iPhone 6s iOS 9.3.2 und iTunes 12.4.1 Probleme

Diskutiere iPhone 6s iOS 9.3.2 und iTunes 12.4.1 Probleme im iPhone 6 / 6S (Plus) Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo Community, ich bin vor 2 Wochen von einem Andoid Phone auf ein iPhone umgestiegen und habe nun eine Menge Probleme. Die Umgewöhnung durch...
S

Speedy1112

Gast
Hallo Community,

ich bin vor 2 Wochen von einem Andoid Phone auf ein iPhone umgestiegen und
habe nun eine Menge Probleme. Die Umgewöhnung durch das andere Betriebssystem ist leider keines davon.

Wie im Titel schon steht, die aktuelle Software:
iPhone 6s mit iOS 9.3.2
iTunes 12.4.1
Notebook: Windows 10

Fall: ich möchte von meinem Notebook ein Video auf das Handy laden und dieses an Freunde via Whatsapp verschicken.

Vorgehensweise: iPhone mit Notebook verbunden, iTunes geöffnet, Video erfolgreich in die Video-Mediathek von iTunes geladen, Video angewählt, erfolgreich synchronisiert. Am iPhone die App "Videos" geöffnet, Video ist vorhanden, angeschaut -> funktioniert wunderbar. Whatsapp geöffnet, Kontakt gewählt, unten Links auf den Kreis mit Pfeil, "Foto/Video Mediathek" gewählt -> kein Video da. "Aus einer anderen App wählen" gewählt, erscheint nur Dropbox.

Problem: Laut einem anderen Forum sollte man die Videos, die man über Whatsapp verschicken möchte, in iTunes in die Foto-Mediathek laden und synchronisieren. Dadurch erscheint das Video in der App "Fotos", in der auch die Videos landen, die mit dem iPhone aufgenommen wurden. Warum in Whatsapp "Foto/Video Mediathek" erscheint, man allerdings nur aus der "Fotos" App wählen kann, ist mir ein Rätsel. Schon seltsam was die da machen... Naja, das könnte ich noch so hinnehmen, wenn es wenigstens funktionieren würde.. Ich habe also die ganze Prozedur mit der Foto-Mediathek wiederholen wollen, die erscheint aber in iTunes nicht, wieso? In vielen anderen Foren habe ich nachgelesen, dass man das iTunes Fenster größer ziehen soll, daran liegt es aber nicht. Bei meiner iTunes-Version kann ich zwischen den Mediatheken durch ein Pop-Up Menü, das sich links am oberen Rand befindet, wählen. Hier fehlt die Mediathek Fotos und ich habe nach mittlerweile 1 Woche googeln, und probieren keine Lösung gefunden. Kennt jemand das Problem oder hat jemand eine Lösung?

iTunes Problem 2: Öffne ich iTunes erhalte ich die Meldung, dass iPhone Apps nicht erkannt werden können. Dabei handelt es sich um ALLE Apps, die ich heruntergeladen habe. Dies stört mich, da alle Wallpaper oder Klingeltöne, die ich aus einer App runterlade nur durch synchronieren mit iTunes einstellbar sind. In diesem Fall also gar nicht. Kennt jemand eine Lösung?

Weitere Probleme mit dem iPhone:

Auf meinem Android Gerät hatte ich einen Klingelton mit Vibration für Anrufe. Für SMS und Facebook nur Vibration. In Whatsapp ebenfalls nur Vibration, Gruppenchats weder Vibration, noch Klingelton. Das ist mir wichtig, da sonst nicht nur ich, sondern auch Geschäftskollegen durchdrehen. Wie kann ich das beim iPhone einstellen? Bislang habe ich leider keine Möglichkeit gefunden.

Thema Kalender und Geburtstage: Ich habe bereits herausgefunden, dass man in Kontakten das Geburtsdatum hinterlassen und dann im Kalender anzeigen lassen kann. Nun ist es aber so, dass ich von einigen Personen den Geburtstag im Kalender benötige, von denen ich allerdings keine Handynummer habe/die gar kein Handy haben. Wie kann ich dieses Problem lösen? Klar, ich kann einen Termin oder sowas eintragen, aber das wäre etwas billig für ein iPhone, dass sonst alles kann...

Thema Kamera: Wie kann ich Einstellungen für Fotos und Videos vornehmen? (z.B. brauch/möchte ich keine 4k Videos). Was ist "HDR" und was ist mit diesen Kreisen die aussehen wie eine Sonne gemeint (Live)?

