Keinen Bock auf Werbung für Klingeltöne, Spiele...

Diskutiere Keinen Bock auf Werbung für Klingeltöne, Spiele... im Café Bla Forum im Bereich Community; "Ist das nicht irgendwie peinlich, wenn du im Aufzug im Kaufhaus stehst und aus deinem Handy brüllt ein Spruch wie Geh doch mal an dein Handy ran...
Thomas Rühl

Thomas Rühl

perfectdark
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
449
Ort
Frankfurt
Modell(e)
K610i, CF110
Firmware
R1JG001, 07
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
"Ist das nicht irgendwie peinlich, wenn du im Aufzug im Kaufhaus stehst und aus deinem Handy brüllt ein Spruch wie Geh doch mal an dein Handy ran, da ist eine Pussy dran oder irgend ein künsterlicher Orgasmus einer Schnitte? Hast du keine Freundin? So etwas ist peinlich und wirklich nicht cool."

Wer sich auch belästigt fühlt von den Werbeattacken von Jamba, Zed und Konsorten auf MTV, VIVA etc. darf sich gerne hier eintragen :up: (danke an computerboy für den Link ;) )
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
bin ich dabei und verbreite es auch gleich mal weiter :up:
 
M

MK

Gast
... wer kauft sowas?!

Ich denke "Geiz ist geil" und "Laßt Euch nicht verarschen", damit wir uns auf morgen noch den Urlaub auf "Mallorza" leisten können. "Bausparen?! Wie langweilig ... bau-sparen!" ...

Scheisse, ist bald Winterpause!

:gpaul: :confused: :rolleyes:
 
C

chiron

Senior Mitglied
Dabei seit
12.08.2004
Beiträge
292
Modell(e)
K8001 / EL71
Ich find die Kampagne gut. Ich sehe zwar selbst nicht fern, aber wenn ich mal bei Freunden bin "darf" ich mir den Werbemüll auch immer anhören, und es kann einen wirklich auf die Palme bringen.
Naja, im Endeffekt sind natürlich die Leute dran schuld welche diesen Service nutzen, und das müssen ja ne ganze Menge sein bei dem Werbeaufkommen, sonst würde sich das ja nicht rechnen.

gruß

eric
 
D

derJay

Junior Mitglied
Dabei seit
08.12.2004
Beiträge
12
Originally posted by Mark Kempinski@9.12.2004, 08:30
... wer kauft sowas?!
Offenbar genug verblödete Teenies um aus Jamba ein lukratives und wertvolles Unternehmen zu machen, so traurig das auch ist. :rolleyes:

Hab mich auf jeden Fall mal eingetragen. :up:
 
N

n00b

Senior Mitglied
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
268
Da ich meinen Fernseher nur gezielt einschalte und nicht durchweg dämlich rumflimmern lasse, hält sich die Genervtheit bei mir doch in Grenzen.

Ich denke, der AUS-Schalter ist eine bessere Lösung, als alles andere .......
 
D

derJay

Junior Mitglied
Dabei seit
08.12.2004
Beiträge
12
Originally posted by chiron@9.12.2004, 09:18
[...] und das müssen ja ne ganze Menge sein bei dem Werbeaufkommen, sonst würde sich das ja nicht rechnen.
Das müssen allerdings eine ganze Menge sein, immerhin hat Jamba bis einschliesslich KW48 gut 90Mio. Euro brutto für Werbung ausgegeben. Davon alleine 83% auf Viva und MTV!
 
F

Fabian Holzmann

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
381
Das Problem wird sein dass die Sender sicher nicht so leicht mitziehen werden.
Diese Klingeltonfirmen machen halt ein Schweinegeld und önnen so gut zahlen. Die Werbund die sie jede Woche neu machen kostet in der Herstellung auch nicht viel (der Computer reicht) und weils aktuell ist und sie den Sendern sicherlich gut zahlen gibts jetzt auf MTV2 schon die Jamba-Charts wo wirklich die Lieder der Klingeltoncharts als Clip gespielt werden und ständig die Bestell-Nr. eingeblendet wird! :rolleyes: :shakehead:

Und die Verblödung ist schon deutlich zu sehen: Ich führe eine Jugendgruppe bei der KJG und habe solche 11-jährigen Stepken einmal die Woche zu "erziehen". Dann kommt einer von denen zu mir und fragt mich wirklich ob ich wüsste wer bei den Klingelton-Charts auf Platz 1 ist!
Genau so Toll sind ja dann auch Dinge wie Dschungel-Camp und Bachlorette.... :rolleyes:

Unsere Welt verblödet durch nur weil wir so eine große Mediengesellschaft sind, deswegen fangen Jugendliche auch schon das Kiffen an weil es ihnen überall eingetrichtert wird! :shakehead:

Gruß Fabi
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Ein Glueck dass sich das ganze hier im britischen TV in Grenzen haelt. Natuerlich gibt es die Werbungen hier auch ab und zu, aber warum klingen die nicht so bescheuert wie in Deutschland? :rolleyes: ...

Aber da mich das ganze auch aufregt und bald Winterpause ist ;) wie Mark sagt und ich dann fuer 2 Wochen daheim bin und mir das Gedudel auch wieder anhoeren darf, hab ich mich eingetragen. Am liebsten wuerde ich mich 100x eintragen... :mecker:

Haette nicht gedacht, dass diese Idee von gestern aus dem Chat so guten Anklang findet :D

Fleissig eintragen und schoen weitersagen!

