iPad WiFi drucken geht nicht

Diskutiere iPad WiFi drucken geht nicht im iPad Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo zusammen! Seit einigen Tagen bin ich stolze Besitzerin eines iPads. Tolles Teil, aber ich kriege meinen Drucker über WIFI nicht über das...
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Hallo zusammen!

Seit einigen Tagen bin ich stolze Besitzerin eines iPads. Tolles Teil, aber ich kriege meinen Drucker über WIFI nicht über das iPad ans Laufen.

Mein Drucker ist ein „Lexmark interpret S405“ und mein WLAN-Router ist von „Netgear“.
Vom PC aus kann ich weiter problemlos und kabellos drucken, aber ich bekommen es bei dem iPad nicht hin.

Wenn ich mich bei Netgear auf der Homepage mit meinen Daten einlogge werden alle drei Sachen mit der dazugehörigen IP-Adresse angezeigt: Drucker (als unknown bezeichnet), das iPad (als unknown bezeichnet) und mein Nebook (als acer bezeichnet) und auch beim Drucker leuchtet das „WIFI-Lämpchen“ grün.

Das komische ist, daß, wenn ich die IP vom Drucker beim iPad aus bei SAFARI eingebe, wird mein Drucker angezeigt.

Ich habe schon alles mögliche probiert, es auch mit der IP des Druckers bei „Netzwerk einrichten“ probiert und eigentlich auch die nötige Software bei Lexmark runtergeladen wie z.B „LexPrint Listener“, sowohl auf dem iPad als auch auf dem Netbook, aber ich bekomme immer noch die Meldung beim iPad, daß ich „LexPrint Listener“ runterladen soll. Auf dem Acer Netbook ist zwar ein Ordner mit „LexPrint Listener“, aber kein Symbol dafür, sondern nur zum deinstallieren.

Mit swm App „ePrint free“ klappt es auch nicht, bzw. der Drucker ist dort nicht vorhanden.

Also, ich habe das Gefühl, es hakt an dem LexPrinter-Gedöns, habe aber keine Ahnung, was ich nun machen soll.

Oh Mann, ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und mir kann jemand von euch helfen. Wenn es geht, bitte so, daß ich es auch verstehe. ;o)

Vielen Dank dafür, Petra ;O)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Für das Drucken vom iPad kannst du nur die App nutzen, von Lexmark.
Ip in Safari wird dir da nicht helfen, leider.

Hast du die App nochmal vom iPad gelöscht?
Mache das bitte mal, auch im iTunes nochmal löschen. Dann lade sie direkt mit iTunes, auf dem Rechner, nochmal neu aus dem Store.

Dann per Sync von iTunes auf das iPad laden, damit ist es sauber neu installiert. Ich weiß nun nicht welche Druckfunktionen die Lexmark App unterstützt, dazu lies dir mal die Anleitung durch, ist zB bei Brother(also bei mir) ein bisschen tricky, das wird mit der App von Lexmark nicht anders sein.

Sollte das alles nicht klappen, "Cortado" solltest dir mal im Store anschauen...;) Mit dem Programmchen drucke ich vom iPhone und iPad, aber auch etwas umständlich.

Ab November gibt es endlich iOS 4.2, da hat Apple auch eine Druckfunktion integriert, leider ab Start erstmal für HP...aber sie wollen das zügig erweitern, wir werden sehen ;)

Getippt mit meinem...iPad...:) ;)

MfG Freddie
 
Zuletzt bearbeitet:
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
das ist doch ganz leicht :-)
 

Anhänge

iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Muahaahhhhaaaaa....:D
Mensch, da hät man och selbst drauf kommen können...

Ne, mal im Ernst kkongo, du hast dein Pät doch schon ein paar Tage länger, hast nicht noch irgend ne Idee?
So richtig fluffig ist das mit der Druckerei im Moment ja noch nicht wirklich, hoffe echt das da ab 4.2 einiges einfacher wird.

MfG Freddie
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Für das Drucken vom iPad kannst du nur die App nutzen, von Lexmark.
Ip in Safari wird dir da nicht helfen, leider.

Hast du die App nochmal vom iPad gelöscht?
Mache das bitte mal, auch im iTunes nochmal löschen. Dann lade sie direkt mit iTunes, auf dem Rechner, nochmal neu aus dem Store.

Dann per Sync von iTunes auf das iPad laden, damit ist es sauber neu installiert. Ich weiß nun nicht welche Druckfunktionen die Lexmark App unterstützt, dazu lies dir mal die Anleitung durch, ist zB bei Brother(also bei mir) ein bisschen tricky, das wird mit der App von Lexmark nicht anders sein.

