IR-Tastatur von Hama für PDA/Symbian

Diskutiere IR-Tastatur von Hama für PDA/Symbian im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo :D Habe vorhin im MM eine Infrarot-Tastatur zum Zusammenfalten von Hama für PDAs und Symbian Telefone gesehen, Preis 59€ Hat jemand...

SnoopyDog

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
95
Hallo :D

Habe vorhin im MM eine Infrarot-Tastatur zum Zusammenfalten von Hama für PDAs und Symbian Telefone gesehen, Preis 59€

Hat jemand Erfahrung damit? Taugt das etwas?

Es gibt ja auch Bluetooth-Tastaturen, aber die kosten mindestens doppelt so viel.

Wenn, dann möchte ich so ein Teil für mein SX1 verwenden.
 

SnoopyDog

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
95
Also, dann werde ich mal selber darauf antworten. Ich hatte diese Tastatur einen Abend lang und habe sie dann wieder zurückgebracht. Prinzipiell funktioniert sie ja, nachdem man auf dem SX1 einen speziellen Tastaturtreiber installiert hat (eine kleine SIS Datei).
Aber:
  • Der obere, drehbare Infrarot-Sensor muß peinlichst genau ausgerichtet sein, damit die Verbindung zustande kommt; d.h. ich mußte ihn in einen bestimmten Winkel zum SX1 bringen, welches einigermaßen stabil auf der Tastatur an ein Craddle (eine Art "Notenständer" fürs Handy) angelehnt steht und den Sensor dann leicht nach vorne neigen, ansonsten geht nichts. Der Verbindungsaufbau an sich geht allerdings ohne Verzögerung vonstatten.
  • Die ausgedruckte "Bedienungsanleitung" besteht nur aus Installationsanleitungen für die verschiedenen Modelle in mehreren Sprachen. Löblich: ein eigenes Faltblatt mit einer englischen Anleitung für das SX1, allerdings mit asiatischen Screenshots. Zudem wird hier die Installation über SDS beschrieben, was ja (manchmal) fehlerträchtig sein soll. Auf der beiliegenden CD ist eine genauere Anleitung für die Bedienung der einzelnen unterstützten Geräte, allerdings sehr unvollständig.
  • Mangels Beschreibung mußte ich sehr lange herumspielen, um herauszufinden, wie man Großbuchstaben und Zahlen eingeben soll. Ja, ihr habt richtig gelesen. Eigentlich sollte man sich bei einer Eingabehilfe in Form einer Tastatur mit diesem Punkt nicht herumschlagen, für Großbuchstaben drückt man normalerweise "Shift" und dann den Buchstaben und für Zahlen einfach eine Zahl (über den Buchstaben). Nicht so bei diesem Teil in Verbindung mit dem SX1. Es sind zwar alle Tasten vorhanden, die man so braucht, aber Großbuchstaben kann man nur mit CAPS Lock einschalten (dann hat man dauerhaft Großbuchstaben bzw. die Zeichen über den Zahlen) oder durch erneutes Drücken von CAPS Lock wieder abschalten. Die Shift-Taste hat keinerlei Funktion! Zahlen habe ich ums Verrecken nicht herausgebracht. Habe alles ausprobiert, obwohl ich erwarte, daß ich ohne irgendetwas umschalten zu müssen eine Zahl drücke und es erscheint eine Zahl auf dem Display des SX1
  • Die Tastatur hat jede Menge Hotkeys die Tasten Fn+<Zahl> lassen sich zudem frei belegen. Aber: Durch die Vielzahl der unterstützten Geräte haben die Hotkeys 2 unterschiedliche (immerhin deutsche) Beschriftungen, so daß es nicht gerade sehr übersichtlich wirkt. Es sollte aber möglich sein, die Tastaturtreiber für die verschiedenen Geräte so zu realisieren, daß z.B. eine Taste "Kalender" auf allen unterstützten Geräten den Kalender aufruft und nicht bei irgendeiner anderen Gerätegattung eine andere Funktion hat.
  • Die beiden Displaytasten wurden mit Strg-6 und Strg-7 realisiert. Das ist (weil man sie wirklich oft benötigt) eine Qual. Zudem "steht" das SX1 auf der Tastatur und verdeckt fast schon die 6 und die 7.
  • Auch manche anderen Tasten sind merkwürdig belegt. Ins SX1 Menü kommt man mit dem Hotkey (extra-Taste) "Heute". Die Cursor-Tasten funktionieren wie gewohnt, aber die Taste zum Anwählen eines Menüpunktes ist nicht etwa die "Eingabe" ("Enter") Taste (das wäre intuitiv), sondern die Taste links neben der linken Cursor-Taste.
  • Es gibt keinen Ausschalter, um die 1.5 Volt AAA Batterie zu entlasten, allerdings soll der Standby-Stromverbrauch lt. technischen Daten im µA Bereich liegen (habs nicht nachgemessen).
Da für mich der Punkt Eingabehilfe für Texte zählt und die Kombination aus Gerät + Treiber für das SX1 diese Anforderung NICHT erfüllt (ich will keine unmöglichen Verrenkungen machen, um Großbuchstaben oder Zahlen eingeben zu können), habe ich das Ding wieder schön sauber verpackt und zurück in den Laden gebracht. Zudem der Umstand beim Ausrichten des Infrarot-Sensors im Milimeter-Bereich auch nervt.
Den Tastatur-Treiber kann man in seinem Options-Menü Ein- und Ausschalten, hier kann man auch ein paar andere Parameter einstellen. Der Infrarot-Port darf NICHT aktiviert sein, weil ansonsten der Tastaturtreiber nicht funktioniert (der belegt den Infrarot-Port selbstständig, ohne allerdings ein Symbol im Display anzuzeigen). Umgekehrt bringt bei aktivem Tastaturtreiber der "normale" Infrarot-Menüpunkt des SX1 eine Fehlermeldung, daß der Infrarot-Port bereits belegt ist (was ja auch logisch ist).

