iPhone 6s (Plus) mit 2GB RAM, integrierter Apple SIM und Force Touch?

Diskutiere iPhone 6s (Plus) mit 2GB RAM, integrierter Apple SIM und Force Touch? im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Auch wenn derzeit die Apple Meldungen zum grossen Teil auf die anstehende Apple Watch entfallen, etwas Abwechslung kann ja nicht schaden und die...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Auch wenn derzeit die Apple Meldungen zum grossen Teil auf die anstehende Apple Watch entfallen, etwas Abwechslung kann ja nicht schaden und die Gerüchteküche macht einen Abstecher zu den im Herbst anstehenden iPhone 6s und iPhone 6s Plus.nnBevor Apple im Herbst die Nachfolger der aktuellen iPhones präsentiert, wird der Hersteller zuvor noch ein ganze Reihe neuer Produkte vorstellen. Beispielsweise die Apple Watch, am kommenden Montag wird ein Special Event stattfinden und die smarte Uhr wird hier das Hauptthema sein, im April wird die Uhr dann in den Markt gehen. Nichtsdestotrotz wird Apple mitten in der Entwicklung der im Herbst anstehenden neuen iPhones stecken und zu diesen Geräten tauchen nun neue Gerüchte auf.

Beim iPhone 6s und iPhone 6s Plus dürfte es beim Design keine Überraschungen geben, "S-Modelle" übernehmen Aussehen und Formfaktor der vorangegangen Modelle im Grunde vollständig, wenn, dann erfolgen hier nur minimale Modifikationen um neue Technik zu integrieren. Beispielsweise der Home Button von iPhone 5 zu iPhone 5s, mit dem integrierten Fingerabdruckscanner änderte sich dessen aussehen deutlich und dennoch war die direkte Verwandtschaft beider Geräte klar ersichtlich.

Ähnlich wird es sich beim Übergang von iPhone 6 (Plus) zu iPhone 6s (Plus) darstellen. Eine wünschenswerte Designanpassung dürfte Apple hier gern bei der verbauten iSight Kamera vornehmen, die beim aktuellen Modell leicht überstehende Linse dürfte beim "S-Modell" gern eben mit der Rückseite des Gehäuse abschliessen. Wir werden sehen...
Änderungen wird es beim Innenleben geben, Apple wird leistungsfähigere Komponenten verbauen. Einen neuen Prozessor darf man hierzu schon jetzt als gesetzt betrachten.
Die Gerüchteküche liefert nun weitere Details zum Innenleben des iPhone 6s (Plus), eine mit der Materie vertraute Person liefert Insiderwissen.

Die kommenden iPhones sollen in Sachen RAM mit dem aktuellen iPad Air 2 gleichziehen, der Arbeitsspeicher wird auf 2 GB RAM anwachsen. So will es die Quelle in Erfahrung gebracht haben und dürfte hierbei auch einen Treffer gelandet haben.
Seit dem iPhone 5 verbaut Apple einen 1 GB grossen Arbeitsspeicher, dass erste iDevice mit 2 GB RAM war das im letzten Jahr in den Markt gebrachte iPad Air 2. Im Herbst wird dann das iPhone 6s (Plus) beim verbauten RAM gleichziehen.

Ein weitere Änderung, welche das iPhone vom aktuellen iPad übernehmen soll ist die integrierte Apple SIM. Diese vorinstallierte Karte debütierte mit dem iPad Air 2 und erlaubt dem Nutzer die Buchung von Kurzzeitverträgen bei verschiedenen Mobilfunkanbietern. Bisher kommt die Apple SIM lediglich in den USA und dem Vereinigten Königreich zum Einsatz. Ob es Apples integrierte SIM Karte tatsächlich in das iPhone 6s (Plus) schaffen wird ist zum grossen Teil von den Providern abhängig, diese stehen der Lösung der Kalifornier naturgemäss eher kritisch gegenüber.

Die dritte Neuerung zum nächsten iPhone könnte die Apple Watch liefern, Force Touch. Das Display der smarten Uhr kann den Unterschied zwischen einem Antippen und längerem Druck auf dem Display registrieren und darüber dann unterschiedliche Aktionen starten. Denkbar wäre diese Technik natürlich auch zum iPhone und mit dem 6s (Plus) soll es soweit sein.

Meinung des Autors: Es sind wie immer nur Gerüchte und Quellen, welche nur mit dem Passus "mit der Materie vertraute Person" klassifiziert werden sind natürlich schwer zu prüfen. Indes klingen die hier gelieferten Details zum iPhone 6s (Plus) nicht so unglaubwürdig, als das sie nicht nah an der Wahrheit liegen könnten.
 
N

NochimmerUnregistrierter

Gast
Irgendwie sind das, mMn, alles doch ziemlich uninteressante Neuerungen. Hauptsache es knickt nicht? XD
 
Thema:

iPhone 6s (Plus) mit 2GB RAM, integrierter Apple SIM und Force Touch?

iPhone 6s (Plus) mit 2GB RAM, integrierter Apple SIM und Force Touch? - Ähnliche Themen

  • iOS 12.3.2 - Korrekturen für das iPhone 8 Plus

    iOS 12.3.2 - Korrekturen für das iPhone 8 Plus: Ein verspäteter Hinweis an Nutzer des iPhone 8 Plus Apple hat am Pfingstmontag ein korrigierendes Update für das iPhone 8 Plus...
  • iPhone 6s Plus unter IOS 12 keine Anzeige der Akkukapazität

    iPhone 6s Plus unter IOS 12 keine Anzeige der Akkukapazität: Hallo, ich habe seit den Update auf IOS 12 keine Anzeige der Akkukapazität mehr. Keine Zahlen mehr, nur zwei Striche -- Hat jemand das gleiche...
  • Apple iPhone 8 (Plus) VS Apple iPhone XR - Lohnt sich der Wechsel für Fans des alten Designs?

    Apple iPhone 8 (Plus) VS Apple iPhone XR - Lohnt sich der Wechsel für Fans des alten Designs?: Rein von der Bauweise durch die einzelne Linse der Hauptkamera und vom Preis her gesehen ist das iPhone XR für Viele der Nachfolger zum iPhone 8...
  • iPhone 7 Plus sehr leise

    iPhone 7 Plus sehr leise: Hallo, Ich habe eine Frage, mein IPhone 7 Plus ist schon seid Wochen sehr leise, wenn ich Telefoniere es ist aber alles auf laut gestellt. Ich...
  • Akku iphone 6 und 6 plus

    Akku iphone 6 und 6 plus: Hallo zusammen, ich bin neu im IPhone Business...:-) und brauche euren Rat. Ist der Akku vom iPhone 6 plus kompatibel mit meinem iPhone 6 ...
  • Ähnliche Themen

    Oben