Thema Wecker: Heute habe ich verschlafen, weil der Wecker zu leise war. Wie bekomm ich den lauter ohne gleich das ganze Telefon auf "Metallica-Konzert" stellen zu müssen?

Thema Nachrichtenanzeige: Bekommt man ein paar Nachrichten aus verschiedenen Apps, werden sie beim Sperrbildschirm angezeigt. Ist es möglich das abzustellen und dafür z.B. nur App-Symbole oder sowas anzeigen zu lassen?

Kleinigkeit: Ist es möglich beim Home-Bildschirm neben der Uhrzeit auch das Datum anzeigen zu lassen?

Kleinigkeit 2: Ziehe ich beim Home-Bildschirm von oben runter, kann man zwischen "Heute" und "Mitteilungen" switchen. Was unter "Heute" angezeigt werden soll, lässt sich über "Bearbeiten" einstellen. Hier erscheinen aber nur ein paar Apps. Schön wäre, wenn man hier die aktuelle Wetterprognose sieht. Lässt sich tatsächlich nur eine Anzeige von den paar Apps anzeigen, die hier unter "Bearbeiten" aufgelistet werden?

Nun fällt mir erstmal nichts mehr ein. Ich melde mich bestimmt die Tage nochmals :D
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Grüße
Speedy
 

Thom

Senior Mitglied
Dabei seit
29.01.2009
Beiträge
274
Ort
Berlin
Modell(e)
iPhone 7 schwarz, Apple Watch 2 edelstahl
Netzbetreiber
o2
Firmware
iOS 11.0.1
PC Betriebssystem
macOS Sierra
Hallo Speedy,
sooooo viele Fragen, ich versuche mal einige Antworten.

Klingeltöne und Vibration: Gehe mal in den Einstellungen auf "Töne", scrolle ein wenig, dann kannst du für alle möglichen Nachrichten, Mails usw. Töne und Vibrationsmuster einstellen. Die Whatsapp-Töne musst du, wenn ich nicht irre, direkt in der App einstellen, da kann man dann auch verschiedene Töne für einzelne Chats wählen oder direkt die Chats stumm schalten.

Kalender und Geburtstag: Für solche Fälle habe ich einen Kontakt angelegt, der dann nur den Geburtstag enthält. Eine andere Lösung fällt mir jetzt nicht ein.

Kamera: Auch die von dir gewünschte Einstellung kann man in "Einstellungen" vornehmen. Die Einstellungen anklicken und runterscrollen bis zu "Fotos und Kamera", dann unter "Kamera" die Auflösung für Videos auswählen.

HDR Aufnahmen sind zusammengesetzte Fotos, bei denen mehrere Bilder mit unterschiedlichen Belichtungszeiten übereinandergelegt werden. Gerade bei Nachtaufnahmen sinnvoll, denn bei solchen Fotos sind entweder die hellen Bildteile richtig belichtet, der Rest ist schwarz, oder die dunklen Bildteile sind richtig belichtet, der Rest ist viel zu hell. Wenn nun mehrere Aufnahmen kombiniert werden, also Fotos, wo die dunklen Stellen richtig belichtet sind und welche, wo die hellen Teile stimmen, entsteht ein tolles Foto, bei dem dann alle Teile korrekt belichtet sind. Das klappt aber eigentlich nur, wenn du ein Stativ benutzt. Einfach mal ausprobieren.

Live-Fotos sind quasi kurze Videofilmchen, die du mit Druck auf den Bildschirm abspielen kannst. Ich habe sowas als Sperrbild, ist ganz lustig.

Für den Rest deiner Fragen findet sich bestimmt auch noch eine Antwort...

Gruß
 
S

Speedy1112

Gast
Vielen Dank, für deine schnelle Antwort,
damit ist mir jedenfalls schonmal weitergeholfen.

Eine Gegenfrage habe ich aber noch Zwecks den Klingeltönen/Vibration:
Was du mir erklärt hast, habe ich bereits herausgefunden.
Ich verstehe aber dennoch nicht, was ich zutun habe, damit ich die Einstellung
aus meinem ersten Beitrag erreiche.