Sollte das alles nicht klappen, "Cortado" solltest dir mal im Store anschauen...;) Mit dem Programmchen drucke ich vom iPhone und iPad, aber auch etwas umständlich.

Ab November gibt es endlich iOS 4.2, da hat Apple auch eine Druckfunktion integriert, leider ab Start erstmal für HP...aber sie wollen das zügig erweitern, wir werden sehen ;)

Getippt mit meinem...iPad...:) ;)

MfG Freddie

Hallo,

und Danke für die schnelle Antwort :thumbs:

Ich werde Deinen Anweisungen mal Schritt für Schritt nachfolgen und hoffe, daß es dann funzt :denk:. Bestimmt habe ich irgendwo einen Fehler gemacht, aber ist ja auch alles ziemlich neu mit dem Teil.

Mit "Cortado" hatte ich es auch schon probiert, aber leider vergeblich.

Ansonsten bin ich wirklich begeistert von dem Teil und muß mir nur noch ein "Cover" kaufen, damit er es geschützt ist. So ohne Deckel ist mir das doch nicht so ganz geheuer :D

Hoffentlich haut Lexmark rein und das Drucken funktioniert dann endlich "beschwerdefrei" :)

Ich werde auf jeden Fall berichten, ob es geklappt hat oder eben auch nicht :mecker: . Und wenn das alles nix bringt, gehe ich wirklich in den Copyshop oder ich schreibe alles mit der Hand ab. :D

Nochmal Daaaanke und Gruß,

Petra
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Sonst einfach etwas warten.

AirPrint wird laut Apple mit iPad, iPhone 4, iPhone 3GS und iPod Touch ab der zweiten Generation funktionieren.

Außer dem Drahtlosdruck liefert iOS 4.2 noch weitere neue Funktionen - speziell für das iPad. Dazu zählen ein überarbeiteter E-Mail-Client, Multitasking, das Spiele-Netzwerk Game Center sowie die WLAN-Funktion AirPlay, die drahtloses Streaming von Musik, Fotos und Videos ermöglicht. Eine erste Beta hatte Apple an registrierte Entwickler verteilt.

Quelle ZDNET

Gruss
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Hui,

das sind ja mal gute Nachrichten. :banane: Gerade habe ich bei Lexmark angerufen und die haben noch weniger Ahnung als ich und das soll echt was heißen.

Ich koch mir jetzt mal nen starken Kaffee und gehe noch mal alle Schritte durch. :smoke:
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Ich fang gleich an zu heulen, irgendwas mache ich komplett falsch!

Aaaaalso, folgendes habe ich gemacht:

1. Wie von Dir geraten habe ich sowohl auf dem PC als auch iPad den Lexmarkkram erfolgreich gelöscht.

2. Mit dem iPad habe ich mit iTunes die LexPrint-App gefunden und geladen. Zu finden unter Store/geladene Dateien/

3. Dann habe ich iPod mit Rechner synchronisiert, finde aber den "store" nicht wieder. Ich habe nur den gesamten Musikkram und sonst nix. Einen Account habe ich aber, weil ich bereits das "Page App" über "Click and Buy" gekauft habe, da ich keine Kreditkarte besitze.

4. Also, wenn ich auf die iTunes am iPad klicke, bekomme ich lediglich ein fast leeres Fenster zu sehen, auf dem oben die Möglichkeit besteht, die "AGB für iTunes Store" anzuklicken. Wenn ich das mache, kommt eine Auswahl von ganz vielen Ländern zu Auswahl. Ich kann aber nirgends etwas bestätigen oder dergleichen, nur die AGB´s für Deutschland lesen.

5. Wieso habe ich also den "Store" auf dem PC, aber nicht im iPad? So schwierig habe ich mir das echt nicht vorgestellt und ich glaube auch, daß ich deswegen auch nicht mit dem drucken klappt.

6. Heeeeelp

7. Thanks a looooot
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Etwas verwirrend das...

Also...
1. Du hast auf dem Rechner iTunes, mit einem angemeldeten Account, der Rechner ist "aktiv"...?

2. dein iPad ist mit diesem Account, im iTunes auf dem Rechner, aktiviert?

Wenn das alles JA...


Vorne weg, alles bezieht sich auf iTunes, was ich schreibe, nicht irgendwas auf dem Rechner aus irgendwelchen Ordnern löschen.
Die Lexmark App so deinstallieren wie schonmal gemacht. Also auf dem Pad und im iTunes auf dem Rechner, dann mit dem iTunes auf dem Rechner das App neu aus dem Store laden, dann dein iPad mit iTunes syncen.
Das ist der Weg um "beschädigte" Apps sauber neu zu installieren, nicht direkt mit dem Pad laden das.

