber durchaus brauchbare Smartphones. Nach dem Ausflug in die High-End Klasse kommt mit dem Huawei Y6 Pro ein LTE taugliches Smartphone mit 4.000 mAh Akku.



Nach dem bereits erschienenen Huawei Mate S mit Force Touch Display und High-End Specs und dem angekündigten Huawei D8 zeigt man nun, dass man es nicht verlernt hat auch günstiger Smartphones zu machen, die aber durchaus auch den einen oder anderen begeistern werden. Auch wenn das Y6 Pro für viele sicher nicht die erste Wahl sein wird, so könnte es doch ein gutes Zweitgerät werden.

Laut den Kollegen vor Areamobile könnte es sich beim Y6 Pro um einen Ableger des recht ähnlichen und auch bereits erhältlichen Huawei Enjoy 5 handlen. Wie auch dieses Gerät hat das neue Y6 Pro einen 5 Zoll Bildschirm, allerdings mit unbekannter Auflösung, und den Mediatek MT6735P Prozessor, der 64-Bit-fähig ist und über 4 Kerne zu je 1,3 GHz verfügt.

Das Gerät kommt dabei immerhin trotzdem mit 2GB RAM, aber leider nur 8GB internem Speicher. Was heutzutage nicht wirklich viel ist. Der interne Speicher lässt sich aber mit Micro-SD Karten um bis zu 128GB erweitern und lässt damit auf ein Update auf Android 6.0 Marshmallow hoffen, um die Karte als Speicher einzubinden.

Ausgeliefert wird es allerdings mit Android 5.1 Marshmallow als OS zusammen mit der EMUI 3.1. Als Datenverbindungen gibt es UMTS mit HSPA+ und auch LTE CAT-4, wobei nicht bekannt ist ob unsere Netze aktuell supported werden, und auch WLAN b/g/n. Außerdem verfügt es über Glonass, GPS, Bluetooth 4.0 und USB 2.0 OTG.

Die Hauptkamera soll mit 13 Megapixeln auflösen, während die Frontkamera immerhin noch 5 Megapixel Auflösung bietet. Beide Kameras können Videos in HD Aufnehmen. Man kann zwei SIM Karten im Gerät betreiben, aber nur eine kann LTE verwenden.

Vor allem der Akku dürfte es für viele zum idealen Zweitgerät auf Konzerten und anderen Unternehmungen machen. 4.000 mAh wären recht ordentlich und versprechen zusammen mit den technischen Daten eine lange Laufzeit. Der Akku verfügt außerdem über das sogenannte Reverse Charging, und kann somit genutzt werden um andere Gerät aufzuladen wenn nötig.

Als Preis wird, wie schon beim Enjoy 5, von ca. 141 Euro ausgegangen. Woher die Informationen genau kommen, und ob es einen offiziellen Start geben in Deutschland geben wird ist leider nicht bekannt.

Meinung des Autors: Findet Ihr das Gerät als Zweitgerät interessant?
 
GoreGothica

GoreGothica

Mitglied
Dabei seit
21.07.2015
Beiträge
77
Modell(e)
iPhone X, Apple Watch 3
Netzbetreiber
Vodafone, Netzclub
Als Zweitgerät ganz nett, wobei ich es meinem Neffen auch als Hauptphone aufs Auge drücken würde. :-P
 
Thema:

Huawei Y6 Pro Low-Preis Smartphone mit großem Akku angekündigt

Huawei Y6 Pro Low-Preis Smartphone mit großem Akku angekündigt - Ähnliche Themen

Huawei Nova 8 5G und Nova 8 Pro 5G - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Nova 8 Modelle: Huawei hat mit den Geräten der neuen Nova 8 Serie wieder zwei Mittelklassen Smartphones, die ein recht guten Verhältnis von Preis und Leistung...
Oppo Reno6 5G Serie angekündigt - Diese Unterschiede und Gemeinsamkeiten haben die Modelle: Oppo ist bei uns zwar noch nicht wirklich ein großer Player, hat aber auch hier durchaus und zu Recht seine Fans, die sich sicher über neue...
Huawei Mate 40 (Pro, Pro+, RS Porsche Design) auf Werkseinstellungen zurücksetzen - So geht es!: Auch aktuelle High-End Modelle laufen nicht ganz immer rund und es kann durchaus helfen, wenn man sie einmal zurücksetzt. Der eine oder andere...
Xiaomi Poco M3 Pro 5G offiziell erhältlich - Was kann das 5G Smartphone ab 159€: Die Zeiten, in denen 5G Smartphones hochpreisig in der Anschaffung waren sind lange vorbei und es gibt immer mehr Anbieter, die den Kunden mit...
Xiaomi Redmi K40, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ offiziell - Unterschiede der K40 Modelle: Die Xiaomi Tochterfirma Redmi hat die neuen Modelle der K40 Serie nun offiziell vorgestellt und so mancher hofft auf einen Release in Deutschland...
Oben