Ladekabel

Diskutiere Ladekabel im Samsung Galaxy S4 Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Hey, Ich brauche ein neues Ladekabel. Kann ich da so eins nehmen? http://amzn.to/1RaRqY5 Auf was muss man denn bei Ladekabeln achten? Mfg Patrick
F

feetonfire1988

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
10
Hey,
Ich brauche ein neues Ladekabel.
Kann ich da so eins nehmen?

http://amzn.to/1RaRqY5

Auf was muss man denn bei Ladekabeln achten?


Mfg Patrick
 
D

Didisol

Mitglied
Dabei seit
13.07.2011
Beiträge
63
Ort
Solingen
Modell(e)
Nokia C7, dann kurz iPhone 5 und nun Samsung S4
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Windows 7 prof.
Das Kabel sollte egal sein, so lange die Stecker passen. Wir laden unsere S4 mit ganz normalen USB - Kabeln auf. Wichtiger ist meines Erachtens das eigentliche Netz-Ladegerät. Das sollte kein "Billigprodukt" sondern original (kostet auch nicht die Welt) sein. Es könnte vielleicht sonst Probleme geben. Hab zwar selbst noch nicht solche Erfahrungen gemacht aber man liest es immer wieder.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sehe ich auch so. Fast jedes USB Kabel mit Micro USB hat Ladefähigkeiten. Bei der Datenübertragung kann es anders aussehen. Und wie @Didisol es geschrieben hat, weitaus wichtiger ist das Netzteil.
 
F

feetonfire1988

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
10
Ja das meinte ich auch eigendlich. Auf was muss ich denn da achten?

Mfg Patrick

Mfg Patrick
 
D

Dschaydee

Mitglied
Dabei seit
05.05.2010
Beiträge
86
Modell(e)
Samsung Galaxy S20 ultra 5G, Galaxy S7 edge, Tab Notepro 12.2
Netzbetreiber
O2
Firmware
S7edge: G935FXXS5ESF1/G935FTEF5ESF2/G935FXXS5ESF1/ , NotePro P905XXUABOF4
PC Betriebssystem
Win10
Auf die Ah. Mein S4 kann ich mit 2Ah laden, ohne dass es bisher Schaden genommen hat. Viele billige Ladegeräte leisten nur 1 Ah oder 500 mAh. Da dauert dann der Ladevorgang entsprechend länger. Dazu muss Dein Akku aber schnelladefähig sein. Sollte draufstehen oder im Beipackzettel zu finden sein.

Ansonsten verwende ich auch alte Ladegeräte mit passenden Steckern. Ich habe noch das Ladegerät von meinem Nokia N95. Das verwende ich mit einem Adapter. Funzt auch. USB soll ein Standard sein. Theoretisch kannst Du jedes Ladegerät mit einem passenden USB-Stecker an Dein Handy hängen, es sei denn, auf der Verpackung oder dem Beipackzettel sind Abweichungen vermerkt.

Von dem Netzteil, das Du verlinkt hast, habe ich drei Stück, funktionieren bisher einwandfrei. Eins war als Original beim S4, eins beim Notepro und eins hab ich mal nachbestellt, als ich die anderen verschlußt hatte. Sind natürlich einen Tag nach der Lieferung wieder aufgetaucht.;-).

Gruß Dschaydee
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Quß

Gast
Hab mein Handy auch schon öfters mit dem wesentlich stärkeren (Ah) Tablet-Ladegerät geladen und trotzdem ist es nicht in die Luft geflogen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Grundsätzlich kann man das aber nicht empfehlen @Quß, denn es hängt auch am Smartphone Modell ab, ob dessen Firmware / Akkutechnik auch den Ladestrom vernünftig annehmen und verwalten kann. In die Luft fliegen wird es deshalb nicht, aber u. U. kann es dem Akku schaden, wenn er mit einem höheren Ladestrom versorgt wird.

Bei Leuten wir mir, die kaum ein Smartphone viel länger als 6 bis max. 18 Monate ihr eigen nennen ist das im Grunde relativ egal, aber wer seine Geräte länger nutzt sollte schon auf solche "Kleinigkeiten" achten.
 
Q

Quß

Gast
Genauso sehe ich das auch und der TE will ja ein Ladegerät für Dauer.Jedenfalls ist mein Handy die paar male auch nicht heiss geworden.Als Notlösung kurzfristig u-U. harmlos,aber auf Dauer würd ichs auch nicht machen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, gefragt wurde nach einem Ladekabel? Von Ladegerät/Netzteil stand im Titel nichts? Und nun? ;)
 
Q

Quß

Gast
Ladekabel,Ladegerät,Netzteil?Hmmh,daitsche Schbrach,schwähre Schbrach.
Im Link im Eröffnungsthread geht es jedenfalls um Kabel,Netzteil und mAh.
 
F

feetonfire1988

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
10
Ja sorry, etwas falsch ausgedrückt ☺.
Ladekabel ist bei mir usb+Netzteil, da ja ohne eins von beiden ich nicht laden kann 😅.
Also könnte ich das vom Link oben Problemlos benutzen?

Mfg Patrick

Mfg Patrick
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sollte kein Problem sein, da es ja als Original deklariert ist.
 
Thema:

Ladekabel

Ladekabel - Ähnliche Themen

Anderes Ladekabel verwenden ?: Hallo, Kann ich auch ein Ladekabel (original) von Samsung verwenden ? Soweit ich weiß, muss man auf die Ausgangsspannung achten. Wie bei den...
Induktives Laden: Ich möchte mir für mein Galaxy S20plus Eine Induktionsladeschale zulegen. Das S20plus hat ja zu der Option Schnellladen noch superschnelles Laden...
Ipone 5 SE neues akku kann nicht laden: Hallo ein neuen Akku ohne probleme eingebaut habe aber nun das problem beim laden das zwar angzeigt wird das es lädt .Nun aber nach einigen...
Neuer Akku im P10 - extreme Absturz Probleme: Hallo Leute, ich bin ziemlich verzweifelt und kann mir nicht erklären, warum mein neuer Akku ständig abstürzt. Mein alter Akku wurde schwach hat...
VR Headset für Samsung S20: Hey Leute, hoffe habe das richtige Unterforum erwischt. VR Unterteilung bei S20 fand ich leider nicht. Ich suche eine gute VR Brille für mein...
Oben