iTunes öffnet sich nicht mehr...

Diskutiere iTunes öffnet sich nicht mehr... im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Tach zusammen, so allmählich weiß ich mir echt keinen Rat mehr... :denk: Könnt Ihr mir vielleicht helfen? Seit gut 1 Woche kann ich iTunes...
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Tach zusammen,

so allmählich weiß ich mir echt keinen Rat mehr... :denk:

Könnt Ihr mir vielleicht helfen? Seit gut 1 Woche kann ich iTunes nicht mehr öffnen. Es erscheint immer wieder diese Meldung, nach einem "Pling": DIE ANWENDUNG KONNTE NICHT KORREKT GESTARTET WERDEN 0xc0000005

Ich habe iTunes repariert, gelöscht, neu installiert, wieder gelöscht, nochmal installiert, gelöscht, installiert - ES GEHT NICHT MEHR!

Allerdings habe ich nur iTunes von der Platte geschmissen. Soll ich mal ALLES, was mit Apple zu tun hat, von meinem Computer schmeißen? Kann ich da nix kaputt machen? Oder empfiehlt Ihr eine Systemwiederherstellung?

Mein System: Windows 7 Professionell 64BIT

Viele Grüße

PS: Okay, ich habe nun mal ALLES runtergschmissen. Wieder neu installiert: NIX! Selbes Problem... was ist das? Virus, Malware: 0
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.456
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Habe das Thema mal aus dem Cafe Bla ins iTunes Forum verschoben. Vielleicht gibt es dann eher eine Antwort ;)
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2 beta 3, watchOS 6.1 beta 4
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1 beta 2
Hallo Cali, von welcher iTunes Version sprichst du denn,
achso, ich sags ja ungern, so eine Meldung hatte ich auch mal vor langer Zeit, aber nicht mit iTunes, sondern mit 3 anderen Anwendungen. Da waren verschiedene Systemdateien von Windows beschädigt, von einem Virus und der war hartneckig zu entfernen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Danke Robbie....

Hey u.v.m.

Kann ich Dir gar nicht sagen, welche iTunes-Version das ist. Habe gestern nochmal ALLES, was mit iTunes zu tun hatte, gelöscht und dann alles wieder NEU draufgezogen. Keine Chance:denk: Der Fehler besteht weiter.

Aber Du erinnerst mich an was. Ich hatte das Problem auch schon mal bei anderen Anwendungen, wie auch Du! Das ist aber lange her. Da habe ich dann irgendein "Reparatur-Programm" genutzt. Glaube ich jedenfalls und dann ging es wieder.

Ich weiß mir keinen Rat mehr. Was ist das für ein Mist? Das Schlimme: Ich brauche iTunes echt, weil ich darüber meine Fotos in den PC lade....

Das ist echt ein Witz. Und ich wunderte mich schon, als ich vor ein paar Tagen mein iPhone mit dem PC verbunden habe. Früher startete iTunes immer dabei.... jetzt geht nix mehr...:mecker:

Wer kann helfen...?

Viele Grüße
 
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Hier nochmal ein Update:

verdammt, es läßt mir keine Ruhe. Habe nochmal alles, was mit Apple zu tun hat, gelöscht. iTunes komplett runter.... Dann anschließend nochmal geladen....

Jetzt läßt sich iTunes nicht mal mehr installieren:mad: Meldung: "iTunes konnte während der Installation nicht konfiguriert werden...."

Es scheint, als sei alles, was mit Apple zu tun hat, geblockt ist....:denk:

Viele Grüße
 
Aica

Aica

USP-Guru
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Neu gestartet nach dem Deinstallieren?
Versuch mal iTunes 12.6.3, welches auch neu ist, aber mit AppStore, falls du bisher nur 12.7 versucht hast.

Und wie sieht es mit der Registry aus? Dort aber aufpassen.
Erst mal genau diese Anleitung hier befolgen.
https://support.apple.com/de-de/HT204275
 
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Hey Aica,

ich kann Dir nicht mal mehr sagen, welche Version ich von iTunes drauf hatte. Fakt ist nun - Neuinstallation UNMÖGLICH! Ich weiß mir keinen Rat mehr und ich weiß auch nicht, was ich noch machen soll.

Soweit ich das hier am PC sehen kann, ist nun ALLES von iTunes von meiner Kiste runter.