Folgendes am Beispiel Whatsapp:
Unter Einstellungen\Mitteilungen\Whatsapp lässt sich "Töne" ein-/ausschalten, von Vibration steht hier nichts.
Unter Einstellungen\Whatsapp\Mitteilungen die gleiche Einstellungen, ich nehme an eine sinnlose Doppelausführung.
Unter Whatsapp\Einstellungen\Mitteilungen lassen sich "Ton" für Nachrichten und für Gruppenbenachrichtigungen einzeln ein-/ausschalten, von Vibration steht hier ebenfalls nichts.

Wo muss ich jetzt was machen, damit ich am Beispiel Whatsapp eine Vibration und kein Ton für persönliche Chats und weder Vibration noch Ton für Gruppenchats einstelle?

Vielen Dank im Voraus und Grüße
Speedy
 

Thom

Senior Mitglied
Dabei seit
29.01.2009
Beiträge
274
Ort
Berlin
Modell(e)
iPhone 7 schwarz, Apple Watch 2 edelstahl
Netzbetreiber
o2
Firmware
iOS 11.0.1
PC Betriebssystem
macOS Sierra
Hallo Speedy,
ich glaube, die Vibration kann man nur für alle Anwendungen zentral anpassen. Unter den allgemeinen Einstellungen gibt es ja die Möglichkeit, Schalter "bei Klingelton vibrieren" und "bei lautlos vibrieren" ein oder auszuschalten. Damit bekäme ich aber die von dir gewünschte Einstellung kein Ton/Vibration und kein Ton/keine Vibration parallel wohl nicht hin. Entweder das eine oder das andere. Hilfsweise würde mir höchstens einfallen, einen Klingelton zu erzeugen, der aus einer lautlosen Datei besteht. Dann könntest du diesen Klingelton für private Chats mit Vibration nehmen und die Gruppenchats komplett auf lautlos stellen. Ist für mich nicht interessant, Vibration hab ich immer an.

Die Einstellungen für die Chats, ob lautlos oder nicht und welcher Ton bei welchem Chat gespielt werden soll, müssen direkt in Whatsapp gemacht werden und nicht in den allgemeinen Einstellungen...

Gruß
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Auf meinem Android Gerät hatte ich einen Klingelton mit Vibration für Anrufe. Für SMS und Facebook nur Vibration. In Whatsapp ebenfalls nur Vibration, Gruppenchats weder Vibration, noch Klingelton. Das ist mir wichtig, da sonst nicht nur ich, sondern auch Geschäftskollegen durchdrehen. Wie kann ich das beim iPhone einstellen? Bislang habe ich leider keine Möglichkeit gefunden.

Wenn es nur vibrieren soll, dann musst du dir einen "leeren" Klingelton erstellen und auf´s iPhone importieren. Zu dem "leeren" Ton kannst dir dann ein Vibrationsmuster erstellen und als Klingel & (oder) Hinweiston festlegen.
Wird aber zB mit WhatsApp nicht funktionieren, da diese App unter iOS ihre eigenen Töne mitbringt und nur die genutzt werden können zu WA.

Thema Kalender und Geburtstage: Ich habe bereits herausgefunden, dass man in Kontakten das Geburtsdatum hinterlassen und dann im Kalender anzeigen lassen kann. Nun ist es aber so, dass ich von einigen Personen den Geburtstag im Kalender benötige, von denen ich allerdings keine Handynummer habe/die gar kein Handy haben. Wie kann ich dieses Problem lösen? Klar, ich kann einen Termin oder sowas eintragen, aber das wäre etwas billig für ein iPhone, dass sonst alles kann...

Wenn es der Werkskalender sein soll, dann wie von dir festgestellt, ein Kontakt ist Voraussetzung um den zughörigen Geburtstag im Kalender anzeigen zu lassen. Alternative? Passende App aus dem Store laden und mit dieser die Geburtstage verwalten.

Thema Wecker: Heute habe ich verschlafen, weil der Wecker zu leise war. Wie bekomm ich den lauter ohne gleich das ganze Telefon auf "Metallica-Konzert" stellen zu müssen?

Die Lautstärke der Klingel- u Hinweistöne kann nur global im Menü festgelegt werden. Auch die Töne des Wecker fallen darunter.

Ab iOS 10 ist dann aber etwas anders. Da gibt es dann eine Option zum neuen Wecker und du kannst direkt nun diesem die Lautstärke des Klingelns einstellen. Gilt aber nur für die als "Schlafen" bezeichnete Funktion. *sowas wie ein Schlaf-Tracker, irgendwie, genau hab ich die Funktion auch noch nicht geblickt

Kleinigkeit: Ist es möglich beim Home-Bildschirm neben der Uhrzeit auch das Datum anzeigen zu lassen?

