Iphone 6plus mit Akku Problem?

Diskutiere Iphone 6plus mit Akku Problem? im iPhone 6 / 6S (Plus) Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo Leutz, bei meinem 14 Monate altem 6plus mit IOS 8.1.2 ist es mir nun schon zwei mal passiert,das sich mein Phone bei einem Akkurest von...

Dr.Norton

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
360
Modell(e)
iPad 2,iPad 3,iPhone 5,iPhone 5S,iPhone 6Plus
Netzbetreiber
BASE
Hallo Leutz,

bei meinem 14 Monate altem 6plus mit IOS 8.1.2 ist es mir nun schon zwei mal passiert,das sich mein Phone bei einem Akkurest von 16-19% ausgeschaltet hat,es lies sich nicht mehr starten,also so als wenn der Akku leer währe.
Nach dem das Ladekabel dann gesteckt war lies es sich wieder starten und zeigte dann 16% an!
Hatte das schon mal jemand und kann mir sagen woran es liegt?
Ich hoffe mal nicht das sich der Akku verabschiedet,nach 14 Monate kann ich das nicht glauben.
Liegt es vielleicht an einem Cydiatweak? Habe aber nichts neues installiert!
Kann mir jemand weiter helfen?
 

Califrank

Eisenbieger
Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
958
Ort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Tach, Dr Norton!

Ja, das hatte ich auch schon! Bei meinem 5er. Im Apple-Store versuchte mir ein Männchen in blau nach dem Akkutest klar zu machen - ich hab noch seine Worte in den Ohren: "Bei soooo einem alten Gerät sei das normal, daß der Akku platt ist!" Und damit war für den pickeligen, geschätzten 18-Jährigen Apple-Jünger-Klugscheißer die Sache erledigt. DENKSTE! :mecker::mecker::mecker: "So redest DU mein Lieber, mit einem erwachsenen Kerl nicht!" Namen geben lassen!

Erst mal hat er von mir die Meinung getrötet bekommen. Dann, ich raus aus dem Laden, Apple Hotline angerufen! Einen Tag später wurde der Akku getauscht. Gratis! So geht das! Wohlgemerkt in genau DEM Store!!!

Was machste, Dr. Norton?

Viele Grüße.
 

Dr.Norton

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
360
Modell(e)
iPad 2,iPad 3,iPhone 5,iPhone 5S,iPhone 6Plus
Netzbetreiber
BASE
Tja Calli,was soll ich da schon machen? Applecare habe ich nicht und bei 14 Monate ist Garantie wohl auch vorbei.... :-(
Das hatte ich noch bei keinem Iphone,weder beim 4er noch beim 5er.
Werde dann wohl selbst für den Akkutausch aufkommen müssen!
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Akkus sind nun mal chemisch angerührte Verschleissteile, da wird es immer mal den einen geben, der von der Norm abweichend vorzeitig das Gleichgewicht seiner Inhaltsstoffe kippen lässt (sprich, vorzeitig den Geist aufgibt). Und das passiert auch bei Apple...

Was also machen? Akku-Test, ob Store oder via Hotline, dann weiss man ob´umwirklich die Batterie getroffen hat.
 

Dr.Norton

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
360
Modell(e)
iPad 2,iPad 3,iPhone 5,iPhone 5S,iPhone 6Plus
Netzbetreiber
BASE
Wie kann ich den Akku testen um sicher zu sein das es an ihm liegt?
Bei einem Akku tausch,muß das IOS neu aufgespielt werden oder kann ich meine 8.1.2 Version behalten?
 

Dr.Norton

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
360
Modell(e)
iPad 2,iPad 3,iPhone 5,iPhone 5S,iPhone 6Plus
Netzbetreiber
BASE
image.jpg
Kannman daraus was lesen?
 

Califrank

Eisenbieger
Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
958
Ort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Hey Norton,

ruf doch trotzdem bei der Hotline an und weine ein bischen. Das funktioniert manchmal. Ich kann das sehr gut. Mitleid = Kulanz? Ich würds versuchen.

