Kaffeevollautomat (Pad/Kapseln) Welcher? Was?

Diskutiere Kaffeevollautomat (Pad/Kapseln) Welcher? Was? im Café Bla Forum im Bereich Community; Hallo, seit meiner Geburt bereite ich Kaffe auf herkömmliche Art zu: Wasserkocher, Handfilter, Filtertüte, Kaffeepulver. Brösel/Pulver-Kaffee...

Meine Meinung ist folgende....

  • Kapseln SCHMECKEN besser als Pads

    Stimmen: 1 16,7%
  • Pads sind PRAKTISCHER als Kapseln, weil Herstellerunabhängig

    Stimmen: 1 16,7%
  • Kapseln SELBST auffülen geht und schmeckt

    Stimmen: 0 0,0%
  • Pads schmecken BESSER als SELBSTAUFGEFÜLLTE Kapseln

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich würde Pads nehmen....

    Stimmen: 1 16,7%
  • Ich würde Kapseln nehmen....

    Stimmen: 1 16,7%
  • Ich würde einen Frisch-Röste Automat nehmen....

    Stimmen: 2 33,3%
  • Ich würde von Hand mit Filter/Pulver aufbrühen...

    Stimmen: 2 33,3%
  • Ich trinke nur Tee und/oder habe keine sone Maschine

    Stimmen: 0 0,0%
  • Kaffee nur bis vier - dann nur noch Bier

    Stimmen: 1 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    6
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Hallo, seit meiner Geburt bereite ich Kaffe auf herkömmliche Art zu: Wasserkocher, Handfilter, Filtertüte, Kaffeepulver.
Brösel/Pulver-Kaffee ist/war nicht mein Ding und eine Kaffeemaschine lohnt(e) sich für mich nicht.

Jetzt ist mir mein Wasserkocher kaputt gegangen (zumindest geht er nicht immer an). Vor Kurzem habe ich bei einem Bekannten einen Petra-Kaffemaschine-mit-Pads-von-Aldi Kaffee getrunken. War schnell zubereitet, hatte eine schöne Crema und war lecker.

Jetzt habe ich mir überlegt, anstatt eines Wasserkochers auch so ein Teil zu holen. Wasser koche ich auf meinem Induktionsherd bedeutend schneller als in jedem Wasserkocher, wenn ich mal heißes Wasser brauche.

Leider bin ich mit der Pad/Kapseln/Maschinenfrage völlig überfordert. Als Späteinsteiger blickt man da ja nicht durch. Deshalb bitte ich um Hilfe, welches System/welche Maschine ganz gut wäre....

1. Ich will auf jeden Fall Herstellerunabhängiges Füllmaterial verwenden können. D.h., falls Kapseln oder Pads - es muss eine Möglichkeit geben, nicht nur die vom Hersteller zu verwenden.
2. Schmecken Kapseln besser? Auch dann, wenn man sie selbst auffüllt?
3. Nutzt jemand von euch eine Maschine, die den Kaffee erst noch mahlt?
4. Welche bzw. was für Features gibt es bei so Maschinen, wo ich drauf achten könnte? zB Milchaufschäumer etc?

Hach ist das alles kompliziert, ich hoffe, ihr könnt mir helfen...
Danke
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Hmmm....
ich koche meinen Kaffee imer so.


;-)
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Ich habe kein Ipad, geht bei mir also nicht.
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Kapseln selber füllen? ;)

Das klappt wohl nicht, die Idee wäre mir noch nie gekommen. Ich halte sie für unpraktikabel und unattraktiv.

Ich habe lange eine Jura-Maschine mit Mahlwerk gehabt. Der Kaffee schmeckte gut und die Zubereitung war einfach schön zu erleben.
Doch nein, der Kaffee schmeckte nicht gut!
Das heißt genauer gesagt - natürlich schmeckte er gut, solange er frisch geröstet war. Wenn er dann erst mal eine Woche oder länger in der Maschine gelegen hatte .... :mad: war er zumindest nicht mehr frisch geröstet.

Ich bin dann mal auf einem Einkaufsbummel von einem typischen Wessiverkäufer angesprungen worden, der mich zu einem Espresso einlud. Boshafterweise kredenzte er einen entkoffeinierten. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das nicht geschmeckt hatte. Das machte mich neugierig und ich habe mich, im Verlaufe mehrerer Tage allerdings, durch die angebotenen Kaffeesorten gekostet und dann gekauft.

Das ist ein System mit Kapseln. Die kann man nicht mit der Hand auffüllen. Das würde auch dem Sinn des Ganzen widersprechen. Immerhin werden die Kaffees röstfrisch gemalen und vakuumverpackt, was die Haltbarkeit im Vergleich zu einem Päckchen Bohnen oder gar gemahlenen Kaffee drastisch steigert.

Der Geschmack ist sehr gut, auch von Kaffeefans habe ich nie Kritik gehört.
Es gibt viele Sorten (10 oder so) in verschiedenen klar charakterisierten Stärken und man kann sich immer die Intensität und das Aroma in die Tasse laufen lassen, die einem gerade anstehen. Auch die starken oder milden Kaffee wünschenden Gäste wissen das zu schätzen.

Die Kaffeezubereitung ist in 2 Minuten vergessen, dafür braucht man nur wenige Handgriffe.
Die Handhabung ist kinderleicht.
Die Reinigung ist zum vernachlässigen einfach.
Es gibt sehr viele verschieden gestylte Maschinen, mit Milchaufschäumer verschiedener Art und ohne.

Nachteile
- Kapseln gibt es aktuell nur übers Internet, sie kommen dann mit der Post
- Nachfüllen ist nicht möglich
- andere Anbieter für dieses System gibt es nicht
- es kostet ein wenig mehr, 33 - 35 Cent die Tasse
(bis man aber die Kosten für eine gute Maschine mit Mahlwerk übertroffen hat, muss man sehr sehr lange sehr viel Kaffee trinken. Eine solche lohnt sich aber m.E. tatsächlich nur, wenn Du so eine Packung frisch gerösteten in wenigen Tagen verbrauchst. Das schaffe ich keinesfalls.)

Ich würde immer wieder die Kapseln vorziehen.
Bei Pads solltest Du nur die nehmen, die gut verpackt sind, d.h. einzeln eingeschweißt. Wer auf den Geschmack der braunen Brühe Wert legt und nicht mit Temperatur und Farbe zufrieden zu stellen ist, wird mit den gut gelagerten Papiertütchen mit gar nicht mehr frisch gemahlenem Kaffee nicht froh werden.
Die eingeschweißten Tütchen machen dann mehr Arbeit als Kapseln und bieten sonst kaum Vorteile.

Nur die Malwerkteile bieten herstellerunabhängige Versorgungsmöglichkeiten, die Tütchen noch halbwegs. Wobei ich nie von der Selbstbefüllung hörte. Doch warum sollte das so sein? Das lohnt sich nur, wenn man eine Spezialsorte hat, die man keinesfalls in Frage stellen will.
Ich habe mit der Herstellerbindung kein Problem, weil der Geschmack und die Handhabung überzeugend sind.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
wow..... danke Sisyphos für Deine Beschreibung.
Das mit dem Sinn für die Kapseln habe ich verstanden.
Es gibt manche Kapsel-Automaten, die man selbst (nicht vorgesehen natürlich) nachfüllen kann.
Habe ein Artikel gelesen, da beschwert sich jemand darüber, dass bei eBay leere, ausgewaschene Kapseln für mehr Geld verkauft werden, als die gleichen mit Füllung im Laden :)
Ich bewahre mein Kaffeepulver bisher immer in der Original-Verpackung gut verschlossen im Eisfach auf und portioniere für 2-3 Tage in einer Dose, die dann im Kühlschrank steht. Ist für mich bisher nach alledem was ich gesehen/gerochen und geschmeckt habe, die Ideallösung, wenn man Kaffee auf diese Art und Weise zubereitet.

Hm, einzeln abgepackte Pads... das ist auch nochmal ein guter Hinweis.
Einfach Bedienung ist auch gut.
Kannst mir mal ein Link zu dem Hersteller schicken? Danke. Vllt ist es ja der gleiche Hersteller, für die der Bruder meiner Kollegin als Vertreter arbeitet? :)

33-35 Cent/Tasse ist vergleichsweise hochpreisig, klar. Naja, vllt. sollte ich doch die Ipad-Methode nehmen? :D
(nee kann ich mir nicht leisten, guck dir mal die Preise an, fast teurer als das Ipad2)
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Das wäre ja dann gleich der Einstig im Top-Level-Segment ;)
Vllt. sehe ich nach der 100ten Tasse auch so aus wie George Clooney... (the Hoffnung stirbt zuletzt)...
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Pad Maschinen sind doch Gimmik.
Wenn, dann nen vernünftigen Vollautomaten, Saeco oder Jura, der Rest ist unsinnig und teuer auf Dauer.

