Kaufargumente

Diskutiere Kaufargumente im (i)Mac und Macbook Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo zusammen, ich bin sehr an einem MBP interesiert. Viele Kollegen besitzen ein MB und ich bin sehr beeindruckt von der Qualität. Aber ich...
1

1nfinity

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich bin sehr an einem MBP interesiert. Viele Kollegen besitzen ein MB und ich bin sehr beeindruckt von der Qualität. Aber ich brauche noch Argumente FÜR und GEGEN den Kauf.
Da ich angehender Ingenieur bin, werde ich Software wie Matlab, Aprol, CodeSys etc. benötigen. Werden diese Programme problemlos ohne Windows Emulator laufen?

Danke schonmal.

Freundliche Grüße, 1nf
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Matlab und CoDeSys gibt es direkt für Apple (mit Aprol kann ich nichts anfangen).
Mit einem MBP hast Du ein schnelles, relativ absturzsicheres System.
Gute Akkulaufzeit.
Und wo ist das Problem - egtl gibt es alle wichtige Software für Apple - und für die paar Ausnahmen kann man doch Windows mit Parallels in einer VM laufen lassen.
Beide Systeme lassen sich gleichzeitig nutzen.

Gruss
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.493
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Moin

Von Win kommend gibt es eigentlich keine Argumente Kontra Mac...Jaaa, klingt polemisch, ist aber so.
Mac läuft stabiler, ist in sich stimmiger aufgebaut, sicherer gegen Schadsoftware (auch wenn Mac immer weiter verbreitet ist, es ist einfach System bedingt schwer wirklich Schadsoftware in MacOS X einzuschleusen), ein Mac ist zukunftssicher...die Hardware reicht wenigstens die nächsten 5Jahre problemlos mit dem aktuellesten OS und Apps (wo man einen PC gerne nach gut 2Jahren austauschen darf um die aktuellen Win Systemnanforderungen zu erfüllen), Mac ist schonender mit den Ressourcen welche die Hardware herginbt, nerviges "Pflichtaufgaben" von Win (CCleaner, Defrag...) kannst unter Mac getrost vergessen...

Oder einfach auf den Punkt, Mac lässt dich mit dem System arbeiten...wo man bei Win doch auchz viel am System arbeiten muß damit´s stabil und flüssig läuft.

Noch zu deiner Software, welche du anführst...
Kenne ich nicht, auch egal, wenn es wirklich mal Software aus der Win Welt nicht für Mac gibt (oder eine Entsprechung), dann einfach nebenher ein virtuelles Win auf dem Mac betreiben. Dann kannst unter Mac auch mit Win Programmen arbeiten. (nebenher ist´s auch erstaunlich wie flüssig Win auf einem Mac rennt, virtuell oder unter Bootcamp, das mir auf ´nem PC so auch nur selten begegnet :p)

Öhm...lies dich mal zu Unix bissle ein, da hast das stärkste Pro Mac Argument...MacOS X ist im weitesten Sinne auch heut noch Unix (UNIX, Unix artig), alles positive was im Artiel zu Unix zu lesen ist kannst so auch auf MacOS X übertragen...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Schranzgesteuert

Schranzgesteuert

Pflanzenfresser
Mitglied seit
26.03.2011
Beiträge
2.128
Standort
Limbus#1
Modell(e)
iPhone 6 128GB --------- iPhone 5S 32GB -------- iPad Mini 16GB ---------- Apple TV 3
Netzbetreiber
1&1
Firmware
iOS 8.4 *Jailbroken*
PC Betriebssystem
OS X 10.10.4
Windoof auf'm MacBook Pro??????? *schauder*

Das ist ja wie'n Golf III Motor im Bugatti...

Oder ein Swatch-Uhrwerk in nem Rolex-Gehäuse...

Propeller an nem A380....

DSDS auf Sky...

Soll ich weitermachen...? ^^

Kauf' dir einfach so'n Gerät... Du wirst es mit Sicherheit nicht bereuen! ;-)

Hab' jetzt ein Jahr einen und frage mich ständig: Warum erst so spät??? ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Du würdest Dich wundern, wie windoof auf`m Mac rennt - parallel zu MacOS - beide Systeme gleichzeitig..
Ich wollte es selbst nicht glauben...
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.493
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Och, so zum Plaisir...in ner Ecke auf der HDD...doch, das ist so´n Win 7 auf´m Mac schon janz lustig...
Bin jedesmal auf´s neue fasziniert, wie ein OS so derbe an den Ressourcen ziehen kann, der pure Wahn wenn man Win mal kurz hochfahren will um fix da was zu testen (oder wie auch immer)...Erstmal Update, Update, Update, Update...Update -> Neustart Zu geil :D
 
Thema:

Kaufargumente

Sucheingaben

mac oder pc argumente

,

codesys mac

,

codesys für mac

,
kaufargumente
, macbook pro kaufgründe, codesys auf mac, codesys mac os x, kaufargumente iphone, kaufargumente macbook, codesys für apple, codesys apple, gibt es codesys für mac, codesys auch für mac, macbook pro 2012 kaufargument, contra argumente für das galaxy, codesys appel , kaufargumente iphone 5, codesys parallels, codesys auf mac os, argumente für ein macbook 2012, codesys fuer mac, codedesys für mac, Macbook kaufgründe, mac os programm codesys, macbook pro kaufargumente
Oben