iPhoneX - Face ID durch 3D-Maske ausgehebelt?

Diskutiere iPhoneX - Face ID durch 3D-Maske ausgehebelt? im iPhone X Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Jedes System hat irgendwo eine Schwachstelle, man muss diese nur finden...nnEs hat etwas von einem Katz und Maus Spiel, was aktuell zum iPhone X...
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jedes System hat irgendwo eine Schwachstelle, man muss diese nur finden...nnEs hat etwas von einem Katz und Maus Spiel, was aktuell zum iPhone X und Face ID im Netz zu finden ist. Und neu ist dieses Spiel ganz sicher nicht.

Kurze Rückblende, wir denken zurück an das iPhone 5s und Alles Stolz auf Touch ID. Apple nutzte erstmals ein System zur Erfassung biometrischer Daten um das iPhone gegen ungewollte Zugriffe abzusichern. Nicht neu, aber Dank Apples Marktmacht waren plötzlich alle Augen auf Fingerabdruckscanner gerichtet. Und so dauerte es auch nicht lange, kurz nach Marktstart des iPhone 5s meldete sich der Chaos Computer Club zu Wort und präsentierte eine Möglichkeit, mit deren Hilfe Touch ID auszuhebeln war. Hierbei ist anzumerken, dass dem CCC absolut eine Reputation zuzusprechen ist.

Seither sind einige Jahre ins Land gezogen und nun ist das iPhone X Stand der Dinge bei Apple, mit dem aktuellen Flaggschiff ersetzt Apple Touch ID durch eine Gesichtserkennung, Face ID genannt. Dank der aufwendigen Technik, welche Gesichter in drei Dimensionen abtastet und mit dem des Nutzers vergleicht, spricht das Unternehmen abermals von einem äusserst sicheren Verfahren. Nicht nur das, Face ID soll in punkto Sicherheit sogar Touch ID überbieten können.
Und? Natürlich folgt, was folgen musste. Die Herausforderung wurde angenommen und nun meldet sich die Security-Firma BKAV Cooperation aus Vietnam zu Wort. Man habe mittels einer speziellen Maske Face ID austricksen können und dies wird in einem Video demonstriert.
Es wurde ein gehöriger Aufwand betrieben und mittels 3D-Druck, einigen von Hand modellierten Bereichen und 2D Fotos der Augen eines Nutzers eine Maske erstellt und mit dieser regiert Face ID so, als würde der legitime Besitzer das Gerät betrachten, die Gesichtserkennung entsperrt schlussendlich das iPhone X.

Was nun? Natürlich fordert jede neue Technik zur Absicherung irgendjemanden heraus, der diese Technik umgehen will. Es ist aktuell nicht klar, mit welchem Aufwand die Vietnamesen an die Arbeit gehen mussten, bis sie endlich das dreidimensionale Modell eines Gesichtes erstellt hatten, mit dessen Hilfe sie Face ID quasi umgehen konnten. Und auch zu den Einstellungen des iPhone X wurden keine Angaben gemacht, war die Aufmerksamkeitserkennung am Gerät aktiv oder nicht? Dies könnte beispielsweise die Gretchenfrage zum demonstrierten Hack sein, denn die besagte Einstellung hat gehörigen Einfluss auf die Präzision von Face ID.

Kurz - man sollte sich nicht verrückt machen lassen. Möglicherweise kann Face ID umgangen werden, mittels 3D-Maske, aber der Aufwand zum erstellen einer solchen Replik ist nicht zu verachten. Es müssen wohl einige Dinge zusammentreffen, bis ein solcher Hack schlussendlich wie im unten eingebunden Video funktioniert.



Meinung des Autors: Ob Apple sich zu dem Video melden wird? Ein Statement wäre sicher interessant.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.914
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Bestätigt wieder nur meine grundlegende Meinung. Es gibt keine absolute Sicherheit. Mit entsprechendem Wissen und Aufwand kann alles gehackt werden. Sage ich ja schon seit Jahren.
 
Thema:

iPhoneX - Face ID durch 3D-Maske ausgehebelt?

iPhoneX - Face ID durch 3D-Maske ausgehebelt? - Ähnliche Themen

  • Xiaomi Mi Band 4 synchronisiert keine Watch Faces mehr aus Mi App oder anderen Anwendungen

    Xiaomi Mi Band 4 synchronisiert keine Watch Faces mehr aus Mi App oder anderen Anwendungen: Manchmal will man wieder einmal sein Zifferblatt am Xiaomi Mi Band 4 wechseln, aber plötzlich wird nicht mehr korrekt synchronisiert und das Watch...
  • Samsung Galaxy A40 per Gesichtserkennung entsperren - So nutzt man Face Unlock am Galaxy A40

    Samsung Galaxy A40 per Gesichtserkennung entsperren - So nutzt man Face Unlock am Galaxy A40: Das Samsung Galaxy A50 bietet sehr viel Samsung Smartphone zum relativ kleinen Preis, wer es dann doch lieber noch etwas günstiger haben möchte...
  • LG G8s ThinQ Face Unlock aktivieren, Sperrbildschirm umgehen und direkt im Homescreen öffnen

    LG G8s ThinQ Face Unlock aktivieren, Sperrbildschirm umgehen und direkt im Homescreen öffnen: So mancher wird sicher Face Unlock an seinem LG G8s ThinQ nutzen, aber je nach dem was man mit dem Gerät gemacht hat, oder wie es eben eingestellt...
  • Face Unlock für Xiaomi Mi 9T aktivieren möglich?

    Face Unlock für Xiaomi Mi 9T aktivieren möglich?: Hallo und ja ich weiß, dass das Mi 9T eine Pop-Up Kamera hat! :) Gibt es vielleicht Apps die durch Erkennen von Bewegungen über die Sensoren...
  • Samsung Galaxy A50 Entsperren per Gesichtserkennung einrichten und A50 mit Face Unlock entsperren

    Samsung Galaxy A50 Entsperren per Gesichtserkennung einrichten und A50 mit Face Unlock entsperren: Für Unterwegs ist das große Display des Samsung Galaxy A50 für viele ideal um auch Filme im Stream zu genießen. Zuhause will man das Ganze...
  • Ähnliche Themen

    Oben