Internetzugriff blockieren

Diskutiere Internetzugriff blockieren im Motorola / Lenovo Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Hallo zusammen. Meine Frau hat sich das Motorola Flipout gekauft und wundert sich nun über die hohe Handyrechnung, da das Gerät Wiederholt auf...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Shame.wtal

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
3
Hallo zusammen.

Meine Frau hat sich das Motorola Flipout gekauft und wundert sich nun über die hohe Handyrechnung, da das Gerät Wiederholt auf das Internet zugegriffen hat.
Kann ich diesen Internetzugriff untersagen/sperren?

Wenn ja, wie?

Vielen Dank, Shame.
 
N

N8 m8

Gast
Hallo,
die Daten des Providers Löschen.
Dann ist eine Internetverbindung ausgeschlossen.
Käme also dem "sperren" gleich.
 
S

Shame.wtal

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
3
Wie kommen die denn überhaußt da drauf? Haben das Gerät bei ebay gekauft. Konnte ja keiner wissen, welchen provider wir haben?
Kannst du mir genau sagen, wo ich die Daten lösche? Sind das diese APNs?
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.567
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Das Flip ist ein sog. Smartphone mit Android Betriebssystem. Die sind dafür da, da man damit ins Internet geht. Sobald Du eine andere Sim Karte einlegst und das Handy damit startest, werden die aktuellen APN automatisch angelegt. Das hat also nichts mit dem vorherigen Besitzer zu tun. Insofern hat Dein Provider Recht mit der Rechnung.

Also entweder die APN loeschen oder sofern das Flip WLAN hat darüber aus dem Market APN Droid laden, installieren und starten. Das Programm blockiert auch sehr gut den Internetzugang über die Simkarte. Aber hat den Vorteil das man es ohne Probleme bei Bedarf rückgängig machen kann.
 
S

Shame.wtal

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2011
Beiträge
3
Danke, Robbie, das war sehr informativ. Das mit den APNs hat geklappt. Wann werden diese denn selbstständig angelegt? Bei jedem einschalten, nur beim einlegen einer neuen/anderen SIM-Karte?
Die App werde ich mir auch auf jeden Fall besorgen, das Flipout hat WLAN. Auf welche Weise können Handys denn generell ins Internet gehen? WLAN, SIM, ...?

Danke dir vielmals, Shame.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.567
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Normal sollten die erst beim Wechsel der Sim neu angelegt werden. Aber ich trau da keinem :D Als ich noch keine Datenflat hatte, habe ich bei jedem neuen einschalten des Handys nachgeschaut, ob alles abgeschaltet ist.

Und ja, die Handys können sowohl per WLAn als auch per Sim ins Netz. Je nachdem, wie die Zugangspunkte eingestellt sind aber auch ggfs. wie ein Programm eingestellt ist, das Internetfähig ist. Und beim Android System ist es nunmal häufig so, das fast alle Programme internetfähig sind und sei es nur, um Werbung anzeigen zu können. Ist halt ein Google System.
 
N

neuling155

Newbie
Mitglied seit
21.05.2011
Beiträge
6
Okay, jetzt muss ich doch auch mal was fragen (hab' die, Robbie auch eben ne PN geschrieben, bis ich diesen fetten, blauen Satz unter deinen Kommentaren gesehen habe; also tut mir Leid, dass ich dich privat belästigt habe)..also ich hab dasselbe Problem..obwohl ich das WLAN deaktiviert habe, komme ich immer und überall in's Internet..soweit ich das hier jetzt verstanden habe, geht mein Handy also über die Simkarte in's Netz, was ganz und gar nicht in meinem Sinne ist, da ich am Ende des Monats nicht von irgendwem eine endlose Rechnung zugeschickt bekommen möchte -.- Also was soll ich jetzt machen, damit ich sicher weiß, dass mein Handy nicht mehr im Internet ist? Diese APNs löschen?? Es tut mir wirklich Leid, dass ich so dumm fragen muss, aber ich kenne mich da absolut nicht aus, hatte noch nie ein Internethandy UND bin eine Frau; also, WIE lösche ich diese APNs? ;)
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
Liebe Grüße
 
N

N8 m8

Gast
Hallo neuling,

welches Handy bzw. Betriebsystem hast du denn?
 
