iPhone 8 - Arbeitet Apple an einem holografischen Display?

Diskutiere iPhone 8 - Arbeitet Apple an einem holografischen Display? im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Aktuelle Entwicklungen schreiten scheinbar schnell voran. Gerade im Smartphone-Bereich scheint, wenn man sich die rasante Entwicklung der letzten...
Aktuelle Entwicklungen schreiten scheinbar schnell voran. Gerade im Smartphone-Bereich scheint, wenn man sich die rasante Entwicklung der letzten Jahre ansieht, das Ende aber noch nicht erreicht zu sein. Apple könnte nun Gerüchten zufolge an einer ganz neuen interessanten Displaytechnologie arbeiten.



Erst kürzlich soll Apple ja eine Anlage in Taiwan gekauft haben, um damit an neuen Möglichkeiten für Displays zu arbeiten. Dazu soll Apple auch einige Mitarbeitet von Qualcomm, denen die Anlage wohl vorher gehört hatte, mit übernommen haben. Diese sollen an Mirasol gearbeitet haben, eine neue Technologie bei der Bildschirme immer aktiv sind und dabei wenig Strom verbrauchen weil sie kein Licht abgeben, sondern Umgebungslicht nutzen und reflektieren. Aktuellen Gerüchten zufolge ist der Hersteller aus Cupertino aber daran nicht einmal interessiert und arbeitet dort an etwas völlig anderem.

Laut den Kollegen von Curved, die sich dabei auf die Webseite Boy Genius Report (BGR) berufen, arbeitet Apple an einer speziellen Technik für Displays, die mit der Hilfe einer Mikro-LED Anzeige in der Lage sind Objekte dreidimensional anzuzeigen. Diese 3D-Objekte, also Hologramme, soll man aber mit bloßem Auge erkennen können.

Im Display selber und im iPhone müssten zwar spezielle Hardware und Software laufen, aber der Anwender würde keine spezielle Brille oder ähnliches benötigen. Diese speziellen LEDs sollen aber nicht nur die holografische Anzeige erlauben, sondern dabei auch energiesparender als bisherige Displays sein. Wie genau diese Technik funktionieren soll erfährt man aber nicht.



Die Quellen gehen aber davon aus, dass bereit das iPhone 8 eine solche Technologie wirklich verwenden könnte. Bereits 2014 hat Apple ja den Hersteller LuxVue gekauft, und dieses Unternehmen hat sich ja ebenfalls auf die nötige Mikro-LED Technik spezialisiert. Außerdem ist Apple schon seit September 2014 auch Patenthalter eines Gerätes das eben einen interaktiven 3D Screen beschreibt.

Es scheint also wirklich nicht so abwegig, dass es sich beim iPhone 8 um ein solches Gerät handeln könnte. Apple hat ja außerdem schon mit dem 3D Touch Display des iPhone 6s und iPhone 6s Plus gezeigt, dass solche neuen Ideen für Displays gut ankommen und gern genutzt werden.

Meinung des Autors: Natürlich snd es Gerüchte, aber spannend klingt es trotzdem. Vielleicht kann Apple ja wieder mit einer neuen Displaytechnologie Vorreiter werden? Was meint Ihr?
 
Thema:

iPhone 8 - Arbeitet Apple an einem holografischen Display?

iPhone 8 - Arbeitet Apple an einem holografischen Display? - Ähnliche Themen

Apple iPad Pro 11 (2021) und Apple iPad Pro 12.9 (2021) offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Apple hat nun seine neuen Apple iPad Pro Modelle für 2021 offiziell präsentiert und auch wenn beide vieles Gemeinsam haben, gibt es auch abseits...
Apple iPhone SE 2020 oder Apple iPhone 8 - Wie ähnlich sind sich die beiden Apple Modelle wirklich?: Viele sind der Meinung, dass das neue Apple iPhone SE der 2. Generation wie das Apple iPhone 8 von 2017 aussieht. Das stimmt, aber ist das...
Apple iPhone 12 Serie offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Apple iPhone 12 Modelle: Endlich hat Apple die neue iPhone 12 Reihe offiziell vorgestellt und sicher haben viele auch schon auf die Geräte gewartet. Unterschiede gibt es...
Apple iPad Pro 11 (2020) und Apple iPad Pro 12.9 (2020) - Mehr Unterschiede als nur bei der Größe?: Apple hat die neuen iPad Pro Modelle für das Jahr 2020 vorgestellt und bringt auch so manch Neues mit den neuen Modellen. Was man bekommt und ob...
Apple Austausch- und Reparaturprogramme, ein Überblick: Reparaturen auch nach Ablauf der eigentlichen Gewährleistung? Ja, in einigen Fällen... Apple ist in der Öffentlichkeit eher dafür bekannt...
Oben