Kann man Vertragshandy verkaufen oder tauschen?

Diskutiere Kann man Vertragshandy verkaufen oder tauschen? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hi, ich habe mich ja schon ins TESTBERICHT S88 zu meinem neuen S88 geäußert. Nicht nur die aüßere Optik ist an SonyEricson angelehnt, was mir egal...

MichiV

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
20
Ort
Bremen
Modell(e)
S68
Firmware
Software Version: 30. FW Version: Patch 24
Hi, ich habe mich ja schon ins TESTBERICHT S88 zu meinem neuen S88 geäußert. Nicht nur die aüßere Optik ist an SonyEricson angelehnt, was mir egal ist, sondern auch die Menüführung und die Art SMS zu schreiben, was ich vorher nicht wusste. Da ich damit also nicht zufrieden bin, aber fast ein Monat alt ist und ich es auch in Betrieb genommen habe, weiß ich nicht, ob es E-Plus zurück nimmt und ob ich es einfach in eine Auktion setzten darf.
Ich habe das Handy durch eine Vertragsverlängerung bekommen und da ich ja schon die Karte zusammen mit dem alten Vertrag mit dem M65 bekommen habe, habe ich das Handy ohne Karte bekommen, aber ich denke, dass es wohl an meine Karte gebunden ist.

Meine konkrete Fraga ist, ob ich es nun einfach aus rechtlichen Gründen verkaufen bzw. gegen ein M75 tauschen darf?
Wenn ich es gegen ein gebr. M75 tausche, worauf muss ich achten, damit das M75 auch mit meine Karte funktioniert und hat das S88 auch für den Käufer seitens E-Plus Garantie?
 

Thomas Rühl

perfectdark
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Zurücknehmen wird E-Plus es nicht. Verkaufen darfst Du es, da Du es ja quasi über die VVL gekauft hast und es somit Dein Eigentum ist.
Die Garantie des S88 gilt auch für den neuen Besitzer, insofern Du ihm die Rechnung mitverkaufst, einen SIM- oder Net-Lock wirds es als E-Plus-Vertragshandy wohl kaum haben. Aber eben auf einen möglichen SIM-Lock solltest Du achten, wenn Du Dir ein M75 zulegst.
 

MichiV

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
20
Ort
Bremen
Modell(e)
S68
Firmware
Software Version: 30. FW Version: Patch 24
Danke, nur dass mit dem SIM-Lock verstehe ich nicht so ganz. Bei vielen angebotenen (Auktion) steht "Ohne SIM-Lock". Funktioniert dass dann mit meiner Karte?
 
J

JoshDD

Gast
noch mal ne kleine Begriffserklärung (es könne ja ni alle Telefonexperten sein ;-):

SIM-Lock:
Ein Gerät MIT SIM-Lock funktioniert NUR mit der dazugehörigen SIM-Karte (meistens sind das Prepaid-Pakete wie CallYa, Loop etc.) Aus diesem Grund sind solche Pakete auch günstiger!

ohne SIM-Lock:
Dieses Gerät funktioniert mit ALLEN SIM-Karten (D1,Vodafone,O²,E+,Base ...)

Net-Lock:
Ein Gerät mit Net-Lock funktioniert nur mit SIM Karten eines Betreibers, dabei ist egal ob es eine Prepaid-Karte oder ein Vertrags SIM ist

Branding:
... ist nicht mit einem SIM-Lock zu verwechseln! Mit Branding wird im Allgemeinen die Veränderung des Telefones für einen bestimmten Netzbetreiber bezeichnet: Dies fängt mit einem aufgedruckten Logo an ... geht über Bildschirmschoner, Logos etc. ... bis hin zu veränderten Menüs und Tastenbelegungen ... Branding ist aber meistens eher nervend als hilfreich!!!
prinzipiell funktioniert aber z.B. ein Vodafon Branding Handy mit einer T-Mobile SIM! --> mein Tipp nicht so ein Gerät kaufen

bei freien Geräten dürftes du keine Probleme mit den Netzeinstellungen haben!

Gruß Josh
 
Zuletzt bearbeitet:

zuio

Junior Mitglied
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
27
Ort
Münster
JoshDD schrieb:
Net-Lock:
Ein Gerät mit Net-Lock funktioniert nur mit SIM Karten eines Betreibers, dabei ist egal ob es eine Prepaid-Karte oder ein Vertrags SIM ist (ist aber in Deutschland noch nicht verbreitet)

Gerade die älteren Handys aus Xtra-Packs hatten einen reinen Netlock. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
 

Paketmarke

Ex USP´ler
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
JoshDD schrieb:
Net-Lock:
Ein Gerät mit Net-Lock funktioniert nur mit SIM Karten eines Betreibers, dabei ist egal ob es eine Prepaid-Karte oder ein Vertrags SIM ist (ist aber in Deutschland noch nicht verbreitet)

Leider falsch !
Netlock ist in Deutschland bei T-Mobile fast die Regel geworden. So sind fast alle aktuellen Vertragshandys die man m T-Mobile Shop kauft mit einem Netlock ausgestattet !
 