N

neuling155

Newbie
Mitglied seit
21.05.2011
Beiträge
6
Lao ich hoffe ich blamiere mich jetzt nicht gänzlich und gebe dir die richtige Antwort ;) Also ich habe ein Motorola Milestone 2 und das hat doch dieses Android Betriebssystem, oder?
Ich mache mir nämlich langsam echt Sorgen wegen diesem dummen Ding! Ich habe vorhin in einem anderen thread gelesen, dass bei jemanden geholfen hat, dass er einfach das Handy aud die Werkeinstellungen zurückgestellt hat und das war's..hab' ich auch gleich mal ausprobiert, aber bringt bei mir gar nichts; ich komme nach wie vor immer und überall in's Netz, und das, obwohl mein WLAN deaktiviert ist und ich das gestern noch nicht konnte..was soll denn das? WIE kann ich ausstellen, dass mein Handy andauernd mit dem Internet verbunden ist? Da ich jetzt immer ohne Probleme online gehen kann, wächst bei mir dann doch die Angst, dass ich zu denen Ahnungslosen gehören werde, die man im TV sieht und die am Ende des Monats mit einer 600€ Rechnung überrascht werden -.- Ich hab' mein handy nun erstmal ausgeschaltet und hoffe, dass zumindest in diesem Zustand nichts "passieren" kann..ich hoffe wirklich, dass mir jemand von euch helfen kann, sonst bin ich wirklich verloren :/
 
N

N8 m8

Gast
Hallo neuling,

Menü > Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Mobilnetze > Zugangspunkte

da müsstest du die Zugangspunkte löschen können.
Damit gehst du sicher, dass keine Internetverbindung mehr hergestellt wird.
 
N

neuling155

Newbie
Mitglied seit
21.05.2011
Beiträge
6
Ich werds gleich mal versuchen, aber vielen, vielen Dank schonmal im Vorraus!
 
pauletta05

pauletta05

ohne Gewähr
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
2.672
Standort
bei de Ledahosen
Modell(e)
Samsung Note II
Netzbetreiber
o2
Firmware
Custom Root
PC Betriebssystem
Win7
Jo, oder per App

AppNDroid oder Quicksettings aus dem Market können das einfach per klick.
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Zugangspunkte löschen geht wahrscheinlich nicht. Diese Funktion hat Google anscheinend nicht vorgesehen. Warum nur? Da muss man schon zu paulettas Variante greifen.
 
N

neuling155

Newbie
Mitglied seit
21.05.2011
Beiträge
6
Also das mit dem Löschen der Zugangspunkt hat bei mir geklappt..ich komm' seither auch nicht mehr in's Netz, da keine verbindung aufgebaut werden kann..vom demher dürfte ich jetzt eig. nichts mehr befürchten, oder?
Vielen Dank auf jeden Fall für eure Hilfe!
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Also das mit dem Löschen der Zugangspunkt hat bei mir geklappt..
Aha, das hatte ich noch gar nicht gefunden. Ist ein wenig versteckt aber jetzt habe ich es entdeckt. Wieder was gelernt.

Wenn Du nicht online gehen kannst, kann das Handy das auch nicht allein bewerkstelligen. Also hast Du nichts mehr zu befürchten.
 
N

neuling155

Newbie
Mitglied seit
21.05.2011
Beiträge
6
Okay, super, dann bin ich ja beruhigt..naja, mal schauen, was Ende des Monats für ne Rechnung von den eineinhalb Tagen, in denen ich online war, kommt; bin ja mal gespannt -.-
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Jo, oder per App

AppNDroid oder Quicksettings aus dem Market können das einfach per klick.
Meine geschätzte Kollegin meint natürlich APNdroid

Damit bist alle Sorgen los (Löschen der Zugangspunkte ist die Holzhammer-Methode).