Nein

Thema Nachrichtenanzeige: Bekommt man ein paar Nachrichten aus verschiedenen Apps, werden sie beim Sperrbildschirm angezeigt. Ist es möglich das abzustellen und dafür z.B. Nur App-Symbole oder sowas anzeigen zu lassen?

Nein

Kleinigkeit 2: Ziehe ich beim Home-Bildschirm von oben runter, kann man zwischen "Heute" und "Mitteilungen" switchen. Was unter "Heute" angezeigt werden soll, lässt sich über "Bearbeiten" einstellen. Hier erscheinen aber nur ein paar Apps. Schön wäre, wenn man hier die aktuelle Wetterprognose sieht. Lässt sich tatsächlich nur eine Anzeige von den paar Apps anzeigen, die hier unter "Bearbeiten" aufgelistet werden?

Apples Umsetzung von Widgets. ;)
Und kannst Lauben, irgendwie schleppt jede App auch ein Widget mit sich. Du kannst dir zB eine Wetter App laden und da geht es zumeist mit Prognosen im Widget deutlich weiter, als es die Standard App macht.

iTunes Problem 2: Öffne ich iTunes erhalte ich die Meldung, dass iPhone Apps nicht erkannt werden können. Dabei handelt es sich um ALLE Apps, die ich heruntergeladen habe. Dies stört mich, da alle Wallpaper oder Klingeltöne, die ich aus einer App runterlade nur durch synchronieren mit iTunes einstellbar sind. In diesem Fall also gar nicht. Kennt jemand eine Lösung?

Du bist auf iPhone und in iTunes mit der gleichen Apple ID in den Stores angemeldet?
Ab dem zweiten Satz im Zitat kann ich nicht folgen...versuch mal mit einem Beispiel zu beschreiben, dass ich mir ein Bild machen kann.

Vorgehensweise: iPhone mit Notebook verbunden, iTunes geöffnet, Video erfolgreich in die Video-Mediathek von iTunes geladen, Video angewählt, erfolgreich synchronisiert. Am iPhone die App "Videos" geöffnet, Video ist vorhanden, angeschaut -> funktioniert wunderbar. Whatsapp geöffnet, Kontakt gewählt, unten Links auf den Kreis mit Pfeil, "Foto/Video Mediathek" gewählt -> kein Video da. "Aus einer anderen App wählen" gewählt, erscheint nur Dropbox.

Hast du Dropbox auf dem iPhone installiert und bist da auch angemeldet? Bei mir klappte der Weg problemlos.

Generell und zum Verständnis bei Videos. Auf die Mediathek der Video App des iOS hast du keinen Zugriff via anderer Apps, also auch nicht WA. Urheberrecht, denn primär sind dort ja gekaufte Filme gespeichert, nicht deine selbst erstellten Videos.

Somit ist richtig, deine selbst erstellten Videos lasse in die Fotos App übertragen, dann kannst du auch via WA und anderer Apps auf diese zugreifen.

...

Bis hier hin, jetzt wieder du. ;)
 
S

Speedy1112

Gast
Vielen Dank für eure Antworten!

Vieles muss ich also tatsächlich so hinnehmen. Ein paar Vorteile habe ich beim iPhone schon gefunden, es gibt aber auch genügend Vorteile bei einem Android-Gerät. Deshalb muss ich den iPhones-Usern leider mitteilen, dass das iPhone gar nichts besonderes ist und ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum man als iPhone Besitzer so arrogant sein muss (und so viel dafür bezahlt) und herabschauend auf Android-Geräte blickt.. iPhones sind überhaupt nichts besonderes. Guter Service hin oder her, den habe ich bei Android-Geräten nie gebraucht. Und für die Marke/Design? Naja, wenn man den Akku fest verbaut und hinten drauf drucken muss, dass man den Akku nicht einfach in die Mülltonne schmeißen darf.. also ich weiß nicht so recht. Das iPhone empfinde ich mittlerweile fast schon wie ein VW Golf. Der gehört weder in die Sport- noch in die Luxusklasse. Und wenn man mit so einem Golf mit 300 Pferden unter der Haube daher kommt, dann sollte man weniger angeben, denn das ist peinlich. Lieber darauf achten, dass man nicht im nächsten Baum hängt oder gar andere Verkehrsteilnehmer verletzt. Naja nun probiere ich halt mal das iPhone aus und wer weiß, vielleicht überzeugt es mich ja doch noch.

