iPhone 5 Akku

Diskutiere iPhone 5 Akku im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo, ich wollte fragen ob jemand das Problem kennt, dass das iPhone sich plötzlich einfach ausschaltet bei etwa 10-15% Akku und dann nach ein...
L

LangerPlayer

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2012
Beiträge
4
Modell(e)
iPhone 5
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo,

ich wollte fragen ob jemand das Problem kennt, dass das iPhone sich plötzlich einfach ausschaltet bei etwa 10-15% Akku und dann nach ein paar Minuten sich wieder einschalten lässt und nur noch etwa 3-7% vorhanden ist!?
Hab mein iPhone schon vor ein paar Tage eingeschickt wegen diesem Problem und wegen einem Farbfehler im Display!
Natürlich direkt ein neues bekommen! Nur am selben Tag als ich das neue bekommen hab, passiert es schon wieder!
Habe vor ein paar Minuten noch mal mit dem support gesprochen und als Antwort bekomm ich "Das liegt an ihren Daten! Sie müssen das Gerät mal ohne Daten nutzen! Weil es ist höchst unwahrscheinlich, dass das selbe Problem bei dem neuen Gerät noch mal auftritt!".
Sehe darin keinen Sinn! Wie soll ich denn dann bitte jemals denn Fehler finden? Alle meine Daten löschen!?

LG
 
apfeltechniker

apfeltechniker

Profi Mitglied
Mitglied seit
17.11.2011
Beiträge
587
Standort
Erfurt - Thüringen/ Dresden -Sachsen
Modell(e)
iPhone 5 64GB, iPhone 4S 16GB, iPhone 4 32GB, iPhone 3GS 8GB, iPhone 3G
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
6.1.2
PC Betriebssystem
Mac OS 10.8.2 + Win7 32 Bit
L

LangerPlayer

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2012
Beiträge
4
Modell(e)
iPhone 5
Netzbetreiber
Vodafone
Also habe und hatte bei beiden Geräten 6.0.1 installiert.
Bei meinem alten iPhone habe ich extra noch gewartet, um zu schauen ob sich etwas verbessert hat, mit dem Update!
Aber leider nicht! Ist sogar direkt zweimal hintereinander vorgekommen.

LG
Yannick
 
apfeltechniker

apfeltechniker

Profi Mitglied
Mitglied seit
17.11.2011
Beiträge
587
Standort
Erfurt - Thüringen/ Dresden -Sachsen
Modell(e)
iPhone 5 64GB, iPhone 4S 16GB, iPhone 4 32GB, iPhone 3GS 8GB, iPhone 3G
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
6.1.2
PC Betriebssystem
Mac OS 10.8.2 + Win7 32 Bit
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Ich denke der Support meint eine Wiederherstellung als neues Gerät, um mal zu sehen ob mit "nacktem" iOS der Fehler auch auftritt.
Du wirst dein neues iPhone aus dem Backup des Vorgänger eingerichtet haben, gelle? Wenn Ja, da kann es durchaus sein das du damit einen Softwarefehler vom alten auf´s neue Device übertragen hast. Ergebnis, auch das neue iPhone hat den gleichen Fehler wie der Vorgänger.

Gruß
 
L

LangerPlayer

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2012
Beiträge
4
Modell(e)
iPhone 5
Netzbetreiber
Vodafone
Habe keinerlei Batterie Apps oder derartiges drauf.

Ja habe ich auch schon probiert...ist es aber beim alten Modell auch schon passiert! Also dachte ich, dass ich es ausschließen kann!

Das Problem ist, dass es einfach zufällig eintritt und ich somit keinerlei Möglichkeit habe, es zu testen!
Aber ich bin der Meinung dass der Fehler nicht aus einem Backup entstehen darf und wenn, dann müsste der Support sich so etwas notieren und genauer nachfragen!
Denn wird von mir jetzt verlangt dass ich das Gerät "Nackt" nutze und alles neu einrichte?

Ich frage mich woher dann so ein Fehler kommen kann? Darauf bräuchte man doch eine Antwort!
So langsam bin ich verzweifelt!

LG
Yannick
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Na, Software ist auch nur ein Mensch...oder so :denk:

;-)

Natürlich kannst du mit einem Backup, erstellt aus einer fehlerhaften Software, den Fehler auch wieder in ein neues System einschleppen. "Darf nicht sein" zählt dabei nicht, wäre das so wie du es wünscht, es dürfte auch keine Bluscreens bei Windows usw geben. Verstehst was ich sagen möcht?