Und trotzdem: NEUINSTALLATION UNMÖGLICH:denk:

Viele Grüße

PS: Wäre es eine Möglichkeit, den Computer um 3 Monate zurückzusetzen? Ich meine den Wiederherstellungspunkt 3 Monate zurück?
 
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Und weiter gehts: Hab nun iTunes 12.6.3 versucht zu installieren. KEINE CHANCE! Alles andere auf meinem Computer funktioniert. Alles, was mit Apple zu tun hat, geht NICHT!

Irrsinn!
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.456
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
dann müsste es sich wohl eher um ein Win Problem handeln. Dazu dann einige Fragen:

1: Wenn Du iTunes jetzt installieren willst, was genau für eine Fehlermeldung kommt? Bitte genau zitieren oder einen Screenshot einfügen.

2: Welches Windows Version nutzt Du?

3: Wurden in den letzten Tagen irgendwelche Windows Updates durchgeführt? Siehe mal bitte unter Update und Sicherheit / Windows Update / Updateverlauf nach und mache auch davon einen Screenshot.

4: Hast Du ein externes Antivirenprogramm installiert (reines Antivirenprogramm oder eine sogenannte Internet Security)? Wenn welches und bitte welche genaue Version?

Damit man Dir helfen kann, bitte alles genau beantworten, denn ansonsten gibt es zu viele Möglichkeiten, woran es liegen könnte. Denn scheinbar verhindert irgendwas an Deinem PC die Installation.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Da Windows 7 wird es auch keine Updates mehr geben. Das kann man also abhaken.

Und drei Monate zurück setzen bringt nicht viel, wenn der Fehler in der Registry ist, was ich vermute.

Die Idee mit dem Virenschutzprogramm ist noch gut. Vielleicht mal deaktivieren, wenn nicht der Windows Defender genutzt wird.

Ich habe auch schon mal meinen PC formatiert wegen solch einem Problem. Dann ging es.
Das wäre jetzt auch schneller gegangen. Aber man wüsste nciht, woran es gelegen hat. Dies zu erfahren wäre natürlich auch reizvoll.
 
Cadrim

Cadrim

Senior Mitglied
Mitglied seit
27.06.2010
Beiträge
435
Standort
Castrop - Rauxel
Modell(e)
iPhone Xs Max 256GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
12.0
PC Betriebssystem
Win 10 64bit
Wenn Du einfach nur iTunes deinstallierst wird das
auch nichts. Schau mal unter :
https://support.apple.com/de-de/HT204275

oder unter Chip
Link

es müssen einige Programme zusätzlich gelöscht werden um
iTunes wirklich neu aufzusetzten. Und wenn garnichts mehr hilft,
rufe ich dann immer den Apple support an, bisher hat das immer zu
einer Lösung geführt.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.456
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hey Cadrim, den Link zu Apple hatte @Aica doch schon geschrieben.

Und Link zu Chips? Ohje, hoffentlich muss er danach nicht seinen ganzen PC neu aufsetzen. 😈

@Aica
Win 7 erhält noch bis 2020 erweiterten Support.
 
Zuletzt bearbeitet:
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Hey Robbie, Aica, Cadrim....

Also Robbie, Deine Fragen...:

Hier die Fehlermeldung beim installieren: "Das Installationsprogramm ist auf Fehler gestoßen. Während der Installation sind Fehler aufgetreten!" Tja - und das wars dann auch....

Nutze Windows 7 Professionell

Ob Updates durchgeführt wurden, weiß ich nicht. Beim ausschalten habe ich manchmal die Meldung, daß ich nicht ausschalten soll, wegen Updates. Da achte ich aber eigentlich nicht drauf....

Mein Antivirenprogramm ist das von AVG

Also, so allmählich werde ich bekloppt. Habs vorhin nochmal versucht zu installieren. KEINE CHANCE! Alles läßt sich installieren. Apple nicht! Unfassbar.

Und PC neu aufsetzen? Wegen iTunes? Auf gar keinen Fall.

Viele Grüße

- - - Aktualisiert - - -

Hab gerade noch AVG ausgeschaltet und versucht zu installieren. KEINE CHANCE :mad:
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2 beta 3, watchOS 6.1 beta 4
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1 beta 2
@Cali
Bitte gib mal im Ausführen Fenster mal "sfc /scannow" ein, und führ das Programm aus, es durchsucht dann Windows auf Systemfehler, sollte es nichts finden geht es von alleine wieder zu
 
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Hey u.v.m.

Mach ich...

Es kommt jetzt aber noch fetter - und jetzt krieg ich Angst!

