iPhone 5: Neue Kopfhörer...4 Zoll in Aktion...Retrodesign...Verkaufsverbot droht

Diskutiere iPhone 5: Neue Kopfhörer...4 Zoll in Aktion...Retrodesign...Verkaufsverbot droht im iPhone 5 / 5S / 5C Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Lange sollte es nicht mehr dauern, dann wissen wir was uns mit dem iPhone der nächsten Generation erwartet. Bis dahin überschlagen sich die...

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Lange sollte es nicht mehr dauern, dann wissen wir was uns mit dem iPhone der nächsten Generation erwartet. Bis dahin überschlagen sich die Gerüchte im Netz, von glaubhaft bis zum "Schuß in´s Blaue" alles dabei. Hier die Sammlung der letzten "Neuigkeiten" zum iPhone 5 ...

Jeder der ein iDevice kauft kennt es und legt es mit großer Wahrscheinlichkeit direkt in die Schublade, das Apple Headset in der Standardausführung. Die beigelegten Kopfhörer klingen nach dem was sie sind, einer schlichten Beigabe, Hifi geht anders.
Mit dem iPhone 5 könnte dies anders werden, ein vietnamesischer Blog veröffentlicht Bilder eines neuen Headset welches dem iPhone 5 beigelegt sein soll. Sind die Fotos kein Fake, so könnte man hoffen das man in Kalifornien vielleicht auch die Klangqualität der Ohrhörer im Fokus für Verbesserungen waren. Tinhte.vn

662169
662174

Sicher sind diese Kopfhörer nicht, deutlich ein Gerücht eben.

Was seit längerer Zeit aber als gesetzt gilt, durch viele Entdeckungen wie Codezeilen aus iOS 6 oder geleakten Bildern, das ist die Größe des Displays beim nächsten iPhone. 4 Zoll sollen es werden und über die Vor und Nachteile wurde nun schon mehrfach im Netz geschrieben.
Wie iOS mit einem 4 Zöller im 16:9 Format umgehen könnte, dies zeit folgendes Video. Hier haben sich die Jungs von MacRumors an die Arbeit gemacht und eine Animation auf YouTube veröffentlicht.


Das Design für das neuen Telefon aus Cupertino, auch hier ist doch eigentlich schon alles bekannt ;-)
Länger wird es werden, geschuldet dem größeren Display, Unibody Rückseite und im großen das Design von iPhone 4 / 4S aufgreifend...so stellen man sich das iPhone 5 vor, davon geht man aktuell auf allen einschlägigen Seiten aus.
Bei Repairlabs hat man nun Bilder veröffentlich, die laut Seite ein Retrodesign für das iPhone 5 nahelegen sollen.
Anhand von verschiedenen Details an den Teilen glauben die Jungs vom Reparaturservice an ein Aufleben des 3G / GS Designs beim nächsten iPhone. Halteklammern, wie im Bild zu sehen, wären in der Art der Konstruktion sehr ähnlich dem, was Apple bei iPhone 3G und GS produzierte...

iphone5-exclusive-images5.jpg

...was eigentlich aber auch Nahe liegt, denn iPhone 3 und 3GS hatten eine Unibody Rückseite, welche ja auch für das iPhone 5 vermutet wird. In wie weit sich jetzt aus ähnlichen Befestigungspunkten ein komplettes Retrodesign ableiten lässt, darüber kann man diskutieren.

LTE ist noch ein Gerücht, welches man mit der nächsten iPhone Generation immer wieder in Verbindung bringt, hierbei gilt es zu warten was auf der Keynote angesagt wird. Warten, das scheint man auch in Korea zu machen. Jüngst sagte der koreanische Elektronikriese an "Wir werden sofort Klage einreichen und ein Verkaufsverbot beantragen, sollte das iPhone 5 LTE unterstützen" Wie die Korea Times berichtet ist Samsung im Besitz von Patenten, welche den Einsatz von LTE bei mobilen Geräten beschreiben. Dabei stellt sich natürlich die Frage, warum wurden diese Patente nicht schon zum iPad, welches ja LTE unterstützt (je nach Frequenz), durch die Koreaner eingesetzt? Hier gilt es abzuwarten und zu sehen ob Drohgebärde oder bitterer Ernst aus Korea.
Ein interessanter Aspekt dabei, Samsung liefert viele Teile für den Bau der iDevices, am Ende würde man sich in Korea auch selbst mit einem durchgesetzten Verkaufsverbot des iPhone 5 schaden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Green

Gast
Warten, das scheint man auch in Korea zu machen. Jüngst sagte der koreanische Elektronikriese an "Wir werden sofort Klage einreichen und ein Verkaufsverbot beantragen, sollte das iPhone 5 LTE unterstützen" Wie die Korea Times berichtet ist Samsung im Besitz von Patenten, welche den Einsatz von LTE bei mobilen Geräten beschreiben.