Und jop, das mit dem "nackt testen" mag wohl erstmal nervig sein, ist aber der sicherste Weg einen individuellen Fehler in der Firmware auszuschließen. Sollte dann das beschriebene Problem noch immer auftreten, dann kann es ein Bug des iOS sein (Hardware glaub ich eher nicht, wie du schon schreibst ist der gleiche Fehler in Folge eher unwahrscheinlich).
Tritt der Fehler aber mit nacktem iOS nicht mehr auf, dann hat sich da was durch frühere Konfigurationen per Backup eingeschleppt, in dem Fall würde ich tatsächlich zum neu einrichten raten.
*es würde aber auch die Möglichkeit bestehen jetzt wieder ein Backup einzuspielen, iTunes speichert das letzte vor der Wiederherstellung erstellte Backup...nur würd damit, nach aller Wahrscheinlichkeit, auch der Fehler wieder auftreten*

Gruß
 
L

LangerPlayer

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2012
Beiträge
4
Modell(e)
iPhone 5
Netzbetreiber
Vodafone
Oder so ja :D

Ja find es halt einfach schade dass es nur die Möglichkeit jetzt gibt! Aber was anderes wird mir wohl nicht übrig bleiben.

Dann danke für eure Hilfe :)

Liebe Grüße
Yannick
 
S

supermatze1994

Senior Mitglied
Mitglied seit
20.11.2012
Beiträge
232
Standort
Hessen
Modell(e)
Samsung Galaxy S9+
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
Android 8.0
Hey Leute,
sagt ma, wie lange hält denn euer Akku? Wenn mein Handy so 9-11 Stunden im Standby war, hat es so ca-4-5% Akku verloren! Ist das normal? Internet ist immer an, Ortungsdienste sind aus!
Welche Einstellungen kann ich tätigen, dass der Akku länger hält. Muss dazu sagen, dass der Akku erst zwei Mal insgesamt voll aufgeladen wurde.

lg Matze
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Hallo supermatze1994

Gib dem mal ein paar vollständige Ladezyklen, also bis unter 10% und dann vollständig auf 100% durchladen, dann kommt der auch auf Leistung.

Ich selbst hab hemmungslos alles was Push und Ortung betrifft aktiv, nur unter Systemdienste ist alles aus. Sonst, alles was Strom ziehen kann, das zieht bei mir auch :D
Wenn ich Nachts daran denke den Flugmodus zu aktivieren, dann komm ich mit dem Akku über zwei Tage. Nutzung? Nunja, ich würd die als normal bezeichnen...Mails, Netz, Telefonate und bissle News über Apps.

Gruß
 
M

M.G. Berlin

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.03.2012
Beiträge
49
Standort
Berlin
Modell(e)
iPhone 5S, iPad Air 2
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 8.4
PC Betriebssystem
Windows 10 Pro
Bei normalen Gebrauch ohne Probleme 48 Stunden. Bei mir ist auch vieles an und zuhause W-lan
 
S

supermatze1994

Senior Mitglied
Mitglied seit
20.11.2012
Beiträge
232
Standort
Hessen
Modell(e)
Samsung Galaxy S9+
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
Android 8.0
Ich entleere den Akku immer vollständig auf 0%. Ist das auch ok?
lg Matze;-)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Muss nicht sein, unter 10% reicht.

Gruß
 
Cadrim

Cadrim

Senior Mitglied
Mitglied seit
27.06.2010
Beiträge
435
Standort
Castrop - Rauxel
Modell(e)
iPhone Xs Max 256GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
12.0
PC Betriebssystem
Win 10 64bit
Soweit ich mich erinner sollte man Lithium Akkus NICHT vollständig
entleeren, im gegensatz zu den "normalen" Nickel Akkus haben diese
keinen Memory effekt, und es verkürzt sogar die Anzahl der Ladezyklen.
Rein theoretisch dürfte daher ein "formatieren" der Akkus garnichts
bringen, soll heißen es spielt keine rolle ob er die ersten paar male
vollständig entleert wird, er wird dadurch nicht besser, sondern im
gegenteil eher schlechter. Und ich meine auch wir hatten schonmal
so ein Thema? Wenn ich es finde, erweitere ich das hier mit dem
entsprechenden Link ;o)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Viel Spass beim suchen :p stimmt, das Thema gibt es mehrfach...

Zum vollständigen entladen, das passiert nicht. Wenn das Device Null Prozent anzeigt und abschaltet, ist da eine Reserve von (Schuß in´s Blaue) 10 % drauf, das in der Tat um eine vollständige Entladung zu verhindern. Nichts schadet LI Akkus mehr als eine vollständige Entladung, sollte eine Tiefenentladung draus werden, dann sind sie direkt reif für die Tonne.