AVG und Windows Defender hat sich ausgeschaltet und läßt sich auch nicht mehr einschalten. Meldung beim Versuch übers Wartungs-Center einzuschalten:

Dieses Programm wurde durch eine Gruppenrichtlinie geblockt. Wenden Sie sich an den Systemadministrator, um weitere Informationen zu erhalten. Fehler: 0x800704ec

Häääh? System Ad bin ich selbst...

Blicke jetzt nicht mehr durch. Aber erstmal führe ich durch, was u.v.m. mir sagte...

- - - Aktualisiert - - -

Okay... sfc /scannow eingegeben... Blitzt nur kurz was auf.... (schwarzer Hintergrund?) ist aber sofort wieder weg. Tut sich nix...:denk:
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.773
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iOS 13.2 beta 3, watchOS 6.1 beta 4
PC Betriebssystem
macOS Catalina 10.15.1 beta 2
Das ist nicht gut, ich sag es ungern, denke mal du hast dir was eingefangen, wenn du ganz viel Pech hast, einen Bootsektorvirus, schau mal online nach einem Onlinevirenscanner, die kosten nichts und sind recht gut, weil deiner eh nicht mehr startet


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Aica

Aica

USP-Guru
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.519
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone 7+ 128GB / iPad Air 2 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
Aktuellste Final
Dann definitiv formatieren. Immer sicherer bei einem Befall. Auch wenn man mit ADWCleaner und Malwarebytes ganz gut bereinigen kann. Sicher ist das aber eh nie.
Sicher ist nur eine reine Installation.

Malwarebytes: https://de.malwarebytes.com/ (links die kostenlose Version und damit einen Scan ausführen)

Und ADWCleaner, ebenfalls von Malwarebytes: https://www.malwarebytes.com/adwcleaner/
Dort halt auch den Scan ausführen und schauen, was so gefunden wird.

Dennoch empfehle ich aber eine neue Installation.
Sowohl dann, wenn etwas gefunden wird, als auch dann, wenn nichts gefunden wird.
Denn entweder ist es ein Befall, oder zerstörte Systemdateien.

Und meide bloß Seiten wie chip.de, das sind reine Seuchenseiten... Mir ein Rätsel, dass so etwas überhaupt legal existieren darf…
Und meide AVG oder überhaupt einen extra Virenschutz. Nimm den von Windows.

Denn ein Virenschutz eines Drittanbieters bedeutet, dass dafür auch wieder weitere Ports geöffnet werden müssen und somit das System noch anfälliger wird und diese auch nicht so aktuell gehalten werden können, wie Windows Defender von MS selbst.
Denn MS weiß, wann die Updates raus bringen und bringen zum Windows-Updates idR wenn nötig, die passenden Updates für den Defender.
Bei allen anderen Programmen dauert es eine Weile.

Es ist übrigens belegt, dass Drittanbieter-Programme gegen Viren eher kontraproduktiv sind. Daher hatte Herr Kaspersky auch versucht, Microsoft zu verklagen, weil deren Defender schon an Board ist und somit die Leute noch weniger einen Grund haben, sich andere Programme zu laden. Was er nicht nötig hätte, wenn sein Programm eine Daseinsberechtigung hätte…


Edit:
Und bitte nutze keine Software die für dich irgendwelche Treiber installiert. Lade die Treiber immer von den Herstellerseiten selber runter. Da und auch NUR dort gibt es die »richtigen« Treiber. Nicht von irgend einer driver-helper Software, nicht von Chip.de und nicht von treiber.de und wie die alle heißen.

Herstellerseiten wie
GIGABYTE - Mainboard, Grafikkarte, Notebook, Server, PC-Peripheriegeräte und mehr
https://de.creative.com
www.asus.com/de
usw. Sowas halt.

ach und übrigens: nein, du bist nicht der Admin selbst. Ich denke nicht, dass du extra einen zweiten Benutzeraccount erstellt hast mit den erforderlichen Rechten. Man ist bei Windows leider nie automatisch der volle Admin, nur weil man das System selber installiert hat. Hat aber auch wiederum seine Vorteile.
 
Zuletzt bearbeitet:
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Vielen Dank für Eure Tipps...

Hey Aica, ich werde Deinen Rat befolgen und neu installieren. Gerade läuft TROJAN HUNTER durch.. Bisher nichts gefunden. Adware Cleaner lief 2 Stunden durch... hat was gefunden und beseitigt..... Bringt aber scheinbar nichts. Echt, der Windows Defender REICHT AUS?