Zurück zu meinen Problemen:

Ich verstehe nicht ganz wie ich zum Thema "iTunes erkennt meine Apps nicht" ein Beispiel bringen soll. Ich bin mit der gleichen Apple-ID angemeldet, schließe ich das Handy an den Rechner an, öffnet sich automatisch iTunes, dann kommt die Meldung dass eine App nicht erkannt werden kann und 20+ weitere Probleme anzeigen. Klicke ich darauf, werden alle Apps angezeigt, die ich heruntergeladen habe. Dazu gibt es kein Beispiel, kann ja nichts machen.

Das größte Dorn im Auge ist mir allerdings immer noch das mit der Foto-Mediathek in iTunes, die gar nicht existiert. Bis jetzt hat mir hier leider auch niemand eine Antwort geben können. Ich hoffe die Lösung kommt noch.

By the way: an das Betriebssystem habe ich mich mitterweile gut gewöhnt. Die Umstellung ist wirklich nicht schlimm. Denke das wäre beim Wechsel iOS -> Android auch kein Thema.

Vielen Dank euch!
Grüße
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
hast du deinen Rechner in iTunes autorisiert, und dann mal dein handy syncronisiert mit iTunes. Deine Apps wurden alle im Appstore gekauft oder runter geladen


Gesendet von iPhone 6 mit Tapatalk
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
warum man als iPhone Besitzer so arrogant sein muss

Nicht arroganter, als die Androiduser, die sich als Hobby gemacht haben, die iOS-User ins Lächerliche zu ziehen. ;)

Da muss ich DIR mal etwas mitteilen; ein kleines Geheimnis für dich, welches eigentlich kein Geheimnis ist. Android und iOS User unterscheiden sich kein bisschen von ihrem Verhalten untereinander. Alle sind gleich Arrogant und voreingenommen und eingebildet. Oder eben all dies nicht und nutzen einfach ihr Gerät und schweigen.

Und warum ich lieber iOS als Android nutze? Weil es mir besser gefällt und ich besser mit klar komme und Tag für Tag meine meckernde Freundin mit ihrem Android mit bekomme, wie etwas nicht geht oder wie kompliziert etwas ist.
Es ist eben alles eine Frage der Empfindung und des Geschmacks.
Es ist also total sinnbefreit darüber zu urteilen, wie du es tust. Es macht absolut keinen Sinn.
Solc heine Rede hälst du ja auch nicht, wenn jemand absolut kein Rosa mag und du aber versuchen willst klar zu machen »hey, es ist doch eine tolle Farbe« oder so…

Ich komme auch absolut nicht mit einem Füller klar und hole lieber einen schicken Kulli. Füller isnd aber teurer. Soll ich nun ein Fass auf machen und darüber haten, warum alle was teureres kaufen, wo es doch "genau so gute" günstigerere Kullis gibt? Wäre doch ziemlich lächerlich, oder? Also tu dir selbst den Gefallen und lass das Thema auf sich beruhen. Denn mit solchen Aussagen führst du solche "Machtspielchen" nur weiter, die aber absolut sinnlos sind.

Zu deinen Anliegen:
Melde dich am PC noch mal ab und melde dich neu an. Und wie Uwe schon schrieb, sicher stellen, dass du iTunes an deinem PC Autorisiert hast.
In iTunes oben auf Account und dann auf Autorisieren.

Zu deinem Fotoproblem, wo noch keiner was zu sagte.
Habe ich das richtig verstanden, dass du deine Fotos via PC verwalten möchtest, aber die gar nicht mit iTunes synchrtoniseren kannst?
Du hast vermutlich im iPhone under Einstellungen -> Fotos & Kamera die Option »iCloud-Fotomediathek« aktiviert. Das heißt. dass alles über iCloud verwaltet wird.
Sprich: über dein iPhone, über https://www.icloud.com/ und mit der iCloud-Systemsteuerung über deinen PC. Aber NICHT mit iTunes.
Dazu musst du diese Option deaktivieren und du kannst Fotos etc. genau so wie Musik und so über iTunes synchen. Vorher würde ich einen Ordner erstellen, welcher dafür sein soll. z.B. unter C:\Users\*user*\Bilder\iPhone oder sowas.

