iTunes scheint Musik zu löschen o_O

Diskutiere iTunes scheint Musik zu löschen o_O im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hi. Ich beobachte das nun seit einigen Monaten und habe es immer als »Ich habe es sicher vergessen, dass ich das mal gelöscht habe oder so«...
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Hi.

Ich beobachte das nun seit einigen Monaten und habe es immer als »Ich habe es sicher vergessen, dass ich das mal gelöscht habe oder so« abgestempelt. Aber immer wieder fehlen plötzlich Dinge, die ich vorige Wochen oder Monate erst gehört habe und auf ein mal sind die Weg.
Mein großer Musik-Verlust-Crash war vor über einem Jahr. fast 2 Jahren. Und jetzt habe ich ganz viel, was ich dieses Jahr erst noch gehört habe und ich möchte es jetzt einfach nichbt mehr zum 58. mal so abstempeln als wäre ich schwachsinnig…Da muss etwas anderes sein und ich weiß nur nicht was.
Es geht NICHT unbedingt um Dinge, die bei iTunes gekauft wurden.
Unter gekaufte Artikel ist es auch nicht was ich gerade suche…

Ist euch da auch etwas in die Richtung bekannt? Kann die Festlpatte einen Schaden haben, so dass nur einzelne Dateien gelöscht werden? Oo
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Prüfe doch mal deine HDD, sonst Probleme mit dem Rechner?

Und, wie kam es vor zwei Jahren zum "Musik-Verlust-Crash" bei dir?


Gesendet mit Tapatalk
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ach ich habe einfach zu viel Hin und Her gemacht mit Festplatten aus und einbauen und verschieben der Daten auf andere Festplatten und dann die falsche erwischt, auf die ich dann das Windows installiert habe -.-' pure Dummheit.

Ansonsten läuft alles Prima mit dem Rechner. War auch schon vor dem Update auf Win10. Also mit Win7. Die Festplatten sind laut CrystalDisk in Ordnung. Nur die, auf der C ist, ist viel Verschleiß, aber noch im Bereich »gut«.

Ich weiß, dass meine Vermutung eigentlich nicht sein kann. Warum sollte das von iTunes gelöscht werden. Aber kann es vielleicht sein, dass so nach und nach Dinge aussortiert werden, wenn man mit Match arbeitet, die nicht von iTunes gekauft sind? Auch sinnfrei. Aber ich überlege halt :\
Ich kann es mir echt nicht eklären. Ich wünschte ich könnte einfach sagen »ja, mal gelöscht, weil gedacht, dass ich es eh nicht mehr höre« oder so was. Aber bei so vielem kommt dies nicht in Frage.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ich hatte nun wieder so einen Fall, dass eifnach was weg war.

Ich habe mein iPhone synchroniesiert um mich auf eine Bahnfahrt vorzubereiten und ich bekam die Meldung, dass 7 Titel nicht synchronisiert werden können, da sie nicht gefunden wurden.

Ich sie mir in der fehlermeldung angesehen und mir gedacht, dass das absolut nicht sein kann, da ich sie vorige Wochen erst gekauft bzw in iTunes eingefügt habe. (nicht bei iTunes gekauft).
Ich also in das Verzeichnis rein, wo sie sein sollten. Waren so aus Sammelalben mit 20-30 Liedern einfach so mitten drinne random welche am fehlen…

Im Ordner sah ich dann, dass sie doch vorhanden waren, Ich konnte sie auch wieder hinzufügen.
Allerdings waren sie als Einzige alle in MP3 und nicht in M4A, wie es ja bei iTunes sonst üblich ist mit dem AAC Format oder so..
Ich habe keine Ahnung, was passiert ist. Gehört hatte ich betroffene Lieder schon. Sie waren also mal eingefügt in iTunes.

Kann sich da irgend jemand einen Reim draus machen?

Achja. Und das waren Titel, die laut iCloud-Status nicht »Gefunden« waren, sondern »Übertragen« waren,

iTunes kann vielleicht seit dem Aktuallisiert worden sein, aber der PC wurde nciht neu gemacht, oder sowas. Und ich lasse iTunes meine Musik verwalten. Alles, was ich rein ziehe, wird also noch mal von iTunes neu in seine eigenen Ordner kopiert, so dass ich die Dateien, die ich rein gezogen habe, dann löschen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.145
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ja, das stimmt… Schon faszinierend. Hast du noch meinen Zusatz unter der Frage gelesen?
Wobei ich ja froh bin, wenn ich dann mal NICHT so Probleme habe wie, dass sich Uhren im Handy von selbst komplett verstellen und so, Was ja bei immer mehr Leuten aufzutreten scheint und hier in das Forum in den Thread posten.. Naja, kommt vielleicht noch bei mir… :D
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.145
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nö, den Zusatz hatte ich zu dem Zeitpunkt nicht gesehen. Aber helfen kann ich ja eh nicht, da ich übers Handy ja kaum Musik höre. Habe zwar einige Alben auf den diversen Smartphones drauf gezogen, aber eher so "mal für den Notfall".
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Das iPhone spielt da auch keine Rolle. das erwähnte ich ja nur, weil es mir dabei aufgefallen ist.
Das Hauptproblem befindet sich noch immer bei iTunes und dem PC.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
probier mal die reingezogenen Dateien nicht zu löschen, vieleicht liegt es ja dran, das es iTunes nicht mehr findet. iTunes ist empfindlich wenn man danach oder was ändert


