iOS 11.2.1 veröffentlicht: wichtige Sicherheitslücke geschlossen, Kamera verbessert

Diskutiere iOS 11.2.1 veröffentlicht: wichtige Sicherheitslücke geschlossen, Kamera verbessert im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Bei Apple jagt derzeit ein iOS-Update das nächste. Keine zwei Wochen nach der letzten Aktualisierung steht bereits die nächste Version vor der...
Bei Apple jagt derzeit ein iOS-Update das nächste. Keine zwei Wochen nach der letzten Aktualisierung steht bereits die nächste Version vor der Tür, und diese beseitigt unter anderem ein Problem, das mit dem letzten Update wohl erst richtig entstanden ist


Im mitgelieferten Changelog von 1OS 11.2.1 ist zu lesen, dass ein Problem bei der Nutzung der Home-App beseitigt wird. Das klingt eher harmlos, doch der Hintergrund hat es in sich: im sogenannten HomeKit wurde eine gravierende Sicherheitslücke entdeckt, mit der Angreifer die Kontrolle über bestimmte Komponenten übernehmen konnten. Bei Apple hat man darauf reagiert, indem man den entsprechenden Servern ein Update spendiert hat, und indem einige Funktionen schlicht deaktiviert wurden. Letzteres wird durch das Update auf iOS 11.2.1 behoben, wodurch die volle Funktionalität wiederhergestellt sein sollte, ohne dass es weiterhin Sicherheitsbedenken gibt.

Zudem soll das Update ein Problem mit der Kamera beseitigen. Seit dem Update auf iOS 11.2 gibt es vermehrt Beschwerden, dass die Kamera nicht mehr sauber fokussiert. Betroffen sein sollen Smartphones mit optischem Bildstabilisator, darunter iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. Mit dem neuen Update soll dieser Bug beseitigt worden sein, wie MacRumors berichtet.

Wie üblich werden mit dem Update auch wieder einige weitere Sicherheitslücken geschlossen. Die Installation der neuen Version ist direkt über das Gerät möglich und findet sich unter Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate.

Meinung des Autors: Subjektiv betrachtet kann man den Eindruck bekommen, dass Apple derzeit nur an Fehlerbeseitigungen arbeitet. Ganz von der Hand zu weisen ist diese Theorie nicht, denn nach der Veröffentlichung von iOS 11 vor zweieinhalb Monaten wurde jetzt bereits das 8. Update freigegeben. Und damit wird unter anderem ein Bug beseitigt, den die letzte Aktualisierung erst mit sich gebracht hat.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Und wenn man in dem Kontext bedenkt, dass Apple die aktuelle Beta mit 11.2.5 ausweist, na denn... 😂
 
Thema:

iOS 11.2.1 veröffentlicht: wichtige Sicherheitslücke geschlossen, Kamera verbessert

iOS 11.2.1 veröffentlicht: wichtige Sicherheitslücke geschlossen, Kamera verbessert - Ähnliche Themen

Apple iOS14.4 meldet „Wichtige Kameranachricht“ - Was bedeutet diese Meldung ab iOS 14.4?: Apple rollt ja Apple iOS 14.4 aus und ab dieser Version kann es passieren, dass man bei seinem Gerät eine sogenannte wichtige Kameranachricht...
iOS 12.1.4 behebt Sicherheitslücke in FaceTime: Apple hat heute mit iOS 12.1.4 ein Update freigegeben und deshalb ist die die Installation angeraten. Apple bei Amazon Ende Januar wurde...
iOS 11.3.1 verfügbar: Apple hat einen Fix zu iOS 11.3 veröffentlicht.nnAm heutigen Abend hat Apple iOS 11.3.1 zur Verfügung gestellt. Die Versionsnummer deutet es...
Update auf iOS 12 direkt aufspielen oder noch warten - Für und Wider der schnellen Installation - UPDATE: 17.09.2018, 10:59 Uhr: Wenn Apple heute Abend die jüngste Ausgabe seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht, wollen viele Nutzer natürlich...
iOS 12 für iPhone und iPad: geeignete Geräte für das Update im Überblick: Apple nimmt den Mund wieder ziemlich voll und nennt das kommende iOS 12 ganz unbescheiden 'das fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt'...
Oben