Oder trinke deinen Kaffee künftig wie Chuck Norris...*Schwarz und ohne Wasser*...;-)


Sent from my iPad using Tapatalk
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Bei mir liegt noch ein Gutschein für 70 Euro herum - bei Neukauf einer Maschine. Doch was soll ich mit noch einer? Drei hab ich schon. Praxis, Wohnung und Zweitwohnsitz. Hmmmm, als Ersatz vielleicht?
Als Ersatz?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Das wäre ja dann gleich der Einstig im Top-Level-Segment ;)
Vllt. sehe ich nach der 100ten Tasse auch so aus wie George Clooney... (the Hoffnung stirbt zuletzt)...
1. Mache ich es nicht unter diesem Segment!
2. Was denkst denn Du, woher mein erstaunliches Äußeres und mein Erfolg bei den Frauen kommen?

Pad Maschinen sind doch Gimmik.
Wenn, dann nen vernünftigen Vollautomaten, Saeco oder Jura, der Rest ist unsinnig und teuer auf Dauer.

Oder trinke deinen Kaffee künftig wie Chuck Norris...*Schwarz und ohne Wasser*...;-)


Sent from my iPad using Tapatalk
Pad Maschinen sind doch Gimmik.
Die Meinung kann man haben.

Aber die:
... Wenn, dann nen vernünftigen Vollautomaten, Saeco oder Jura, der Rest ist unsinnig und teuer auf Dauer....
Habe ich Dir inhaltlich oben schon widerlegt.
Die Qualität der Nespressokaffees ist so gut, dass man eine wirklich gute Maschine braucht und passenden nicht gerade billigen Kaffee, um mithalten zu können. Wenn Du täglich ab 5 Tassen Kaffee trinkst, lohnt sich ein Mahlwerk vielleicht, darunter hast Du unweigerlich die Hälfte der Zeit alten Kaffee.

Kapsel = Teuer?
Eine Nespressomaschine mit Milchzubereitung bekommst Du für 150 - 250. Hier wirkt allein das Styling Kostensteigernd.
Eine Saecomaschine mit Milchzubereitung kostet mindestens 400 Euro und ich bin im Zweifel, wie gut die sind. Nicht umsonst gehen die Preise bis über 2000 Euro.

Eine gute Tasse Espresso aus der Bohne liegt (jetzt schätze ich natürlich) zwischen 7 und 15 Cent. Sagen wir mal 10 Cent.
Das sind 25 Cent mehr pro Tasse. Um einen Mehrpreis von ca. 400 Euro auszugleichen, billiger würde ich eine Saeco nach familiären Erfahrungen nicht kaufen, musst Du also 1600 Tassen Kaffee kochen. Auch ein regelmäßiger Trinker braucht also 2-4 Jahre, bis der break even erreicht ist.

An dieser Stelle zählt bei mir dann die Einfachheit der Handhabung und die auch nach einem Urlaub/einer Dienstreise konstant gut Qualität mehr.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Hm, momentan liegt das Ergebnis meiner Umfrage noch zwischen Kapseln und selbst aufbrühen oder ab vier Bier trinken.... - bei jeweils einer Stimme zu keiner Gegenstimme....
Mh, aber es gibt ja auch noch andere Kapsel-Maschinen.... gibts noch weitere Erfahrungen?
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Na falls doch mal eine kaputtgehen sollte. Bis die Austauschlieferung da ist könnte ich ja eventuell eine brauchen.

Oder ich verschenke sie mal.

Oder - ach was weiß denn ich.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.377
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Eigentlich nicht. Einem Freund habe ich so eine schon mal Geschenkt, als ich ihm danken wollte. Meine Partnerin erhielt eine, aber das war reiner Egoismus. :)

Aber im Moment habe ich einfach keine Verwendung für das Teil.:denk:
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.555
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jaaaa....ist ja gut...

