iPhone 7: Wasserfest und mit integrierten Antennenstreifen

Diskutiere iPhone 7: Wasserfest und mit integrierten Antennenstreifen im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Das iPhone 7 könnte Apples erstes wasserfestes Smartphone werden.nnBereits zum iPhone 6 (Plus) und insbesondere zum iPhone 6S (Plus) konnte...
Das iPhone 7 könnte Apples erstes wasserfestes Smartphone werden.nnBereits zum iPhone 6 (Plus) und insbesondere zum iPhone 6S (Plus) konnte festgestellt werden, dass sich Apple um eine verbesserte Abdichtung der Geräte gegen das Eindringen von Feuchtigkeit bemüht. In den aktuellen iPhones finden sich an diversen neuralgischen Punkten spezielle Dichtungen und Versieglungen, welche dem Eindringen von Feuchtigkeit und Staub effektiv entgegenwirken sollen.
Diverse Tests der Geräte, wie sie zu jedem Start eines neuen Smartphones im Netz zu finden sind, bescheinigten dem iPhone 6 (Plus) und iPhone 6S (Plus) dann auch eine recht beeindruckende Resistenz gegen Wasser. Dies, obwohl Apple keinerlei offizielle Zertifizierung zu einer speziellen Wasserfestigkeit der Geräte ausweist.

Mit dem iPhone 7 könnte nun das erste wasserfeste Smartphone der Kalifornier in den Markt kommen. Um dies zu erreichen wäre allerdings eine komplette Neukonstruktion des iPhone Gehäuse notwendig, Dichtungen um Schalter und Anschlüsse müssten komplett überarbeitet werden. So heisst es in einem Bericht von Appleinsider.
Des Weiteren ist von neuen Gehäusematerialen im Bericht zu lesen, welche für das iPhone 7 zum Einsatz kommen sollen. Apple möchte sich von den metallen Gehäusen, welche seit dem iPhone 5S zum Einsatz kommen, ein stückweit abwenden.
Die Antennenstreifen, welche seit dem iPhone 6 (Plus) überdeutlich auf der Rückseite zu sehen sind, sollen beim kommenden iPhone ebenfalls verschwinden, die Antennen sollen im Gehäuse des iPhone 7 integriert sein.

Meinung des Autors: Ein offiziell als "wasserfest" ausgewiesenes iPhone? Wäre doch eine praktische Sache.
 
Ollie

Ollie

USP-Guru
Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
6.043
Ort
Borsfleth
Modell(e)
G Flex 2, Huawei P8, Galaxy Note 1 und 2, Galaxy S3 und 4, Nokia Lumia 1520, Galaxy S7/S8 Plus,
Netzbetreiber
o2
PC Betriebssystem
Windows 10
Ein entsprechendes Patent hatte Apple schon im Sommer eingereicht. Die Innenseite soll einen speziellen Schutz bieten gegen Wasser. Wird z.B. ein Kabel zum Laden eingesteckt, soll sich erst dann die Buchse öffnen, ansonsten geschlossen sein.
 
G

Gast185332

Gast
Jop, schwirrt hier sogar eine News von mir umher, da ging es um besagtes Patent. Jetzt wo du es geschrieben hast, da fällt mir das glatt wieder ein...:D
 
Thema:

iPhone 7: Wasserfest und mit integrierten Antennenstreifen

iPhone 7: Wasserfest und mit integrierten Antennenstreifen - Ähnliche Themen

iPhone - sind Flüssigkeitschäden durch die Garantie gedeckt?: Erstmals zum iPhone 7 (Plus) bewarb Apple einen "Schutz vor eintretenden Flüssigkeiten und Wasser" zum iPhone... Dreissig Minuten in bis zu...
iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xr - das sind die neuen Apple Smartphones: Soeben ist die Apple Keynote vorbei und die neuen iPhones vorgestellt.nnDie neue iPhone Generation ist vorgestellt - iPhone Xs , iPhone Xs Max ...
iOS 12 für iPhone und iPad: geeignete Geräte für das Update im Überblick: Apple nimmt den Mund wieder ziemlich voll und nennt das kommende iOS 12 ganz unbescheiden 'das fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt'...
Apple iPhone X VS Apple iPhone Xs - Lohnt sich ein Wechsel auf das neue Modell?: Vor einem Jahr kam das Apple iPhone X und spaltete scheinbar sogar die Apple Gemeinde. Mit den neuen Modellen dieses Jahres ist der neue Look...
iPhone 8 vs. iPhone 6s: Vergleich der beiden Apple-Smartphones: Obwohl das iPhone 8 bereits seit längerem erhältlich ist, bietet Apple auch weiterhin den indirekten Vorgänger iPhone 6s zum Kauf an. Angesichts...
Oben