iCloud: Anwendungsspezifische Passwörter für Drittanbieter-Apps werden Pflicht

Diskutiere iCloud: Anwendungsspezifische Passwörter für Drittanbieter-Apps werden Pflicht im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Apple ist derzeit bestrebt die iCloud besser abzusichern. Ein anstehender Schritt ist es, dass künftig anwendungsspezifische Passwörter für Apps...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Apple ist derzeit bestrebt die iCloud besser abzusichern. Ein anstehender Schritt ist es, dass künftig anwendungsspezifische Passwörter für Apps von Drittanbietern Pflicht werden.nnEs ist noch nicht so lange her, da tauchten im Internet Nacktbilder von Prominenten auf, diese wurden via iCloud abgegriffen. Ein entsprechendes Statement des kalifornischen Unternehmens schloss seiner Zeit einen Hack der iCloud aus, dennoch wurde Bedarf für Verbesserungen eingestanden.
Seither setzt Apple sukzessive Maßnahmen um, mit welchen die iCloud deutlich besser gegen den unerlaubten Zugriff durch Dritte abgesichert werden soll.

Eine dieser Maßnahem wird morgen, den 10. Oktober, von Apple umgesetzt. Für den Zugriff von Drittanbieter-Apps auf die iCloud, welche die zweistufige Bestätigung der Apple ID nicht unterstützen, werden anwendungsspezifische Passwörter erforderlich. Aktuell informiert Apple via E-Mail über diese neue Sicherungsmaßnahme, in der Mail heisst es:


Hallo René Friedrich,

vielen Dank, dass Sie die zweistufige Bestätigung verwenden, um Ihre Apple-ID und die Daten zu schützen, die Sie bei iCloud speichern.

Hiermit möchten wir Sie daran erinnern, dass ab morgen anwendungsspezifische Passwörter erforderlich sind, um über die Apps von Drittanbietern wie Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird oder anderen E‑Mail‑, Kontakt- und Kalender-Apps auf Ihre in iCloud gespeicherten Daten zuzugreifen.

Wenn Sie zur Zeit bei einer Drittanbieter-App angemeldet sind und dafür Ihr primäres Apple‑ID‑Passwort verwenden, werden Sie automatisch abgemeldet, sobald diese Änderung in Kraft tritt. Sie müssen ein anwendungsspezifisches Passwort erstellen und sich erneut einloggen.

So erstellen Sie ein anwendungsspezifisches Passwort:

  • Melden Sie sich bei „Meine Apple-ID“ an (Apple ID)
  • Gehen Sie zu „Passwort und Sicherheit“
  • Klicken Sie auf „Erstellen eines anwendungsspezifischen Passworts“


Vollständige Anweisungen erhalten Sie unter Verwenden von anwendungsspezifischen Passwörtern. Falls Sie zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

Mit freundlichen Grüßen

Apple Support​


Neben der zweistufigen Bestätigung als Sicherheitsoption führt Apple mit den anwendungsspezifischen Passwörtern eine weitere Sicherheitsebene ein, die dafür sorgt, dass man über bestimmte Applikationen nicht einfach so auf die iCloud zugreifen kann. Vielmehr wird zusätzlich ein anwendungsspezifisches Passwort in Form einer Buchstabenkombination benötigt.

Wie in der Mail bereits beschrieben, die notwendigen anwendungsspezifischen Passwörter müssen über die Webseite Meine Apple-ID im Bereich "Passwort und Sicherheit" eingerichtet werden.
Dies bedeuten sicherlich einen Mehraufwand für den Kunden, aber das zusätzliche Plus an Sicherheit sollte die notwendige Eigeninitiative aufwiegen.

Noch ein Hinweis, wer bisher die zweistufige Bestätigung zur Apple ID noch nicht nutzt, der sollte diese direkt mit aktivieren.
 
Thema:

iCloud: Anwendungsspezifische Passwörter für Drittanbieter-Apps werden Pflicht

iCloud: Anwendungsspezifische Passwörter für Drittanbieter-Apps werden Pflicht - Ähnliche Themen

  • Apple iOS 13.4 Kurztipp - iCloud Dateien und iCloud Ordner mit anderen teilen? So einfach geht es!

    Apple iOS 13.4 Kurztipp - iCloud Dateien und iCloud Ordner mit anderen teilen? So einfach geht es!: Mit der neuen Version von Apple iOS kommen auch ein paar neue Funktionen auf die Geräte, und so kann man nun zum Beispiel leicht Files und Folder...
  • Apple iPhone Kurztipp - Apple iCloud Speicher Upgrade oder Downgrade direkt am iPhone buchen

    Apple iPhone Kurztipp - Apple iCloud Speicher Upgrade oder Downgrade direkt am iPhone buchen: Smartphones sind mittlerweile durchaus so leistungsstark, dass so mancher gar keinen PC mehr nutzt und vielleicht nur an einem Apple iPhone...
  • Familienfreigabe & Bildschirmzeit: iCloud Backup einrichten?

    Familienfreigabe & Bildschirmzeit: iCloud Backup einrichten?: Ich verwalte das iPhone SE meiner Tochter über die Familienfreigabe und habe dort die Bildschirmzeit aktiviert. Das klappt so weit ganz gut, nur...
  • iCloud für Windows nun im Microsoft Store verfügbar

    iCloud für Windows nun im Microsoft Store verfügbar: iCloud ist eine praktische Sache, nicht nur im "Apple Universum" iCloud funktioniert plattformübergreifend, also nicht nur auf iPhone oder...
  • iCloud - Anwendungsspezifische Kennwörter werden Pflicht

    iCloud - Anwendungsspezifische Kennwörter werden Pflicht: Apple erhöht die iCloud-Sicherheit, anwendungsspezifische Kennwörter werden Pflicht.nnZum Schutz der Daten in iCloud hat Apple neben der...
  • Ähnliche Themen

    Oben