Kleiner Erfahrungsbericht von Interways (Exchangebasierter Dienst)

Diskutiere Kleiner Erfahrungsbericht von Interways (Exchangebasierter Dienst) im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Moin zusammen! Da ich weiss, dass viele von Euch auf der Suche nach einem leistungsfähigen Exchangedienst mit Pushfunktionalität sind, möchte ich...
M

matze787

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
8
Moin zusammen!

Da ich weiss, dass viele von Euch auf der Suche nach einem leistungsfähigen Exchangedienst mit Pushfunktionalität sind, möchte ich einmal kurz meine Erfahrungen mit dem deutschen Anbieter Interways (interWays :: connect Your world...) schildern.

Drauf gekommen bin ich ursprünglich, als ich mir vor ca. einem halben Jahr ein iPhone 3G zugelegt habe. Da das Teil ohnehin "always on" ist, sah ich die perfekte Gelegenheit, mich vom bisherigen Outlook-Kabel-Sync zu verabschieden und meine Daten einem Exchangeserver anzuvertrauen.

Klar, erstmal stolpert man über mobile.me von Apple, aber nach vielen Threads kam ich dann zum Schluss, dass hier eigentlich ein eher fehleranfälliger Dienst für viel Geld feilgeboten wird. Neeeee....

Dann habe ich viel Gutes über Interways gelesen. Einen kostenlosen und voll funktionalen Testaccount kann man für 30 Tage bekommen, bei Gefallen (und es wird gefallen ) kann man das Account dann einfach in ein kostenpflichtiges umwandeln. Apropos kostenpflichtig: ich zahle € 3,99 pro Monat, allerdings inkludiert das auch schon volle Push-Funktionalität. Das heist, wenn ich auf dem iPhone etwas ändere (Kontakt, Termin etc.), dann ist das nur wenige Sekunden später auch bei Interways geändert. Andersrum natürlich auch. ;) Die Einrichtung war übrigens eine Sache von wenigen Minuten, auch dank der wirklich guten Anleitung von Interways für verschiedenste Endgeräte. Mittlerweile bin ich zum HTC Hero (Android) umgeswitcht, auch hier funktioniert Interways ohne jedes Problem.

Parallel kann man das ganze über eine SSL-gesicherte Webapplikation oder als Desktoplösung nutzen. Beides ist schön übersichtlich und nicht wie bei anderen Lösungen in verschiedene Fenster getrennt. Interways betont übrigens, dass deren Pushtechnologie akkuschonender ist als andere. Ob dem so ist, konnte ich mangels Alternativen allerdings nicht überprüfen.

Als Zusatznutzen bietet Interways aber noch mehr an:

- 2GB Space für Dateien, die man sogar in verschiedenen Ordner ablegen kann. Via WebDAV kann man die Dateien sogar als Laufwerk anbinden.
- Frei definierbare Absenderadressen (sofern man Zugriff darauf hat), ich kann statt der Interwaysadresse also auch mit meiner eigenen Adresse als Absender auftreten. Kann auch nicht jeder Dienst.
- Man kann Kalender für andere freigeben, mit Outlook syncen etc.

Zum Abschluss aber noch das, was Interways (zumindest für mich) wirklich ausmacht: der Service. Sei es an Wochenenden oder sogar an Feiertagen - die Antwort des stets kompetenten Supports kommt meist innerhalb weniger Minuten. Ich habe keine Ahnung, wie die das machen, aber sowas gibt es heute vermutlich nirgends mehr...

