iOS 9: ein Überblick zu den Neuerungen

Diskutiere iOS 9: ein Überblick zu den Neuerungen im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Am gestrigen Abend stellte Apple iOS 9 der Öffentlichkeit vor, neben den Schwerpunkten "Performance" und "Intelligence" gibt es eine Reihe...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Am gestrigen Abend stellte Apple iOS 9 der Öffentlichkeit vor, neben den Schwerpunkten "Performance" und "Intelligence" gibt es eine Reihe Neuerungen die gestern keine Erwähnung fanden.nnZur gestrigen WWDC15 Keynote gab Apple einen ersten Ausblick auf iOS 9, die Schwerpunkte lagen hierbei klar auf "Performance" und Intelligence" und hierzu gab es einige Demos zu betrachten. Viele Neuerungen fanden hingegen keine Erwähnung, typisch für Apples Keynotes wurde nach den Demos eine Schlagwort-Folie eingeblendet und hier finden sich dann gesammelt die wichtigsten News zum neuen iOS.

Die Demos gaben einen Ausblick zu einer intelligenteren Spotlight-Suche, diese wird mit Siri verzahnt, dieses "Gespann" wird unter iOS 9 Kontext bezogene Informationen liefern, automatisch passende Musik zum Jogging abspielen, alles soll nach den Gewohnheiten des Nutzers stets zur passenden Zeit parat sein.
Siri bekommt eine neue Optik, wer eine Apple watch hat kennt das künftige Interface bereits. Zudem hebt Apple das Multitasking auf ein neues Niveau, auf dem iPad wird paralleles arbeiten in zwei offenen Apps möglich. In der Karten App finden sich künftig Informationen zum öffentlichen Nahverkehr, die Notizen App wurde gehörig aufgebohrt und der Zeitungskiosk wird unter iOS 9 einer neuen News App weichen...

Kurz, vieles in iOS 9 wird feiner und leistungsfähiger werden. Apple wird die prominenten Funktionen demnächst auf einer entsprechenden Webseite präsentieren. Zudem steht die gestrige Keynote als Clip bereit und liefert den Überblick zu allen bereits kommunizierten Neuerungen zu iOS 9.
Spannender dürfte sein, was besagte Schlagwort-Folie zum neuen mobilen Betriebssystem quasi nebenbei verraten hat. Hier folgt die Zusammenfassung einiger Neuerungen von besagter Folie:

iCloud Drive App

Mit iOS 8 und OS X Yosemite startet Apple den iCloud Drive und hinterliess dabei ein Fragezeichen. Während man unter OS X via Finder einen Zugriff auf jegliche Ordner in iCloud Drive hat, so fehlte diese Form des Zugriffs unter iOS. Apple blieb sich dem eigenen Motto treu und kapselte den Zugriff auf den iCloud Drive im iOS ab, Zugriff nur via App und dies dann auch nur in Form des Austauschs von Daten.

Mit iOS 9 wird Apple auf die Kritik der Nutzer reagieren und eine App nachreichen, diese bietet dann endlich auch den Vollzugriff auf den iCloud Drive via iOS. Im Grunde kann man sich die App wie das vorstellen, was man von Dropbox und Co schon lange kennt.
Kein bahnbrechende Neuerung, aber eine praktische und sie war überfällig.nnTastatur

Unter iOS 9 hat Apple die zum System mitgelieferte Tastatur verfeinert. Beispielsweise werden nun die Buchstaben passend zur Nutzung der Shift Taste dargestellt, also kleine Buchstaben auf den Tasten wenn Shift nicht im Einsatz ist, grosse Buchstaben bei gedrückter Schift Taste. Es wird also keine Experimente mehr zur Darstellung der Schift Taste benötigen, wir erinnern uns an iOS 7 und 8, es ist nun stets klar ersichtlich ob man Gross- oder Kleinschreibung gewählt hat.

Des weiteren wird die Tastatur im Querformat um einige Funktionstasten angereichert, diese finden sich links und rechts neben den Wortvorschlägen von QuickType eingeblendet.