Was aber meine Erfahrung mich lehrt, am Anfang ein paar vollständige Zyklen gemacht führt zu besseren Laufzeiten. Keine Ahnung ob das technisch zu belegen ist, aber weg zu reden ist es meiner Meinung nicht, das es was bringt.

Gruß
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Richtig, Tiefentladung geht beim Handy gar nicht. Das Handy schaltet vorher ab.
Memory-Effekt - gibt`s nicht.
Die ersten 3-5 Ladungen sollte man dennoch volle Zyklen nehmen (bis der Akku seine volle Kapazität hat). Neue Handy-Akkus haben diese noch nicht.

Später ist es dann egal, zu welchem Zeitpunkt geladen wird ( Beispiel zweimal den Akku bei 50% aufgeladen = 1 Ladezyklus ).

Gruss

/ Die Selbstentladung bei den LiIo oder LiPo Akkus liegt bei 3% im Monat.

Also einen leeren Akku 3 Monate nicht nachladen, dann erreichst Du die gefährliche Tiefentladung - dann kannst auch sagen, der Akku ist hin.
 
S

supermatze1994

Senior Mitglied
Mitglied seit
20.11.2012
Beiträge
232
Standort
Hessen
Modell(e)
Samsung Galaxy S9+
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
Android 8.0
supii;-). Danke für die Zahlreichen Kommentarte;-). Dann kann ich mein Handy also doch bis zur Selbstausschaltung benutzen:thumbs:

lg Matze
 
Thema:

iPhone 5 Akku

Sucheingaben

iphone 5 schaltet sich aus

,

iphone 5 plötzlich aus

,

iphone 5 schaltet plötzlich aus

,
iphone 5 akkuleistung
, iphone 5 schaltet sich bei 10 aus, iphone 5 batterie schnell leer, iphone 5 erstes mal aufladen, iphone 5 erstes mal laden, warum schaltet iphone 5 bei 10 ab, iphone 5 schaltet sich bei 10 akku aus, iphone 5 schaltet sich beim laden aus, iphone 5 akku problem 10 leer, akkulaufzeiten iphone 5 galaxy 3s, iphone 5s akku, iphone 5 akku schnell leer, iphone 5 schaltet plötzlich ab, ios 6.0.1 akku schnell leer, iphone 5 schaltet bei 10 ab, iphone schaltet sich beim aufladen ein, iphone 5 schaltet sich bei 15 aus, iphone 5 akku 10 dann plötzlich 20, iphone 5 schaltet sich aus akku, iphone 5 schaltet sich aus beim laden, iphone 5 schaltet sich aus 10 akku, iphone 5 erstmaliges aufladen

iPhone 5 Akku - Ähnliche Themen

  • iPhone 11 (Pro, Pro Max) Akkulaufzeit & stärkerer Akku

    iPhone 11 (Pro, Pro Max) Akkulaufzeit & stärkerer Akku: iPhone 11 (Pro, Pro Max): Wie ist die Akkulaufzeit beim iPhone 11 (Pro, Pro Max)? Tipps und Tricks um beim iPhone 11 (Pro, Pro Max) Akku zu...
  • iPhone 11 (Pro, Pro Max) Akku lädt nicht / schnell leer

    iPhone 11 (Pro, Pro Max) Akku lädt nicht / schnell leer: iPhone 11 (Pro, Pro Max): den Akku aufladen funktioniert nicht richtig oder der Akku ist schnell leer beim iPhone 11 (Pro, Pro Max)? Mögliche...
  • iPhone 5s 32Gb/Akku Problem

    iPhone 5s 32Gb/Akku Problem: Moin, ich habe letzten Jahr 2018 Oktober mein Akku auswechseln lassen, sei dem Zeit sind 90zig Zyklen geladen soweit so gut, dann irgendwann 14...
  • iPhone Akku nach iOS 12.1.2 Update viel zu schnell leer?

    iPhone Akku nach iOS 12.1.2 Update viel zu schnell leer?: Ich habe mein iPhone XS auf iOS 12.1.2 aktualisiert und bin nun der Meinung, dass der Akku viel schneller leer wird als noch vor dem Update? Ist...
  • Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max Akku lässt sich nicht laden? Das kann aktuell (leider nur) helfen!

    Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max Akku lässt sich nicht laden? Das kann aktuell (leider nur) helfen!: Immer mehr Nutzer beklagen sich darüber und auch bekannte Unboxing YouTuber haben sich des Problems bereits angenommen, denn nach Samsung hat auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben