iOS 13 - App Updates durchführen, so gehts

Diskutiere iOS 13 - App Updates durchführen, so gehts im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Unter iOS 13 ist der Weg zum aktualisieren von Anwendungen etwas versteckt... ...hier gibt es eine kurze "Routenführung". ;) Eigentlich...
Unter iOS 13 ist der Weg zum aktualisieren von Anwendungen etwas versteckt...


...hier gibt es eine kurze "Routenführung". ;)

Eigentlich keine grosse Sache und auf Wunsch auch völlig automatisch zu erledigen, installierte Anwendungen auf dem iPhone aktualisieren. Unter iOS 13 muss man aber tatsächlich erst einmal suchen, denn so offensichtlich wie bisher ist die Funktion nicht mehr zu finden. Wo bis iOS 12 in der unteren Leiste des App Store deutlich der Punkt "Update" zu finden ist hat sich Apple für die kommende Version des mobilen Betriebssystems dazu entschieden den Button zugunsten von "Arcade" zu ersetzen. "Arcade" ist die mit iOS 13 startende Spiele-Plattform, für welche der geneigte Nutzer ein Abo abschliessen kann. Rein aus geschäftlicher Sicht ist die Änderung also zu verstehen, mit Abos verdient man bekanntlich Geld. Das man dafür nun Umwege gehen muss um App Updates installieren zu können, na ja, schön muss man es als Nutzer sicher nicht finden.

So gehts
  • Wie gewohnt, die App Store Anwendung signalisiert mit einem Badge verfügbare Aktualisierungen.
  • Man rufe also den App Store auf dem iOS Gerät auf.
  • Ab iOS 13 muss man nun in der oberen rechten Ecke klicken, hier wird das zur Apple ID hinterlegte Nutzerbild angezeigt.
  • Daraufhin wird eine Übersichtsseite eingeblendet, über welche man Käufe und Abonnements verwalten kann, Guthaben verwalten und aufladen kann und auch besagte App Updates ausführen kann.
  • Wie schon gekannt, es findet sich eine Liste mit den auf dem iPhone installierten Apps und dort der entsprechende Hinweis auf verfügbare Aktualisierungen.
  • Man kann Updates zu jeder App einzeln anstossen oder mit einem Klick auf "Alle aktualisieren" entsprechend alles in einem Rutsch ausführen lassen. Zieht man die Übersucht mit einem Wisch nach unten, dann wird diese übrigens neu geladen und somit die Liste an möglichen Updates auf den neuesten Stand gebracht.
Es hat sich also nicht wirklich etwas verändert in der eigentlichen Funktionalität, nur der weg zum Ziel ist ab iOS 13 ein deutlich anderer.


Und noch ein Hinweis, bisher ist iOS 13 noch eine Beta, es ist also möglich das sich am hier beschriebenen Weg bis zur finalen Version noch Kleinigkeiten ändern werden.

Meinung des Autors: Tatsächlich habe ich eine ganze Weile suchen müssen, bis ich auf die Idee gekommen bin und oben auf mein Nutzerbild geklickt hatte. Offensichtlich ist das alles nicht mehr wirklich, tatsächlich wird auch ein iOS immer verschachtelter von Generation zu Generation...
 

Zeiram

Redakteur
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.765
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Irgendwie muss man die Menschen ja beschäftigen... ^^

Nein, Spaß beiseite... Natürlich mag es Sinn für Apple machen das Ganze zu ändern, aber wenn es sich dem Nutzer nicht erschließt steht man wieder vor einem kleinen Problem, aber die meisten werden sich daran gewöhnen.
 

Square Zero

Senior Mitglied
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
452
Ort
Ich sitze!
Modell(e)
iPhone 11 Pro, iPad Pro (2nd), Honor 20 Pro
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 14.2, iPadOS 14.1, Android 10.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!
... Natürlich mag es Sinn für Apple machen das Ganze zu ändern, ...

Darf man Fragen, welchen Sinn das für Apple ergeben soll?
Ich finde App-Updates gehören in den Appstore und nicht (über diverse Umwege) zum Konto.
 

Zeiram

Redakteur
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.765
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Wenn der Arcade-Button nun wirklich präsenter sitzt werden vielleicht auch mehr Nutzer ein Abo dort machen. Gaming auf Smartphones ist auch für Apple immer wichtiger... :)
 

Square Zero

Senior Mitglied
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
452
Ort
Ich sitze!
Modell(e)
iPhone 11 Pro, iPad Pro (2nd), Honor 20 Pro
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 14.2, iPadOS 14.1, Android 10.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!
Aaah, richtig! Ich vergaß! Die unabdingbare Gier nach dem Geld und auf Kosten der Nutzer!
Ja, das kann natürlich sein. Wird bei mir nur nicht funktionieren. 🤷‍♂️
 
Thema:

iOS 13 - App Updates durchführen, so gehts

iOS 13 - App Updates durchführen, so gehts - Ähnliche Themen

iOS 13 - ein erster Ausblick: Apple hat einen ersten Ausblick auf iOS 13 gegeben iOS 13 ist nicht das übliche Feuerwerk an neuen Features, vielmehr ist der Fokus auf...
iOS 13 - nie wieder App-Abos vergessen: Endlich forciert Apple nicht mehr nur den Vertrieb von App-Abos, man kümmerst sich nun auch um deren bessere Verwaltung. Seit längerer Zeit...
iOS, watchOS, tvOS - Updates verfügbar: Am heutigen Abend hat Apple diverse Updates freigegeben. iOS 12.4 Ein (wahrscheinlich) letztes Feature Update zu iOS 12. Neben diversen...
iOS 12.2 ist verfügbar und das sind die Neuerungen: Apple hat iOS 12.2 freigegeben. Mit iOS 12.2 gibt Apple das zweite Feature-Update zu iOS 12 aus. Neben den üblichen Fehlerbereinigungen und...
iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen: iTunes wird eingestellt, man wird sich also umgewöhnen müssen. Woran aber eigentlich? Während Nutzer von Windows die Geschichte noch...

Sucheingaben

app updates unter ios13

,

app updates fur iphone ios13 durchführen

Oben