Und zu deinem Letzten: Wie du dich an etwas gewöhnst ist nicht ausschließlich eine Frage des Betriebssystemes, sondern wie du damit klar kommst. (da ist das Thema wieder mit der Empfindung und des Gefühls :D )
Ich komme z.B. absolut nicht klar mit klassischen Rollschuhen. Lege ich mich immer mit aufs Gesicht. Mit Inline-Skater allerdings mache ich Sprünge über Treppen etc. Man muss nicht immer alles irgendwie vergleichen. Es sind einfach verschiedene Dinge, die es gibt weil es auch verschiedene Menschen gibt.
Ich persönlich finde Android umständlicher. Erst recht dafür, dass das OS so offen sein soll und besser zu verändern sein sollte. Aber eigentlich merke ich persönlich nichts davon. Andere kommen aber gut mit klar. So soll es sein. So sollen die es also auch nutzen. Warum auch nicht. Je mehr Androiduser es gibt, desto mehr wird die Produktion bei iOS angekurbelt und umgekehrt. Passt doch alles. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Das größte Dorn im Auge ist mir allerdings immer noch das mit der Foto-Mediathek in iTunes, die gar nicht existiert. Bis jetzt hat mir hier leider auch niemand eine Antwort geben können. Ich hoffe die Lösung kommt noch.

Da missverstehst du iTunes aber gründlich. iTunes ist zum verwalten von Musik, Büchern, Apps usw weiter da, alles richtig gedacht. Aber iTunes ist nicht zum speichern von Inhalten "Dritter" gedacht. iTunes speichert all das, was du irgendwie von Apple beziehen kannst, also aus den entsprechenden Stores.

Fotos, Kontakte, Termine und solche Dinge, die vermittelt iTunes aber lediglich zwischen Rechner <-> iDevice. Für mehr ist´s diesbezüglich nie gemacht gewesen.

Speziell Fotos, du kannst in iTunes natürlich einstellen, von wo die Bilder gezogen werden und welches Programm auf deinem Rechner die Fotos verwaltet. Dies aber auch nur vom Rechner zum iDevice. Der Weg anders herum interessiert iTunes noch weniger...
Im Grunde kannst du dir das aber vereinfachen, so du iCloud nutzt. Auf dem Rechner die nötige iCloud Steuerung und alle Geräte entsprechend zur Nutzung der iCloud-Fotomediathek aktiviert und dann kannst dich komplett zurücklehnen. Alles automatisch im Hintergrund.
(Und den schenke ich mir dazu jetzt nicht, wenn du einen Mac nutzen würdest, dann müsstest dich nach Anmeldung des Mac im Grunde um überhaupt nix mehr kümmern... ;) Aber das ja nicht Thema...)

Zu den Apps. Sehe Uwe, iTunes mal autorisieren, wenn noch nicht erfolgt.
Sonst ist das auch für uns schwer, denn du beschreibst da ein echt unübliches Problem. Zur Not alles abmelden und erneut anmelden. Wenn nicht anders, Apple anrufen und die mal löchern, mit dem neuen iPhone hast schliesslich auch drei Monate Telefonsupport.
 
S

Speedy1112

Gast
Jetzt bin ich etwas verwirrt..

Erstmal, die Diskussion Android vs. iOS wollte ich gar nicht anzetteln. Da hat wahrscheinlich jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht. Ich wollte es nur anmerken, oder vielleicht auch etwas Frust abbauen. Damit möchte ich die Diskussion auch gerne schließen.

Ja ich bin in iTunes mit der gleichen Apple-ID angemeldet und habe meinen Rechner autorisiert. In den Einstellungen (-> iCloud -> Fotos) steht "Aus".

Ich versuche das ganze Mal etwas offener anzugehen und frage euch einfach, ob es generell eine Möglichkeit gibt, die Fotos die ich mit meinem iPhone gemacht habe, durch einen simplen Weg, der nichts mit iCloud und sonstigen Onlinespeichern, sondern lediglich per Kabelübertragung, zutun hat, auf meinem (Windows-)Rechner zu speichern? (Ich kaufe mir keinen Mac, nur weil ich ein iPhone habe.)