Viele Grüße :denk:
 

Dr.Norton

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
360
Modell(e)
iPad 2,iPad 3,iPhone 5,iPhone 5S,iPhone 6Plus
Netzbetreiber
BASE
Werde ich machen ;-)
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Akku Test kannst von der Hotline machen lassen, gibt ein Tool dazu.

Wie die auf den Jail reagieren? Keine Ahnung, sollte beim Akku Test online nicht auffallen...lasse es drauf ankommen. ;)


Gesendet mit Tapatalk
 

dariusw

Junior Mitglied
Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
11
Ich kenne das Problem auch. Mein iPhone 6 schaltet sich regelmäßig bei über 20% aus. Vor ein paar Tagen hat es sich sogar bei 33% ausgeschaltet.
Leider ist meine Garantie ebenfalls mittlerweile abgelaufen.


der.norweger
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Öhm, wo gekauft? Direkt bei Apple? Dann rufe dennoch die Hotline an, lasse einen Akku Test machen, du bist zumindest noch im zweiten Jahr Gewährleistung. Mit Glück tauscht Apple noch auf Garantie...den Akku meine ich.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Was genau soll denn der Ratgeber zur Pflege von Akkus genau mitteilen?

Ein abschalten bei einem angezeigten Akkustand größer 1% ist nicht gewollt. Wenn da dann sogar 20 oder 30 Prozent angezeigt werden, dann ist dies in keinem Fall normal. Wenn nicht gerade die Firmware spinnt, dann deutet sich in solchen Fällen einfach ein Defekt an, vom Akku.

Punkt.


Gesendet mit Tapatalk
 

Dr.Norton

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
360
Modell(e)
iPad 2,iPad 3,iPhone 5,iPhone 5S,iPhone 6Plus
Netzbetreiber
BASE
Also den Rat der Akku Pflege kann ich nichts abgewinnen für mein Problem,ein Rat von einem Profi ist da für mich Sinnvoller und hat mir auch geholfen!
Einen Anruf bei meinem hiesigen Handyschrauber hat zur Erkenntnis gebracht das der Akku "bei mir" wahrscheinlich nicht defekt ist.
Er empfiehl mir den Akku als erstes zu Kalibrieren,also komplett leer werden lassen,dann vollständig wieder laden und dann das gleiche normal.
Genau das hat es bei mir gebracht,Handy ging beim dritten entladen wieder auf 1%.
Wenn das nicht funktioniert hätte währe als nächstes das IOS neu aufspielen drann gewesen und dann als letztes,den Akku tauschen.
Nun ja,Ende gut,alles gut! :-)
 
Thema:

Iphone 6plus mit Akku Problem?

Iphone 6plus mit Akku Problem? - Ähnliche Themen

iPhone X lässt sich nach einem Software-Absturz nicht mehr einschalten: Hallo zusammen Mein iPhone X lässt sich nach einem Software-Absturz nicht mehr einschalten. Ein Reset (Lautstärke +, Lautstärke -, dann Power...
iPhone lässt sich nicht mehr einschalten, nachdem Akku auf 0% war: Liebe Community, bislang kam ich mit der Reparatur meiner iPhones immer super allein zurecht (ich würde mich im Basteln als sehr geschickt...
Iphone 5s Akku bei Reparatur beschädigt: Hallo Leute, und zwar wie Ihr im Titel schon gelesen habt wurde mein Iphone 5s Akku beschädigt. Mein An und Ausschalt Knopf war nämlich defekt...
Nachteile des iPhone 6 im Vergleich zu Android: Das iPhone 6 habe ich jetzt fast einen Monat, zuvor habe ich fast 3 Jahre ein Sony Xperia S (Android 4.1, weitere Updates lieferte Sony nicht)...
Die besten iPhone 6 Alternativen: Seit wenigen Wochen ist das iPhone 6 nun schon auf dem Markt. Gegenüber dem Vorgänger-Modell, dem iPhone 5S, hat sich einiges getan, insbesondere...
Oben