iOS 9.1 schliesst 49 Sicherheitslücken

Diskutiere iOS 9.1 schliesst 49 Sicherheitslücken im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Am gestrigen Abend gab es das erste x.1 Update zu iOS 9.nnEs hatte gerade 33 Tage gedauert bis Apple das erste x.1 Update zu iOS 9 ausrollte...
Am gestrigen Abend gab es das erste x.1 Update zu iOS 9.nnEs hatte gerade 33 Tage gedauert bis Apple das erste x.1 Update zu iOS 9 ausrollte, damit war es eines der schnellsten Punkt-Eins-Updates zum Betriebssystem der iDevices, nur unter iOS 8 ging es noch etwas fixer.

Viele Offensichtliche Neuerungen brachte das Update nicht, neue Emojis und Hintergrundbilder, einige Schalter wurden umbenannt, hauptsächlich wurde aber unter der Haube Hand angelegt.
Zum einen wurde mit iOS 9.1 die vom Pangu-Team für den Jailbreak genutzte Lücke geschlossen, des Weiteren wurden Bugs gefixt und an der Performance gearbeitet.

Über einen Aspekt gab das beigepackte Changelog der Aktualisierung allerdings keine Auskunft, hierzu hat Apple eigens einen Support-Artikel geschaltet. Im Artikel #HT205370 listen die Kalifornier ganze 49 Sicherheitslücken, welche mit der gestrigen Aktualisierung in iOS 9 geschlossen wurden.
iOS 9.1 behebt so gravierende Bugs wie etwa das Ausführen schadhaften Codes durch Drittanwendungen und das Überschreiben bereits gesetzter Browser-Cookies durch entsprechend vorbereitete Webseiten. Wer bis jetzt noch zögerte und iOS 9.1 nicht installierte, dem sei ein Blick in den Support-Artikel empfohlen, danach dürfte es mit dem Zögern vorbei sein.

Lesenswert sind auch die Danksagungen des Apple Security-Teams. So wurde Cupertino drei mal von Google-Ingenieuren auf potentielle Sicherheitslücken hingewiesen, Yahoos Pentest-Team machte auf 12 nunmehr berichtigte Bugs aufmerksam, bei den Jailbreakern des Pangu-Teams bedankt sich Apple immerhin zwei Mal.

Meinung des Autors: Wer noch nicht iOS 9.1 installiert hat, los los!
 
Thema:

iOS 9.1 schliesst 49 Sicherheitslücken

iOS 9.1 schliesst 49 Sicherheitslücken - Ähnliche Themen

iOS 12.1.4 behebt Sicherheitslücke in FaceTime: Apple hat heute mit iOS 12.1.4 ein Update freigegeben und deshalb ist die die Installation angeraten. Apple bei Amazon Ende Januar wurde...
"Zipperdown" - zahlreiche iOS Apps von Sicherheitslücke betroffen.: Zahlreiche iOS Apps sind angreifbar.nnDie chinesischen Entwickler das Pangu Teams machen auf eine aktuelle Sicherheitslücke aufmerksam, diese...
iOS 10.3.3 & Co. - Apple schließt zahlreiche Sicherheitslücken: Auch wenn die gestern verteilten Aktualisierungen keine augenscheinlichen Neuerungen bieten, deren Installation sei dennoch angeraten...nnDen...
iOS 11.3.1 verfügbar: Apple hat einen Fix zu iOS 11.3 veröffentlicht.nnAm heutigen Abend hat Apple iOS 11.3.1 zur Verfügung gestellt. Die Versionsnummer deutet es...
iOS 11.2.1 veröffentlicht: wichtige Sicherheitslücke geschlossen, Kamera verbessert: Bei Apple jagt derzeit ein iOS-Update das nächste. Keine zwei Wochen nach der letzten Aktualisierung steht bereits die nächste Version vor der...
Oben