iOS 9 und OS X 10.11 - Apple plant neue systemweite Schriftart

Diskutiere iOS 9 und OS X 10.11 - Apple plant neue systemweite Schriftart im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Die WWDC 2015 wirft ihre Schatten voraus, zum Beispiel mit neuen Gerüchten rund um Apples Betriebssysteme.nnMark Gurman von 9to5Mac weiss eine...
Die WWDC 2015 wirft ihre Schatten voraus, zum Beispiel mit neuen Gerüchten rund um Apples Betriebssysteme.nnMark Gurman von 9to5Mac weiss eine Neuigkeit zu iOS 9 und OS X 10.11 zu berichten, nach seinem aktuellen Bericht plant Apple eine neue systemweite Schriftart in die kommenden Betriebssystem zu integrieren.

In iOS 9 "Monarch" und OS X 10.11 "Gala", dies sind die internen Namen welche Apple während der Entwicklung nutzt, soll Helvetica Neue durch die neu entwickelte Schriftart "San Francisco" ersetzt werden.
Helvetica Neue landete mit iOS 7 auf iPhone, iPad und iPod touch, auf dem Mac hielt die Schriftart mit OS X 10.10 Yosemite Einzug. Nach der Einführung von Helvetica Neue als systemweite Schriftart wurde Apple dahingehend kritisiert, dass man klare Linien bei der Schrift gegenüber der Leserlichkeit bevorzugt habe und das Texte nicht so gut abgelesen werden können. Ein paar Anpassungen am Design gab es seitdem.

Mit der neu entwickelten Schriftart "San Francisco" will Apple nun endgültig auf die Kritik zur aktuellen System-Schriftart reagieren. Die neu entwickelte Schrift wurde speziell für die Darstellung auf kleinen Bildschirmen entworfen, sprich für die Apple Watch, sie ist insbesondere auch auf solch keinen Screens gut abzulesen. Unabhängig von der Textgrösse ist die Darstellung von "San Francisco" klar und leserlich. Die etwas markantere und gut abzulesende Schriftart "San Francisco" zeigte Apple erstmals im vergangenen September im Rahmen der Apple Watch Präsentation.

Die Einführung einer neuen systemweiten Schriftart ist tatsächlich kein so einfaches Unterfangen, es wird nicht einfach Schrift A gegen Schrift B ausgetauscht. An allen möglichen Ecken und Kanten des Systems muss geprüft werden, ob Schriftgrößen, Texte usw. passen und harmonieren. Auch muss Apple die hauseigenen Apps anpassen, damit sie mit dem System zusammenspielen.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass Apple bei internen iOS 9 und OS X 10.11 Builds erstmals Ende März auf die Schriftart "San Francisco" gesetzt habe.

Meinung des Autors: Eine besser zu lesende Schriftart als Helvetica Neue? Viele Apple User werden "Na endlich!" sagen.
 
Thema:

iOS 9 und OS X 10.11 - Apple plant neue systemweite Schriftart

iOS 9 und OS X 10.11 - Apple plant neue systemweite Schriftart - Ähnliche Themen

iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X - Apples Keynote ohne Überraschungen...: Und das war sie, Apples Keynote zu neunen iPhone und mehr. Bilder: giga.de & Apple Die Keynote ist durch und es kam wie es zu erwarten war...
iOS 9: Fokus auf Qualität und Sicherheit: iOS 9 steht beinahe schon in den Startlöchern, zur WWDC ´15 wird einen Apple einen ersten Ausblick auf das System geben.nnAuf der...
iOS 9: Unterstützung für Force Touch und Verbesserungen zu iMessage und Tastatur: Die WWDC15 rückt näher und im Vorfeld der Veranstaltung häufen sich die Informationen zum kommenden iOS 9. Apple wird am 8. Juni die...
Unter iOS 9 im Safari Reader Hintergrund, Schriftart und Schriftgröße personalisieren: Viele User verwenden den Safari Reader unterwegs, um alle Artikel Online zu lesen und dabei die nervige Werbung wegzulassen. Daher waren einige...
iOS 9: "Proactive"-Suche als Konkurrenz zu Google Now: Am 08. Juni wird die WWDC starten, im Vorfeld der Veranstaltung gibt es neue Details zu iOS 9 aus der Gerüchteküche.nnAm 08. Juni um 19.00 Uhr...
Oben