J

JoshDD

Gast
Danke für die Richtigstellung ... das mit T-Mobile und Net-Lock war mir schon klar ... aber da die das ja erst seit neuesten (ich glaub so seit Ende 2004) machen ist ja noch ni weit verbreitet (so wie bei den Ösis) ... Egal

War Ja nur ne Begriffserklärung :D

Aber da hätt ich ja glei mal ne Frage zum Thema Net-Lock bei T-Mobile:

Bekommt man es gesagt, das man ein Net-Lock Handy hat? Steht das wo? So wie bei SIM-Lock:
"Dieses Handy funktioniert nur mit dieser *-Karte, um es mit anderen bla bla 50 Euro blab lba bla oder 2 Jahre warten und freischalten bla bla "
 

Paketmarke

Ex USP´ler
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Also es steht im "Kleingedruckten" und bei manchen Modellen auch auf der Verpackung.
Ich habe von einigen Bekannten gehört dass diese erst auf Nachfragen im T-Punkt die Auskunft über den Netlock und was dieser bedeutet bekommen haben.
Komischerweise wird bei manchen Modellen ein kostenloser Code zum Entsperren des Netlocks angeboten und bei anderen muss man 99 Tacken zahlen. Der Code wird aber auch erst auf Nachfrage ausgehändigt :thdown:
 

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Mein Kollege, der kürzlich den T-Mobil-Vertrag verlängert hat, wurde drauf hingewiesen, dass sein neues Handy gelockt ist. Wird wohl unterschiedlich gehandhabt.
 
G

Gast

Gast
Hi ich hab vor kurzem 2 Handys bei einem tollen Laden Verkauft war total easy und hab auch gleich das Geld Überwiesen bekommen !!! Ich hätte um dies zu beschleunigen auch Paypal nehmen können total easy kann ich empfehlen !!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Kann man Vertragshandy verkaufen oder tauschen?

Kann man Vertragshandy verkaufen oder tauschen? - Ähnliche Themen

Apple Keynote - iPhone 7 & iPhone 7 Plus, Apple Watch Series 2, iOS 10, watchOS 3.0: Apples Keynote ist durch, keine Überraschungen, dafür aber grundsolide bei den einzelnen Updates... Bilder: CASHYS BLOG Und somit ist Apples...
Neue Smartphones 2014: Das sind die neuen Smartphones in 2014: Wie jedes Jahr gab es auch in diesem Jahr wieder einige neue Smartphones zu bestaunen. Die Hersteller legen sich dabei richtig ins Zeug und zeigen...
Guide: iPhone 4 günstig und ohne SIM-Lock aus England (UK) bestellen!: Anleitung zuletzt aktualisiert am: 30.07.2010 Nachdem ich nun doch vermehrt PNs erhalte, wie genau ich ein iPhone aus England bestellt habe...
Benq Siemens S88 - Testbericht & Erfahrungsaustausch: Hallo zusammen! Nun ist es soweit, das erste BenQ Siemens Multimedia-Handy steht in den deutschen Regalen. Hier nun der ultimative Testbericht ob...
CF75: Erste FAQs: Siemens CF75 FAQ Copyright © by USP-Sammlung.de Lieferumfang CF75: Siemens CF75 Mobiletelefon Akku Li-Lon 600mAh (bekannt vom CF62/CFX65)...

Sucheingaben

vertragshandy tauschen

,

vodafone vertragshandy verkaufen

,

vertragshandy verkaufen garantie

,
f
, kann man ein vertragshandy verkaufen, vertragshandy verkaufen, darf man vertragshandys verkaufen, base vertragshandy umtauschen, base handy tauschen, kann man vertragshandy verkaufen, base vertrag handy wechseln, kann ich mein vertragshandy verkaufen, kann ich ein vertragshandy verkaufen, base handy umtauschen, base vertrag handy verkaufen, vertragshandy umtauschen, darf man ein vertragshandy verkaufen, t-mobile vertragshandy verkaufen, vertrags handy verkaufen, kann man vertragshandys umtauschen, kann ich mein vertragshandy gegen ein anderes tauschen, darf man sein vertragshandy verkaufen, kann man Vertragshandy umtauschen, darf ich vodafone vertragshandy verkaufen, handy von base verkaufen
Oben