iPhone 6S - 13 Millionen am ersten Verkaufswochenende

Diskutiere iPhone 6S - 13 Millionen am ersten Verkaufswochenende im iPhone 6 / 6S (Plus) Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Wenn Apple Zahlen bekannt gibt, dann sind diese oft genug ein neuer Rekord, nicht anders ist es bei den Verkaufszahlen der neuen iPhones.nnFür...
Wenn Apple Zahlen bekannt gibt, dann sind diese oft genug ein neuer Rekord, nicht anders ist es bei den Verkaufszahlen der neuen iPhones.nnFür Apple läuft es einfach, dies kann man nicht anders sagen. Im Grunde sind Apples S-Modelle die Evolution des Vorgängermodells, etwas schneller, etwas bessere Kamera, hier und da ein neues Feature.
Beim iPhone 6S und iPhone 6S Plus ist Apple seiner Linie treu geblieben, denn auch die Überarbeitungen der entsprechenden Vorgängermodelle wurde schneller, die Kamera macht bessere Bilder und mit 3D Touch spendiert man ein neues Feature.

Und dennoch, es reichte, auch in diesem Jahr kann Apple neue Rekordzahlen zum ersten Verkaufswochenende vermelden. Das iPhone 6S und iPhone 6S Plus konnten seit dem 12. September vorbestellt werden und am 25. September startete der offizielle Verkauf.
Schon in der Vorbestellphase meldete das kalifornische Unternehmen, man sei auf einem guten Weg den letztjährigen Rekord von 10 Millionen verkauften iPhones am ersten Verkaufswochenende einzustellen.

Heut nun gab Apple eine Pressemitteilung heraus und es kam so, wie man es angedeutet hatte. Am ersten Verkaufswochenende konnte man 13 Millionen Einheiten der neuen iPhones absetzen.


"...CUPERTINO, Kalifornien – 28. September 2015 – Apple hat heute bekanntgegeben, dass nur drei Tage nach dem Verkaufsstart bereits 13 Millionen iPhone 6s- und iPhone 6s Plus-Modelle verkauft wurden – ein neuer Rekord. (...) "Die Verkäufe von iPhone 6s und iPhone 6s Plus sind phänomenal gewesen und übertreffen sämtliche früheren Verkaufsergebnisse an einem ersten Wochenende in der Geschichte von Apple", sagt Tim Cook, CEO von Apple. "Das Feedback der Kunden ist unfassbar und sie lieben 3D Touch und Live Photos. Wir können es kaum erwarten den Kunden am 9. Oktober iPhone 6s und iPhone 6s Plus in noch mehr Ländern anzubieten."​


Es ist aber anzumerken, in diesem Jahr war erstmals auch China unter den Ländern, in denen das iPhone 6S und iPhone 6S Plus den ersten Marktstart absolvierten. Dieser Umstand ist nicht zu unterschätzen, denn China ist derzeit Apples wichtigster Absatzmarkt.

Noch eine interessante Randnotiz aus der Pressemitteilung. Bis Samstag, 26. September 2015 abgeschlossene Verkäufe werden in die Ergebnisse des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2015 von Apple eingeschlossen und Verkäufe, die am Sonntag 27. September abgewickelt wurden, fließen in die Ergebnisse des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2016 von Apple ein.

Meinung des Autors: Beeindruckende Zahlen, unbestritten. Man darf aber schon fragen, wie hätten die Zahlen ohne China ausgesehen?
 
Thema:

iPhone 6S - 13 Millionen am ersten Verkaufswochenende

iPhone 6S - 13 Millionen am ersten Verkaufswochenende - Ähnliche Themen

Apple iPhone 13, iPhone 13 Mini, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max – Ein kurzer Überblick: Apple hat, ganz wie erwartet, seine neue Apple iPhone 13 Serie vorgestellt und für alle, die sich den Event nicht im Ganzen ansehen wollen, fassen...
iOS13, iPadOS 13, watchOS 6, macOS 10.15 - diese Geräte sind kompatibel: Mit Vorstellung der neuen Betriebssysteme stellt sich natürlich die Frage über die Kompatibilität zu iPhone & Co.   iOS 13...
iOS 13 - die erste Public Beta ist verfügbar: Wer es partout nicht bis September abwarten kann... ...und keinen Developer Account bei Apple hat, der kann nun als freiwilliger Tester iOS...
iOS 13 - ein erster Ausblick: Apple hat einen ersten Ausblick auf iOS 13 gegeben iOS 13 ist nicht das übliche Feuerwerk an neuen Features, vielmehr ist der Fokus auf...
Apple: Umsatz und Gewinn des vierten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das vierte fiskalische Quartal diesen Jahres bekanntgegeben Apples viertes fiskalisches Quartal...
Oben