4. Also, wenn ich auf die iTunes am iPad klicke, bekomme ich lediglich ein fast leeres Fenster zu sehen, auf dem oben die Möglichkeit besteht, die "AGB für iTunes Store" anzuklicken. Wenn ich das mache, kommt eine Auswahl von ganz vielen Ländern zu Auswahl. Ich kann aber nirgends etwas bestätigen oder dergleichen, nur die AGB´s für Deutschland lesen
Die AGB´s musst du bestätigen, das findet sich ganz unten (wenn ich das noch recht im Koppe habe)dann mit deinen Accountdaten anmelden...

Ich frag mich aber grad wieso das auf deinem iPad erscheint. Wenn du es mit deinem iTunes auf dem Rechner aktiviert hast sollte das schon per Sync alles drauf sein:denk:
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Ja, wie Recht Du hast, alles seeeehr verwirrend. Ferndiagnosen sind immer Käse.

zu 1: Ein eindeutiges Ja, auf dem Rechner ist iTunes aktiv

zu 2: Ein eindeutigs JEIN. Wenn ich beim iPad das vorinstallierte Symbol für iTunes anklicke, habe ich lediglich die Möglichkeit, ganz unten im iPad die Symbole für Musik, Filme, TV-Sendungen, Podcast, Hörbücher und Download anklicken. In den "store", so wie er auf dem PC erscheint, komme ich in dem Sinne gar nicht.

Photo 1: So sieht es aus, wenn ich beim iPad iTunes anklicke und bis nach unten scrolle

http://s3.directupload.net/images/101020/sc9fvtef.jpg

Photo 2. So sieht es aus, wenn ich auf meinem Rechner iTunes anklicke

http://s7.directupload.net/images/101020/f5adiyqy.jpg

Photo 3: So sieht es aus, wenn ich beim iPad die unter Download/AGB´s anklicke und nach unten scroll, also leider nix zu finden, wo ich etwas aktivieren oder bestätigen kann.

http://s10.directupload.net/images/101020/8nzkg2dz.jpg

Vielleicht konnte ich ja etwas zur "Erhellung" beitragen. Wenn Du ein "Zurücksetzen" des iPad was bringen würde, würde es machen, da ich noch nicht besonders viel daran gemacht habe, außer eben dieser dusseligen Druckergeschichte und einige kostenlose Apps geladen.

LG Petra
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Zu 2...als das iPad frisch aus der Packung war, hast du dieses an deinen Rechner angeschlossen und mit dem dort bestehenden account aktiviert, da gibt es nur Ja/ Nein;)

Aber nach den Fotos ist dein account auf dem Pad aktiviert, daher auch keine Möglichkeit zum bestätigen der AGB´s.

Also das ist dann soweit alles ok.

a.) Also kann es nur am App liegen, das du nach Anleitung neu gezogen hast, post #9...?

Ein Reset des iPad schadet nicht, den Daten darauf auch nicht. Den kannst bedenkenlos durchführen wenn mal was klemmt. Siehe http://www.usp-forum.de/apple-faq-anleitungen/60860-hardware-reset.html#post457079

Selbst wenn die Apps und anderes aus dem Store auf dem Pad verloren gehen, was bei nem Reset nicht passiert, du kannst sie jederzeit aus dem Store neu laden. Da ist registriert das sie vo dir schonmal geladen wurden (auch das sie bezahlt wurden, wenn sie kosten, dann kannst auch die immer wieder gratis neu laden)

Zum Lexmark App
Mag auch sein das dein Drucker schlicht nicht unterstützt wird, klingt komisch, ist aber möglich.

............................

Also Antwort zu a.) bitte und mache einfach mal nen Reset nach der Anleitung im Link...
Dann melde dich wies steht.

MfG
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Für heute hab ich genug :p. Morgen werde ich mal schauen, ob ich ein Reset mache und denke auch, dass da etwas mit dem App nicht hinhaut.

Ich habe doch so viel Infos über den Router und ausgedruckte Einstellungen vom Drucker, dass ich vielleicht versuchen werde, quasi manuell den Drucker zum Drucken bekomme.

Über die Drucker-IP kann ich unter anderem folgendes konfigurieren:

Druckserver-Einstellungen

Allgem. Einstellungen
TCP/IP
Drahtlos
Druckserver zurücksetzen
Scannen ins Netzwerk - Hostverwaltung
Kennwort festlegen


Wenn das iPad doch alle 3 Komponenten (iPad, Drucker, Netbook) erkennt muss man das doch irgendwie hinbekommen.