Ziemliche Lobhudelei, ich weiss - aber die haben es wirklich verdient und jeder Mensch, der nicht mobile.me oder andere teure Exchangedienste nutzt, sollte sich Interways wirklich mal anschauen :thumbs:

Gruss,
Matze
 
O

ottarocker

Newbie
Mitglied seit
20.09.2010
Beiträge
1
Modell(e)
Nokia N86
Netzbetreiber
RBM
ich kann obiger Ausführung nur zustimmen. habe sehr lange nach einem geeigneten exchange dienst gesucht und endlich bei interways fündig geworden. lange gesucht - viel entdeckt, aber nichts vergleichbares was die qualität anlangt gefunden.
ist jedem der so einen dienst sucht nur zu empfehlen. und das mit dem support von meinem vor poster stimmt - keine ahnung wie die das machen!
grüße
 
W

were2314

Gast
Der Dienst ist an sich nicht schlecht.
Jedoch versuche ich jetzt schon zum zweiten mal zu kündigen bisher jedoch ohne Erfolg.
Der Support reagiert bei Fragen recht schnell wenn jedoch um die Kündigung ist es eine Zumutung.
Bei der Anfrage über die Website bekommt man eine E-Mail wo man dann über die Antwortfunktion das Problem lösen kann sobald man die Kündigung erwähnt antwortet Interways nicht mehr.
Die Kündigung über Post oder Fax funktioniert auch nicht weil sie behaupten nichts bekommen zu haben.
Vielleicht ist das ein Einzelfall, wer es aber denoch testen möcht, bitte...
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Die Kündigung über Post oder Fax funktioniert auch nicht weil sie behaupten nichts bekommen zu haben.
Einschreiben mit Rückschein - dann können sie das nicht mehr behaupten.

Gruss
 
I

itsgnarf

Gast
Das problem mit der Kündigung kenne ich...

Mein Fazit: Einmal und nicht wieder!
 
Thema:

Kleiner Erfahrungsbericht von Interways (Exchangebasierter Dienst)

Sucheingaben

interways

,

interways erfahrungen

,

interways alternative

,
erfahrungen mit interways
, Erfahrungen Interways, interways erfahrung, test interways, interways blackberry, blackberry interways, alternative zu interways, interways nokia, interwaysmail erfahrungen, alternative interways, f, interways kündigen, interways alternativen, interways outlook, interwaysmail alternative, iphone interways als alternative zu mobileme, Erfahrung interways, interways samsung galaxy, interWaysMAIL Beurteilung, interways htc mehrere kalender exchange, interways webdav, interways und nokia

Kleiner Erfahrungsbericht von Interways (Exchangebasierter Dienst) - Ähnliche Themen

  • Nokia 1.3, Nokia 5.3 und Nokia 8.3 5G offiziell vorgestellt - Viel Nokia Smartphone zum kleinen Preis?

    Nokia 1.3, Nokia 5.3 und Nokia 8.3 5G offiziell vorgestellt - Viel Nokia Smartphone zum kleinen Preis?: Nokia hatte einen sehr guten Relaunch als Marke unter HMD Global hingelegt, aber im Moment sieht es aus, als sei das Ganze ein wenig ins Stocken...
  • zwei kleine probleme mit unseren beiden handys

    zwei kleine probleme mit unseren beiden handys: tach zusammen, hallo gemeinde. betr.: galaxy S8+ und A20e. 1. ich hab zwei kleine probleme mit einem unserer beiden handys und bitte um hilfe...
  • Nokia 2.1 oder Nokia 2.2 - Noch mehr Power für das kleine Nokia oder nur unwichtige Änderungen?

    Nokia 2.1 oder Nokia 2.2 - Noch mehr Power für das kleine Nokia oder nur unwichtige Änderungen?: Auch bei den kleinen Modellen will Nokia dem Kunden immer wieder neues bieten, und nachdem man das Nokia 2 schon mit dem Nokia 2.1 überarbeitet...
  • Samsung Galaxy A80 oder Samsung Galaxy S10e - Die große A-Klasse oder die kleine S-Klasse?

    Samsung Galaxy A80 oder Samsung Galaxy S10e - Die große A-Klasse oder die kleine S-Klasse?: Bei der aktuellen Samsung Galaxy S10 Serie gibt es mit dem Galaxy S10e ein Flaggschiff für den etwas kleineren Geldbeutel, bei der neuen Samsung...
  • Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht

    Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben