Kein iMessage für Android

Diskutiere Kein iMessage für Android im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Kurz vor der WWDC taucht das Gerücht auf, Apple würde iMessage auch für Android verfügbar machen.nnEin Schwerpunkt zu iOS 10 war die Nachrichten...
Kurz vor der WWDC taucht das Gerücht auf, Apple würde iMessage auch für Android verfügbar machen.nnEin Schwerpunkt zu iOS 10 war die Nachrichten App, Apple hat iMessage deutlich aufgebohrt und eine Reihe neuer Funktionen implementiert. iMessage ist bekanntlich aber auf das Apple Universum beschränkt, also nur via iDevice und Mac zu nutzen, andere Plattformen sind ausgeschlossen.
Kurz vor der WWDC keimten dann Gerüchte auf, dass Apple iMessage auch für Android verfügbar machen würde. Es wäre nicht der erste Ausflug der Kalifornier, hin zu Google, denn im letzten Jahr brachten sie Apple Music auch in den Google Play Store. Nun, es kam nicht so, iMessage bleibt weiterhin den Nutzern von Apple Geräten vorbehalten.

Nun folgt die Begründung, weshalb Apple iMessage nicht auch auf anderen Plattformen verfügbar macht. Der renommierte US Journalist Walt Mossberg hat sich in einem Artikel mit den auf der WWDC von Apple präsentierten Neurungen zu iOS und macOS beschäftig und in diesem Zuge hatte er auch die Gelegenheit mit einem Manager von Apple zu sprechen. Im Zuge dessen konfrontierte Mossberg den Manager von Apple auch mit den Gerüchten zu iMessage, stellte also die Frage, weshalb sich Apple gegen eine Ausweitung auf Android entschieden hat.

Der Apple Manager führte zwei Gründe aus, weshalb man iMessage nicht auf Android ausweitet.
Erstens, aktuell blickt das kalifornische Unternehmen auf eine Nutzerbasis von 1 Milliarde Menschen zu iMessage. Diese Zahl sei ausreichend gross für Apple, um Daten für die geplanten Verbesserungen für künstliche Intelligenz gewinnen zu können.
Der zweite Grund liegt auf der Hand. Wenn man eine Messaging Plattform betreibt, welche ausschliesslich auf Apple Geräten läuft, so hilft dies natürlich ein Stück dabei, den Absatz von Apple Geräten voranzutreiben. Dabei zeigt sich der Apple Manager natürlich von den Qualitäten von iMessage überzeugt. Die eigentliche Taktik, welche die Begründung beschreibt, betreibt das Unternehme allerdings schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich.

Ob schlussendlich die Ausführungen des Apple Manager auf alle Zeiten in Stein gemeißelt sind, man wird sehen. Vielleicht entschliesst sich das Unternehmen doch irgendwann dazu, dass es keine schlechte Idee sein könnte, so man dem Platzhirsch WhatsApp versucht Marktanteile abjagen zu wollen. Mit dem aufgewerteten iMessage aus iOS 10 könnte dies vielleicht sogar gelingen...

Meinung des Autors: Der Gedanke, dass iMessage auch für andere Plattformen verfügbar ist, der gefiel mir sehr gut. Zu gerne nutze ich den Dienst und vertrau dabei auf Apples Versprechen zur Privatsphäre seiner Kunden. Nun ja, vielleicht ja dann im nächsten Jahr, wer weiß das schon ;)
 
Aica

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ich dachte, das gab es schon mal für Android in irgend einer Weise. Naja, aber auch nicht schlimm, dass es bei Apple bleibt, so bleibt es einzigartiger und iMessage bleibt sicherer. Außerdem gibt es ja genug ALternativen.
 
G

Gast185332

Gast
Es bliebe ja auch sicher mit einer App für Android. Verschlüsselung usw blieb ja auf dem jetzigen Niveau..

Ich finde es Schade, denn iMessage nutze ich einfach gerne, weil es so gut auf allen Geräten eingebunden ist.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Ich habe damit leider absolut keine Erfahrung, da niemand von meinen Freunden und bekannten oder Familie ein iPhone hat :\
Aber alle schimpfen über ihr "blödes Android". -.-'

Meine Freundin möchte aber bald ein iPhone haben (Generalüberholtes), sie hat es nun eingesehen, dass Android einfach nur Stress bringt. :D
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.815
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mich egal, nutze eh kein iMessage.
 
Thema:

Kein iMessage für Android

Kein iMessage für Android - Ähnliche Themen

Android zu iPhone : Apple-Erklär-Video: Es soll ja Android-Nutzer geben, die mal den Blick über den Tellerrand wagen wollen. ;) Natürlich ist Apple daran interessiert, dass sich...
WWDC´19 - Keynote live verfolgen, die Vorraussetzungen: Apple eröffnet am morgigen Montag die World Wide Developers Conference 2019 Für Apple Fans wird es morgen ein spannender Montag Abend, denn...
Google Gamesnacks für alle Android und iOS Browser mit HTML5 nutzen - So einfach geht es!: Google sorgt sich auch um Gamer mit schlechter Internetverbindung, wie man ja schon gut an dem kleinen Saurier in Google Chrome erkennen kann...
WWDC18 findet vom 04. bis 08. Juni in San Jose statt: Apples 29. World Wide Developer Conference startet am 04. Juni.nnDer Termin zur 29. WWDC steht fest, Apples WWDC 2018 wird vom 04. bis 08. Juni im...
watchOS 6...: ...die Apple Watch wird eigenständig. Apple hat einen ersten Ausblick auf watchOS 6 gegeben, also der neuen Generation des Betriebssystems...
Oben