Drückt die Daumen :thumbs:

Allen ein grosses, dickes Dankeschön :)

Ach ja, zu Punkt 2: Jaaaaaa :p:p:p
 
Zuletzt bearbeitet:
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ähm, ich will dir ja nicht die Hoffnung nehmen...die stirbt ja eh zuletzt:D

Du bist dir darüber im klaren das Apple ein in sich geschlossenes System ist?! Was auch immer du da an Druckerdaten hast und was auch immer...du wirst auf dem iPad nicht mal eben irgendwelche Druckertreiber installieren wie auf einem Computer.

Dir bleibt nur ein App aus dem Store, wie eben das von Lexmark. Entweder ist das nicht in Ordnung, darum ja das löschen und darauf folgende neue laden. Eben um da den Fehler zu beseitigen.
Oder das App unterstützt nicht alle Drucker von Lexmark, das wär dann Pech und nicht zu ändern.

Du hast noch die Möglichkeit im App Store nach einem "freien" Druck App zu suchen, da gibt es einige. Gib einfach bei Suche "Print" ein.

Oder auf iOS 4.2 hoffen und darauf das die Apple App bald mehr als nur HP Drucker unterstützt.

Dazu ruf auch mal den Support von Apple an: kostenlos Deutschland 0800 2000136

Mal sehen was da so rum kommt, Freddie;)
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Hi nochmal!

Ich habe bei der Apple-Hotline angerufen. Die haben nur bestätigen können, was Du mir schon mitgeteilt hast. Der genau Termin steht noch nicht fest, wann das Update kommt.

Das ein oder andere, freie App zum Drucken habe ich schon probiert, aber leider vergeblich.

Mal sehen, was ich heute noch mit dem iPad anstelle ... :D

Wenn ich es hinbekommen habe, melde ich mich noch Mal.

Aber noch eine Frage: wenn Du iTunes auf Deinem iPad geöffnet hast, ist es dann bei Dir möglich, auf den Store zuzugreifen bzw. geladene Dateien anzuklicken, oder sieht es so aus wie bei mir (Photo 1)?

Liebe Grüsse, P.
 
Zuletzt bearbeitet:
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ich schau da nochmal drauf.
Zugreifen kann ich auf den gesamten Store, logisch is von Apple doch auch so gewollt, die wollen ja verkaufen ;)

Wie nun der Startschirm aussieht...muß ich echt schauen heut Abend, aber ich glaube wie bei dir.

Melde mich dann, Freddie :)


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Ach, Du Dödel :p ... Ist mir schon klar, daß die bei Appel ordentlich verkaufen wollen ... :D

Was siehst Du denn auf Deinem Bildschirm, wenn Du iTunes geöffnet hast und ganz unten rechts auf "download" klickst? Ist es normal, daß da auch wieder diese dusseligen AGB´s auftauchen und zwar ohne, daß man sie irgendwie bestätigenkann?

Gruß, Petra
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Schatz....Schaaaatz....ick werd dir wat mit Dödel....:p:D

Ich kanns dir heut abend sagen , wenn ich aus der Firma raus bin und mein iPad in Händen halte...Geduld also...;)

Freddie:D
 
I

iPepp

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2010
Beiträge
42
Modell(e)
iPad
Ach Hase, ick fühl mir jetz aba ma richtich jeschmeichelt, wenn Du mich als "Schatz" bezeichnest und sehe das mal als Kompliment. Wenn die "76" in dem Nutzernamen Dein Geburtsjahr ist, bin ich schlappe 10 Jahre älter als Du :p

Nur das mal eben so Off Topic :p

Ich gebe ja nicht auf :mecker: und habe mir mal meinen Router angeschaut. Könnte ich nicht darüber irgendwie den Drucker hinzufügen? Folgende Möglichkeiten bestehen:

- WPS-Client hinzufügen

Einrichtung:
- Grundeinstellungen
- Wireless-Konfiguration

Zugriffsbeschränkungen:
- Protokolle
- Seiten sperren
- Dienste sperren
- Zeitplan
- eMail

Wartung:
- Routerstatus
- Angeschlossene Geräte
- Einstellungen sichern
- Passwort festlegen
- Router aktualisieren

Erweitert:
- Wireless-Konfiguration
- Portweiterleitung/Porttriggerning
- WAN-Konfiguration
- LAN-Konifguration
- Dynamische DNS
- Statische Routen
- Fernsteuerung
- UPnP
- Datenverkehrsanzeige
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast22511

