Joystick Umbau

Diskutiere Joystick Umbau im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; es gibt eine art "anti rutsch streichfarbe" wird z.b. auf steinböden verwendet um diese zu gummieren, oder um stuhl- und schrankbeine darin...
S

seek

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
14
es gibt eine art "anti rutsch streichfarbe" wird z.b. auf steinböden verwendet um diese zu gummieren, oder um stuhl- und schrankbeine darin einzuzauchen.

meines wissens nach gibt es diese farbe (zäher gummi) in rot und schwarz.

da wäre es doch viel einfacher den stick damit zu betupfen

ich werde die kommende woche auf die suche nach dieser farbe gehen
 
S

seek

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
14
du hast recht, das klappt nun.
damit hatte ich die letzten tage immer probleme. wollte meinen user nicht erkennen
 
R

Robert Baranovski

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
130
da wäre es doch viel einfacher den stick damit zu betupfen
daran habe ich auch schon mal gedacht
ich denke jedoch das der gubbi als "tropfen2 auf dem stick micht halten wird
wenn man den stick jedoch darin eintaucht, also so ne art "verhüterli" fürn joystick ;) könnte es klappen

den flüssig-gummi gibts in kleinen dosen in jeden baumarkt
 
S

seek

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
14
ich werde morgen in baumarkt fahren und mir so eine tube kaufen.
hab hier noch allerlei plastik rumfliegen, an dem ich üben kann.

um den stick am sx1 auszubauen (müsste man checken, wie weit er eingetaucht werden darf, ohne dass es dann klemmt) was muss man abbauen? stimmt die anleitung oben?
 
H

HeldGoP

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
44
wie wärs mit nagellack?

den kann man einfach drauf streichen und irgend wann wieder ab knibbeln.

wird warscheinlich net lange halten, aber is ja net teuer
 
S

seek

Junior Mitglied
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
14
der nagellack hat aber nicht die gewünschte eigenschaft "griffig" zu sein....
denke diese gummierung ist allemal besser wie SX1 öffnen und rumfrickeln...
 
M

Marshall

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
31
Hi,
Um noch mal auf die Idee mit dem 6600 - Joystick zurückzukommen..:

Wenn ihr schon das SX1 aufmacht und den Joystick ausbaut könnt ihr eigentlich auch direkt das mit dem 6600 Joystick machen oder ?
Ich würde es gerne mal testen allerdings bin ich nicht erfahren mit dem auseinanderlegen des SX1..

Ist es ein großes Risiko ? Und die Garantie müsste doch eigentlich nicht verlorengehen (wenn man nix beschädigt) oder ? Man kann ja den alten original SX1 Joystick aufbewahren und bei bedarf wieder dranmachen. Es wird ja nix an dem SX1 selber geändert. Nur halt Jostick ab.

Gruß Marshall
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by Marshall@13.07.2004, 00:07
Hi,
Um noch mal auf die Idee mit dem 6600 - Joystick zurückzukommen..:

Wenn ihr schon das SX1 aufmacht und den Joystick ausbaut könnt ihr eigentlich auch direkt das mit dem 6600 Joystick machen oder ?
Ich würde es gerne mal testen allerdings bin ich nicht erfahren mit dem auseinanderlegen des SX1..

Ist es ein großes Risiko ? Und die Garantie müsste doch eigentlich nicht verlorengehen (wenn man nix beschädigt) oder ? Man kann ja den alten original SX1 Joystick aufbewahren und bei bedarf wieder dranmachen. Es wird ja nix an dem SX1 selber geändert. Nur halt Jostick ab.

Gruß Marshall
sagen wir es mal so du musst ja niemand auf die nase binden wenn es mal eingeschickt wird zur reparatur das du es mal auf gehabt hattet ;) wenn keiner fragt muss es auch keiner wissen *G*
 
M

Manamana

Junior Mitglied
Mitglied seit
08.07.2004
Beiträge
32
das vergesst mal ganz schnell wieder......das merkt jeder, dass ein Handy mal offen war !!....meine Kollegen haben mir da schon einiges erzählt...ich weiß nicht wie das geht, aber die sehen sofort wenn es einmal offen war...auch wenn du's noch so gut gemacht hast...
 
S

Sisa

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
120
Modell(e)
SONY ERICSSON Satio
Netzbetreiber
t-mobile D
Klar, wegen dem Siegellack an den Schrauben. Aber den gibt's auch zu kaufen...
 
F

Fisco

Junior Mitglied
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
31
ich weiß auch nicht was ihr habt, aber ich habe sehr lange mit sony ericsson sticks gekämpft und dagegen ist der vom sx1 ein traum!
ich würde da nix dran machen, da es auch die optik stört wie ich finde!
 
M

Manamana

Junior Mitglied
Mitglied seit
08.07.2004
Beiträge
32
der stick vom SX1 ist sicher nicht schlecht......aber wenn man ihn mit anderen (wie zum Beispiel Nokia, oder dem vom Siemens ST55, der ist auch gut gummiert), ist der vom SX 1 doch recht rutschig...aber ich kann damit leben...
 
H

hschimmel

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
83
@Sisa

Siegellack wid da nicht helfen. Ich habe mal bei meinem SX1 nachgeschaut, da ist kein Siegellack auf den Schrauben die man zum Joystickwechsel rausschrauben muss. Meistens werden heute Schrauben verwendet, die sich in das Plastik vom Gehaeuse hineinfressen. Sie lassen sich beim ersten Mal recht schwer herausschrauben. Beim zweiten Mal geht es viel leichter. So koennen die Leute von Siemens merken, ob eine Schraube schon mal draussen war.
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
oder die haben doch uv lack auf den schrauben *panikmach* und haltens unters schwarzlicht *G*
 
S

sirisaac

Newbie
Mitglied seit
11.07.2004
Beiträge
8
noch ne idee zur joystick optimierung!

