ich geladen was Vodafone´s Kundenbetreeung angeht!

Diskutiere ich geladen was Vodafone´s Kundenbetreeung angeht! im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; So, ich fang dann einfach mal gleich an, weil es könnte ziemlich kompliziert und unübersichtlich werden. Aber ich gebe mir mühe mit der...

Nutella2011

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
4
Modell(e)
xperia x10
Netzbetreiber
gfgfd
So, ich fang dann einfach mal gleich an, weil es könnte ziemlich kompliziert und unübersichtlich werden.
Aber ich gebe mir mühe mit der Verständlichkeit - vielleicht kann mir auch einer verraten was ich noch tun könnte? Weil, soll ich mir sowas gefallen lassen?

Ich habe mir einen Vertrag machen lassen mit einem Handy was ich monatlich abbezahle.
Die Handykarte die automatisch dabei ist habe ich nie genutzt und kostet mich in dem Monat auch nichts.
meine Monatliche Rate an das Handy sind 14 Euro die problemlose jeden Monat abgebucht wurden und ich auch regelmäßig meine Rechnung bekommen habe.
Es fing im Juni, Juli an ich bekam keine Rechnung mehr und habe mir ehrlich gesagt auch nichts dabei gedacht.
Ich hab ja von Vodafone nichts gehört und auch keine Erinnerungn oder sosntiges bekommen.

Plötzlich nach ende Juni habe ich eine Rechnung im Briefkasten (merkwürdig, meine Rechnungen vom Handy kamen nicht an, aber die Mahnungen, sehr komisch) von wegen ich sollte doch 58 Euro überwiesen.
Ich sofort bei der Kundenbetreeung angerufen und gefragt wasn hier los?
Da meinte der unfreundliche junge Mann zu mir das mein Tarif mein Account was auch immer auf online Rechnung umgestellt wurde und ich keine Rechnungen mehr zugeschickt bekomme sondern das nur im Internet abrufen kann.
Gut, darüber wurde ich aber NIEEEE informiert. Was mir der junge Mann nicht geglaubt hat und unterstellt mir das könnte ja jeder behaupten ich hätte einfach keine Lust dies zu bezahlen und suche jetzt eine Ausrede.
Ich sahs hier total geaschockt wie diese Kundenbetreeung mit mir redet habe fast nen Nervenzusammenbruch bekommen dank meiner bestehenden Schwangerschaft spielen auch die Hormone da ein großes Spiel.
Ich habe den Mann mir kurz erklären lassen was das sind ... (ACHTUNG ES WAREN ca 58 EURO)
Das sollen angeblich Mahnungen sein die mir zugeschickt wurden, Sperrung von meiner Handykarte die ich ja benutzen würde und einfach diese ganzen Sperrungen und Mahnungen.
Gut, er bietet mir noch an die 58 Euro in Raten zu bezahlen, was ich nicht eingesehen habe, weil mich keiner darüber informiert hat was dort mit meinen Konto passiert.
ANgeblich wäre ich per Post und per SMS benachrichtigt worden bzw auch per Email... neee.... ich habe gar nichts davon gewusst das Vodafone das überhaupt anbietet... zu dem wollte ich das nie haben weil ich nicht immer Internet zu verfügung habe und fand wenn meine Rechnung im Briefkasten ist, immer viel besser.
Ich bezahl ja da auch monatlich 1 Euro für das Papier. odee so.

Naja, ich wurd dann so sauer das ich echt laut wurde und gemeint habe wo ich hier doch bin und was das fürn Mist ist und das er mir sofort diese angeblichen Mahnungen und Rechnungen und Erinnerungen zuschicken soll die ich ja "versteckt" habe.
Im Nachhinein hat der mir echt bisschen leid getan weil ich den ganz schön arg angeschrien habe.
Aber sorry bei so einer unterstellung sehe ich ROT !!! Der hat ernsthaft bei mir die Schuld gesucht als statt zu sagen.. oh, sorry da ist ein Fehler unterlaufen.. nein, der stellt mich halt "kriminell" hier hin.