Derzeit besitzt Nokia mit 18,9 Prozent den größten Anteil der derzeitigen LTE-Patente, gefolgt von Qualcomm mit 12,5 Prozent, dahinter liegt Samsung mit 12,2 Prozent und Ericsson besitzt ebenfalls noch 11,6 Prozent LTE-Patente.

Dabei stellt sich natürlich die Frage, warum wurden diese Patente nicht schon zum iPad, welches ja LTE unterstützt (je nach Frequenz), durch die Koreaner eingesetzt?

Kommt auf den Chip an, und somit auf die Technik

Ein interessanter Aspekt dabei, Samsung liefert viele Teile für den Bau der iDevices, am Ende würde man sich in Korea auch selbst mit einem durchgesetzten Verkaufsverbot des iPhone 5 schaden.

Es wird gemunkelt, dass beim iPhone 5 ein Qualcomm-Chip für LTE zum Einsatz kommt, der Chip-Spezialist dürfte bei der Entwicklung der neuen Modelle vermutlich darauf geachtet haben, möglichst geringe Angriffsfläche gegen mögliche Patentstreitigkeiten zu bieten.
Ob Samsung also ein Verkaufsverbot erwirken kann, ist fraglich, denn aktuelle Bilder der iPhone-5-Hauptplatine zeigen deutlich einen Qualcomm-Chip, der Einsatz von LTE beim iPhone 5 ist also sehr wahrscheinlich und eine Klage seitens Samsung somit nur heiße Luft.
 
M

Mr. Green

Gast
Ein interessanter Aspekt dabei, Samsung liefert viele Teile für den Bau der iDevices, am Ende würde man sich in Korea auch selbst mit einem durchgesetzten Verkaufsverbot des iPhone 5 schaden.

Als ob man dort noch in der Lage ist so zu Denken nach jüngsten Ereignissen. Man will dem Gegner irgendwie eines Auswischen und Schaden zufügen - wie ist egal - hauptsache Weh tuts.
Wenn Apple deren neues iPhone wirklich nicht verkaufen dürfte - was glaubst Du wäre in Korea dann los, und was in Cupertino????

Gruß
 
Thema:

iPhone 5: Neue Kopfhörer...4 Zoll in Aktion...Retrodesign...Verkaufsverbot droht

iPhone 5: Neue Kopfhörer...4 Zoll in Aktion...Retrodesign...Verkaufsverbot droht - Ähnliche Themen

Reparaturfreundlichkeit bei Top-Smartphones: Apple schlägt Samsung deutlich - UPDATE: 04.09.2018, 11:35 Uhr: Als vor knapp 11 Jahren das erste iPhone auf den Markt gekommen ist, schlugen Reparaturdienste die Hände über dem Kopf...
iPhone 8 vs. iPhone 6s: Vergleich der beiden Apple-Smartphones: Obwohl das iPhone 8 bereits seit längerem erhältlich ist, bietet Apple auch weiterhin den indirekten Vorgänger iPhone 6s zum Kauf an. Angesichts...
Huawei P11 zeigt sich in neuen Render-Bildern mit bekannten und neuen technischen Daten: Für das Huawei P11 scheint die Gerüchteküche im Moment recht hoch zu kochen, aber auf der anderen Seite kamen ja auch für andere Geräte Leaks...
iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X - Apples Keynote ohne Überraschungen...: Und das war sie, Apples Keynote zu neunen iPhone und mehr. Bilder: giga.de & Apple Die Keynote ist durch und es kam wie es zu erwarten war...
iPhone 8, Samsung Galaxy S8, Google Pixel 2 oder auch OnePlus 5 (oder 4) - Was gibt es Neues?: Auch nach der Consumer Electronics Show und dem Mobile World Congress bleiben News und Gerüchte nicht aus. Natürlich schaut man nun auf die...

Sucheingaben

iphone 5 headset

,

iphone 5 kopfhörer

,

iphone 5 neue kopfhörer

,
kopfhörer retrodesign
, wieviel kosten neue ipod kopfhörer4, content, kopfhörer4 16 oder 32
Oben