Lautsprechertelefonierer

Diskutiere Lautsprechertelefonierer im Café Bla Forum im Bereich Community; Hi, ich sehe es in letzter Zeit immer wieder: was offenbar in amerikanischen Serien vor vielleicht 10 Jahren begonnen hat, findet im Alltag...

MacNok

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
76
Hi,

ich sehe es in letzter Zeit immer wieder: was offenbar in amerikanischen Serien vor vielleicht 10 Jahren begonnen hat, findet im Alltag häufiger Wiederkehr. Leute halten sich ihre Handys wie Schokokekshälften vor den Mund, als würden sie gleich die Schokolade ablecken wollen, haben die Geräte auf Freisprechen gestellt und telefonieren mit jemandem, so daß man im Umkreis von 10 Metern ihrem Gespräch zwangsweise folgen muss, und zwar dem Gesagten von beiden Teilnehmern. Das tun viele augenscheinlich auch in größeren Menschenansammlungen, wo ein Mithören Fremder sehr wahrscheinlich bis unvermeidlich ist.

Ich meine, ich finde es ja schon befremdlich, wenn mich Leute z.B. in der Bahn regelrecht dazu zwingen, mir ihre privaten Sorgen oder Berufsprobleme anzuhören, wenn ich quasi nur eine Hälfte ihrer Konversationen mitbekomme. Aber ok, daß mir das bei meinen eigenen Unterhaltungen vielleicht peinlich und ein zu großer Einblick in meine Privatsphäre wäre, ist ja noch mein persönliches Ding. Und wenn man halt keine andere räumliche Möglichkeit zum Telefonieren hat, ist das ja auch irgendwie noch nachvollziehbar. Sprechlautstärke und Gesprächsinhalte ... ok, das ist nochmal was anderes. Da merkt evtl. auch nicht jeder, daß er die halbe Menschheit an seinem Leben teilhaben lässt.

Der Sinn der eingebauten Freisprechfunktion der Telefone erschließt sich mir schon. Ich telefoniere auch durchaus mal über den Lautsprecher, wenn ich die Hände nicht frei habe, gleichzeitig was auf dem Display sehen will oder (so lange nicht in der Öffentlichkeit stattfindend) ich andere involvierte Personen tatsächlich mithören und mitsprechen lassen möchte. Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß die drei genannten Dinge jedes Mal der Fall sind, wenn ich solche Freisprechexhibitionisten beobachte. Es sieht nicht gerade bequemer aus beim Sprechen. Die Displays sind fast immer aus, werden also gleichzeitig auch nicht zum Anzeigen anderer Dinge benutzt. Es sind keine Mit-Telefonierer in der Nähe. Und daß bei denen allen der normale Ohrlautsprecher defekt ist ... puhh, das wäre aber mal ein Massenphänomen. Dazu kommt, daß bei der Art Telefonie der Akku erheblich stärker beansprucht wird.

Und jetzt mal die ganze bisher beabsichtigte Polemik beiseite. :) Ich komm einfach nicht drauf, wieso neuerdings so viele Leute auf diese Art telefonieren. Kann mir das jemand erklären?

Grüße,
Mac
 
Zuletzt bearbeitet:

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Ich hatte dies auch im ICE, mein Sitznachbar (fremd) tel. auf diese Art. Mich nervte dies auch so an. Ich sprach ihn an bitte über Headset bzw normal zu tel.
Er schaute mich zuerst verwundert an aber das umschalten auf normal telefonieren erfolgte gleich. Als ich ihn später ansprach was der Scheiß soll, ihm was es in derart nicht bewußt, dass er wohl andere damit stören würde. :denk:
 

Rasputin

CFW-SCHLACHTER
Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
2.114
Ort
Burg Frankenstein
Modell(e)
GT-I8910
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
CFW by Frankenstein
.
Und j Ich komm einfach nicht drauf, wieso neuerdings so viele Leute auf diese Art telefonieren. Kann mir das jemand erklären?
Grüße,
Mac
Verhaltensgestört und manche mit voller Absicht , um die Reaktion der Umstehenden auszutesten,oder zu provozieren.
Vereinfacht,die haben einen an der Klatsche. :anrufen:
 
Zuletzt bearbeitet:

applekorn

Der Lesende
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
1.799
Ort
in der Nähe von Straßburg
Modell(e)
iphone 6 plus 64 GB, ipad mini, MacBook Air, IMac, Apple TV
Netzbetreiber
O2
Firmware
iphone & ipad IOS 9.2
PC Betriebssystem
OS X El Capitan
Naja ob alle was an der Klatsche haben ist pauschal, angenehm ist das ganze auf jeden Fall nicht.
 

MacNok

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
76
Ja, ist mir auch etwas zu pauschal. Ich meine, auf einige trifft es mit Sicherheit zu. Gibt halt so Leute. :denk:

Aber vielleicht haben manche ja tatsächlich Gründe, die sich mir bisher nur nicht erschlossen haben. Kenne niemanden persönlich, der das so macht und den ich fragen könnte. Und die anderen telefonieren ja immer... :rolleyes:

Falls es einfach nur ein Trend ist, dem manche nachrennen, weil's gerade als "cool" gilt (nach meiner Beobachtung scheint es ja auch mehrheitlich junges Gemüse zu sein), kann man nur hoffen, daß dieser Trend wieder abebbt. Im Gegensatz zum Arschgeweih hinterlässt er dann wenigstens keine dauerhaften Spuren. ;)

Mac
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Norbert1953

Gast
ICH empfinde sowas als "Rücksichtslosigkeit" . Ich beschalle im ICE (wahlweise Bus/Tram) meine Mitreisenden ja auch nicht mit meiner Musik o.ä. Und schon gar nicht mit privaten oder geschäftlichen Telefonaten . Da geht man entweder raus, oder der Anrufer muß eben warten . ZEFIXXX
 
Thema:

Lautsprechertelefonierer

Oben