Spannendste Neuerung zur Tastatur, Apple bring dieser Multitouch bei. Soll bedeuten - legt man zwei Finger auf die Tastatur, so wird diese zum Trackpad und erlaubt die Navigation mit dem Cursor, oder auch das schnelle markieren von Wörtern und Absätzen. Im unten eingebetteten Video findet sich diese Funktion vorgestellt wieder.


iCloud Drive wird in Mail integriert

In Mail war es schon bisher möglich via langem Druck auf das Display Fotos als Anhang in eine E-Mail einzufügen. Unter iOS 9 wird nun auch der iCloud Drive via langem Druck verfügbar und hieraus können dann beliebige Dateien als Anhang eingefügt werden.nnFind My Friends & Find My iPhone

Find My Friends und Find My iPhone gehören ab iOS 9 zu den Standard Apps, welche sich vorinstalliert auf dem Home Screen wiederfinden. Zudem wird Find My Friends auch ein Widget für die Mitteilungszentrale mitliefern.

*es ist an der Zeit, dass Apple im iOS eine Option anbietet über welche vorinstallierte Apps auf Wunsch ausgeblendet werden können...vielleicht ja dann mit iOS 10?nnStromsparmodus

Wie bereits erwähnt, iOS 9 steht klar unter dem Motto "Performance". Das neue Betriebssystem wurde von Apple beispielsweise in Sachen Energiebedarf ordentlich optimiert, bei typischer Nutzung sollen die Optimierungen für eine Stunde mehr Laufzeit sorgen, im Vergleich zu iOS 8. Erreicht wird dies zum Beispiel durch einen kleinen, dennoch cleveren, Trick - liegt das iDevice mit dem Display nach unten auf dem Tisch, so wird dieses bei einlaufenden Push-Mitteilungen nicht aktiviert.

Über diese allgemeinen Optimierungen hinaus wird iOS 9 einen Stromsparmodus bieten, dieser kann vom Nutzer in den Einstellungen aktiviert werden. Ist dieser Modus aktiviert, so soll sich die Laufzeit des Akku um drei Stunden verlängern.
iOS fragt bei einem Akkustand von 20 und 10 Prozent nach, ob der Stromsparmodus aktiviert werden soll. Ist er aktiviert, so werden beispielsweise Netzwerkfunktionen wie Push und Abruf von Mails deaktiviert, Animationen werden abgeschaltet, Hintergrundaktualisierungen für Apps werden eingestellt und vieles weiteres, was den Akku belastet.nnSeitenschalter

Eine Funktion, welche man vom iPad her kennt. Künftig kann der Nutzer am iPhone festlegen ob der Seitenschalter die Rotation des Displays sperrt, oder ob der Switch das iPhone stumm schaltet. Nettes Gimmick...

Am iPad wurde besagter Seitenschalter mit dem iPad Air 2 interessanter Weise eingespart, nun erlebt die damals dem iPad vorbehaltene Funktionalität also ihr Revival auf iPhone und iPod touch.

Auflösung bei Videoaufnahme

Bisher zeichnete die iSight Kamera des iPhone immer in der bestmöglichen Qualität auf, diese geht zuweilen stark zulasten des integrierten Speichers. Unter iOS 9 finden sich nun entsprechende Möglichkeiten zur Einstellung der Aufnahmequalität, gewählt werden kann zwischen 720p bei 30 Bildern pro Sekunde, 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde oder 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde. Slow-Motion-Videos auf aktuellen iPhones können mit 720p bei 120 Bildern pro Sekunde oder 720p mit 240 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden.nnPasscode

Apple hat bisher die Möglichkeit angeboten, entweder einen 4-stelligen Passcode oder ein beliebiges alphanumerisches Passwort zum Entsperren von iPhone, iPod touch und iPad zu verwenden. Mit iOS 9 wird standardmäßig ein 6-stelliger Zahlencode verwendet. Auf Wunsch kann aber auch wie bisher ein 4-stelliger Passcode verwendet oder ein alphanumerisches Passwort verwendet werden.nnEinstellungen

Ähnlich wie schon jetzt unter OS X können Einstellungen in iOS 9 künftig über Suchfunktion durchforstet werden.

iOS Updates via OTA

OTA Updates benötigen unter iOS 9 deutlich weniger Platz, Apple belebt quasi die 16GB Geräte wieder. ;)
Während aktuell ein iOS Update gerne 3-4GB Speicher benötigt und damit gerade iDevice mit lediglich 16GB Speicher vor eine Herausforderung stellt, so wird der Speicherbedarf unter iOS 9 auf nur noch um 1GB schrumpfen.

Und zum Schluss

Natürlich liefert die Zusammenfassung nur einen Abriss aller Neurungen, weitere Details zu iOS 9 werden natürlich nachgeliefert.
Im eingebetteten Video findet sich eine Preview zu iOS 9 in erster Beta. Viel Spass beim ansehen...



Meinung des Autors: Tatsächlich sind es nicht wenige Neuerungen zu iOS 9. Nicht alles ist bahnbrechend, manches lange überfällig...insgesamt liefert Apple aber eine ordentliche Evolution seines mobilen Betriebssystems ab.
 
applekorn

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Danke Freddie, sehr gute Auflistung der Neuerungen :thumbs:
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Schön, schön, danke
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Und selbst das ist nur ein Abriss...

Herrje, gestern Abend dachte ich "was nur schreiben?". Nicht das ich die Keynote nicht spannend fand, ich die neu vorgestellten Sachen nicht begrüsst hätte (mal ab vom völlig beknackten Nmen zu 10.11 ;) ).
Aber es kam gefühlt nicht viel, eben Feinschliff an allen Enden.

Jetzt? Mit etwas Ruhe und Google, da bekomm ich beinahe Panik in die andere Richtung. Da könnt man direkt Bücher abhandeln zu iOS 9, zum "Kapitän" und auch watchOS 2 gibt einiges her. Dabei hab ich Apple Music noch nicht mal im Ansatz aufgearbeitet, das wird auch noch eine Schreiberei...

Und ja doch, immer sehr gerne! :)
 
applekorn

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Das mit dem Apple Sender hab ich nicht verstanden, ist das nur mit bei wenn man das Abo listet oder frei ?
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Da sag ich nur eines, viel Spass beim Schreiben und ich probier es mal lieber praktisch, schreiben liegt mir nicht ;)

- - - Aktualisiert - - -

wenn er zu uns kommt, die ersten 3 Monate frei, dann Abo
 
applekorn

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Also nicht das Streamen, sondern Beats 1 Radio. Werde das auf keinen Fall abonnieren. Man kommt ja aus den Zahlen nicht mehr raus.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Beats1 , dieses verkappte "Ping" - nix anders in aufgebohrter Form ist doch Connect, sind gratis dabei. Wobei Beats1, also das Radio, wohl ein aufgebohrtes iTunes Radio ist.
Kurz - Apple rollt iTunes Radio nun als Beats1 in 100 Ländern aus und das ist kostenlos dabei.

Spannend, iTunes Match und das Apple Music Abo. Beides wird unabhängig angeboten, aber mit Apple Music Abo hat man im Grunde direkt eine Form von iTunes Match dabei. Muss das aber noch genauer nachforschen. Denn an ein 1:1 glaube ich nicht, irgendwo wird da dann doch ein Haken sein der beide Dienste dann doch wieder deutlich trennt.
 
applekorn

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
OK dann werd ich mal gespannt sein. Fakt ist Apple Musik, Kabel BW, Sky, Tel. usw wird mir persönlich auf Dauer zu viel.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Wann werden die es mal lernen von Apple, bei jeder neuen IOS Version 6,7und 8, Beta hin oder her, wieder einmal zu Anfang hoher Akku Verbrauch. Hoffentlich wird das bei Beta 2 behoben, den Stromsparmodus hab ich dabei noch nicht mal probiert.

Mfg
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Dein Ernst? Du meckerst über den Akku-Verbrauch einer ersten Beta? Schäme dich...

Ne, was genau erwartest du von einem System, welches in erster Linie mit Fokus "Sei jetzt einigermaßen stabil!" entwickelt und für ENTWICKLER freigegeben wurde. Jetzt, wo man Daten gewinnen kann von einer breiten Basis, jetzt kommt zu "Sei gefälligst stabil!" dann auch Feinschliff. Das Prozedere nennt man gemeinhin Entwicklung. ;) :p
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Stimmt, das Strom sparen entwickeln sie in jeder neuen IOS Version, zu meiner Schande, das hab ich doch glatt vergessen, einfach mal was passendes übernehmen wäre ja zu einfach.
Sonst recht stabil, noch keinen Absturz und die meisten meiner Apps gehen sogar noch
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Hm, natürlich geb ich dir irgendwo Recht. Ich sag nur Yosemite und discoveryd und mDNSResponder. Am Ende verstehen sie wahrscheinlich nicht mal bei Apple, was sie damals geritten hat...:D

Dennoch, auch bei iOS 9 ist unter der Haube wieder alles kräftig gerührt, man kann doch überhaupt nicht beurteilen in wie weit neues und altes schon jetzt harmoniert. Somit erachte ich Instabilität, schlechte Verwertung von Ressourcen usw zu einer frühen Beta als normal. Zumal Apple über die Betas einfach auch experimentiert, da steht dann eher Funktion im Vordergrund, als "Geschmeidig".

- - - Aktualisiert - - -

Hey! Auf den Schlips bin dir aber jetzt hoffentlich nicht getreten?
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Nö, warum denn, passt schon.
Ausserdem trage ich keine Krawatte, werd auch nie eine tragen ;)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Banause, dann wenigstens eine Fliege zu gegebenen Anlässen? :D
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Nö, hab nur Polos und T shirts
Es gibt bei mir keine besonderen Gelegenheiten
 
Thema:

iOS 9: ein Überblick zu den Neuerungen

iOS 9: ein Überblick zu den Neuerungen - Ähnliche Themen

  • Apple iOS 12.1 ist verfügbar - Das sind die Neuheiten in Apple iOS 12.1 im Überblick

    Apple iOS 12.1 ist verfügbar - Das sind die Neuheiten in Apple iOS 12.1 im Überblick: Viele Nutzer lassen gerne den ersten Release einer neuen iOS Version aus und warten auf erste größere Updates, um so vielleicht den einen oder...
  • iOS 12 für iPhone und iPad: geeignete Geräte für das Update im Überblick

    iOS 12 für iPhone und iPad: geeignete Geräte für das Update im Überblick: Apple nimmt den Mund wieder ziemlich voll und nennt das kommende iOS 12 ganz unbescheiden 'das fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt'...
  • iOS 12 Neuheiten der WWDC 2018 im Überblick - Was ist neu an iOS 12 für iPhone und iPad?

    iOS 12 Neuheiten der WWDC 2018 im Überblick - Was ist neu an iOS 12 für iPhone und iPad?: Apple hat auf der aktuellen WWDC 2018 auch Apple iOS 12 vorgestellt und einige Neuerungen präsentiert. Wer selbst Entwickler ist hat das Ganze...
  • Apple iOS 10.2: Changelog - alle Neuheiten im Überblick

    Apple iOS 10.2: Changelog - alle Neuheiten im Überblick: Knapp 6 Wochen nach dem ersten umfangreichen Update von iOS 10 hat Apple gestern eine zweite große Aktualisierung veröffentlicht. Darin sind...
  • Ähnliche Themen
  • Apple iOS 12.1 ist verfügbar - Das sind die Neuheiten in Apple iOS 12.1 im Überblick

    Apple iOS 12.1 ist verfügbar - Das sind die Neuheiten in Apple iOS 12.1 im Überblick: Viele Nutzer lassen gerne den ersten Release einer neuen iOS Version aus und warten auf erste größere Updates, um so vielleicht den einen oder...
  • iOS 12 für iPhone und iPad: geeignete Geräte für das Update im Überblick

    iOS 12 für iPhone und iPad: geeignete Geräte für das Update im Überblick: Apple nimmt den Mund wieder ziemlich voll und nennt das kommende iOS 12 ganz unbescheiden 'das fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt'...
  • iOS 12 Neuheiten der WWDC 2018 im Überblick - Was ist neu an iOS 12 für iPhone und iPad?

    iOS 12 Neuheiten der WWDC 2018 im Überblick - Was ist neu an iOS 12 für iPhone und iPad?: Apple hat auf der aktuellen WWDC 2018 auch Apple iOS 12 vorgestellt und einige Neuerungen präsentiert. Wer selbst Entwickler ist hat das Ganze...
  • Apple iOS 10.2: Changelog - alle Neuheiten im Überblick

    Apple iOS 10.2: Changelog - alle Neuheiten im Überblick: Knapp 6 Wochen nach dem ersten umfangreichen Update von iOS 10 hat Apple gestern eine zweite große Aktualisierung veröffentlicht. Darin sind...
  • Oben