Ach so, wenn ich eine Datensicherung mache, wieviel Speicherplatz braucht der Stick oder externe Festplatte dann - und ziehe ich mir nicht dann, wenn ich neu installiert habe, dann die Viren ins neue System, wenn ich das wieder rüberziehen will auf den PC?

Och Mensch, das ist wieder ne Sau-Fummelei alles, oder? Jetzt werde ich mir dann erstmal Windows 10 besorgen. Bei Ebay für nur 5 Euro. Kann das sein? Sooooo billig? Ich müßte aber auch noch Windoof 7 Professional hier irgendwo rumfliegen haben.

Laß erstmal den Trohan-Hunter noch durchlaufen. Bisher nix gefunden. Aber laßt mich das mal mit dem Daten sichern wissen..... Fotos, Videos, das alles is ja hier auf dem Computer....

Oh jeeee....

Viele Grüße erstmal.. und VIELEN DANK EUCH! Ihr seid nett:)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.456
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hi Cali,

also zuerst einmal, lasse die Finger von solchen eBay Versionen. Hierbei handelt es sich immer um sog. Volumenlizenzen, also eigentlich Lizenzen von größeren Firmenabnehmern. Diese dürften eigentlich gar nicht "entbundelt" verkauft werden, kommt aber immer wieder vor. Hier kannst Du zwar Glücke haben, das Du Windows oder Office installieren und nutzen kannst, aber keiner kann Dir sagen, wie lange (wenn die Installation denn sogar geklappt hat). MS kann diese Liznezkeys jederzeit auf eine "schwarze Liste" setzen und dann ist es vorbei.

Du schreibst, das Du noch eine Windows 7 Pro Lizenz hast. Diese reicht vollkommen aus, um ein ordentlich lizenziertes Windows 10 Pro zu bekommen. Denn man kann immer noch mit einer Windows 7 oder Windows 8.1 Version kostenlos auf Win 10 updaten.

Wichtig ist, das Du Dir auf der MS Site https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 die aktuelle Windows 10 (derzeit Fall Creators Update = Version 1709) herunterlädst. Das natürlich an einem funktionierenden und unverseuchten PC. Dort das Tool herunterladen, und auf dem anderen PC ausführen. Damit kannst Du Dir dann eine ISO Datei mit der Win 10 Installationsdatei erstellen oder diese auch auf einem USB Stick(mindestens 8 GB Größe) installieren lassen. Anschließend an Deinem PC vom USB Stick booten und W10 installieren. Hierbei dann den Lizenzkey der W7 Pro Version eintippen. Das reicht aus, um W10 aktiviert zu bekommen und ist ein ganz legaler Weg, der von MS so akzeptiert wird.

Achte im MS Tool darauf, welche Windows 10 Version heruntergeladen werden soll. Es gibt im Tool eine automatische Erkennung, auf welchem PC es ausgeführt wird. Hier muss dann der Punkt "andere Version" herunterladen ausgewählt werden und dann die entsprechende Version nehmen. Achte darauf, ob 64 oder 32 Bit bzw. ob Home oder Pro ausgewählt werden müssen.

Übrigens, wenn Du schon an einem anderen PC am downloaden bist, dann besorge Dir am besten auch von Deinem Mainboardhersteller (und nur von dessen Website wie @Aica schon schrieb) alle aktuellen Treiber für Dein Mainboard, wenn möglich, dann natürlich die W10 kompatiblen. In meinem PC werkelt ein Board aus dem Jahre 2012 oder 2013 für das es keine W10 Treiber mehr gibt. Allerdings haben da die letzten W8 Treiber ausgereicht, um W10 vernünftig laufen zu lassen.

Wenn noch fragen, dann fragen.

@Aica
Ob der Defender ausreichend ist oder nicht, darüber finden auch im W10 Forum immer wieder Diskussionen statt. Vielen reicht er, vielen anderen eben nicht. Ich denke mal, das ist einfach eine Glaubenssache, denn keine Seite kann von sich behaupten, das sie so unschlagbare Argumente (und vor allem nachweisbare) hat, das man sie bedenkenlos akzeptieren könnte.

Denn immerhin bestätigen auch immerhin eher faire Websites wie av-comparatives dem Defender nicht die besten Eigenschaften.

