Iphone 5s Akku bei Reparatur beschädigt

Diskutiere Iphone 5s Akku bei Reparatur beschädigt im Apple und iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Hallo Leute, und zwar wie Ihr im Titel schon gelesen habt wurde mein Iphone 5s Akku beschädigt. Mein An und Ausschalt Knopf war nämlich defekt...
P

pp2015

Gast
Hallo Leute,

und zwar wie Ihr im Titel schon gelesen habt wurde mein Iphone 5s Akku beschädigt.
Mein An und Ausschalt Knopf war nämlich defekt bzw. man konnte ihn schwer drücken.
Nach dem ich mich informiert hatte über den Vorgang bin ich zu einem An- und Verkauf in Berlin gegangen und habe nachgefragt wie viel es kosten würde etc.
Habe mein Handy dann im Shop für einen Tag gelassen.


Kurze Background Info zu meinem Handy.

1 Jahr alt und Garantie 1 Monat abgelaufen
Betriebssystem auf dem neusten Stand.
Akku Leistung Tip Top , da ich vor einem Monat bei Apple war und die mir eine Analyse gegeben haben. Software auch 1A. Der Mitarbeiter staunte sogar wie das sein kann nach einem Jahr noch so gut in Schuss zu sein.

Nach dem ich mein Handy im Shop abgeholt hatte, war alles ok.
ca 1 Stunde danach ging mein Handy plötzlich aus und das Akku Symbol kam auf --> Akku Leer
Zuhause Steckte ich mein Handy an den Akku und es zeigte mir direkt 100% an.
Erst dachte ich mir, ok dass muss eine einmalige Sache gewesen sein.
Hinterher ist das immer wieder passiert wenn ich mein Handy benutzt habe.
D.h. Jede 15 ist es ausgegangen.

Danach habe ich das Problem gegoogelt und mir wurde empfohlen mein Handy wiederherzustellen ohne das Backup raufzupacken.
Gut. Hab ich gemacht. Trotzdem keine Veränderung .
Dann wurde mir klar das die im Shop da etwas mit meinem Akku angestellt haben müssen!
Hinterher bemerkte ich auch, dass mein Handy an der Panzer Folie 2 abgebrochene Stellen aufzeigte, die 100% nicht von mir waren.

Noch an dem Abend fuhr ich zum Shop und schilderte denen mein Problem.
Seine Antwort: Wenn man das Handy aufschraubt muss man den Akku bewegen und das verschlechtert die Akku Leistung.
Dann sagte ich ihm das er mir das hätte sagen müssen, denn wenn ich das gewusst hätte, hätte ich es nicht gemacht.
Er entschuldigte sich und sagte Ja ich habe es Vergessen. Tut mir leid.
Und nun?
Er schlug mir vor einen neuen Akku einzubauen. Keinen von Apple sondern so ein China teil. Für 15 Euro statt 30. Freundschaftspreis angeblich.
Ich sagte ich komme noch mal vorbei weil die Sache mir zu Blöd wurde.
Ich bin mir nämlich ziemlich sicher das er das mit Absicht gemacht hat um die 15 Euro hinterher zu kassieren.

Noch an dem Abend fragte ich einen Freund, der auch mal Iphones etc Nebenberuflich auseinandergenommen hat, was da nun schief gelaufen ist.
Er sagte, dass zwischen dem Knopf und dem Akku ein sehr sehr feines Kabel existiert und man dieses auf keinen Fall berühren darf, denn dann erst passiert das mit dem Akku. Er muss wahrscheinlich an das Kabel gekommen sein.
Er sagte aber auch, dass dieser Fehler zu vermeiden ist, wenn man präzise genug arbeitet. Und das darf ihm eigentlich nicht passieren!!

So, Nun sehe ich es nicht ein für seinen Fehler noch zu bezahlen!!
Und um ehrlich zu sein hat er ja mein Handy dadurch unbenutzbar gemacht.

Zu meiner Frage nach diesem Roman.

Kann ich den Laden irgendwie dazu bringen für den Schaden aufzukommen?
Also kein lausiges China Teil einzubauen, sondern ein echtes oder vielleicht sogar ein neues Iphone zu verlangen?

Tut mir leid für den langen Text.... ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

Danke Danke Danke
 
applekorn

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Da wird wohl Aussage gegen Aussage stehen. Du kannst auf die Kulanz des Shops hoffen aber ein neues Iphone wirst wohl nicht bekommen.
Auf den billigen China Akku würde ich verzichten und mir einen originalen einbauen lassen.
Das eine ist was du einsiehst oder nicht, die Beweislast wird wohl bei dir liegen.
 
Thema:

Iphone 5s Akku bei Reparatur beschädigt

Iphone 5s Akku bei Reparatur beschädigt - Ähnliche Themen

Plötzlich seltsames Verhalten des Smartphones-Akku,Platine oder sonstiges?: Schönen guten Abend, habe seit 3 Jahren ein Outdoor Smartphone vom China-Hersteller Oukitel mit Mega-Akku 10000Mah, beim Kauf war das Gerät ein...
iPhone X lässt sich nach einem Software-Absturz nicht mehr einschalten: Hallo zusammen Mein iPhone X lässt sich nach einem Software-Absturz nicht mehr einschalten. Ein Reset (Lautstärke +, Lautstärke -, dann Power...
iphone 5s akku problem: Hey, ich habe ein massives Akku problem mit meinem 5s. er hält Grade mal 4 Std durch dann ist er tot.. Akku wurde gewechselt ohne erfolg...
iPhone 5 lässt weder update noch wiederherstellung zu: Hallo Zusammen, mein iPhone hat mich vor zwei Tagen noch geweckt. Dann ging es aus, seither nichts mehr. Dachte der Akku war leer. Also...
Apple iPhone SE im Teardown: Demontage zeigt Teile von iPhone 5 bis 6s und Luft bei Reparaturen: Das neue iPhone SE als verbesserte Version des iPhone 5s wird erst seit kurzem verkauft, doch bereits jetzt haben es Reparaturexperten...

Sucheingaben

handy akku folie beschädigt

,

anstatt reparatur wurde das handy beschädigt

,

ihr handy akku wurde beschädigt

,
Handy Akku schutzfolie kaputt
Oben