Das ist mir deshalb wichtig, weil ich mein Smartphone auch als Digitalkamera nutze und mein Handy regelmäßig von den Fotos befreie und sie auf meinem Rechner, bzw. einer Festplatte abspeicher. Das mit den Apps etc. ist mir mittlerweile egal, ich habe keine Lust 2 Stunden Zeit zu investieren, nur um ein Klingelton zu wechseln oder das Hintergrundbild einzustellen. Wenn iTunes zur Verwaltung von Fotos auf meinem Rechner nicht nötig ist, dann brauche ich iTunes auch gar nicht. Aber ich würde mich freuen, wenn ihr mir den Weg erklären könnt, wie ich meine Fotos auf dem Rechner verwalten kann.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Frag doch gleich so einfach und mach dir keinen Kopf, diese uralte Diskussion startet zumeist schon automatisch unter Vorzeichen wie hier.

Fotos

Wie schon gesagt, iTunes importiert diese nicht vom iPhone.
Dazu hat Windows den Explorer, in diesem sollte das iPhone als Laufwerk zu finden sein, so es mit Kabel am PC hängt.


Von unterwegs gemorst...
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Richtig was Freddie schrieb. Im Arbeitsplatz taucht das iPhone dann auf
Dieser PC (Arbeitsplatz)\iPhone\Internal Storage\DCIM
Dort dann die Ordner durch gehen. Je nach dem, wie viel drauf ist, können da auch mehrere Ordner sein. Wie das nun genau sortiert wird, weiß ich nun leider nicht und muss selbst immer mal wieder ein bisschen durch suchen. Meist aber einer der letzten Ordner mit den aktuellsten Fotos.
 
S

Speedy1112

Gast
Vielen Dank, funktioniert sogar!

Und wie läuft dann der umgekehrte Weg? Also Fotos auf's iPhone ziehen?
(Mit selben Bedingungen)

Grüße
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Für den Weg auf das iPhone fühlt sich dann wiederum iTunes zuständig.

Kannst dort alles einstellen.


Von unterwegs gemorst...
 
S

Speedy1112

Gast
...außer auf Fotos. Ich habe ja keine Foto-Mediathek in iTunes. Dann habe ich iTunes schon richtig verstanden und mein Problem ist nach wie vor vorhanden. Ich kann keine Fotos in iTunes laden, also auch nicht aufs iPhone, weil mir die Foto-Mediathek in iTunes fehlt. Hab es auch schon neu runtergeladen..
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Entschuldige, falls ich unnötig nachfrage, aber dieser Teil fehlt bei dir komplett da links mit der Foto Rubrik? Oder wie schaut das bei dir aus?
Unbenannt.jpg
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Hm, hatte ich schon erwähnt?

iTunes speichert KEINE Bilder, iTunes hat KEINE Foto-Mediathek.

Vielleicht hilft ja DIESES, ab "Fotos mit iTunes manuell synchronisieren" lesen bitte.
 

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ja, hattest du :D
Und in der Anleitung ist ja weiter unten die Erklärung zu dem, was er wohl vermutlich machen möchte. Bin mal gespannt.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Nicht nur du ;)
 
Thema:

iPhone 6s iOS 9.3.2 und iTunes 12.4.1 Probleme

iPhone 6s iOS 9.3.2 und iTunes 12.4.1 Probleme - Ähnliche Themen

iPhone / IOS Dateisortierung Fotos & Videos: Hallo iPhone Gemeinde, ich suche Rat, weil ich für ein Problem keine Lösung finden kann. Es geht um das Thema: Fotos, Video sortieren. Es gibt...
iPhone 8 vs. iPhone 6s: Vergleich der beiden Apple-Smartphones: Obwohl das iPhone 8 bereits seit längerem erhältlich ist, bietet Apple auch weiterhin den indirekten Vorgänger iPhone 6s zum Kauf an. Angesichts...
Apple iPhone Beschränkungen in iOS 12 aktivieren und deaktivieren und Nutzung einschränken: Sein Apple iPhone nutzt man vielleicht nicht allein, oder will bei bestimmten Dingen auf Nummer sicher gehen. So oder so kann man recht leicht...
iPhone X - Erfahrungsbericht auf Wunsch eines iFreddy ;): Auf Wunsch eines einzelnen Freddy ;) , gibt es von mir hier einen ersten, kleinen Erfahrungsbericht, nachdem ich am Mittwoch mein X in Empfang...
Eigene Playlist in iTunes oder am iOS Gerät mit eigenem Bild personalisieren: Ihr habt euch eigene Playlisten erstellt und seid aber mit der Standarddarstellung nicht ganz zufrieden? In der Regel besteht das Icon für die...

Sucheingaben

probleme mit 12.4.1

Oben