iMessage mit verschiedenen E-Mail Adresse nutzen – So geht’s!

Diskutiere iMessage mit verschiedenen E-Mail Adresse nutzen – So geht’s! im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Ihr gehört zu denen die auch iMessage öfter verwenden? Neben der Telefonnummer und der Apple-ID könnt Ihr auch noch weitere E-Mail Adressen...
Ihr gehört zu denen die auch iMessage öfter verwenden? Neben der Telefonnummer und der Apple-ID könnt Ihr auch noch weitere E-Mail Adressen hinzufügen, um diese dann als Absender zu wählen. Wie Ihr weitere E-Mail Adressen zu iMessage hinzufügen könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.

001-5.png



Alles zum iPhone auf Amazon

In der Regel nutzt man ja die Apple-ID oder die Telefonnummer, auch von iMessage aus. Vielleicht will man diese aber nicht an seine iMessage-Kontakte übermitteln, oder einfach eine bestimmt E-Mail Adresse, die dann bei jedem beliebigen Hoster liegen kann, für iMessage nutzen. Was auch immer der Grund ist, so fügt Ihr eine neue Adresse hinzu:

Geht in Die Einstellungen eures iOS Gerätes und scrollt dort dann ein wenig herunter zum Punkt „Nachrichten“. Hier seht Ihr dann den Unterpunkt zu „Senden & Empfangen“, den Ihr dann auch öffnet. In der Regel sieht Ihr hier auch wieder „nur“ die Apple-ID und die Telefonnummer, könnt aber nun auf die Option „Weitere E-Mail Adresse…“ tippen. Tragt hier eine Adresse eurer Wahl ein, und bestätigt die Eingabe mit dem Return Button.

Anschließen steht „Überprüfen“ neben dem Eintrag, und es sollte sich auch ein Fenster öffnen in dem Ihr durch Eingabe eures Passworts zur Apple-ID die Richtigkeit des Vorgangs bestätigen müsst. Der Vorgang der Überprüfung an sich kann aber durchaus einen Moment dauern.

Öffnet dazu aber den E-Mail Eingang für den Account den Ihr hinzugefügt habt. Ihr erhaltet dort eine Mail in der sich ein Link „Jetzt bestätigen“ befindet. Über diesen Link kommt Ihr dann auf einer Seite, auf der Ihr durch Eingabe von Apple-ID und dazugehörigen Passwort noch einmal das Hinzufügen bestätigen müsst. Am iPhone öffnet sich dann auch noch einmal an Fenster in dem der Abschluss der Vorgangs bestätigt wird.

Wenn Ihr nun wieder unter „Nachrichten“ auf „Senden & Empfangen“ geht hat sich der Zähler für die verfügbaren Adressen erhöht und Ihr könnt verändern auf was Ihr unter iMessage erreichbar sein wollt und mit welcher Adresse Ihr eine neue Konversation starten wollt. Die Apple-ID könnt Ihr hier in beiden nun auslassen wenn Ihr wollt, man bleibt aber immer unter der Telefonnummer erreichbar.

Meinung des Autors: Gründe für eine andere E-Mail kann es ja viele geben, aber so ändert Ihr die Adresse für iMessage recht einfach.
 
Thema:

iMessage mit verschiedenen E-Mail Adresse nutzen – So geht’s!

iMessage mit verschiedenen E-Mail Adresse nutzen – So geht’s! - Ähnliche Themen

Apple AirTag mit iPhone verbinden - So geht’s, aber kann man AirTags auch mit Android nutzen?: Apple hat mit den AirTags ein Gadget am Start, dass für so manchen sicher recht nützlich ist, da man mit den kleinen Teilchen alles markieren und...
Desktop PCs und Smartphones oder Tablets im Opera Browser synchronisieren mit Mein Flow Option: Für viele ersetzt das Smartphone, vielleicht nicht nur unterwegs, auch den PC und wenn man wieder zu Hause am heimischen Gerät ist, will man...
iOS Apps aus US App Store oder anderem Land kaufen - So kann man iOS Apps im Ausland kaufen: Manchmal gibt es Spiele oder Anwendungen nicht im deutschen iTunes Store und man müsste auf ein anderes Land ausweichen, aber geht das überhaupt...
Apple-ID löschen und Apple iTunes Account deaktivieren oder löschen - So einfach geht es!: Der eine wechselt von iOS zu Android und der andere von Android zu iOS, aber so oder so will man nicht immer den Account für das alte OS behalten...
Google Pay einrichten und Google Pay mit PayPal oder Kreditkarte nutzen - So einfach geht es!: Google Pay wird für viele Android Nutzer auch immer wichtiger, da mobiles bezahlen am Smartphone nun einmal sehr bequem und auch recht sicher ist...
Oben