Hama Artikelnummer ist 00036990

Original-Hersteller ist Chainpus, das Produkt heißt dort SK-6688

Link: http://www.chainpus.com/products/keyboard/sk6688.html

Fazit: Warten auf eine Bluetooth-Tastatur.

Nachtrag: die Qualität der Tastatur an sich (Verarbeitung, Druckgefühl der Tasten etc.) schien mir in der Kürze der Zeit, die ich das Gerät hatte, aber o.k. zu sein. Vielleicht kann ein Update des .SIS Treibers einen Teil der bemängelten Dinge beseitigen. Aber auf der Homepage von chainpus ist nur der dem Gerät beiliegende Treiber 2.10 zu finden.
 

xsocrates01

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
79
Klasse, SnoopyDog! Vielen Dank für den wirklich fundierten Testbericht. Somit weiß ich, daß ich diesen Artikel nicht kaufen werde und warte auch auf eine BT-Tastatur.

Gruß
 
Thema:

IR-Tastatur von Hama für PDA/Symbian

IR-Tastatur von Hama für PDA/Symbian - Ähnliche Themen

iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X - Apples Keynote ohne Überraschungen...: Und das war sie, Apples Keynote zu neunen iPhone und mehr. Bilder: giga.de & Apple Die Keynote ist durch und es kam wie es zu erwarten war...
Headphone gesucht für unterwegs: Hi Darf auch Headset sein und es darf auch Bluetooth sein. Das wäre perfekt. Aber ohne Telefoniefunktion und ohne Bluetooth ist auch okay, sofern...
Huawei Watch im Test: Endlich habe ich die erste Smartwatch zum Testen bekommen. Bisher habe ich mich mit dieser Art von „Uhren“ doch etwas schwer getan, da mir die...
Samsung Galaxy Tab S 10.5 LTE im Test: Vor gut zwei Monaten hat Samsung ein neues Tablett, das Galaxy Tab S in den Größen 8,4 Zoll und 10,5 Zoll, jeweils als reines WiFi oder als...
LG G3 im Test: LG hat mit dem G3 sein neues Flaggschiff auf dem Markt gebracht und mit einem QHD Display sowie einer Kamera mit Laser-Autofokus Features...

Sucheingaben

Infrarot tastatur hama

,

infrarot tastatur

,

hama infrarot tastatur

,
tastatur symbian
, sk6688 symbian treiber, symbian tastatur, sk6688 treiber, infrarot tastatur verbinden, Tastaturtreiber in die Dreambox laden, sk6688 bedienungsanleitung, sk 6688 bedienungsanleitung, hat das nokia n8 auch infrarot, ir keyboard siemens handy, infrarotschnittstelle nokia n8, Bedienungsanleitung für Hama IR Tastatur, hama sk6688, Chainpus SK-6688, Hama faltbare Infrarot-Tastatur, hama bluetooth Tastatur mit Nokia n8, alternative tastatur symbian, hama bluetooth tastatur für Nokia n8, hama funktastatur andere buchstaben, N8 mit Hama Tastatur, iphone 4 infrarot tastatur, treiber keyboard SK6688
Oben