IOS Akutualisierungswahnsinn/ alte IOS wieder draufspielen?

Diskutiere IOS Akutualisierungswahnsinn/ alte IOS wieder draufspielen? im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo, ich habe eigentlich nur eine Frage und zwar ist es möglich ein altes IOS auf das iphone 5s zu laden? Am besten IOS 8. Wer sich ios 9.2...
I

icecool939393

Gast
Hallo, ich habe eigentlich nur eine Frage und zwar ist es möglich ein altes IOS auf das iphone 5s zu laden? Am besten IOS 8. Wer sich ios 9.2 noch nicht runtergeladen hat, sollte sich den Text hier mal durchlesen::


ich besitze ein Iphone 5s und war eigentlich ziemlich zufrieden damit. Es ist mein erstes Iphone und bei dem Preis (obwohl gebraucht gekauft) hatte ich mir ein Handy gewünscht, das lange hält, ohne viel rumzuzicken nach dem Motto, lieber einmal mehr bezahlen und was Gutes haben als mit einem günstigen Handy rumzulaufen, dass keinen Spass macht. Das Handy ist bei mir mp3 player, Kamera und Telefon in einem :P.

Ich war auch ganz zufrieden bis ich die updates (9.2) drauf gespielt habe.

Mit IOS 9.2 besitzt mein 5s leider nur noch Schrottwert, naja gut etwas übertrieben aber so hätte ich es nicht gekauft. Egal zu welchem Preis!

Meine Probleme: Das Handy kann jederzeit wenn es in den roten Bereich fällt (unter 20% Akku) ausgehen. Egal ob es noch 2% oder 18% hat. Es kam schon vor, dass es sich bei 23% abgeschaltet hat. Als ich es dann aufgeladen habe, war es auch nach 2 Sekunden wieder auf 23 Prozent und auch ohne weiteres aufladen weiter nutzbar.
Das ist extrem nervig wenn man unterwegs ist und ich nehme mein Ladekabel sicher nicht immer mit, nur weil mein Handy eine Macke hat.
Außerdem frisst das Handy den Akku jetzt förmlich. Früher konnte ich den ganzen Tag Musik hören und der Akku war erst am Tagesende erschöpft. Jetzt kann man fast zugucken wie der Akku sich entleert. Ziemlich traurig für ein so teures und bekanntes Produkt meiner Meinung nach.


Ebenso sind viele kleiner Fehler entstanden, mit denen ich noch leben könnte vorhanden.

Wenn ich das Handy benutzen will drücke ich kurz auf den Powerschalter um die Touchsperre zu deaktivieren. Da reagiert das Handy manchmal nicht. Bei wiederholteM Drücken führt er dann beide Befehle aus: Der Bildschirm entsperrt sich und sperrt sich dann wieder. Das war vorher nicht da. Generell laggt das Handy. Aber nur sehr leicht und eigentlich selten.
Whatsapp bugt oder laggt ebenso nach dem update. So liegt die Tastatur mal über den Whatsapp Kontakten, als hätte sie jemand ausgeschnitten und einfach auf die Kontakte gelegt und nicht wie üblich im Chat unten am Bildschirm.

Ich finde es einfach ärgerlich so viel Geld für ein Produkt auszugeben, dass dann von den Entwicklern nach erscheinen der nächsten Generation mittels Software verschlechtert wird, damit man sich ein neues holt. Ich weiß nicht, warum Apple sonst derart destruktive Updates anbietet. Apple hat die Ressourcen, um ein Update korrekt zu überprüfen, also gehe ich von Absicht aus. Hat das bei Apple Methode? Ich verstehe nicht wie man als Unternehmen seine eigenen Produkte zerstören/verschlechtern kann? Denken die echt ich kauf mir jetzt das iphone 6 um in ein bis drei Jahren wieder so da zu stehen?

lg. boot
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Wiederherstellung als neues Gerät im DFU Mode sollte helfen, von welcher Version aus hast denn auf IOS 9.2 geupdated.
Da sollte bei der Installation was schief gegangen sein,
 
Zuletzt bearbeitet:
I

icecool939393

Gast
Ich habe immer die updates gemacht die mir angezeigt werden wurden also denke ich die Vorgängerversion kann da aber nicht wirklich viele Infos geben weil ich sowas nicht aufm Schirm habe :P

Danke für die Antwort ich werd versuchen es mit der Methode wieder auf die alte software zu bringen.

Hat das nachteile für mich oder kann ich dann nur nicht die "extras" der neuen Versionen benutzen?

lg. und danke für die Antwort :)
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Ich habe nicht vom aufspielen der alten IOS Version geschrieben, bin und bleibe bei 9.2, mit viel Glück kannst auf die 9.1.2 zurück. Macht aber keinen Sinn
Und wenn man nichts auf dem Schirm hat, sollte man auch nicht ohne was sich dabei zu denken Updaten und sich dann beschweren
 
Zuletzt bearbeitet:
I

icecool939393

Gast
Was ist den bei dir falsch? Werd mal deine Agressionen los.....

Wenn Apple mich extra informiert, dass es ein neues Update gibt und ich es mir jetzt runterladen kann und ich es dann mache und mein handy nicht mehr zu gebrauchen ist dann kann ich da auch nicht viel für
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Hast doch selbst geschrieben, weisst nicht was vorher drauf war, hast nicht so viel auf dem Schirm.
Das heisst für mich, machen wir doch ein Update, muss ja sonst nichts wissen.

Es hat dich keiner gezwungen es zu updaten, es steht jedem frei das zu tun. Du hast hier rum gemeckert, das Apple nur ungeprüfte Updates aus liefert.

Es wird halt beim Update etwas falsch gelaufen sein, ist doch alles kein Problem. Es gibt ja einen Weg, dieses zu wiederholen. Versetze das iPhone in den DFU Mode ( Anleitung ist hier im Forum ), am Rechner an schliessen ( Firewall und Virenscanner aus ) mit iTunes, das iPhone wird im Wartungsmodus erkannt, dann auf Wiederherstellen als neues Gerät gehen, das iPhone nicht mehr anfassen bis alles durch ist. Dann sollte alles wieder in Ordnung sein.

Ich nehme mal an das du ja schon mal ein Backup gemacht hast, wenn nicht solltest ein Backup vorher machen, sonst ist alles weg, dann heisst es wieder warum hat mir das keiner gesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast185332

Gast
Entspannt euch beide mal!

Wenn Apple Updates anzeigt, dann spielt man die eben auf. Man sollte schon davon ausgehen können, dass dies ohne Gefahren fürs Device abgeht. Logisch, über mehrere Updates hinweg kann sich dann doch mal was zerschiessen...ich pflege zu sagen "Software ist auch nur Mensch" ;)

Frage, wie wurden die Updates gezogen? Direkt über die Update-Funktion des iPhone oder iTunes? Im ersten Fall, man spricht dann von Other The Air (OTA), besteht schon aus Prinzip die grössere Chance für etwaige Probleme. iTunes ist noch immer das Mittel der Wahl, wenn es an Updates zum iOS geht.

Also, der Tipp von u_v_m war schon absolut richtig, iPhone in den DFU Mode und dann als neues Gerät wiederherstellen. Am Ende ist die Firmware dann wie frisch vom Band und somit kann das installierte iOS als eigentliche Fehlerquelle dann ausgeschlossen werden.
Das auf diesem Weg keine andere als eben die aktuelle Version des iOS zu installieren geht, ist so, Apple signiert alte Versionen einfach nicht und damit können die nicht mehr installiert werden.

Generell, gerade wenn ich das mit dem ausschalten bei um 20% lese, kann natürlich auch der Akku selbst das Problem sein. Dagegen sprechen die anderen "Kleinigkeiten", da denke ich dann auch eher an ein zerschossenes iOS. Drum, mach die Wiederherstellung aus dem DFU Mode heraus und dann sehen wir weiter.

p.s.

Vor der Wiederherstellung Backup und sichern wichtiger Daten nicht vergessen!
 
Thema:

IOS Akutualisierungswahnsinn/ alte IOS wieder draufspielen?

IOS Akutualisierungswahnsinn/ alte IOS wieder draufspielen? - Ähnliche Themen

WhatsApp stellt Support für ältere Systeme ein - Diese Geräte sind betroffen: WhatsApp wird auf vielen Betriebssystemen und somit auch unzähligen Endgeräten unterstützt, aber bekanntlicherweise hält ja leider nichts ewig und...
watchOS 4: wann die Apple Watch das Update nicht bekommt: Seit gestern steht neben dem neuen iOS 11 für iPhone und iPad auch eine neue Version des Betriebssystems der Apple Watch zur Verfügung. Und das...
Apple iPhone: Lieferschwierigkeiten bei Tausch-Akkus wegen Leistungseinbußen - UPDATE II: 16.01.2018, 16:42 Uhr: Ende letzten Jahres wurde entdeckt, dass Apple bei diversen seiner Smartphones die Leistung drosselt, um schwächelnde Akkus...
iOS 10.3 Beta könnte neues 10,5 Zoll iPad Pro andeuten: Neben den Mac wird auch für die iPad Pro Reihe ein Update erwartet, iOS 10.3 Beta gibt Hinweise dazu.nnAm gestrigen Tag nahm Apple den Online...
IPhone 5 funktioniert nach versuchtem Softwareupdate nicht mehr: Hallo zusammen, ich bin am verzweifeln... Ich habe heute versucht, das IPhone 5 meiner Mutter zu aktualisieren (IOS 9.2). Allerdings hat es eine...

Sucheingaben

ipad desktop seite anfordern ios 5.1.1

,

jailbreak ipad 2 ios 4.3 3

,

iphone ladekabel wird nicht erkannt

,
apple altes ipad ios 5.1.1updaten
, altes iOS, Warum wird ios 4.1 noch immer signiert
Oben