iOS 9.3 wird ein grosses Update

Diskutiere iOS 9.3 wird ein grosses Update im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Apple stellte seiner Zeit Performance & Stabilität als die wichtigsten Punkte zu iOS 9 heraus, beim kommenden iOS 9.3 scheinen nun Features die...
Apple stellte seiner Zeit Performance & Stabilität als die wichtigsten Punkte zu iOS 9 heraus, beim kommenden iOS 9.3 scheinen nun Features die "Big News" zu sein.



iOS 9 sollte eine Art Zensur werden, rückblickend auf iOS 8 hatte Apple zu iOS 9 nicht neue Funktionen als Schwerpunkt gesetzt, vielmehr sollte das System deutlich an Performance und Stabilität gewinnen. Rückblickend kann man sagen, es hat geklappt, iOS 9 selbst war flüssig und stabil. Auch wenn es Bugs gab diese sind einfach nicht zu 100% auszuschliessen, mit iOS 9 konnte Apple das Theater der Torversion ein Stück vergessen machen.

Derweil stehen wir bei iOS 9.2 und die Betas für iOS 9.2.1 sind bereits im Feldversuch, alles im Soll. Apple scheint sich soweit sicher, dass man gestern bereits eine erste Vorabversion von iOS 9.3 an die Entwickler verteilte und hier finden sich eine ganze Reihe neuer Funktionen. Tatsächlich könnte man iOS 9.3 als ein grosses Update betrachten, denn die Kalifornier klotzen quasi mit neuen Features.

Als erstes wäre hier ein Nachtmodus zu nennen. Ihr kennt f.lux? Dann kennt ihr faktisch auch den Nachtmodus, welchen Apple künftig in das iOS einbaut, f.lux wird nativ ins System integriert.
Anhand der Uhrzeit und eures Standorts nimmt iOS 9.3 Farbanpassungen an der Beleuchtung des Displays eures iOS Gerätes vor, damit dieses angenehmer für die Augen ist. Offensichtlich hat Apple zugehört, denn eben solche Funktion wurde von der Community lange gefordert, bisher gab es f.lux für iOS aber nur via Jailbreak oder Sideload. Night Shift nennt Apple selbst die Funktion, Untersuchungen hätten laut Apple ergeben haben, dass "kaltes bläuliches" Licht am Einschlafen hindert. Abends und zu Nacht wird die Farbgebung auf dem Display daher ein wenig "wärmer2 gestellt. Morgens ändert sich dies wieder automatisch zur normalen Farbtemperatur zurück.

Eine weitere Neuerung betrifft die Notizen App, ab iOS 9.3 könne besonders private oder brisante Inhalte innerhalb der Anwendung mit einem Passwort geschützt werden. Wahlweise kann hierbei auch Touch ID genutzt werden. Zudem stehen neue Möglichkeiten bereit, mit welchen ihr eure Notizen in der App sortieren könnt.

In der News App hat Apple ein paar Veränderungen vorgenommen, um Anwender noch besser mit Nachrichten zu versorgen und in der Health App gibt es Anpassungen, so dass ihr noch mehr Infos auf eurem Dashboard seht und ihr einen besseren Überblick über Drittanbieter Apps habt.

Des Weiteren erhält auch CarPlay Verbesserungen. Neu und Für Dich von Apple Music sind präsent und zudem bietet die Karten App Informationen zu Tankstellen, Parkhäusern, Restaurants, Cafés etc.

Auch für 3D Touch bringt iOS 9.3 neues. Die Wetter Applikation bietet Abkürzungen zu euren Städte-Favoriten an, die Einstellungen, der Kompass und die Health App wurden ebenso wie der App- und der iTunes Store um neue Kurzbefehle ergänzt. Kurzum, Apple ergänzt viele System Apps mit 3D Touch Funktionalität.