Guest
hallo ipep...jetzt nerve ich dich mal im thread..also..im router musst du deinen drucker nicht mehr hinzufügen da du ihn ja vom pc aus ansteuern kannst..sprich er ist schon eingetragen..ich denke das problem hier liegt im drucker selbst...schau mal ob in den drucker einstellungen mehrere ip´s zugelassen sind und somit auch dein ipad das ja eine eigene ip hat vorhanden ist...desweiteren schau mal nach ob die aktuelle firmware auf deinem drucker installiert ist...
da kannst du noch 100 drucker appz ausprobieren solange dein drucker dein ipad nicht kennt...dann läuft es einfach nicht...


gruss martin...
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.516
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Dein Drucker ist doch imNetzwerk freigegeben? Was also da noch einstellen, wenn er für alles andere im Netzwerk zu finden ist
Auch das iPad ist ja am Router gemeldet, funzt ja auch alles soweit.

Der Denkfehler ist hier zu glauben, das iPad würde den Netzdrucker direkt ansprechen.
Das ist nicht der Fall.
Die Druckapps aus dem store sind effektiv nur eine Vermitllung der Druckaufträge an einen Server, also die Daten gehen über Internet vom iPad über das App zu einem Server. Auf diesem Server sind dann entsprechend Druckertreiber hinterlegt, hier wird der Druckauftragt also "Lexmarkkonform" gemacht, oder sollte wenigstens. Ist nun aber das entsprechende Druckermodell nicht auf dem Server hinterlegt kann da auch nix als Druckauftrag an den Lexmark (oder was auch immer für einer) rausgehen. Mangels "Überdsetzunsprogramm" eben.

Oha, viel Bandwurmtext. Einfach mal "Eprint HP" googeln:D

Das ist es auch was Apple mit der integrierten Druckfunktion in iOS4.2 betreiben wird, als erstes für HP...sind alte Seilschaften, die dafür sorgen das HP als erstes laufen wird:D Ratet wo Steve Jobs sein erstes (und einziges) Angestelltenverhältniss hatte...:p

So denne, heut Abend dann noch die Nummer mit der Anmeldung im Store...bis dann, Schatz:D...dreist, gelle? Freddie;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

iPad WiFi drucken geht nicht

Sucheingaben

ipad drucken wlan

,

ipad drucker einrichten

,

iPad findet keinen Drucker

,
iPad Drucker nicht gefunden
, iPad findet wlan Drucker nicht, drucken mit dem ipad über wlan, ipad drucker wlan, iphone findet drucker nicht, drucker ipad einrichten, Drucker einrichten ipad, mit ipad über wlan drucken, Ipad findet drucker nicht, iPad WLAN drucken, ipad drucker installieren, wlan drucken ipad, ipad wifi drucker, Lexmark ipad, ipad wifi drucken, ipad drucken wifi, wifi drucker ipad, f, ipad über wlan drucken, lexprint listener, vom ipad drucken wlan, ipad kein drucker gefunden

iPad WiFi drucken geht nicht - Ähnliche Themen

  • iPad 5 Wifi / Wlan

    iPad 5 Wifi / Wlan: iPad 5: Probleme mit dem Wifi / Wlan bei eurem iPad 5? Hier können sie gelöst werden.
  • iPad Pro 9,7 Zoll Wifi / Wlan

    iPad Pro 9,7 Zoll Wifi / Wlan: iPad Pro 9,7 Zoll: Probleme mit dem Wifi / Wlan bei eurem iPad Pro 9,7 Zoll? Hier können sie gelöst werden.
  • Apple Ipad 4 Wifi 16 GB - Hängt im Wartungszustand und meldet daurhaft "Fehler 3014"

    Apple Ipad 4 Wifi 16 GB - Hängt im Wartungszustand und meldet daurhaft "Fehler 3014": Apple Ipad 4 Wifi 16 GB - Hängt im Wartungszustand und meldet daurhaft "Fehler 3014" Moin Moin, Ich bin hier seit heute neu und hab auch schon...
  • iPad 2 erkennt nicht den WiFi Drucker von HP

    iPad 2 erkennt nicht den WiFi Drucker von HP: Hallo, ich habe heute folgendes Problem: Trotz längerer Versuche habe ich es nicht geschafft, daß iPad 2 den WiFi Drucker von HP (HP iPrint App)...
  • iPad 2 erkennt nicht den WiFi Drucker - auch ist keine Netzlaufwerverbindung möglich

    iPad 2 erkennt nicht den WiFi Drucker - auch ist keine Netzlaufwerverbindung möglich: Hallo, endlich habe ich gefunden, wo ich meine Fragen anbringen kann. Schon tagelang versuche ich eine Netzlaufwerkverbindung für iPad 2 zu...
  • Similar threads

    Oben