iPhone SE, 15 Millionen verkaufte Einheiten im laufenden Jahr?

Diskutiere iPhone SE, 15 Millionen verkaufte Einheiten im laufenden Jahr? im iPhone SE Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Seit dem 31. März ist das iPhone SE in verschiedenen Ländern im Handel.nnMit dem iPhone SE brachte Apple endlich ein aktuelles iPhone in...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Seit dem 31. März ist das iPhone SE in verschiedenen Ländern im Handel.nnMit dem iPhone SE brachte Apple endlich ein aktuelles iPhone in handlichen 4 Zoll auf den Markt. Das Gerät ist seit dem 31. März in verschiedenen Staaten im Handel und Marktforschungsfirma RBC Capital Markets hat nun eine erste Prognose zum Absatz des iPhone SE für das laufende Jahr abgegeben.

Die Analysten gehen davon aus, dass sich der Absatz des iPhone SE über das Jahr stufenweise steigern wird, insgesamt schätzt man bei RBC, dass Apple im Jahr 2016 um die 15 Millionen Einheiten des Gerätes absetzen kann. Laut dem Analysten Amit Daryanani kommt Apple sogar der Umstand zugute, dass das iPhone SE nicht in großer Stückzahl vorrätig ist. Kunden müssen sich auf Wartezeiten einstellen und dies sowohl im Online- wie auch Offlineverkauf.

Ausgehend von den 160 US Dollar Materialkosten, welche für Apple pro iPhone SE ungefähr entstehen und dem Verkaufspreis von 399 US Dollar für die 16GB Variante des Smartphones, schätzt Daryanani die pro verkauftem iPhone SE zu erzielende Gewinnspanne auf 35 Prozent. Das macht das iPhone SE weniger profitabel für Apple als die Vorgänger iPhone 5s und 6s mit einer Gewinnspanne von über 40 Prozent. Insgesamt könnte Apple 2016 über 40 Millionen 4 Zoll iPhones verkaufen, davon nehmen die 15 Millionen iPhones SE einen Großteil ein. Weiter rechnet der RBC-Analyst mit 6,8 Milliarden US Dollar Erträgen, welche Apple durch das iPhone SE erzielt.

Seit letzter Woche ist zudem bekannt, dass Apple einige Schwierigkeiten hat die schwindenden Lagerbestände des iPhone SE aufzufüllen. Dabei sind die Auswirkungen in China für die Kunden weniger zu spüren, als etwa in den USA. Laut dem RBC-Analysten hat Apple sich bewusst dafür entschieden den asiatischen Markt zu bevorteilen, es gehen also mehr Bestände nach China. Der Grund ist einfach, Apple möchte im asiatischen Raum stärker Fuß fassen und somit steht beispielsweise der Heimatmarkt in Sachen iPhone SE hinten an.

Meinung des Autors: Scheint kein schlechter Start zu sein, welchen das iPhone Se bisher hinlegte.
 
Thema:

iPhone SE, 15 Millionen verkaufte Einheiten im laufenden Jahr?

iPhone SE, 15 Millionen verkaufte Einheiten im laufenden Jahr? - Ähnliche Themen

  • iPhone: Analysten erwarten bis zu 74 Millionen verkaufte Geräte für das vierte Quartal 2016

    iPhone: Analysten erwarten bis zu 74 Millionen verkaufte Geräte für das vierte Quartal 2016: Kurz auf den Kalender geschaut, ja genau, das Weihnachtsquartal hat begonnen.nnIn der kommenden Woche wird Apple die Zahlen zum vierten...
  • iPhone 6 (Plus): Bis zu 67 Millionen verkaufte Einheiten für Q4 / 2014 erwartet

    iPhone 6 (Plus): Bis zu 67 Millionen verkaufte Einheiten für Q4 / 2014 erwartet: Bis Weihnachten ist es nicht mehr lange hin und auch das Jahr 2014 ist bald vorüber, anders formuliert, dass so wichtige Weihnachtsgeschäft ist...
  • Apple verkauft 10 Millionen iPhone 6 (Plus) am ersten Wochenende - Rekord

    Apple verkauft 10 Millionen iPhone 6 (Plus) am ersten Wochenende - Rekord: Apple hat heute Zahlen zum Verkaufsstart des iPhone 6 (Plus) bekanntgegeben und vermeldet einen neuen Rekord.nnAm vergangenen Freitag startete das...
  • Apple verkaufte im vierten Quartal 2012 offenbar rund 52 Millionen iPhones

    Apple verkaufte im vierten Quartal 2012 offenbar rund 52 Millionen iPhones: Scheinbar lief der Absatz von iPhones im vierten Quartal 2012 bei Apple doch besser als gedacht. Laut einem Analysten soll der iPhone-Hersteller...
  • Marktstart in China: iPhone 5 verkauft sich an erstem Wochenende zwei Millionen Mal

    Marktstart in China: iPhone 5 verkauft sich an erstem Wochenende zwei Millionen Mal: Der Verkaufsstart des iPhone 5 von Apple in China war offenbar der absolute Erfolg. Über das Wochenende konnte der Hersteller aus Cupertino rund...
  • Ähnliche Themen

    Oben