iPhone-Hersteller - Mitarbeiter sollen Selbstmord-Verzicht unterschreiben

Diskutiere iPhone-Hersteller - Mitarbeiter sollen Selbstmord-Verzicht unterschreiben im Café Bla Forum im Bereich Community; Quelle: iPhone-Hersteller: Mitarbeiter sollen Selbstmord-Verzicht unterschreiben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft ZEUS
Z

ZEUS

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
349
Standort
Bodensee
Modell(e)
BlackBerry Q10
PC Betriebssystem
Windows 8
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Finde ich gut, sollte auch in jedem deutschen Unternehmen ab sofort Standard sein. Einfach unverschämt sich während der Arbeitszeit selbst umzubringen...
 
B

Blue-Nokia.com

Gast
...aber wirklich. Die Hinterbliebenen Kollegen muessen dann wieder unverhoft deren Schichten uebernehmen.

Womoeglich wird sogar von einen Unschuldigen der Urlaub gestrichen wegen den anderen Deppen.
 
Knutze

Knutze

USP-Guru
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
3.053
Standort
Hamburg
Modell(e)
Samsung i8910, Samsung i600
Netzbetreiber
E-Plus
Firmware
brauch ich nicht
PC Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit
Ist übrigens nicht nur der Iphonehersteller, sondern beliefert unter anderem auch Nokia und HP
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
sondern beliefert unter anderem auch Nokia
Na, dann ist die Ursache ja ausgemacht (schlechtes Gewissen).

Achtung , das war Spass !
(oder nicht?)
 
Fly like you do it

Fly like you do it

ready to take off ^
Mitglied seit
19.04.2010
Beiträge
2.074
Modell(e)
HTC Desire, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy Note&Note2, HTC One M7&M8, iPad Air, Oneplusone One
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
2.2, 4.4.4, iOS 8.02, CMS 11
PC Betriebssystem
Windows/Linux
Bei Nokia sind es wahrscheinlich Spätwirkungen, nach der Schließung des Werks in Bochum, das ist die Rache!!!
 
Knutze

Knutze

USP-Guru
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
3.053
Standort
Hamburg
Modell(e)
Samsung i8910, Samsung i600
Netzbetreiber
E-Plus
Firmware
brauch ich nicht
PC Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit
Bei Nokia sind es wahrscheinlich Spätwirkungen, nach der Schließung des Werks in Bochum, das ist die Rache!!!
Dass sich Chinesen aus Solidarität mit deutschen (Ex-)Arbeitnehmern in den Tod stürzen? Interessante These.
 
Q

QWERTZ88

Junior Mitglied
Mitglied seit
18.05.2010
Beiträge
28
Modell(e)
Nokia
Netzbetreiber
T-Mobile
Ja nun, wenn man nachrechnet stellt sich die Frage, ist dies für manche dieser Leute der letzte Ausweg?

Ich finde diesen Leistungsdruck unglaublich, einfach für unsere Bedingungen in D nicht vorstellbar.
Umgerechnet 238.- € Monatsverdienst bei 280 Std./Monat, das entspräche einem Stundenlohn von 0,85.- €.
Ist unglaublich aber wahr, wenn diese Menschen diesem enorm hohen Leistungsdruck nicht standhalten können, werden sie auch nicht von einem sozialen Netz aufgefangen das ihnen die Grundversorgung sichert.

Was für Perspektiven bleiben diesen Mitarbeitern noch? Diese Vertragsklausel / schriftliches Versprechen gegen Suizid unterzeichnen und auf dem Zahnfleisch weitermalochen?
Furchtbar, mir fehlen die Worte, ich weiß keine Antwort. :(
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Hmmm - ist alles richtig was Du schreibst.
Nur dann müssten in solchen Ländern die Selbstmordrate ja höher als beispielsweise hier:
Quelle Ruhrbarone_de

In Finnland ist eigentlich immer was los – und zwar trostlos. Das beginnt schon bei der Sprache: im Finnischen gibt es 15 Fälle, das meiste davon sind leider bewaffnete Überfälle. Dafür gibt es im Finnischen das aktive Verb „selbstmorden“, denn tatsächlich gibt es in Finnland nicht nur eine hohe Selbstmordrate, es gibt hier sogar eine Selbstmordflatrate. Der Suizid ist in Finnland so beliebt, daß Kurt Cobain und andere Berühmtheiten nach ihrem Freitod zu „Ehren-Finnen“ ernannt wurden.
Naja - warum in Finnland die Quote so hoch ist, hat wohl einen anderen Grund.
:-)
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Selbstmorde waren und sind Alltag in der modernen Geschäftswelt. Nicht nur bei Technikherstellern, auch in der Finanzbranche beispielsweise. Und auch keineswegs nur immer im ach so ausgebeuteten China, auch in Deutschland und unseren Nachbarländern. Das kann Leistungsdruck sein, Depressionen oder auch die Verstrickung in Machenschaften, welche strafrechtliche Konsequenzen mit sich ziehen.

Die eigentliche Tragödie ist die Tatsache, dass dies niemanden interessiert. Aber sobald der Name "Apple" auftaucht, ist es plötzlich selbst dem Spiegel eine aus Blogs nachgeplapperte "Berichterstattung" wert. Applaus.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Tut mir Leid, aber unser Gewissen mussten wir nun einmal beim iPhone-Kauf verpfänden. Da gab es so eine Klausel im Vertrag...
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
...ja, bald gibt es nur noch drei Arten von Menschen:
1. Die größte Gruppe sind die Androiden (sozusagen die breite Masse)
2. die kleinere (dafür wohlhabendere) Gruppe sind die Androiden mit Iphone in der Tasche und
3. die kleinste, dafür aber menschlichste Gruppe, die Nokianer mit Freigeist-App und Gewissens-Widget on board :)
 
Knutze

Knutze

USP-Guru
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
3.053
Standort
Hamburg
Modell(e)
Samsung i8910, Samsung i600
Netzbetreiber
E-Plus
Firmware
brauch ich nicht
PC Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit
Moment.
Also, als Samsunginhaber muss ich mich hier kurz mal profilieren.
Zu Gruppe 2 werde ich nur gehören wenn man mich vierteilt (alternativ auf andere Art und Weise handlungsunfähig macht) und mir dann ein Iphone in die Hand drückt.
Zu Gruppe 1 werde ich vielleicht, aber nicht zwangsläufig gehören, mal schauen was so auf dem Markt ist wenn das nächste Handy fällig ist, ich bin eigentlich ein Symbianverfechter.
Und was Gruppe 3 angeht..... no comment.
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Knutze

Knutze

USP-Guru
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
3.053
Standort
Hamburg
Modell(e)
Samsung i8910, Samsung i600
Netzbetreiber
E-Plus
Firmware
brauch ich nicht
PC Betriebssystem
Windows 7 Professional 64 Bit
Das nimmst du sofort zurück.
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Ok - mache ich (sonst kämpfe ich an zu vielen Fronten).

Also
Sry - das war zu hart.
:-)
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Ja... ja... immer diese systemtreuen Marionetten ;)
(Als Gruppe Nr. 3-Angehöriger darf/muss ich das ja sagen bzw. darauf hinweisen)
 