Und nicht zuletzt, dass Thema Bildung, iOS 9.3 wird hier speziell für das iPad Neurungen bringen. Mit "Shared iPad for Students" können sich Schüler an jedem iPad in jedem Klassenraum anmelden und sämtliche Voreinstellungen des Schülers werden automatisch geladen. Mit der neuen "Klassenzimmer" App können Lehrer ihre Schüler während einer Unterrichtsstunde "begleiten".

Im eingebetteten Video gibt es einen Überblick zu den Neuerungen aus iOS 9.3 Beta 1. Nicht vergessen, noch ist es eine Beta, bis zur finalen Version mögen sich noch Änderungen ergeben.



Meinung des Autors: Fast schon ein Feuerwerk an neuen Funktionen, welches Apple zu iOS 9.3 abbrennen wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hwester

Gast
Gemeint ist wohl die Zäsur (Einschnitt) anstelle der Zensur (Benotung)
 
G

GeronRondi

Mitglied
Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
78
Modell(e)
Samsung S8+
Netzbetreiber
o2
Wird das für iPhone 5 auch noch zur Verfügung gestellt oder ist man dann auch schon raus was Updates betrifft..? :D
 
G

Geronimo

USP-Guru
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Da iOS 9.2 auf dem iPhone 5 läuft, ist das Update auf Version 9.3 sicher. Wahrscheinlich wird sogar das in diesem Jahr kommende iOS 10 noch auf dem Gerät laufen. Wir reden hier ja nicht von Samsung und Android, wo man nach weniger als zwei Jahren von Updates oftmals ausgeschlossen ist :cool:
 
G

Gast185332

Gast
Müsste bis runter zum iPhone 4s gehen, welches von iOS 9 unterstützt wird, da bist also mit deinem iPhone 5 locker dabei. Aber das schrieb mein Kollege ja bereits. ;)

Wo ich aber dennoch vorsichtig wäre, iOS 10. Wenn es auf dem iPhone 5 noch laufen wird, dann müsste man schon gucken wie weit da noch alle Funktionen des neuen iOS unterstützt würden. Ich denke das ab iOS 10 dann zumindest das iPhone 4s hinten runterfallen wird. Vermute ich, weis ich nicht, erwarte ich aber schon irgendwie...
 
G

GeronRondi

Mitglied
Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
78
Modell(e)
Samsung S8+
Netzbetreiber
o2
Das klingt ja gut! Ich bin auf jeden Fall gespannt, das Update gefällt mir!
 
Thema:

iOS 9.3 wird ein grosses Update

iOS 9.3 wird ein grosses Update - Ähnliche Themen

Apple iOS 15 bringt Texterkennung in Grafiken mit Livetext - So einfach funktioniert Apple Livetext: Apple iOS 15 soll so manche neue Funktion auf die Geräte bringen und unter anderem auch Livetext um so Texte in Grafiken erkennen und kopieren zu...
Apple App Tracking aktivieren oder deaktivieren für alle Anwendungen - So einfach wird es gemacht!: Apple bietet mit iOS 14.5 die Möglichkeit das Tracking durch Apps zu verhindern und das kann dann im System wahlweise nur für einzelne Anwendungen...
Dolby Atmos am Apple iPhone aktivieren, deaktivieren und Songs in Dolby Atmos Qualität herunterladen: Apple bietet seine Inhalte für Apple Music nun auch in Dolby Atmos an und wer davor profitieren will kann Apple Music Inhalte in Dolby Atmos...
Apple iOS 14 - Neu installiere Anwendungen nur in App-Mediathek und nicht im Home Screen zeigen: Für viele Android Nutzer ist es schon lange normal, dass man des Home Screen dank des App Drawer sauber halten kann und neue Apps nur in diesem...
Apple Music Lossless auf iPhone und iPad nutzen - Welche Kopfhörer für Apple Lossless Music?: Nicht nur hochwertige Kameras sind vielen an Smartphones wichtig, auch der Sound soll oft so gut es geht sein, da das Smartphone für viel eben...
Oben