Gut... irgendwann kamen dann die Rechnung PER EMAIL .... habe aber nicht so wirklich durchgeblickt weil das alles total unübersichtlich und durcheinander war.
Ich eine riesen beschwerdemail an VOdafone geschickt eine junge Mann hat mir geantwortet:
Das es ihr sehr leid tut das wahrscheinlich ein Fehler unterlaufen ist und das sie mir die Mahnzungen und Sperrungen gut schreibt.. insgesamt 25 Euro.
Nun gut ich 25 Euro abgezogen und den Betrag überwiesen ....

Müsste irgendein Betrag von über 30 Euro gewesen sein.... (weiss nicht mehr genau ob es weniger oder mehr als 58 Euro waren)
ich dachte, so alles erledigt.. super.. jetzt kann alles wieder seinen normalen weg laufen..die hatten mir auch versprochen das ich meine rechnung wieder per Post bekomme... bis heute sehe ich NICHTS DAVON !!! NUR ÄRGER!!!

Ca 4 Wochen später bekam ich eine Rechnung von über 60 Euro, wo ich mir erst mal dachte.. wasn jetzt scon wieder los...
Ich also Email geschrieben und gefragt was das ist bitte um information und bla....
haltet euch fest:
Sie wollen mir weiterhin über dieses Thema keine Auskunft mehr erteilen ich solle einfach diese 60 EUro überwiesen und dann wäre das Problem gelöst.
Also die verraten mir nicht was bis jetzt überwiesen wurde und was diese 60 Euro sein sollen...
Okay, schicken mir diese Kontoauszuüge zu die ich aber nicht verstehe weil ich da ebenfalls nicht durchblicke.
Zu dem möchte ich das vond enen erklärt bekommen.. dazu sind sie doch da...

Ja, also sie wollen mir das nicht erklären und eine Ratenzahlung wäre ebenfalls nicht möglich weil ich keinen Betrag von 100 Euro habe.... wenn man rechnet könnte ist das aber ein Betrag von 100 Euro... 60 + ca 50 Euro???? 110 Euro....???? oder kann ich nicht rechnen???

Heute bekam ich wieder eine E-Mail zurück das ich bitte verständnis dafür haben solle das sie mir darüber nichts mehr mitteilen möchten und ich nichts in raten abbezahlen kann ...
Ich mein, ich mach mir langsam echt sorgen... ich überwiese nichts wenn ich nicht weiss was das ist oder wenn die mir keine auskunft geben... die haben einfach kein bock mit mir darum zu diskutieren.
Dabei will ich ganz einfach wissen.. was wurde überwiesen was wurde gutgeschrieben und was ist zu bezalen?
das wollen die mir ernsthaft nicht sagen... anrufen möchte ich da auch nicht... weil ich sowas von in die Luft gehe... ich habe noch 4 Wochen vor mir bis mein Sohn auf die Welt kommt und ich muss mich mit denen hier rum streiten weil die so verdammt scheiße in der brine sind und ihren pflichten nicht nachgehen und dan den kunden noch beleidigen?
ich bin fassungslos enttäuscht von vodafone und werde in meinem kompletten freundeskreis von vodafone abeaten.. habe vor ca 6 jahren schon mal schlechte erfahrung mit vodafone gemacht.
am liebsten würde ich meinem vertrag kündigen auflösen und denen ihr blödes handy wieder geben.. ich will das nicht... ist eh nen scheiss teil !
auf manchen schreiben steht unten wenn ich dies nicht überweise wird mir gekündigt und ich bekomme einen schufaeintrag.
ich mein, geht das hier mit gerechten mittel zu????? was soll ich machen?? denen recht geben die 60 Euro überwiesen und gut ist??? im falle es kommt die nächste rechnung????
was soll ich machen??? ich habe keine ahnung???? soll ich zu meinen anwalt gehen und ihn um rat fragen???
ich habe keine ahnung.... viele sagen überweis die 60 euro und dann ist das therma gegessen.. ich bin aber sooo stur und möchte den mit keiner gewalt recht geben... oder stellt euch mal vor danach kommt die nächste rechnung??? wer weiss ob das seriös ist was die da machen???? ich bin erschrocken darüber das die mit den kunden machen was sie wollen und was man hier liest über vodafone.... sorry das ich das sage... aber das ist der reinzte DRECK!!!


Dazu muss ich noch saegn.... ich habe das Sony Ericsson Xperia x10 das absoluter Schrott ist.
Das Display spinnt, man kann nicht anständig SMS schreiben, geschweige nen Nr wählen weil sich das Display selbstsätndig macht und einfach irgendwelche Buchstaben drückt... katastrophe... ich möchte dieses Handy einfach nicht mehr... das hat mir ein Jahr sooviel ärger gebracht das ich es einfach abgebeben möchte... ich habe ja nochn Jahr garantie... was kann man da machen? ich möchte auch kein umtausch von diesem handy... weil das handy ist so scheiße gemacht... das diesese magel wieder auftauchen.,..


so und noch was:
ich muss mich für meinen übertriebenen ton entschuldigen.. aber ich bin sooo geladen... ich bin sooo sauer das ich echt bäume ausreißen könnte... ich verachte vodafone... was die mit den kunden machen... ich mein ist das normal? dürfen die sich das erlauben??? kann man da juristisch vorgehen? waaaaaaaaaas? wenn ich diese 60 euro zahle... möchte ich aber auch ein neues handy und nicht diesen billig sch.... da.....
 

pauletta05

ohne Gewähr
Dabei seit
19.06.2009
Beiträge
2.665
Ort
bei de Ledahosen
Modell(e)
Samsung Note II
Netzbetreiber
o2
Firmware
Custom Root
PC Betriebssystem
Win7
Das ist mitlerweile eine einträgliche Einnahmensquelle für alle Provider und Netzbetreiber. Habe schon oft gelesen, dass sich Kunden darüber beschweren. Da bist du kein Einzelfall.
O2 verlangt Beispielsweise für einen Rückläufer vom Konto 19,00 Euro + Bankgebühren. Egal wie hoch der Betrag ist. Deshalb werden bei O2 auch alle Beträge eineln abgebucht. Handy und Vertrag separat. Auch über talkline und andere Provider kann man dementsprechendes im Netz finden. Diese Abzocke findet immer neue Wege über die immer ausgefeilteren AGB´s. Gültige Gerichtsurteile werden immer wieder dadurch umgangen.

Egal welche Form der Kommunikation du gewählt hast. Als einziges gültiges Beweismittel zählt ein Einschreiben mit Rückschein. Das telefonieren mit diesen Hotlines kannst du Dir sparen. Da sitzt ein Hampelmann der keine Ahnung hat (bzw. haben darf)

Also schriftlich Einspruch einlegen, Sachverhalt schildern. Wenn Sie Dir kein Kulanzangebot machen kannst du rumstreiten bis du schwarz wirst.
Auf jeden Fall must du Dich daraufhin äussern und schriftlich erklären, dass du bis zur Klärung des Sachverhalts keine Zahlungen leisten wirst und du Ihnen die Abbuchungserlaubnis enziehst.
Ansonsten kommen immer noch mehr Gebühren auf dich zu.

Wenn du letztendlich nicht vor Gericht ziehen willst, must du es solange hinauszögern, bis Sie Dir die Verträge kündigen. Ab diesem Zeitpunkt dürfen dann keine weitere Gebühr anfallen. Dafür tritt dann die Kostendeckungsentschädigung (dafür gibts ein gültiges Urteil) in Kraft. Der Anbieter wird Dir also das Handy und evtl. Subventionen des Vertrags abzüglich deiner geleisteten Zahlungen in Rechnung stellen.

Kein schönes Ende. Aber wenigstens eins mit dem man leben kann.
 

Nutella2011

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
4
Modell(e)
xperia x10
Netzbetreiber
gfgfd
ohje, hört sich echt nicht so rosig an...
ich habe echt angst wenn eines tages wein schreiben im briefkasten liegt wegen schufaeintrag etc.
geht das denn so schnell???? und was muss davor noch passieren?

und was ist wenn ich diese 60 euro einfach überweise, hat sich es damit erledigt oder könnten noch mehr kosten auf mich zukommen?
ich wäre ja auch echt so hart und würde warten bis sie mir kündigen... weil dann habe ich diesen vertrag los.... abbbbbbbbbbber
dann bekomme ich ja auch einen eintrag in der schufa?
60 euro sind nicht die welt - kann ich zahlen.. aber ich bin da echt so geizig zu.. weil ich mich von denen absolut missverstanden und ungerecht beraten fühle...
 

Nutella2011

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
4
Modell(e)
xperia x10
Netzbetreiber
gfgfd
Ich mein.. Die haben mich noch nicht mal informiert das die nicht abbuchen konnte oder mir erinnerungen geschickt. Die haben mir nach ungefähr 8 Wochen darueber informiert das ich 58 Euro zu zahlen hatte. Ich konnte ja nicht mal dem Problem nachgehen. Das isses ja! Ansonsten wuerd ich das einsehen und meinen teil bezahlen..aber ich stell mich stur..weil mich noch nicht mal einer informiert hat und einfach auf online rechnung umgestellt haben. Und weder eine erinnuerung geschickt das ich nicht meine Rechnung bezahlt habe oder oder.. Wisst ihr was ich mein???
 

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Ort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
ich habe echt angst wenn eines tages wein schreiben im briefkasten liegt wegen schufaeintrag etc.
geht das denn so schnell???? und was muss davor noch passieren?

Jop, das geht ganz fix. Wenn die sich einen Titel holen, ist`s passiert (mit Schufaeintrag würde ich nicht spassen - dann kannst nicht mal mehr ein Konto eröffnen).

Gruss
 

Nutella2011

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
4
Modell(e)
xperia x10
Netzbetreiber
gfgfd
Was sagste? Dann in den sauren apfel beissen und die 60 zahlen und ich hab dafuer aber Sicherheit?? Ich mein...man kann ja danach immer noch einspruch erheben und Alarm schlagen, oder?
 

Schwaller

USP-Guru
Dabei seit
22.12.2009
Beiträge
3.491
Ort
FDS /BW
Modell(e)
Samsung Galaxy S i9000 und i9300
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
i9000: Android 4.0.4 - MIUI-2.6.22 IMM76L i9300: Android 4..0.4 und Stock
PC Betriebssystem
Acer TravelMate 7750G mit Win7 (64Bit)
Schufaeinträge kann man auch wieder löschen lassen... Verbraucherzentrale Bremen - Probleme Schufa aber keinen Eintrag zu bekommen ist sicher mit weniger Stress verbunden.
Ich pers. würde den Weg über den Anwalt gehen... aber ich hab auch eine gute Rechtschutz-Versicherung. ;)
Viel Glück bei der Geburt!
 

LinIo

Newbie
Dabei seit
02.12.2011
Beiträge
7
Ach ja, die beliebten Pauschbeträge. Ich wollte mal eine Mutter (sic!) von einem kaputten Stativ austauschen lassen. Pauschbetrag (Bestellung + Lieferung) 60€ + 0,15€ (so teuer wäre die Mutter gewesen)
 
K

Kwissmasda

Gast
Was ich nicht ganz verstehe:
Wenn plötzlich keine Rechnungen mehr kommen wegen angeblicher „Umstellung” pipapo,dann muß man sich doch fragen,wie nun die vertraglichen Zahlungen geleistet werden sollen,wenns nicht automatisch abgebucht wird.Also stillschweigend nicht mehr die Raten zu begleichen,erscheint mir auch nicht ganz richtig.Wie war denn das genau?
 
R

roshni

Gast
Richtig. Ich weiss was ich monatlich zu zahlen habe und welche Rechnungen bei mir eintrudeln müssen. Kommen die nicht frage ich nach.
Vf schrieb mich auch an wegen Rechnung auf online umstellen. Wenn man das nicht wollte musste man eine Nummer wählen und blieb bei Papierrechnung.
Mein Sohn hat auch das Xperia und ist zufrieden. Nach einem Jahr das Handy nicht mehr wollen und mittels Garantie umtauschen zu wollen geht schon mal gar nicht. Und Rechnung nur zahlen wenn man ein neues Handy bekommt auch nicht. Vf ist seriös, auch wenn manchmal etwas schief läuft.
 

Frankie

Senior Mitglied
Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
320
Ort
Baden
Modell(e)
iPhone XR, 6S Plus, IPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 14
PC Betriebssystem
Windows 10
Hi,
ich habe nur sehr gute Erfahrungen mit Vodafone gemacht! Durch eine falsche Einstellung in meinem alten HTC sind mir Kosten von über 40 Euro entstanden. Anruf bei der Hotline den Fall geschildert, nach ca. 1 Woche hat Vodafone gewusst warum mir die kosten entstehen und hat mir den Betrag ohne Probleme gutgeschrieben. Die Mitarbeiter der Hotline sind auch durchweg freundlich, auch wenn sie im Firstlevel das Problem nicht lösen können leiten sie es entsprechend weiter. Dauem hoch für Vodafone. Man sollte auch nie vergessen Fehler passieren überall.
In deinem Fall würde ich dir raten einen Anwalt zu befragen, da Du nicht erwarten kannst hier eine rechtsverbindliche Auskunft zu erhalten.
Kleiner Tipp wie man in den Wald hinein ruft so kommt es zurück.

Frankie
 
Thema:

ich geladen was Vodafone´s Kundenbetreeung angeht!

ich geladen was Vodafone´s Kundenbetreeung angeht! - Ähnliche Themen

Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
Mit dem Handy oder Tablet Geld verdienen - so geht`s: Wer sich nebenbei ein wenig dazu verdienen möchte, der sucht in der heutigen Zeit nicht mehr unbedingt nach dem klassischen Nebenjob an der...
Neues Nokia 3310 kaufen: ab wann das Retro-Handy erhältlich ist - UPDATE XII: 07.04.2017, 15:05 Uhr: Ende Februar präsentierte der neue Namensinhaber von Nokia eine Neuauflage des Handyklassikers Nokia 3310, die sowohl bei...
Sony Xperia XZ Premium: Ärger wegen Gratis-Kopfhörer für Vorbesteller - UPDATE mit Wiedergutmachung: 07.08.2017, 10:44 Uhr: Um sein neues Flagschiff-Smartphone noch attraktiver zu machen, hat Sony den Erstbestellern ein interessantes Angebot...
Vodafone Mahnungen trotz Überweisungen. Muss ich mir sorgen machen?: Also erst mal, ich bin neu hier und hoffe mir mehr hilfe zu bekommen, als beim Kundenservice meines Netzanbieters. Folgendes Problem: Ich bin...

Sucheingaben

usp

,

vodafone usp

,

gerichtsurteile gegen vodafone

,
htc chacha schreibt einfach irgendwelche buchstaben
, klingeln bis mailbox vodafone, ku ndenbetreeung d2, für Handy bezahlen obwohl Handy durch ex kaputt gemacht wurde Vodafone, vodafone anzahl der klingeltöne bevor mailbox anspringt, anzahl der klingeltöne bevor mailbox anspringt vodafone, urteile gegen vodafone, wie erkenne ich monatliche telefongebühren bei iphone4, vodafone Gerichtsurteile, usp vodafone, asha 300 dauer klingeln, handy soll länger klingeln bis mailbox angeht vodafone, warum springt nach dem ersten klingelzeichen gleich die vodafone mailbox an , telefonkosten beim klingeln, länger klingel bis mailbox angeht sg2, 02 längeres klingeln bis mailbox angeht einstellen , ohne schufa online handy auf raten, vodafone klingeln bis mailbox, Gerichtsurteil gegen vodafone wegen schufaeintrag, vodafone einstellung daß mailbox sofort angeht, für vodafone längeres klingeln bevor mailbox anspringt, wie kulant ist vodafone bei löschungen von schufa einträgen
Oben