Instagram: Freunde finden – so geht’s

Diskutiere Instagram: Freunde finden – so geht’s im Tech News Forum im Bereich Community; Mittlerweile ist nicht mehr nur Facebook von Bedeutung wenn es um soziale Netzwerke geht. Auch andere Dienste haben in der Zwischenzeit gut...
Mittlerweile ist nicht mehr nur Facebook von Bedeutung wenn es um soziale Netzwerke geht. Auch andere Dienste haben in der Zwischenzeit gut aufgeholt. Dazu gehört unter anderem auch der Dienst Instagram. Hier können Nutzer ihre Bilder mit ihren Freunden teilen. Wie man dabei seine Freunde findet erklären wir euch im Folgenden.

Instagram-Logo.jpg

Der Dienst Instagram hat sich mittlerweile richtig gemacht. Und auch in der Beliebtheit der Nutzer ist der Bilder-Dienst weiter gestiegen. Neueinsteiger werden sich allerdings am Anfang noch etwas schwer tun bei der Suche nach ihren Freunden. Wirklich schwer ist es allerdings nicht seine Freunde zu finden. Wie ihr dabei vorgeht erfahrt ihr nun bei uns.

So findet ihr eure Instagram-Freunde

  1. Wenn ihr bereits den Namen kennt, so könnt ihr ganz einfach nach einem Freund suchen. Dazu wählt ihr in der unteren Leiste das Lupen-Symbol, tippt darauf und wechselt dann zu „Personen“. Nun könnt ihr den Namen eingeben und suchen.
  2. Ihr könnt aber alternativ auch eure Facebook-Freunde suchen. Hierzu wechselt ihr unten rechts auf das Profil-Symbol und tippt dann die Einstellungen an. Im nächsten Fenster habt ihr nun den Punkt „Facebook-Freunde finden“. Hier meldet ihr euch nun mit euren Facebook-Daten an und könnt dabei nun nach euren Freunden suchen, die Instagram und Facebook nutzen.
  3. Wahlweise könnt ihr aber auch euer Adressbuch durchsuchen lassen. Den entsprechenden Punkt findet ihr direkt unterhalb der Facebook-Suche und ist als „Kontakte finden“ benannt. Allerdings solltet ihr euch bewusst machen, dass die Daten auf die Server von Instagram geladen werden. Wer also Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes hat, der sollte von diesem Punkt eher Abstand nehmen.

Mit allen drei Möglichkeiten könnt ihr eure Freunde bei Instagram finden. Da hier jedoch kein Facebook-Account vorausgesetzt wird ist die Suche etwas schwieriger. Bei der Anmeldung können die User entsprechend ihren Nickname frei wählen. Es ist also nicht gesagt, dass man seine Freunde unter den bekannten Nicks direkt auf Anhieb findet.

Meinung des Autors: Neben Facebook, Twitter und Google+ gibt es mittlerweile immer mehr sogenannte soziale Netzwerke. Bei Instagram etwa postet man vornehmlich Bilder, hat aber die Möglichkeit diese zu kommentieren. Der Einstieg ist am Anfang aber nicht ganz so einfach, wie eure Freunde bei Instagram finden könnt erklären wir euch.
 
Thema:

Instagram: Freunde finden – so geht’s

Instagram: Freunde finden – so geht’s - Ähnliche Themen

Oppo Find X2 (Pro) Statusleiste mit Wischgeste schnell öffnen statt globale Suche öffnen - So geht’s!: Auf Smartphones mit großen Displays, wie nun auch der Oppo Find X2 Serie ist es etwas schwieriger, wenn man mit einer Hand die Statusleiste...
Samsung Galaxy S21, S21+, S21 Ultra Schnelles Induktives Laden aktivieren und nutzen - So geht es!: Man muss das Rad nicht neu erfinden, wenn die Funktionen schon vorhanden und auch nützlich sind, und so bieten auch die neuen Geräte der Samsung...
Facebook Messenger Online-Status verbergen bzw. deaktivieren - So geht’s mit Android, iOS und PC: Den Online-Status des Facebook Messengers empfinden viele als störend, und seit auch noch die Zeit angezeigt wird wann man das letzte Mal aktiv...
Honor View 20 App-Twin installieren und zwei Accounts für Messenger, WhatsApp und mehr nutzen: So mancher ist in sozialen Netzwerken gern unterwegs und nutzt dann auch, sei es beruflich oder privat, zwei Accounts für WhatsApp, Facebook oder...
Google Bildersuche am Smartphone oder Tablet im Chrome Browser starten - So geht es ganz leicht!: Google erlaubt es ja auch nach Bildern zu suchen und während die einen diese Funktion eher gar nicht brauchen nutzen andere sie sehr gern um...
Oben