WIe wärs mit nem schrumpfschlauch?ihr wisst scho, die dinger die ma so hintut dass se passen und dann warm macht und die sich dann zam ziehn! die ham doch auch ne griffige oberfläche soweit ich mich da erinner! kennt sich da jemand noch weng besser aus?
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
im alten forum ist auch dieser vorschlag schon geäussert und ich glaube auch getestet worden - wer lust hat kann ja mal im alten forum nach dem beitrag suchen - ich hab ehrlich gesagt jetzt keine lust danach zu suchen...
 
R

Robert Baranovski

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
130
willst di einen aus holz drechseln oder wie? :D :P
oder aus alu drehen
 
N

nikolai hack

Newbie
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
6
ich hab in italien ein sx1 gesehen bei dem der stick sandgestrahlt (und nachlackiert glaube ich auch) war - sah gut aus und war immer noch silber und nicht schwarz, rot oder sonstwas. er sagte, dass ein kumpel es für ihn gemacht hatte der maschinenbauer ist. allerdings muss man das handy dafür ja auch öffnen womit man wieder beim problem der garantie angekommen ist. für alle die den originalstick behalten wollen aber ne superlösung.
 
N

Ned Flanders

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
138
Also ich habe mein SX1 umgebaut und den 6600 Stick eingesetzt. Klappt sehr gut und ist sehr griffig. Das einzigste was man mal überlegen kann KFZ Lack Silber und eine schicht Klarlack aufzulegen, damit es Farblich bespper passt.

Ich bezweifele, dass Siemens merkt, dass das SX1 offen war. Lediglich mit dem Drehmoment der Schrauben wäre dies möglich.
 
H

h0LLe

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
75
Originally posted by Ned Flanders@20.07.2004, 15:04
Also ich habe mein SX1 umgebaut und den 6600 Stick eingesetzt.
Kannst du mal detail reiche fotos reinmachen?? finde den unterschied des joysticks vom nokia 7650 ( gummiert ) und dem des sx1 schon sehr gravierend .. mir tut teilweise der daumen weh beim ganzen rumzappen in den menüs

mfg
 
Thema:

Joystick Umbau

Sucheingaben

stickverlängerung joystick

,

s65 joystick einbau

,

joystickumbau

Joystick Umbau - Ähnliche Themen

  • GPD WIN N64 Emulator Project64 in Vollbild und mit Joystick Support nutzen

    GPD WIN N64 Emulator Project64 in Vollbild und mit Joystick Support nutzen: Der GPD WIN Handheld mit Windows 10 ist durch seine Tasten, Joysticks und das Joypad eigentlich ideal für Emulatoren. Manche laufen aber dann doch...
  • Joysticks fürs Smartphone

    Joysticks fürs Smartphone: Hallo leute, ich bin im internet auf gaming joysticks für tablet und smartphones gestoßen. Einfach nur der Hammer, fühlt sich einfach 100 mal...
  • Joystick-Smartphone

    Joystick-Smartphone: Hallo,gibt es eigentlich die Möglichkeit,einen Joystick direkt an ein Smartphone(z.B.Nokia 5230,USB-Anschluss)anzuschliessen?Wäre beim Spielen...
  • SX1 Nokia 6600 Joystick Umbau

    SX1 Nokia 6600 Joystick Umbau: Hallo, Leute! Habe es mal ausprobiert, den Joystick vom Nokia 6600 in mein SX1 einzubauen. Hat auch soweit funktioniert, auch wenn ich ziemlichen...
  • SX1 Joystick Switch Umbau

    SX1 Joystick Switch Umbau: Hi Leute, wäre super wenn ihr mir helfen könntet, ich hab da seit ein paar Tagen Probleme mit dem Joystick, eher mit dem Joystick-Switch, mein...
  • Ähnliche Themen

    • GPD WIN N64 Emulator Project64 in Vollbild und mit Joystick Support nutzen

      GPD WIN N64 Emulator Project64 in Vollbild und mit Joystick Support nutzen: Der GPD WIN Handheld mit Windows 10 ist durch seine Tasten, Joysticks und das Joypad eigentlich ideal für Emulatoren. Manche laufen aber dann doch...
    • Joysticks fürs Smartphone

      Joysticks fürs Smartphone: Hallo leute, ich bin im internet auf gaming joysticks für tablet und smartphones gestoßen. Einfach nur der Hammer, fühlt sich einfach 100 mal...
    • Joystick-Smartphone

      Joystick-Smartphone: Hallo,gibt es eigentlich die Möglichkeit,einen Joystick direkt an ein Smartphone(z.B.Nokia 5230,USB-Anschluss)anzuschliessen?Wäre beim Spielen...
    • SX1 Nokia 6600 Joystick Umbau

      SX1 Nokia 6600 Joystick Umbau: Hallo, Leute! Habe es mal ausprobiert, den Joystick vom Nokia 6600 in mein SX1 einzubauen. Hat auch soweit funktioniert, auch wenn ich ziemlichen...
    • SX1 Joystick Switch Umbau

      SX1 Joystick Switch Umbau: Hi Leute, wäre super wenn ihr mir helfen könntet, ich hab da seit ein paar Tagen Probleme mit dem Joystick, eher mit dem Joystick-Switch, mein...
    Oben