iPhone - Apple arbeitet an noch stärkerer Verschlüsselung

Diskutiere iPhone - Apple arbeitet an noch stärkerer Verschlüsselung im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; "Und jetzt erst recht!", ob man sich das in Cupertino sagte? Aktuell kommt man am "Verschlüsselung-Streit" zwischen dem FBI und Apple kaum...
"Und jetzt erst recht!", ob man sich das in Cupertino sagte?



Aktuell kommt man am "Verschlüsselung-Streit" zwischen dem FBI und Apple kaum vorbei. Das Federal Bureau of Investigation fordert vom kalifornischen Hersteller bekanntlich die Entsperrung eines iPhone für ein laufendes Ermittlungsverfahren. Apple soll eine spezielle iOS Version schreiben, mit welcher der Passcode eines iPhone 5c zu umgehen ist. Geplant wäre mittels Brut Force Attacke den Passcode des betroffenen iPhone zu ermitteln, Apple müsste also eine Abwandlung der iOS Version schreiben, welche eine unendliche Eingabe möglicher Zahlenkombinationen zur Ermittlung des eigentlichen Codes zulässt.
Nun ist aber die Privatsphäre der Kunden eines der propagierten Ziele Apples, erwartungsgemäss weigerte sich das Unternehmen auch und verweigert die Entsperrung des Gerätes. In einem offenen Brief hatte CEO Tim Cook sich zu Apples Beweggründen geäussert und man hat auch Fürsprache von anderen Seiten, Google und Facebook beispielsweise unterstützen die Haltung des kalifornischen Unternehmens. Aber auch Kontra-Stimmen gibt es, so ist zum Beispiel Microsoft Gründer Bill Gates der Meinung, dass Apple dem FBI gegenüber nachgeben sollte.

Offenbar zieht man nun, während der Streit langsam eskaliert, bei Apple Konsequenzen aus diesem. In Zukunft könnte sich eine Diskussion über Hintertüren im iOS generell obsolet sein. Das kalifornische Unternehmen arbeitet aktuell an einer noch stärkeren Verschlüsselung für iOS Geräte, wie die New York Times berichtet. Selbst Apple wäre, sollte diese Verschlüsselung zum Einsatz kommen, nicht mehr in der Lage in irgend einer Form an die Daten auf iDevices zu kommen. Auch ein gerichtlicher Beschluss würde Apple nicht in die Lage versetzen die Verschlüsselung zu umgehen, da man schlicht nicht die Mittel dazu hätte.

Laut Apple soll die Sicherheitspolitik, welche das Unternehmen vertritt, den Privatkunden und der Industrie zugute kommen. So steht Apple für die Stimmen ein, die sich nicht trauen dem Widerstand entgegenzutreten.


"...For all of those people who want to have a voice but they’re afraid, we are standing up, and we are standing up for our customers because protecting them we view as our job.​


Aber natürlich verfolgt das kalifornische Unternehmen auch eigene Interessen mit seiner Strategie zur Datensicherheit. Positives Marketing , welches im Zuge des Kampfes für den Datenschutz entsteht. So gewinnt Apple, durch die standhafte Position, an Vertrauen bei den Kunden und Investoren. Die Aussicht auf ein verbessertes Sicheheits-System stärkt dieses entgegengebrachte Vertrauen und somit die Marke Apple.

Meinung des Autors: Apple scheint also keinesfalls gewillt einzuknicken und sorgt bereits weiter vor, denn wenn eine Verschlüsselung in keiner Form zu umgehen ist, dann kann auch keine Instanz dieser Welt Apple dazu zwingen.
Ob und welche Folgen sich aus der aktuellen Situation ergeben bleibt hingegen abzuwarten. Es wurde zB in Kalifornien bereits laut darüber nachgedacht, dass "unknackbare" Smartphones einfach nicht mehr verkauft werden dürfen...
 
Thema:

iPhone - Apple arbeitet an noch stärkerer Verschlüsselung

iPhone - Apple arbeitet an noch stärkerer Verschlüsselung - Ähnliche Themen

Apple iPhone ab iOS 14.5 mit Apple Watch entsperren - So entsperrt man das iPhone auch mit Maske: Wer sein Apple iPhone in der Regel über die Face ID entsperrt hat im Moment durch das Tragen der Maske unter Umständen so seine Probleme, aber...
Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartal 2019: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das erste fiskalische Quartal 2019 bekanntgegeben Apples erstes fiskalisches Quartal 2019 ist...
Apple Watch: Apple deaktiviert das Walkie-Talkie wegen Sicherheitslücke: Derzeit ist das Walkie-Talkie der Apple Watch ohne Funktion. Gegenüber TechCrunsh hat Apple eine Sicherheitslücke in der...
Apple: Umsatz und Gewinn des vierten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das vierte fiskalische Quartal diesen Jahres bekanntgegeben Apples viertes fiskalisches Quartal...
Apple: Umsatz und Gewinn des dritten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das dritte fiskalische Quartal diese Jahres bekanntgegebennnApples drittes fiskalisches Quartal 2018...
Oben