Matze
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
:up:
 
P

posti

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
191
Hallo,

das finde ich so gut, daß ich unmittelbar nach RC meine Stimme gegeben habe.

@Fabi: damit kann ich mich fast vollkommen identifizieren, nur darf man eben das Potenzial, das die Werbeindustrie einbringt, nicht unterschätzen.

Aber eins trotz alledem: es gibt immer wieder mal Werbe-highlights, auf die ich mich freue.

Soll ich mit dem Obst selber durch den Markt rennen und
Originally posted by Mark Kempinski@9.12.2004, 08:30
"Laßt Euch nicht verarschen"
ist doch Klasse.

Gruß
Jürgen
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
A

Agent_JO

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
270
Ort
MUC
Modell(e)
EL71 / VPA compact III
Firmware
FW 17
PC Betriebssystem
XP Prof
- Gibts nicht sowas wie einen Bildungs/Sendungsauftrag auch bei Musiksendern? Die dienen doch nur noch als Transportmittel für diese Werbung.

Soweit ich weiß, gilt das nur für die Öffentlich/Rechtlichen. Das hier angesprochene Thema findet m.M. zu 90% bei den Privaten statt.

JO
 
N

n00b

Senior Mitglied
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
268
imho sollte auch langsam durch die Politik / Rechtssystem eingegriffen werden.

Naja, eigentlich gibt es doch bedeutend wichtigere Probleme, die angepackt werden sollten. Nichtsdestotrotz kümmert sich die Politik natürlich dennoch vorrangig um irgendwelches anderes Gedöns .....

Jugendliche Zielgruppe wird zum Abschluß von Abos verleitet. Sind Jugendliche überhaupt geschäftsfähig genug, um die finanziellen Folgen eines Abos abschätzen zu können?

Nein, eigentlich erst mit 18 Jahren. Demnach dürfte man diese Chose anfechten können, wenns Hart auf Hart kommt. Nur machen das sicherlich viele Leute nicht.

Gilt eine abgeschickte SMS als Willenserklärung im Sinne eines Vertragsabschlusses?

Anscheinend reicht das als Einwilligung. Man fordert ja explizit etwas an, was dann auch geliefert wird. Angelieferte und nie bestellte Artikel dagegen wäre eine andere Sache ....

Identitätsprüfung? Was ist wenn ein Bekannter mit meinem Handy diese Abo SMS abschickt? Habe ich dann das Abo?

Missbrauch gibt es überall, wenngleich die Hürden an anderen Stellen sicherlich auch höher gesteckt sind. Dafür gibt es halt eben Pin-Nummern und so. Und es gibt sicherlich auch Spassvögel, die anderen Leuten ein Abo beim Bertelsmann- oder Weltbild-Verlag "verschaffen", ohne dass man das wirklich haben wollte.

AGBs sind mir nicht dauerhaft zugänglich gemacht worden

Bei einem Abo(!)abschluss wird sicherlich auch noch Hauspost folgen, oder? Kann ich aber nicht beurteilen, da ich recht resistent gegen diese Chose bin *g* Bei einer einmaligen Klingeltonbestellung besteht bei der Sachlage mit den AGBs sicherlich Klärungsbedarf ... ich bin da Laie, ob das nicht schon wasserdicht ist.

Kündigungsmöglichkeiten sind untransparent

Weiss ich nicht, ich hab kein Abo. Aber haste mal versucht, ne Kapitallebensversicherung zu kündigen? Dann erfährste mal, was wirklich Untransparent ist (und dir deshalb von deinem schönen Geld flöten geht). Völlig legal übrigens, denn Verurteilungen dazu gibt es (noch) nicht.

Jugendgefährdende Verdummung und Niveaulosigkeit. Da darf man sich nicht wundern, wenn PISA die Quittung bringt.

Man ist immer exakt dann alt geworden, wenn man sich über die Jugend aufregt :D War bei meinen Eltern schon so, und so werden wir alle sicher auch noch werden.

Und als Verdummung wurden früher auch z.B. die Beatles beschimpft .... ;)
 
T

TEXHO

Mitglied
Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
199
Man ist immer exakt dann alt geworden, wenn man sich über die Jugend aufregt biggrin.gif War bei meinen Eltern schon so, und so werden wir alle sicher auch noch werden.

:cool: dann bin ich ja frühreif
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by n00b@9.12.2004, 23:58
Jugendgefährdende Verdummung und Niveaulosigkeit. Da darf man sich nicht wundern, wenn PISA die Quittung bringt.

Man ist immer exakt dann alt geworden, wenn man sich über die Jugend aufregt :D War bei meinen Eltern schon so, und so werden wir alle sicher auch noch werden.
Hallo,
das wurde von Dir missverstanden. Hier hat sich niemand über die Jugend, sondern für die Jugend aufgeregt.
BTT
Gruß Roland
 
bezibaerchen

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Auch ein sehr sehr netter Kommentar bzw. Parodie zum Thema Jamba...

*klick*
 
Bernd Kaiser

Bernd Kaiser

USP-Worto
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
376
Ort
Nürnberg
Modell(e)
S75, EL71, S68
Firmware
FW47, FW41, FW47
PC Betriebssystem
XP
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Tja,

mittlerweile wird Jamba! mehr gehasst als die Telekom, keine schlechte Leistung. Klick!


Grüße Piotr
 
Thema:

Keinen Bock auf Werbung für Klingeltöne, Spiele...

Sucheingaben

KEIN BOCK FÜR WERBUNG

,

bock-auf-werbung

Oben