Für mich persönlich ist jedenfalls seit Jahren Fakt, das ein reines AV Programm eine sinnvolle Ergänzung auf einem Windows PC ist. Nicht als kostenloses Programm und auch nicht als Internet Security (was also jede Menge anderes Zeug mit bringt). Und was Du zu den Updates von AV Programmen kontra Defender schreibst, stimmt auch nicht bei allen AV Programm Herstellern. Ich bekomme fast täglich, manchmal sogar mehrmals täglich Updates automatisch eingespielt von meinem AV Hersteller. Und ich hatte bisher noch nie einen Virus auf meinem Hauptsystem oder eine Beeinträchtigung von W10 bemerken können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Califrank

Califrank

Eisenbieger
Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
950
Standort
Ruhrgebiet+Cali
Modell(e)
iPhone XS MAX
Hey Robbie,

zunächst einmal vielen lieben Dank für Deine zahlreichen Tipps. Ich werde nun mal schauen, was ich mache. Von Ebay lasse ich also die Finger weg:thumbs: Obwohl ich davon überzeugt war, weil da Vollversion stand, mit allem drum und dran. Okay. Finger weg.....

Mein Motherboard ist auch schon älter. Aber die Kiste läuft eben. Vielleicht bleibe ich auch bei Windows 7, vielleicht gehe ich auch auf 8. Wenn ich bei 10 nämlich keine Treiber finde für meinen PC, dann stehe ich da....

Woher weiß ich eigentlich, welche Treiber ich wo suchen muß...? Keine Ahnung, welches Motherboard ich habe, wo ich diesen Ethernet-Treiber kriege ... und und und....

Ich friemel noch ein bischen mit Malware-Scannern rum - und wenn alles nicht geht.... FORMATIEREN. Mist.......

Ach ja, wie issen das nun mit der Datensicherung des alten PC? Kann ich diese denn dann wieder aufs neue System ziehen? Aber ist das nicht ALLES virenverseucht?

Viele Grüße
 
Thema:

iTunes öffnet sich nicht mehr...

Sucheingaben

itunes funktioniert nicht mehr windows 7 64 bit

iTunes öffnet sich nicht mehr... - Ähnliche Themen

  • iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen

    iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen: iTunes wird eingestellt, man wird sich also umgewöhnen müssen. Woran aber eigentlich? Während Nutzer von Windows die Geschichte noch...
  • iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?)

    iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?): Nach über 18 Jahren wird iTunes eingestellt... ...dies machte Apple am gestrigen Abend mit der Vorstellung von macOS Catalina offiziell...
  • iTunes

    iTunes: Nach der Synchronisation zwischen iPhone XR und Notebook/Outlook2007 waren plötzlich nur noch 7 Kontakte vorhanden. Das Backup hat zwar alle 1475...
  • Iphone 5 in Itunes angemeldet

    Iphone 5 in Itunes angemeldet: Hallo zusammen, Riesen Problem!! Hab in itunes mein iphone 5 angemeldet, ist auch erkannt worden aber itunes kann es nicht lesen. Ich wurde...
  • iTunes Guthaben - 15% Bonus von Apple

    iTunes Guthaben - 15% Bonus von Apple: Apple spendiert 15% Bonus auf iTunes Guthaben. Tatsächlich gehört Apple nicht zu den üblichen Verdächtigen, in der Regel sind es diverse...
  • Ähnliche Themen

    • iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen

      iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen: iTunes wird eingestellt, man wird sich also umgewöhnen müssen. Woran aber eigentlich? Während Nutzer von Windows die Geschichte noch...
    • iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?)

      iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?): Nach über 18 Jahren wird iTunes eingestellt... ...dies machte Apple am gestrigen Abend mit der Vorstellung von macOS Catalina offiziell...
    • iTunes

      iTunes: Nach der Synchronisation zwischen iPhone XR und Notebook/Outlook2007 waren plötzlich nur noch 7 Kontakte vorhanden. Das Backup hat zwar alle 1475...
    • Iphone 5 in Itunes angemeldet

      Iphone 5 in Itunes angemeldet: Hallo zusammen, Riesen Problem!! Hab in itunes mein iphone 5 angemeldet, ist auch erkannt worden aber itunes kann es nicht lesen. Ich wurde...
    • iTunes Guthaben - 15% Bonus von Apple

      iTunes Guthaben - 15% Bonus von Apple: Apple spendiert 15% Bonus auf iTunes Guthaben. Tatsächlich gehört Apple nicht zu den üblichen Verdächtigen, in der Regel sind es diverse...
    Oben