Schwaller

Schwaller

USP-Guru
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
3.516
Standort
FDS /BW
Modell(e)
Samsung Galaxy S i9000 und i9300
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
i9000: Android 4.0.4 - MIUI-2.6.22 IMM76L i9300: Android 4..0.4 und Stock
PC Betriebssystem
Acer TravelMate 7750G mit Win7 (64Bit)
Im asiatischen Raum ist das System ganz anders aufgebaut... dort geht man auch nicht zur Schule um einen Beruf zu erlernen sondern mit dem Ziel später in ein bestimmten Unternehmen zu arbeiten. Als was hängt dann von den Noten ab. Durch den Leitsungsdruck dort möglichst hoch einzusteigen dreht sich das Leben der jungen Menschen hauptsächlich ums Lernen. Wenn sie ihr Ziel erreicht haben fällt der Druck ab und die meisten haben eine Art "leere Gefühl"... Denn von der Position weiter aufzusteigen ist sehr schwer bis unmöglich...
Das ist der Grund warum verstärkt im April (da ist das Schuljahr dort zu Ende) und in den Monaten Mai und Juni dort Selbstmord begangen wird... die haben dort richtige Todesgärten... Tagsüber kann man da die giftigen Pflanzen sehen und lesen auf welche Weise die einen töten und Nachts klettern die über die Mauer und rennen durch die Pflanzenwelt. In Japan z.B. stellt man durch besonders grausamen Selbstmort die Ehre der Familie wieder her (klingt wie im Film, ist aber bei den traditionellen Japanern immer noch so!).
Zumindest wurde das mal in ner Dokumentation über Selbstord so berichtet... kann sein dass durch die Globalisierung inzwischen auch etwas "westlichere" Verhältnisse z.B.in China oder Japan einzug gehalten haben!
 
Q

QWERTZ88

Junior Mitglied
Mitglied seit
18.05.2010
Beiträge
28
Modell(e)
Nokia
Netzbetreiber
T-Mobile
Ja klar, ich denke die Gründe für eine Selbsttötung sind so vielfältig wie es Menschen gibt die sich dazu entscheiden.

Natürlich spielen dabei auch Erziehung, Weltanschauung, Religion, Herkunft, primäre und sekundäre Sozialisation, etc. eine große Rolle, aber in letzter Konsequenz ist es immer eine individuelle Entscheidung.
Das "Warum" wird man wohl nie im einzelnen Fall herausfinden können, es ist jedenfalls kein iPhone-Hersteller-Phänomen.
 
Thema:

iPhone-Hersteller - Mitarbeiter sollen Selbstmord-Verzicht unterschreiben

Sucheingaben

gruppe für selbstmord

,

TonerPartner arbeitgeber

,

selbstmord giftige pflanzen

,
f
, selbstmord mit giftigen pflanzen, suizid mit giftigen pflanzen, selbstmord eines IT Mitarbeiters, selbstmord finanzbranche, siemens mitarbeiter selbstmord, iphone selbstmordrate, finnland 2010 selbstmord, tonerpartner arbeitsgeber

iPhone-Hersteller - Mitarbeiter sollen Selbstmord-Verzicht unterschreiben - Ähnliche Themen

  • iPhone 7 Probleme beim Herstellen der WLAN-Verbindung zur Fritzbox 7490

    iPhone 7 Probleme beim Herstellen der WLAN-Verbindung zur Fritzbox 7490: Ich nutze seit einiger Zeit die Fritzbox 7490. Die habe ich so eingerichtet, dass nur mit MAC-Adresse angemeldete Geräte ins WLAN kommen. Alles...
  • iTunes konnte keine Verbindung zum iPhone herstellen

    iTunes konnte keine Verbindung zum iPhone herstellen: Hallo kann mir jemand bei meinem Problem helfen??? iPhone 5s kann sich nicht mit iTunes verbinden, beim Anschließen an den Mac kommt folgende...
  • iPhone Case-Hersteller sollen nicht auf Gerüchte setzen

    iPhone Case-Hersteller sollen nicht auf Gerüchte setzen: Apple und die Geheimhaltung um jeden Preis.nnDas Apple ungern Details zu anstehenden Produkten an die Öffentlichkeit gibt ist bekannt, wobei die...
  • Iphone ohne Backup wieder herstellen/Fehler

    Iphone ohne Backup wieder herstellen/Fehler: Hallo, ich habe ein Iphone 4s 16gb, mit einem gejailbreakten ios 6.1.2. Jailbreak ist von evasi0n (cydia). Nun ist mir mein Rechner vor 2...
  • Iphone wieder herstellen --> DRINGEND!!!

    Iphone wieder herstellen --> DRINGEND!!!: Hallo Leute! Ich habe heute mein Iphone 5 bekommen. Itunes installiert. Daten des alten (4s) Iphones überspielt. Alle Apps waren da, das Iphone...
  • Ähnliche Themen

    Oben