Hab neben meiner Saeco tatsächlich noch so'n Tassimo Dingens stehen, wegen "...Einfachheit in der Anwendung..." ;-)

Grüssle


Sent from my iPad using Tapatalk
 
A

Ali.Baba79

Senior Mitglied
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
288
Bin mit meiner Senseo mehr als zufrieden...!
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Also bei mir wechselt der Name der Kaffemaschine immer (die letze hiess Martina, davor Angelika ....).
:-)
 
Dr. Unknown

Dr. Unknown

Ubuntu-Studio Twinsystem
Mitglied seit
15.07.2010
Beiträge
216
Standort
Elbflorenz
Modell(e)
Nokia Lumia 1020 (909), NOKIA N8-00 als Ersatz;
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
S5230XPJF1 jetzt S5230XPJK1
PC Betriebssystem
Ubuntu-Studio 10.04 - Windows 7 Ultimate (64Bit) - Twinsystem
Naja... ich bin in der Beziehung ein wenig eigen...
Oder auch Purist oder so
Ich sag nur, nichts geht über einen richtig schönen "Siebträger-Kaffee"! (Ich weiß, kein Kaffee-Vollautomatenkack, kein Kapsel-/Pad-Gelumpe, kein Filterkaffee ;) )

Es gibt gute Siebträger-Einsteigermodelle schon für ca. 150,- €... Das beste daran: ich könnte darin auch mal mit Pads "fremdgehen"... ;)

Oder du machst es ganz "puristisch-klassisch-Italienisch"... Eine Espresso-Kanne auf´n Herd und ein wenig warten... dann ist er fertig!
 
Thema:

Kaffeevollautomat (Pad/Kapseln) Welcher? Was?

Sucheingaben

pads oder kapseln was ist besser

,

bester kaffeevollautomat 2011

,

kapsel oder vollautomat

,
kaffeevollautomat mit kapseln
, bester kaffeevollautomat stiftung warentest 2011, kaffeevollautomat oder kapsel, ab wann lohnt sich ein kaffeevollautomat, o2, kaffeevollautomat kapseln, pad kapsel vergleich, bester vollautomat 2011, vollautomat kapsel, kaffeevollautomat stiftung warentest 2011, kaffeevollautomat oder kapseln, was ist besser pads oder kapseln, kaffeevollautomat für kapseln, bester kaffeevollautomat, f, beste kaffeeemaschinen mit kapsel 2011, kaffeeVollautomaten pad, kaffeevollautomat break even, reicht es wenn ich meinen kaffeevollautomaten einmal im monat gründlich reinige, warentest kaffeevollautomaten 2011, kaffeepads kaffeekapseln was schmeckt besser, was ist besser kaffeepads oder kapseln oder kaffevollautomat

Kaffeevollautomat (Pad/Kapseln) Welcher? Was? - Ähnliche Themen

  • XIAOMI MI Pad 4 Promotion, €40 Rabatt

    XIAOMI MI Pad 4 Promotion, €40 Rabatt: - 8 Zoll Bildschirm, 1920*1200 Pixel - Qualcomm Snapdragon 660 Octa Core 2.2GHz CPU - 4GB RAM + 64GB ROM, Unterstützt TF-Karte bis zu 256GB (Nicht...
  • Xiaomi Mi Pad 4 VS Xiaomi MI Pad 4 Plus - Wie groß sind die Unterschiede in Ausstattung und Preis?

    Xiaomi Mi Pad 4 VS Xiaomi MI Pad 4 Plus - Wie groß sind die Unterschiede in Ausstattung und Preis?: Xiaomi bietet nicht nur im Smartphone Sektor günstige Alternativen mit brauchbarer Ausstattung, sondern deckt auch den Tablet Bereich ab. Das...
  • I pad mini

    I pad mini: mein Gegenüber kann mich nicht sehen????? Ich ihn schon
  • Kabelloses laden am Smartphone nachrüsten? Vor- und Nachteile durch Qi Wireless Charging Pads!

    Kabelloses laden am Smartphone nachrüsten? Vor- und Nachteile durch Qi Wireless Charging Pads!: Kabelloses laden oder Qi Wireless Charging ist für Viele ein Punkt der beim Kauf eines neuen Smartphones wichtig ist, aber viele neue Geräte...
  • Chuwi Hi9 Air oder Huawei Media Pad M5

    Chuwi Hi9 Air oder Huawei Media Pad M5: Hallo! Ich habe von den beiden Tablets im Titel gehört. Das Huawei hat mir ein Mediamarkt Mitarbeiter empfohlen, das andere ein Freund von mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben