iPhone geht bei Kälte plötzlich aus? Das kann helfen!

Diskutiere iPhone geht bei Kälte plötzlich aus? Das kann helfen! im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Dieses Jahr hatten wir ja noch keinen richtigen Winter, aber der soll auch noch kommen. Aber gerade im Winter meldet so mancher Nutzer Probleme...
Dieses Jahr hatten wir ja noch keinen richtigen Winter, aber der soll auch noch kommen. Aber gerade im Winter meldet so mancher Nutzer Probleme mit dem iPhone, denn es schaltet sich plötzlich auch mit noch recht gut gefülltem Akku ab. Was Ihr machen könnt wenn sich Euer iPhone bei Kälte plötzlich ausschaltet erklären wir euch hier.

001-13.png

Mit einem iPhone 6s Plus sind die Probleme nicht reproduzierbar, aber wir hatten dieses Jahr auch noch keinen echten Winter. Mit früheren Modellen hatte aber auch der Schreiber dieser Zeilen schon solche Probleme. Wird es dem iPhone wirklich zu kalt geht es einfach aus!

Das ist allerdings selten ein defekt, denn das Gerät schaltet sich bei hoher Kälte einfach aus weil die Spannung zu sehr abfällt. Es handelt sich also einfach um einen Schutz. Wenn euch das also passiert ist kein Grund zur Panik da, man muss Geduld haben und das Gerät wieder auf normale Temperatur bekommen.

Allerdings sollte das Gerät auf jeden Fall langsam aufgewärmt werden, denn wenn man es zum Beispiel in der Nähe der Heizung schnell wärmen will kann sich dadurch im Gerät Wasser niederschlagen. Wenn dies passiert hat man dann mit etwas Pech erst recht Probleme.

Unterwegs hat man sowieso manchmal keinen warmen Ort in der Nähe Als eine Art Starthilfe kann man so im Winter zum Beispiel eine Powerbank und ein passendes Verbindungskabel mit sich führen. Damit bringt man die Akku sicherer und auch relativ flott wieder in Schwung. Er lädt scheinbar auch sehr schnell, da er wieder die Ladung hat wie zum Zeitpunkt vor der Abschaltung.

Am besten sollte man sich an die Richttemperaturen halten die Apple auf seinen eigenen Supportseiten vorgibt, da das Gerät sich sonst selber reguliert. Als Betriebstemperatur gibt Apple 0 bis +35 Grad an, und lagern sollte man es bei -20 bis +45 Grad.

Natürlich kann man auch wirklich Probleme mit dem Akku haben, daher sollte man es nicht immer mit der Kälte abtun wenn das iPhone streikt.

Meinung des Autors: Persönlich hatte ich auch schon diese Probleme. Ich muss gestehen so manches Android Smartphone lief da auch bei Kälte besser... Was sind eure Erfahrungen an euer Smartphone im Winter, sofern Ihr euch noch an Winter erinnern könnt? ;)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich muss gestehen so manches Android Smartphone lief da auch bei Kälte besser...


Naja, ob es besser lief? Aber zumindest liefen diese ;) Als Hundebesitzer muss ich ja eh immer raus, also auch bei lausigen Minustemperaturen, sofern diese in den letzten Jahren mal vorlagen. Aber ich muss gestehen, auch meine Androiden konnte ich auch bei -10 Grad noch bedienen. ;)
 
Q

Quß

Gast
Fahr das ganze Jahr Rad und hab die Handys immer in der Hosentasche.Dort hats eh nie Minustemperaturen.Wie bekommt man ein Handy überhaupt auf Minustemperaturen?Naja,jedenfalls hatten sämtliche meine Androiden und Symbians,egal ob Jacke oder Hose,nie irgendwelche Kälteaussetzer.
 
G

Gast185332

Gast
Nehmt ein Metallgehäuse und Minusgrade, dann wundert euch das ein Akku schnell in die Knie geht...^^ So völlig grundlos wird da nich 0°C angegeben.
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.959
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Wenn sich so mancher nicht wundern würde hätte ich das ja nicht schreiben müssen... ;)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Lol,
lol.gif
 
G

Gast185332

Gast
Aber ist doch wahr? Ich meine so ein Minimum an Wissen sollte man doch voraussetzen können?! Nun ja, ich erwarte aber vielleicht auch wirklich zu viel...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Du erwartest vielleicht doch etwas zu viel
dance3.gif
 
Thema:

iPhone geht bei Kälte plötzlich aus? Das kann helfen!

iPhone geht bei Kälte plötzlich aus? Das kann helfen! - Ähnliche Themen

iPhone 6s Akkuprobleme: Apple erweitert Austausch-Programm und kündigt Update des iOS an: Die seit längerer Zeit dokumentierten Probleme mit unwillkürlich neu startenden iPhone 6s ziehen weitere Kreise.nnVor kurzem legte Apple ein...
Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
Apple iPhone 6s bei Kälte empfindlicher als Vorgänger: In letzter Zeit häufen sich Berichte von Besitzern des iPhone 6s, deren Smartphones bei niedrigen Temperaturen Probleme mit dem Akku haben. Diese...
Apple Touch ID am iPhone reagiert nicht richtig? Das kann helfen!: Die einen nutzen sie gar nicht, die anderen möchten sie nie mehr missen: die Touch ID Funktion am iPhone. Mit einem schnellen Scan des...
Smartphone im Winter: So übersteht das Smartphone die kalte Jahreszeit: Der Winter ist, zumindest rein vom Datum her, seit geraumer Zeit angekommen in Deutschland. Macht die Hitze einem Smartphone im Sommer zu...
Oben