Kostenlose Navi-Apps für Windows Phone 8

Diskutiere Kostenlose Navi-Apps für Windows Phone 8 im Windows Phone 8 Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Wer ein Smartphone mit Windows Phone 8 sein Eigen nennt, der braucht nicht zwingend ein zusätzliches Navigations-Gerät um zu navigieren. Dies kann...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.147
Wer ein Smartphone mit Windows Phone 8 sein Eigen nennt, der braucht nicht zwingend ein zusätzliches Navigations-Gerät um zu navigieren. Dies kann auch mit dem eigenen Mobiltelefon samt kostenloser Navigations-App erreicht werden. Nicht zuletzt werden auch die GPS-Empfänger in den Smartphones immer besser. Heute wollen wir euch Apps vorstellen, mit denen ihr kostenlos navigieren könnt.


Einer der wohl bekanntesten Anbieter von Windows Phone 8-Geräten ist der finnische Hersteller Nokia. Und von diesem kommt auch die Navigations-Lösung Nokia HERE Drive. Die Nokia HERE Drive- bzw. HERE Drive+-App ist dabei bereits auf vielen Lumia-Geräten vorinstalliert. Doch auch andere Windows Phone 8-Smartphones können sich die Grundversion Nokia Drive kostenfrei aus dem Windows Phone Store herunterladen. Wer die Vollversion möchte, der muss dafür aber auch einen kleinen Betrag zahlen. Dieser hält sich aber mit 15,49 Euro in Grenzen. Gekauft wird dabei dann in der App selbst. Bei HERE Drive handelt es sich um eine kostenlose Turn-by-Turn Navigation. Dabei bezieht sich HERE Drive lediglich auf Deutschland (bzw. das jeweils eigene Land), mit HERE Drive+ kommen 95 weitere Länder der Erde hinzu. Wie auch schon bei diversen Android-Apps kann das Kartenmaterial auch hier vorab im Gerätespeicher abgelegt werden, womit Roaming-Gebühren im Ausland entfallen. Zu bekommen ist Nokia HERE Drive bzw. HERE Drive+ im Windows Phone Store von Microsoft.


Von Android bereits bekannt, kann CoPilot GPS auch für Geräte mit dem Windows Phone 8-Betriebssystem heruntergeladen werden. Und auch hier ist die Anwendung kostenlos zu bekommen. Die Unterschiede zur Android-Version sind dabei aber nur gering. Es steht ebenfalls ein Modus für Radfahrer und Fußgänger zur Verfügung. Allerdings hat das Gerät, wie auch in der Android-Version, nur das 2D-Kartenmaterial, dafür aber ebenfalls von NAVTEQ. Das Kartenmaterial wird dabei ebenfalls offline heruntergeladen. Eine Navigation ohne aktive Internetverbindung ist also problemlos möglich. Auf Sprachansagen muss man allerdings verzichten. Ihr bekommt die kostenlose Version dabei im Microsoft Windows Phone Store.


Auch Google Maps steht für Windows Phone 8 bereit. Kein Wunder, ist Google Maps doch die bekannteste Kartensammlung weltweit. Neben vielen Funktionen bietet Google Maps für Windows Phone 8 auch Verkehrshinweise, ebenso wie auch eine sprachgeführte Navigation. Google Maps für Windows Phone 8 hat allerdings auch Nachteile. Das Kartenmaterial steht nur online zur Verfügung. Ebenso gibt es bislang lediglich eine englische Version. Entsprechend sind die Menüs in englischer Sprache zu lesen. Das mag nicht jedem schmecken. Ein weiterer Nachteil dürften wohl auch die Werbeeinblendungen sein, die die App mit sich bringt. Wer dennoch gern auf Google Maps zurückgreifen möchte, der findet die App im Windows Phone Store.


Immer größerer Beliebtheit erfreut sich mittlerweile Waze. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Waze nun auch für Windows Phone 8 zur Verfügung steht. Die gesamten Daten stammen dabei aus einer Community, die weltweit mittlerweile knapp 60 Millionen Nutzer umfasst. Dabei sammelt die Gemeinschaft nicht nur die Daten für die Navigation, auch aktuelle Informationen wie etwa Staus, Baustellen und Unfälle sowie Polizeikontrollen werden erfasst und in der App in Echtzeit angezeigt. Ebenso kann aus dem sozialen Netzwerk Facebook heraus eine Navigation gestartet werden. Offline nutzen lässt sich Waze aber leider nicht. Eine bestehende Internetverbindung ist Pflicht. Was im Inland vielleicht noch akzeptabel erscheinen mag, kann dabei im Ausland recht teuer werden. Daher sollte man im Ausland auch auf eine Navigations-Lösung zurückgreifen, die das Kartenmaterial offline abspeichert. Die App steht mittlerweile auch im Windows Phone Store zum Download bereit.

Durch die schon relativ gute Navi-Anwendung HERE Drive von Nokia ist das Angebot an kostenlosen Navigations-Apps recht dürftig bei Windows Phone 8. Allerdings bekommen nicht alle Geräte die Vollversion von HERE Drive+, daher kann sich ein Blick auf die anderen Anwendungen durchaus lohnen. Von A nach B kommt man jedoch mit jeder App. Waze bietet dabei aber auch noch ein paar weitere Informationen, die durchaus nützlich sein können.

Entsprechende kostenlose Apps für Android und iOS wurden ebenfalls vorgestellt.
 
Thema:

Kostenlose Navi-Apps für Windows Phone 8

Kostenlose Navi-Apps für Windows Phone 8 - Ähnliche Themen

  • Here Maps wird zu Here WeGo: kostenlose Navi-App bekommt Runderneuerung - UPDATE

    Here Maps wird zu Here WeGo: kostenlose Navi-App bekommt Runderneuerung - UPDATE: 28.07.2016, 12:10 Uhr: Unter den kostenlosen Navigations-Apps zählt das Angebot von Here zu den interessantesten und umfangreichsten. Doch die...
  • Empfehlung zu guten und kostenlosen Navi

    Empfehlung zu guten und kostenlosen Navi: Hallo Cummunity, Habe vor ein paar Tagen von HTC Sensation auf das Galaxy S4 gewechselt. Auf dem Sensation hatte ich eine Promoversion vom...
  • kostenlose navi app ?

    kostenlose navi app ?: hallo gibt es eine kostenlose navi app ?
  • Kaufberatung: Schwerpunkt - Navi völlig kostenlos, gute Fotos (mit Blitzlicht)

    Kaufberatung: Schwerpunkt - Navi völlig kostenlos, gute Fotos (mit Blitzlicht): Hey, hab dieses Forum zufällig entdeckt und es gefällt mir auf Anhieb recht gut. ;) Momentan habe ich noch ein K800i, (das ist auch noch völlig...
  • Sony Ericsson Vivaz pro Navigation Kostenlos? Prepaid

    Sony Ericsson Vivaz pro Navigation Kostenlos? Prepaid: Hallo überlege schon länger mir das Sony Ericsson Vivaz pro zu kaufen nur mein Problem ist ich brauche ein Handy das Navigation hat und diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben