IPad für 15 Minuten im Koma

Diskutiere IPad für 15 Minuten im Koma im iPad Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo zusammen, für 15 Minuten hatte es sich ausgepaddelt. Mein IPad sagte keinen Pieps mehr. Es war einfach tot. Keine Tastenkombination, kein...

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
Hallo zusammen,
für 15 Minuten hatte es sich ausgepaddelt. Mein IPad sagte keinen Pieps mehr. Es war einfach tot. Keine Tastenkombination, kein Ladegerät, kein schütteln und was einem noch so einfällt hat genützt. Nun nach genau 15 Minuten zeigte sich der Apfel und alles war wieder gut. Hattet ihr das auch schon mal? Das war jetzt echt ein Schock.
Gruß Micha
 

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Ort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Also das mit dem Koma kenne ich (manchmal fehlt mir ein ganzer Tag).

Spass beiseite - gib mal mehr Infos (Jailbreak? Welches App lief gerade? ).
Sowas habe ich noch nicht gehört...

Gruss
 

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
...kein Jailbreak, es lief auch nichts. Es war auf Standby, hatte noch 50% Akku und ließ sich einfach nicht mehr einschalten. Der Bildschirm blieb schwarz.
 

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Ort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Hast mal Deine Hintgergrund-Tasks aufgeräumt (nehme aber an, das hat sich aber mit dem Neustart erledigt).
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Ich würde die Nummer erstmal unter "Hat sich was verhustet" beiseite schieben.
Selbst kenn ich das auch nicht, also keine sinnvolle Idee was da los war mit dem iPad.

Kannst du was sagen ob da evtl. viel im Hintergrund war, also Multitask?
Evenuell irgendwas neues installiert an Apps (was auch gerade im Hintergrund war?)?
Keine Ahnung, tritt das wieder auf, da wird ein Hardreset nicht helfen...den macht das iPad ja mit dem Verhalten quasi von selbst.
Da würde ich dann einfach mal die Wiederherstellung mit iTunes machen. Dann beobachten ob das wieder auftritt.

Halt uns mal auf dem Laufenden bitte...Gruß
 

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
...das mach ich eigentlich regelmäßig. Das seltsame war, daß das Erwachen zwar mit dem Apfelsymbol eingeleutet wurde und relativ lange dauerte. Nach dem Wiedererwachen war aber alles so, als wäre er nur aus dem Standby wiedererwacht worden. War schon sehr seltsam.

Gruß Micha
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Jup...das meinte ich zum Hardrest...dein iPad hat scheinbar von selbst einen Hardwarereset durchgezogen. Da ist´s ja nach dem Start auch wie aus dem Standby...
Die spannende Frage..Wieso tut´s das?

Und genau darauf wüsst ich nix, da ja auch kein Jail drauf ist. Da gäbe es im Zweifel ein paar Punkte zum ansetzen, die ich aber auch nur gelesen habe...mangels Jail.
 

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
Aha, da hab ich ja noch ne Frage. Ich dachte immer ein Hardreset wird mit dem Ausschalten erzeugt. Also lange auf die Ausschaltetaste drücken, dann erscheint die Frage nach ausschalten und nach längerem drücken der einschaltetaste fährt das Ipad halt wieder hoch. Aber das geht ja relativ schnell und dauert keine 15 Minuten. Also nun meine Frage, wie macht man also einen Hardreset und wie lange ist das IPad damit beschäftigt?
Danke.
Micha
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
...danke, hatte ich so noch nie durchgeführt, weil auch noch nie gebraucht. Mein IPad lief bisher immer tadellos. Wie gesagt es passierte 15 Minuten absolut nichts mit dem Teil, absolut tot.

Gruß Micha
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Tja...diese 15min...ohne das was ging und plötzlich ist´s wieder da...daran knacken wir ja.

Du hast nicht mitbekomme wie es ausging...war da eventuell eine Warnmeldung?
Hast du irgend was neues installiert?
Hast du ab und an mal die Multitaskleiste "aufgeräumt"...also Homebutton zweimal gedrückt und dann die Apps da runter gelöscht?
 

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
Ja, bin ständig am aufräumen und lösche die Multitaskleiste fast jeden Abend. Kann mich erinnern, daß das letzte Lebenszeichen eine Push Info von iFun war. Hatte ich allerding ignoriert. Ja das wars.
Gruß Micha
 

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
...achso, ein Kopfhörer war angestöpselt. Das sollte wohl aber keine Rolle spielen, oder?
 

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Ort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Also, wie gesagt - da lässt sich auch bei google nichts Gescheites finden.
Ich würde das jetzt bei einer einmaligen Sache nicht überbewerten.
Da muss der ausgeleierte Spruch herhalten - das ist ein Komputer, und die spinnen mal.

Ich denke durch den automatischen Reset ist der Fehler behoben (hoffentlich für immer).

Gruss
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Nö, der Kopfhörer wohl eher nicht.

Ok, damit ist ein vollgemüllter Arbeitsspeicher schonmal raus. Aber das mit iFun, na, wenigstens was zum ansetzten. Kannst ja mal, wenn das Problem nochmal auftritt, einfach die App zur Probe löschen.

Weis der Fuchs, ich würde im Moment einfach davon ausgehen das ein iOS auch nur Firmware ist, da kann immer mal was klemmen. Also das "unter ferner liefen" abbuchen.
Google sagt übrigens auch nix zum Problem hier. (oder i bin zu pläde zum suchen ;))
 

gnufty

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
114
Modell(e)
iPhone 4S, iPad 1, iPad 3, iMac, AppleTV
Netzbetreiber
Simyo
...danke euch beiden. Da kann ich ja jetzt beruhigt schlafen.

Gute Nacht.
Micha
 
Thema:

IPad für 15 Minuten im Koma

IPad für 15 Minuten im Koma - Ähnliche Themen

Drucker für IPad Pro 2018: Hallo zusammen, ich hoffe nicht, das die Frage schon 1000mal gestellt wurde, ich habe aber nichts entsprechendes gefunden. Ich suche einen Drucker...
iPhone X lässt sich nach einem Software-Absturz nicht mehr einschalten: Hallo zusammen Mein iPhone X lässt sich nach einem Software-Absturz nicht mehr einschalten. Ein Reset (Lautstärke +, Lautstärke -, dann Power...
Apple iPhone und iPad: automatische App-Updates deaktivieren - so geht es: Es kann durchaus Nachteile haben, die auf einem iPhone oder einem iPad installierten Anwendungen automatisch zu aktualisieren. Wir erklären...
iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X - Apples Keynote ohne Überraschungen...: Und das war sie, Apples Keynote zu neunen iPhone und mehr. Bilder: giga.de & Apple Die Keynote ist durch und es kam wie es zu erwarten war...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...

Sucheingaben

ipad koma

,

ipad zurücksetzen dauer

,

ipad restart

,
ipad zurücksetzen dauert ewig
, ipad zurücksetzen tastenkombination, vodafone, o2, iPadkoma, restart ipad, ipad zurücksetzen dauert lange, ipad 2 reset, ipad zurücksetzen dauert, wie resete ich mein ipad, reset ipad 2, hard reset ipad, hard reset ipad 2, f, ipad 2 reset tastenkombination, ipad 2 zurücksetzen dauert, dauer ipad zurücksetzen, TASTENKOMBINATION IPAD ZURÜCKSETZEN, ipad reset tastenkombination, iphone 4s koma, iPad 2 hardreset, ipad reset dauert ewig
Oben