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lieselottehuber

Newbie
Mitglied seit
20.07.2011
Beiträge
1
Modell(e)
Motorola Flipout
Netzbetreiber
Debitel D1
Hallo!

mir geht es genauso - irgendwie macht das handy was es will (flipout) nun habe ich aber schon Quick Settings runtergeladen - ich kann auch die mobilen Netzwerke ausschalten - aber bei jedem neustart oder wann immer geht das dingen wieder online... die apn überr menü\..\zugangspunkte kann ich nicht löschen - ggf. kann ich ein paar einstellungen löschen aber mehr nicht... reicht das evt?

vielen dank im voraus
eine verzweifelte
 
K

Kartoffel86

Gast
APNdroid kostet flocken, sucht im Store nach "Connection Manager von Dmitry Maliugin" einfach ein Android-Widget auf dem Desk und das Bällchen deaktivieren/aktivieren.

FERTIG


Finde es eine Unverschämtheit für so eine lächerliche app Geld ausgeben zu müssen, kann jeder Grundschüler in 2 Minuten selber Programmieren.
Jeder der sich die APNdroid geladen hat sollte sich auch gleich ein T-Shirt mit dem Slogen "Ich bin ein Depp" holen.

Verdorbene Gesellschaft!


MfG Kartoffel86
 
M

minski.2

Gesperrt
Mitglied seit
01.02.2011
Beiträge
69
Ein Volldepp bist eher Du @Kartoffel86. Zeig mir mal einen Grundschüler, der sich mit *apks auskennt. Und eine Unverschämtheit ist auch eher Deine Meinung, das Leute, die sowas programmieren, nicht für ihre Leistung honoriert werden sollten.

Aber mit der verdorbenen Gesellschaft hast Du wenigstens recht. Immer muss alles am besten für lau sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Internetzugriff blockieren

Sucheingaben

smartphone internet sperren

,

nokia e72 internet deaktivieren

,

nokia e72 internet ausschalten

,
motorola flipout internet ausschalten
, nokia n8 internet sperren, wie sperrt man das internet auf dem handy, smartphone internet ausschalten, nokia e72 internet sperren, motorola flipout internet sperren, N8 Internet ausschalten, motorola flipout internet ausstellen, nokia e72 internet ausstellen, kann man bei smartphones internet ausschalten, Smartphone internetzugang sperren, f, nokia n8 internetzugang sperren, internetzugang sperren, ipad internet sperren, E72 Internet deaktivieren, internet auf smartphone sperren, motorola pro plus internet ausschalten, internetzugriff blockieren, motorola flipout apn löschen, motorola flipout internet, internet ausschalten nokia e72

Internetzugriff blockieren - Ähnliche Themen

  • Lumia 950 DualSim - Kein Internetzugriff trotz intaktem Wlan

    Lumia 950 DualSim - Kein Internetzugriff trotz intaktem Wlan: Hallo, mein WLan ist aktiv - über FritzBox 6360 Cable. Alle anderen über WLan mit der FritzBox verbundenen Geräte funktionieren. Das Lumia 950...
  • Suche Trick für Thetering/Proxy (Internetzugriff)

    Suche Trick für Thetering/Proxy (Internetzugriff): Mein iPhone macht gerade mucken vorallem WhatsApp verbindet nicht und sagt nun nur noch "Verbindung zum Whats-AppDienst nicht möglich" das ganze...
  • Internetverbindung verfügbar, aber kein Internetzugriff?

    Internetverbindung verfügbar, aber kein Internetzugriff?: Halli Hallo! Ich habe folgendes Problem. Wir haben zu Hause einen W-LAN Router, wo das Internet auch super funktioniert und auch alle Laptops...
  • selbstständiger Internetzugriff möglich ?

    selbstständiger Internetzugriff möglich ?: Hallo, ich habe ein ernstes Problem mit meinem GM750.... von meinem Provider 1&1 werden mir Datentrasfer ins Internet über mein GM750 in Rechnung...
  • Internetverbindungen auf dem Handy löschen -> Internetzugriff sicher ausschließen

    Internetverbindungen auf dem Handy löschen -> Internetzugriff sicher ausschließen: Ich habe jetzt mein 5230 schon paar Tage . Trotz dem gegt das Handy immmer mal kurz ins Netz. Ich sehe das nur an den Datenzäler, das da immer...
  • Ähnliche Themen

    Oben