Gesendet von iPhone 6 mit Tapatalk
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
nein, das werde ich bestimmt nicbt probieren. Ich habe über 25.000 Lieder in iTunes. Ich würde sie nicht gerne alle im Downloadordner behalten wollen, auf USB Sticks und sonst wo überall, wo ich sie her habe. Das wäre ziemlicher Wahnsinn... :D

iTunes hat mit den Dateien, die ich da rein ziehe nichts mehr zu tun. Sonst hätte ich sie mir ja auch nicht anhören können. Und es iwrd ja eine Kopie erstellt im iTunes-Verzeichnis. So ist iTunes ja eingestellt. Und unmittelbar nach dem Reinziehen (Wenn iTunes mit importieren fertig ist) lösche ich die Sachen immer. Und dann höre ich sie mir auch an.
Kein Problem. Und ergibt auch keinen Sinn, dass die dann nach 3, 4, 5, oder 10 mal hören dann nach Wochen auf ein mal nicht mehr in iTunes intigriert sind.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Hm, iTunes findet also die Titel auf deiner Festplatte plötzlich nicht mehr? Verstehe ich richtig?

Hast du iTunes mal die Mediathek neu aufbauen lassen? Und bei dir ist iTunes Match noch in Nutzung? Wenn ja, dann wäre es doppelt kurios. Selbst wenn da plötzlich Titel als gelöscht betrachtet würden, dann sollten sie aber zumindest noch als Bestand aus iCloud gelistet sein.

Was ich übrigens nicht kapiere, wie kann iTunes der Meinung sein, dass es Musik auf dein iPhone übertragen muss...? Vorausgesetzt du nutzt noch iTunes Match.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Richtig

Wie neu aufbauen?
Stimmt, Match habe ich auch. Daran dachte ich gar nicht dass es dann als cloud Datei hätte angezeigt werden müssen.

Am iPhone lasse ich nur lokal synchronisieren. Also mit iTunes. Habe ich von früher beibehalten und mag es so am liebsten. Am PC alles zu sortieren und verwalten ist leichter als alles am iPhone einzeln zu laden. Daher auch die Meldung dann beim synchronisieren.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Sag mal, wenn du iTunes Match aktiv hast, dann ist eine lokale Synchronisation von Musik iTunes <-> iPhone nicht möglich. Greifst du da mit irgendwelchen Dingen aus Cydia zwischen?
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Klar ist das möglich. Ich schließe das iPhone an und wähle in iTunes halt aus, was gesynct wird. am iPhone selbst ist es natürlich ausgeschaltet. Wie ich es ja schon geschrieben habe, dass ich es so besser finde.
Aber es spielt ja auch keine Rolle, was das iPhone macht. Das ganze Thema und mein Anliegen dreht sich noch immer um iTunes. :) Und nein, kein Cydiazeugs dafür.
 
Thema:

iTunes scheint Musik zu löschen o_O

iTunes scheint Musik zu löschen o_O - Ähnliche Themen

  • Chat-Backup im WhatsApp (iOS) mit iTunes

    Chat-Backup im WhatsApp (iOS) mit iTunes: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Chat-Backup von WhatsApp bei iOS. Ich möchte dass das Chat-Backup nicht in der Cloud gespeichert...
  • iTunes funktioniert nicht auf dem MBA

    iTunes funktioniert nicht auf dem MBA: Edit: Ach so. Ich musste nur das posting hier erstellen. Hätte ich das früher gewusst, hätte ich das nicht den ganzen Tag vor mir her geschoben...
  • iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen

    iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen: iTunes wird eingestellt, man wird sich also umgewöhnen müssen. Woran aber eigentlich? Während Nutzer von Windows die Geschichte noch...
  • iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?)

    iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?): Nach über 18 Jahren wird iTunes eingestellt... ...dies machte Apple am gestrigen Abend mit der Vorstellung von macOS Catalina offiziell...
  • Ähnliche Themen
  • Chat-Backup im WhatsApp (iOS) mit iTunes

    Chat-Backup im WhatsApp (iOS) mit iTunes: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Chat-Backup von WhatsApp bei iOS. Ich möchte dass das Chat-Backup nicht in der Cloud gespeichert...
  • iTunes funktioniert nicht auf dem MBA

    iTunes funktioniert nicht auf dem MBA: Edit: Ach so. Ich musste nur das posting hier erstellen. Hätte ich das früher gewusst, hätte ich das nicht den ganzen Tag vor mir her geschoben...
  • iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen

    iTunes wird eingestellt, folgendes muss man dazu wissen: iTunes wird eingestellt, man wird sich also umgewöhnen müssen. Woran aber eigentlich? Während Nutzer von Windows die Geschichte noch...
  • iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?)

    iTunes bleibt unter Windows erhalten...vorerst (?): Nach über 18 Jahren wird iTunes eingestellt... ...dies machte Apple am gestrigen Abend mit der Vorstellung von macOS Catalina offiziell...
  • Oben