IBM möchte 200.000 Macs pro Jahr anschaffen

Diskutiere IBM möchte 200.000 Macs pro Jahr anschaffen im (i)Mac und Macbook Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Bereits seit einem Jahr besteht die Partnerschaft zwischen IBM und Apple bei Enterprise Mobility und zeigt bereits deutlich Früchte.nnEnterprise...
Bereits seit einem Jahr besteht die Partnerschaft zwischen IBM und Apple bei Enterprise Mobility und zeigt bereits deutlich Früchte.nnEnterprise Mobility ist das Geschäftsfeld in dem IBM und Apple bereits vor einem Jahr eine weltweite Partnerschaft eingegangen sind. Seither tat sich einiges, beide Unternehmen haben zahlreiche MobileFirst for iOS Apps veröffentlicht. Des Weiteren haben sich die Unternehmen auf die Fahnen geschrieben, die Lebensqualität von Senioren zu erhöhen.

Nun gibt es weitere Details zur Partnerschaft von IBM und Apple. Apple und IBM arbeiten gemeinsam an diversen iOS-Apps, die Kooperation umfasst aber auch den Mac-Bereich. Demnach plant IBM die Anschaffung von Macs für die eigenen Mitarbeiter, so Macrumors. Vor einiger Zeit haben wir erfahren, dass IBM 50.000 MacBooks für Mitarbeiter anschaffen möchte und es hat den Anschein, dass dies nur der Anfang war. Wie IBM Chief Information Officer Jeff Smith in einem internen Video an Mitarbeiter bekannt gegeben hat, wird IBM zwischen 150.000 und 200.000 Macs pro Jahr kaufen.
"..."I'd like to be able to offer these to everyone that can use it. We've got to find a way to make the overall cost the same or lower than PCs to make that happen. Would you be interested in helping me do that, because you guys know these devices", and he said, "No, Jeff, we'd never do that...very secretive, we never allow anyone in. You know, we just don't do that."

And I said, "Well who's your largest corporate customer?" And he said "Well, that customer has got about 25,000 MacBooks a year." And I said, "Well we could be 150-200,000." And he goes "Jeff, that's a great idea! We're gonna come here, you know, next week...you bring your whole team," and that's exactly what happened.​


In einem weiteren Clip thematisiert Smith zudem ein Gespräch zwischen Apple CEO Tim Cook und IBM Vice President Fletcher Previn,in diesem deutet Previn an, dass 50 bis 75 Prozent der IBM Angestellten vom Thinkpad auf einen Mac wechseln könnten.

Meinung des Autors: Wer hätte das um 1984 gedacht? IBM und Apple friedlich in einer Kooperation vereint...
 
Thema:

IBM möchte 200.000 Macs pro Jahr anschaffen

IBM möchte 200.000 Macs pro Jahr anschaffen - Ähnliche Themen

Apple: Umsatz und Gewinn des vierten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das vierte fiskalische Quartal diesen Jahres bekanntgegeben Apples viertes fiskalisches Quartal...
Apple mit offenem Brief zur "iPhone Bremse" - Schadensbegrenzung: Apple sieht sich offenbar nun zum Handeln gezwungen...nnDie "iPhone Bremse" war gerade Thema bei uns und ganz offensichtlich bewegt Apple dieses...
Apple bezieht Stellung zu den rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville: Apple, Statement und Konsequenzen zu den Ausschreitungen in Charlottesville.nnIn Charlottesville, Virginia, kam es vor einigen Tagen zu...
Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zum ersten fiskalischen Quartal 2018 bekanntgegeben.nnApples erstes fiskalisches Quartal 2018 ist vorüber und entsprechend...
"Apple is open" - Stellungnahmen zu den Vorfällen in einem australischen Apple Store: Apple gilt als offenes und vielfältiges Unternehmen. Die Herkunft oder Hautfarbe, die sexuelle Ausrichtung,eines Menschen, Dinge die im...
Oben